Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Autowaschanlage

Diskutiere Autowaschanlage im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Kann ich meinen Wildtrack durch die Waschanlage fahren? Hat ein Rollo zum zuziehen. Oder muss er von Hand gewaschen werden?

  1. #1 Seewolf78, 18.04.2016
    Seewolf78

    Seewolf78 Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich meinen Wildtrack durch die Waschanlage fahren? Hat ein Rollo zum zuziehen. Oder muss er von Hand gewaschen werden?
     
  2. #2 FocusZetec, 18.04.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.366
    Zustimmungen:
    313
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    normalerweise ist das kein Problem ... am besten aber das Personal fragen!
     
  3. #3 westerwaelder, 19.04.2016
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Hatte bisher nie Probleme, egal ob offene Ladefläche, Planenabdeckung oder Hardtop !

    Arndt
     
  4. #4 DerOnkelOlli, 19.04.2016
    DerOnkelOlli

    DerOnkelOlli ScHwArZeSScHaF

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FORD Ranger WT 2016 - 3,2 L
    Also mit meinem 2012´er Limited mit offener Ladefläche hat das größentechnisch schon gepasst, allerdings hatte ich nach regelmäßigem Besuch leichte Kratzer an den vorderen Stoßfängerecken. Konnte sie zwar auspolieren, aber der neue wird mit Perwoll handgewaschen :)
     
  5. #5 Jackomaniac, 21.04.2016
    Jackomaniac

    Jackomaniac Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mich hat Mann bei zwei waschstrassen wieder wegcgeschickt, es gäbe zwar keine Schäden an Wagen, habe aber den Limited mit Bügel , und da bleiben wohl die Lappen von den bürsten Hängen und reißen ab
     
  6. Laurus

    Laurus Neuling

    Dabei seit:
    22.04.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Limited 2016
    Echt mit offener Ladefläche in die Waschanlage? Ich dachte der Sensor misst meistens mittig und fährt dann die Bürste zu weit nach unten.
     
  7. #7 Schlegel, 25.04.2016
    Schlegel

    Schlegel Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    In der Regel setzt beim Ranger mit offener Ladefläche die Welle der horizontalen Bürste auf die Laderaumwanne auf. Das führt zu unschönen Kratzern und Riefen im Lack. Ich denke aber, dass es von Waschanlage zu Waschanlage auch Unterschiede gibt. Bei unserer Waschstraße kann ich mittels Knopfdruck die horizontale Bürste steuern und somit ein Aufsetzen vermeiden.
     
  8. Talby

    Talby Neuling

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger 4x4 XLT ExtraCap, 2012, 2,2L
    So ähnlich sind auch meine Erfahrungen, ohne abdeckung eher nicht möglich, da die Bürsten mit Drucksensoren arbeiten und natürlich an den schmalen Ladeflächenkanten der Solldruck erst erreicht wird, wenn die Welle angekommen ist...
    mit Abdeckung eigentlich kein Problem mehr, gut, meine ist aus Alu, aber auch Planen sollten gehen.
    Zum Bügel kann ich nichts sagen, da ich keinen hab, aber mein Personenschubsbügel mit den Lampen hat bis jetzt noch keine lappen abgerissen ;) allerdings wurde ich mehrfach darauf hingewiesen das die Waschanlage keine Haftung übernimmt, wenn Lampen oder Bügel beschädigt werden...
    Mehr Probleme hate ich in letzter Zeit mit der "Zugkraft" in meiner Stammwaschanalge ;D (haben ne neue Strasse bekommen) ein Ranger und eine G-Klasse sind schon zuviel und die Anlage bleibt stehen und einer muss mit eigener Kraft weiter Fahren ;P aber mitlerweile warten die Jungs mit dem nächsten Auto bis ich fast durch bin... man lehrnt ja dazu!
     
Thema:

Autowaschanlage