AUX beim Ford 6000CD aus dem neuen Focus

Diskutiere AUX beim Ford 6000CD aus dem neuen Focus im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, in meinem neuen Focus (01/2006) steckt das Radio 6000CD drin. Dieses hat eine AUX-Taste, wenn ich die drücke schaltet es auch...

  1. #1 namarrgon, 18.03.2006
    namarrgon

    namarrgon Guest

    Hallo zusammen,

    in meinem neuen Focus (01/2006) steckt das Radio 6000CD drin.
    Dieses hat eine AUX-Taste, wenn ich die drücke schaltet es auch irgendwas um und in der Anzeige steht auch "AUX".
    Nur, wenn überhaupt, wo hat das 6000CD einen AUX-Eingang, um z.B. einen MP3-Player anzuschließen? Vielleicht auf der Rückseite? Hat schon mal jemand das Teil von hinten gesehen?

    Danke für Tips
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 18.03.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Wenn ein AUX anschluss vorhanden ist, befindet sich die Buchse im Handschuhfach.
     
  4. #3 namarrgon, 18.03.2006
    namarrgon

    namarrgon Guest

    Danke, aber da is nix. Die Buchse im Handschuhfach gibt's angeblich nur beim Sony-Radio.
     
  5. #4 petomka, 18.03.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Ist so nicht richtig. Laut Schaltpläne von Ford wird nur zwischen Radios mit/ohne Navigation und mit/ohne Touch Screen unterschieden.
    Wenn der Stecker im Handschuhfach ist, kannst du ihn auch nachrüsten (lassen).
     
  6. #5 namarrgon, 19.03.2006
    namarrgon

    namarrgon Guest

    Ok, dann muss ich das Ding wohl doch mal ausbauen, vielleicht gibt's ja doch 'nen Eingang für AUX.
     
  7. Poni

    Poni Guest

    Habe auch den 6000CD und suchte verzweifelt die Aux-Buchse im Handschuhfach. Habt ihr sie inzwischen gefunden???
    Bin übrigens mit dem Radioempfang überhaupt nicht zufrieden.
    Hab schon ein neues Gerät einbauen lassen und neue Antenne
    montieren lassen - ohne Erfolg. Wie ist eure Zufriedenheit??
    LG aus wien
     
  8. #7 namarrgon, 28.03.2006
    namarrgon

    namarrgon Guest

    An der Qualität habe ich nichts auszusetzen, reisst einen zwar nicht aus dem Sessel, aber mir reicht es so. AUX-Buchse habe ich noch nicht gefunden, da ich bisher noch nicht rausbekommen habe, wie das Radio ausgebaut wird. Vielleicht hast du einen Hinweis.
     
  9. obi311

    obi311 Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ASTRA GTC
    vielleicht hast du einfach nur chinchausgänge an der rückseite des radios???

    hast du mal mit nem fordhändler gesprochen???
     
  10. #9 petomka, 28.03.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Ich wüsste bis jetzt kein Ford Radio mit Cinch-Ausgängen. Hab ich noch noch nicht gesehen.
     
  11. #10 williwacker, 11.04.2006
    williwacker

    williwacker Guest

    Hallo,

    auf die Anschlußbuchse gesehen, Kammer unten links, von links oben nach rechts unten gezählt sind folgende Anschlüsse:3 L+,4R+,9L-und 10R-,hier wird der AUX-Eingang angesteckt.


    Gruß

    DM
     
  12. hzp

    hzp Guest

    naja,auch wenn der thread vl schon zu ende ist,aber mein aux eingang(im fiesta connection 05/2006) befindet sich in der mittelkonsole neben dem 12v anschluss...konnte man sich direkt als wunschausstattung bestellen.
     
  13. #12 Dusty_ZW, 03.06.2006
    Dusty_ZW

    Dusty_ZW Guest

    aux-anschluss

    Nun...ich habe auch das Radio von Sony 6000CD, lt. Bedienungsanleitung sollte ich auch einen Anschluss im Handschuhfach finden!
    Leider Erfolglos, löl!!! Fand nur im Kunststoff die Öffnung, in welcher sich offensichtlich dieser Anschluss befinden sollte!!!!
    Weiss mittlerweile jemand, ob man sich so etwas direkt bei Ford nachbestellen kann??? Gibt es da ne Bezeichnung dafür, mein Händler konnte nix finden!!!

    Gruss Dusty_ZW
     
  14. s.k.

    s.k. Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Re: aux-anschluss

    Hallo Dusty,

    Schau mal hier: http://www.ffcd.de/forum/index.php?topic=54731.msg852601#msg852601

    Gruß
    Streffen
     
  15. #14 Angulus de Colonia, 21.07.2006
    Angulus de Colonia

    Angulus de Colonia Guest

    Habe heute morgen auch schon bei meinem FORD Dealer angerufen und er konnte auf dem Microfish leider nicht genau erkennen was für ein Kabel das ist. Unter der Bestellnummer (AUX Kabel für Sony MP3 und CD6000 1384554) kommt ein Kabel raus was auf der einen Seite einen Kompaktstecker hat und auf der anderen Seite drei lose Stecker und im Buch steht das es für FORD Fiesta Blaupunkt DX Geräte ist. Sollte das tatsächlich ein Miniiso Stecker mit auf der einen Seite sein und ein Klinkenstecker auf der anderen dann bekommt man den in jedem Zubehör Laden. Normalerweise haben die Blaupunkt Navi Geräte aber keinen AUX Eingang, deswegen verwundert mich ein bischen die Aussage.

