Autoradio bei nem 92er Escort Kombi

Diskutiere Autoradio bei nem 92er Escort Kombi im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Heyho Hab mich mal in meiner Verzweiflung hier neu regestriert nachdem ich fast 2 Stunden inner Kälte im Auto gehockt bin und versucht hab mein...

  1. Topi

    Topi Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Heyho

    Hab mich mal in meiner Verzweiflung hier neu regestriert nachdem ich fast 2 Stunden inner Kälte im Auto gehockt bin und versucht hab mein Radio anzuschließen =).

    Da mein Vorbesitzer des Radios schlauerweise den Iso Stecker weggeknippst hat und aus meinem Auto auch nur Kabel rausschauen (schön gebündelt in einer Lüsterklemme O.O) hab ich mal mehr oder weniger nach vielen versuchen gar kein Plan mehr.

    Ganz einfache Frage (im prinzip)

    1. Kann man an beiden Enden (also an das Vom Auto und vom Radio) einen Steckadapter anstecken? und muss man da wenn man den ansteckt auch noch drauf achten WO und WIE man ansteckt oder teilt sich das dann automatisch zu?.

    2. (und nun das etwas schwierigere)

    Falls das mit den stecker nicht klappt... wo muss ich die verdammten einzelnen kabel (an der Lüsterklemme) anschließen?


    Also vom Auto zur lüsterklemme stecken schonmal in der Reihenfolge von Links nach Rechts


    I I I I I
    Rot Gelb Braun Boxen...


    So am Radio hab ich nun kabel die beschriftet sind

    Rot = 12V (steht so drauf)

    Gelb = Power Antenna (sollte eigentlich nichts mit strom zu tun haben oder?

    Schwarz = Ground

    Pink = Memory



    also mein eigentliches Problem ist... das ich nun 2 stunden lang JEDE kombination ausprobiert habe und es geht noch nicht mal das licht an kein Strom also praktisch GAR NICHTS Oo

    Nu hoff ich mal das jemand hier nen hintertürchen kennt oder Ford experte ist und mir sagen kann was abgeht =)

    Für die HIlfe bedank ich mich schonmal im Vorauss

    PS: Also Kabelverbindung in den Lüsterklemmen hab ich alle kontrolliert sind keine locker und nichts :/
     
  2. Pommi

    Pommi Guest

    Wenn du ein Messgerät hast, probiere erst mal, wo Strom ohne Zündung und wo mit Zündung fließt. Und ob überhaupt Strom fließt. Vielleicht ist ja auch die Sicherung draussen nach dem vielen verzweifeltem Rumprobieren. Natürlich am Auto. Dann hast du schon mal das Dauerplus, Memorystrom und Masse.

    Und dann kannst du mit einer einfachen Batterie ausprobieren, welche Kabel zu welchem Lautsprecher führen. Wenn du weisst, welche Kabel zu den Lautsprecher führen, wäre das schon mal hilfreich. Normalerweise sind das immer zwei Kabel der gleichen Farbe, bei denen einer einen zusätzlichen Farbstreifen hat, meistens schwarz.

    Ach ja, und schreib mal dabei, was für ein Ford es ist.

    PS: Vom Auto müsste Rot Dauerplus und Gelb Zündungsplus bzw. umgekehrt sein. Braun dann Masse.
     
Thema:

Autoradio bei nem 92er Escort Kombi

Die Seite wird geladen...

Autoradio bei nem 92er Escort Kombi - Ähnliche Themen

  1. Suche Teile für Escort MK4 Cabrio

    Teile für Escort MK4 Cabrio: Hallo suche Teile für mein Cabrio [ATTACH][ATTACH] 1. Fensterschachtleisten hinten und...
  2. Zusatzheizung Ford Transit Kombi Trend 350 Bj2015

    Zusatzheizung Ford Transit Kombi Trend 350 Bj2015: Hallo alle zusammen, Ich bin seit einigen Wochen stolzer Besitzer eines FordTransit und beschäftige mich gerade mit der Ausstattung! Ich finde...
  3. Biete Ford Focus Kombi

    Ford Focus Kombi: Ford Focus Kombi Bj.1998 74 KW Dezember 2017 TÜV Schadstoffarm D4 Verkaufe den Focus auf Grund eine Sterbefalls gehörte meinem Schwiegervater Ich...
  4. Reduzierung Kfz Steuer Escort XR3 Bj 88

    Reduzierung Kfz Steuer Escort XR3 Bj 88: Wer hat Erfahrung, wie ich die hohe Kfz Steuer von einem Escort XR3 durch den Einbau eines Leerlaufregelventil reduziere und vor allem wo dieses...
  5. Fehlgeschlagener Versuch beim Autoradio anklemmen

    Fehlgeschlagener Versuch beim Autoradio anklemmen: Hallo! Ich habe heute probiert ein anderes Radio in meinem Ford einzubauen über Iso mit losen kabeln. Beim verbinden der Kabel ist ein leichtes...