Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Autoradio nachrüsten (und einbauen)

Diskutiere Autoradio nachrüsten (und einbauen) im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo !, Ich möchte mir gerne bei meinem Ford Focus ein Radio mit USB und AUX-Anschluss einbauen. Jetzt stellt sich mir die Frage: Bei den...

  1. #1 DominikE, 05.01.2015
    DominikE

    DominikE Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Ghia 1.8 BJ 2006
    Hallo !,

    Ich möchte mir gerne bei meinem Ford Focus ein Radio mit USB und AUX-Anschluss einbauen.

    Jetzt stellt sich mir die Frage: Bei den Radios die es in die engere Auswahl geschafft haben steht einmal 4x55 Watt und einmal 4x80 Watt dabei. Muss ich irgendwas dabei beachten? Muss ich wissen Wie viel Watt meine Boxen haben ? :verdutzt:
    (Ford Focus Ghia 1.8 BJ 2006 (Bis jetzt noch nicht an den Boxen herumgepfuscht :top:)

    Ich weiß dass ich eine Blende benötige, ein Adapterkabel, ein Din-Antennenkabel und natürlich ein Radio :)

    http://www.amazon.de/dp/B003AOEH7U/...UTF8&colid=1JKD79G30R0CB&coliid=IKBC7MW8RMC9T

    http://www.amazon.de/dp/B000M730VM/...lid=1JKD79G30R0CB&coliid=I180DVBF97C4KI&psc=1

    Und hier die Radios:
    http://www.amazon.de/Pioneer-DEH-16...UTF8&qid=1420476141&sr=8-4&keywords=autoradio

    http://www.amazon.de/Sony-CDX-G1000...UTF8&qid=1420470044&sr=8-1&keywords=autoradio

    Hab ich irgendwas vergessen ?
    Habt ihr eventuell Radios die ihr empfehlen könnt ?
    Und zu guter Letzt: Habt ihr selbst Hand angelegt oder habt ihr das machen lassen? :)

    Danke für eure Hilfe!

    Mit freundlichen Grüßen

    Dominik
     
  2. #2 samsung, 05.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2015
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Lieber Dominik: Hast du vor deiner Frage die Boardsuche verwendet ?
    Nochwas, erwarte von den beiden Radios keine großen Wunder.
     
  3. #3 DominikE, 05.01.2015
    DominikE

    DominikE Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Ghia 1.8 BJ 2006
    Hallo samsung.
    Erst mal danke für deine Antwort.

    Ja habe ich. Zu der Frage mit den verschiedenen Watt Angaben habe ich jedoch nichts gefunden und da dachte ich mir pack ich die anderen Sachen die mir noch unklar sind auch noch mit rein. :|
    Klar gibts schon das ein oder ander Forum bezüglich der Autoradio.
    Musste mich auch erstmal einlesen.

    Das die Radios keine Wunder bewirken ist mir auch klar :)
    Was müsste ich denn für ein annehmbares Radio ca. bezahlen ?

    Es ging mir auch eigentlich mehr darum, mich zu verbessern wenn ich irgendetwas vergessen hätte ? :verdutzt:
     
  4. #4 samsung, 05.01.2015
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Es kommt immer darauf an, was du hören willst, wie "groß" dein Geldbeutel ist, und wie lange du deinen Ford noch fahren willst.
    Schaue dich doch mal hier im HIFI Thread, bzw. hier um, was so die anderen Ford Fahrer für Radios einbauen wollen, und auch gemacht haben.

    Und, WATT... Watt hat nichts mit Klang zu tun. Auch da kommt es auf deinen Geldbeutel an... Angefangen von einfachen 2 Wege Lautsprechern für 80 Euro von JBL, bis hin zu Dämmung, zig Lautsprecher, Endstufen, CAPS, Kabeln etc...etc.. für mehrere tausend Euros.

    Ich habe nur bei meinem Focus die vorderen Lautsprecher gegen bessere getauscht, und das Ford CD6000 gegen das Ford Sony MP3 Radio getauscht, diesen Unterschied hört man alleine was schon gute Lautsprecher ausmachen... Viel besser. Mehr mache ich nicht. Mir reicht das vollkommen aus.
     
  5. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    55W sind für die originalen schon zu viel, 80 erst recht nicht. Macht aber nichts! Die fangen nur irgendwann an zu "überschlagen". Sprich es klingt scheise. Wenn die Lautstärke von 0-50 einzustellen geht dann klingt es mit 55W Bei 22 schon scheise und bei 80 eben bei 18 schon ;) (gleicher Klang).

    Ist also egal, kannst eh nicht die volle Leistung abrufen da es nicht gut klingt. Kaputt geht nix (wenn du nicht immer voll aufdrehst so das es schlecht klingt)
     
Thema:

Autoradio nachrüsten (und einbauen)

Die Seite wird geladen...

Autoradio nachrüsten (und einbauen) - Ähnliche Themen

  1. Handschuhfachbeleuchtung nachrüsten

    Handschuhfachbeleuchtung nachrüsten: Hallo zusammen, noch ein Thema - Handschuhfachbeleuchtung. Im Gegensatz zu manchen Autos, wo wirklich nur noch ein Paar Handschuhe reinpassen,...
  2. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten

    Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten: Hallo, weiß jemand, ob man die vom Werk aus optional bestellbare Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten kann, siehe Bild? Ich will nicht die andere...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Nebelscheinwerfer nachrüsten

    Nebelscheinwerfer nachrüsten: Hallo,will bei meinem Fiesta NBS nachrüsten.Kabel sind schon verlegt. habe schon NBS gekauft und Lüftungsgitter mit ausschnitt für die NBS. Meine...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Autoradio, CAN Bus, Lenkradsteuerung?

    Autoradio, CAN Bus, Lenkradsteuerung?: Hallo, ich möchte in meinen '10er Fiesta ein neues Autoradio verbauen. Da dazu eine DIN Radioblende benötigt wird stellt sich mir die fragen wie...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Kein Ton mach Aux-Kabel nachrüsten

    Kein Ton mach Aux-Kabel nachrüsten: Hallo Leute, ich habe den 6000CD bei mir im Auto drin. Hab nachträglich das Aux-Kabel bei Ebay bestellt und auch hinten am Radio angeschlossen....