    HAT DIESEN STECKER SCHON JEMAND GEKAUFT UND VERBAUT UND EVENTUELL AUCH MAL EIN BILD DAVON GEMACHT ???
     
  16. fachik

    fachik Guest

    Ford 6000CD und AUX

    War eben bei meinem Händler und habe mir mal das Kabel angesehen, welches unter der Teilenummer 1384554 bestellt wurde.
    Ist ein Kabel mit einem 12pol-Stecker auf der einen und einem 4pol. Stecker (oder war´s ne Buchse) auf der anderen Seite. Der eigentliche Hammer ist, dass die Belegung nicht stimmt. Am 12pol. Stecker sind nicht die Anschl. 3/4/9/10 , sondern die Anschlüsse 5/6/11 belegt.

    Hat denn niemand ein Bild von dem AUX-Kabel? Stimmt denn die Teilenummer eigentlich (1384554)?
     
  17. fzahn

    fzahn Guest

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade drauf und dran, mir einen Focus CMax 2.0 CNG zu bestellen. Da ich ein bereits gebautes Auto kaufen werde, kann ich die Ausstattung nicht mehr völlig frei bestimmen und werde wohl (oder übel) das Audio 6000 CD bekommen. Der AUX-Eingang ist ja leider nur beim Sony-Radio für 200 Euro Aufpreis erhältlich.
    Gibt es inzwischen eine Lösung, um einen AUX-Eingang nachzurüsten?
    Hier wurde ja viel diskutiert, aber ich konnte noch keine Lösung im Forum finden.
    Was gäbe es sonst noch für Möglichkeiten, meinen IPod ans Auto anzuschliessen ?

    Achja: Beim dem Radio wären wohl 6 Lautsprecher verbaut. Ich nehme mal an, dass das 4 vorne und zwei hinten wären?
    Kann man hinten evtl. weiteres nachrüsten?
    Wie ist insgesamt die Qualität dieses AUdiosystems (ist wohl Standard im CMax FunX) ?

    Danke schonmal für eure Tips und viele Grüße

    Florian
     
  18. #17 flansch, 25.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.11.2006
    flansch

    flansch Guest

    Erfolgreich angeschlossen!

    Da mir bei meinem neuen Focus am Radio 6000 CD die AUX-Taste aufgefallen ist habe ich Nachforschungen angestellt, ob ich nicht meinem MP3-Player anschließen kann.
    Bin nach langer Suche bei der Firma Denison (http://www.dension.com/) im Supportbereich auf eine Anleitung gestoßen, wie deren Produkt ice>Link Lite in Ford-Fahrzeugen zu verdrahten ist. Anhand dieser Information bin ich nun gerade mit dem Einbau fertig geworden und möchte Euch hier schildern wie ich vorgegangen bin:

    Frage Nummer eins war natürlich wie der Radio auszubauen wäre, die vier Schlitze in der Front deuteten eindeutig darauf hin, dass man spezielle Bügel zum Herausziehen des Radios braucht. Also bin ich zur Ford-Werkstatt und habe mir das machen lassen. Zu diesem Zeitpunkt bin ich noch davon ausgegangen, dass ich auf der Rückseite des Geräts einen Cinch-Eingang vorfinden würde.
    Denkste, also war als nächstes Recherche im Internet angesagt. Leider beschäftigen sich die Leute in den meisten Foren noch mit der Vorgängerversion des Radios (der mit der CD-Wechsler-Steuerung.) Bin dann, als ich schon fast aufgeben wollte, über oben schon beschriebene Anleitung gestolpert.
    Wenn man hinten auf den Radio schaut, dann befindet sich im rechten unteren Viertel des Anschlußblocks eine Viergruppe Pins die folgendermaßen belegt werden müssen: Pin Links oben = linker Kanal, rechts oben = rechter Kanal, links unten = Masse, der Pin rechts unten bleibt frei. Dies entspricht wohl den oben von fachik angeführten Pins 5/6/11, ich habe mich aber mit dem Ford-Ersatzteil-Kabel nicht weiter auseinandergesetzt.
    Bei mir befindet sich an dieser Stelle ein weißer Stecker, der sich aus dem Steckerblock herausziehen läßt, bei dem an den erwähnten drei Pins bereits Drähte angeschlossen waren. Nun bleibt es jedem überlassen, wie er sein Kabel mit dem Radio verbindet. Der weiße Stecker wird im Grunde nicht benötigt, ich habe mich aber entschlossen ihn für meinen Anschluß weiter zu verwenden, damit man den Radio noch komfortabel abstecken kann.
    Das Einfachste wäre es gewesen die aus dem Stecker herauslaufenden Drähte durchzuzwicken und mein Kabel dranzulöten. Da ich keinen Strom für den Lötkolben zur Hand hatte sah ich mir den Stecker mal näher an und siehe da, an den Breitseiten läßt sich mit einem kleinen Schraubenzieher die Steckerverkleidung abheben und dadurch wird die Blockade der Pins im Stecker aufgehoben. Wenn man nun den sichtbaren Teil des Kontaktes mit dem Schraubenzieherchen hineindrückt und gleichzeitig hinten am zugehörigen Draht anzieht, dann kann man den Kontakt aus dem Stecker herausnehmen. Die drei auf diese Weise entfernten Kontakte habe ich dann an meinem Kabel angebracht, sie beim Wiedereinbau zurück in den Stecker gedrückt und dann die Seitenverkleidungen des Steckers wieder geschlossen.
    Nun den Radio wieder angeschlossen (Antenne nicht vergessen), das Kabel unter dem Armaturenbrett herausgeführt und einen Funktionstest durchgeführt. Hurra! Erst danach sollte man den Radio bis zum Einrasten in den Schacht hineindrücken.
    Ich habe übrigens ein Klinke auf Cinch-Kabel verwendet und die Cinch-Stecker heruntergezwickt. Vorher sollte man sich den rechten und linken Kanal markieren, je nach Steckertyp gibt Wikipedia Auskunft über die Anschlußbelegung.

    Ich wünsche viel Erfolg beim Nachbau, nähere Informationen gibt’s auf Anfrage

    Grüße
    Daniel
     
  19. lart

    lart Guest

    ich buddel das hier nochmal aus, da ich auch noch versuchen will den schluß bei meinem gebraucht erworbenen nachzurüsten...

    habe nun seit gestern das sony-mp3-radio drin (vorher das 5000c).
    der anschl. im handyschuhfach ist natürl. (noch) nicht vorhanden & auch das kabel, was von hinter dem radio kommt ist nicht drin (und wenn ich mich recht entsinne ist der anschlußblock auch nicht mit einem stecker belegt gewesen, sonder frei).

    nun würde mich das kabel schon interessieren. hat jemand mit der o.g. teilenummer erfolg gehabt?
    hat jemand die teilenummer für die buchse im handschuhfach?
    der graue stecker im handyschuhfach wird auf jedenfall mit nem kleinen roten 4-poligen stecker angeschloßen (ca. 0,5*1,5 cm groß).

    danke schon mal & grüße
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 diehoelle, 12.05.2007
    diehoelle

    diehoelle Guest

    Hallo,
    möchte bei meinem neuen Nugget auch MP3 ans 6000 CD anschließen.
    Bei ebay werden die Kabel zwischen 8 und 19€ angeboten.
    Einfach mal suchen mit:
    ford aux most
    Ergibt z.B. Aux in Ford auf Klinke oder andere auf Chinch (mit Vorverstärker)

    Ciao
    Ingo
     
  22. duno

    duno Guest

    Hallo,


    Ich habe bei meinem neuen Focus (600 CD) den AUX Eingang problemlos nachrüsten können, ich habe mir über ebay ein Kabel MOST->Klinke besorgt (9 eur). Der MOST Stecker muss dann auf einen belegten Steckplatz, war bei mir ein weißer MOST Stecker drauf mit mehreren dünnen grauen Kabeln. Wohin der original Stecker führt bleibt ungewiss, funktionieren tut alles noch :)

    LG

    Tim
     
Thema:

AUX beim Ford 6000CD aus dem neuen Focus

Die Seite wird geladen...

AUX beim Ford 6000CD aus dem neuen Focus - Ähnliche Themen

  1. Ford Escort 7 Kombi Bj 1998

    Ford Escort 7 Kombi Bj 1998: Hi Leute und Ford Fans, habe folgendes Problem mit meinen Escort. Und zwar das der Fensterheber auf der Fahrerseite nicht funktioniert weder...
  2. Ford galaxy 2012 1.6 diesel

    Ford galaxy 2012 1.6 diesel: Hallo bin neu hier und ich brauche eure Hilfe. Heute habe ich eine Kupplung getausch in einer Werkstatt und jetzt leuchtet die esp lampe.Die...
  3. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Ford Ranger 3.2 Problem

    Ford Ranger 3.2 Problem: Hallo Ich bin will mich kurz vorstellen , ich heiße Aaron und bin neu hier im Forum . Bin 23 Jahre alt und komme aus Hessen.Ich habe mir am 3...
  4. Focus MK3 S&C Nachrüsten?

    Focus MK3 S&C Nachrüsten?: Wie ich nu zu wissen glaube BRAUCHT man das Sound & Connect beim Focus um auch AUX haben zu wollen. S&C hat aber mein Trend nicht und wollte...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf

    Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf: Hallo zusammen, ich würde gerne im Frühjahr ein Upgrade von meinem Focus S auf einen ST (Benziner) machen. Im Blick habe ich dabei...