Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL AYFS22F1 vs. AYFS22CB vs. BERU? - Bockender Esel braucht Zündkerzen!

Diskutiere AYFS22F1 vs. AYFS22CB vs. BERU? - Bockender Esel braucht Zündkerzen! im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo Leute! Ich weiß, daß all meine Anliegen schon öfter diskutiert wurden, aber vor allem die Zündkerzen-Frage möchte ich gern mal wirklich...

  1. #1 Connedy, 03.07.2010
    Connedy

    Connedy Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    98er Escort MK7 Turnier
    Hallo Leute!

    Ich weiß, daß all meine Anliegen schon öfter diskutiert wurden, aber vor allem die Zündkerzen-Frage möchte ich gern mal wirklich geklärt haben.

    Mein Problem ist, wie bei vielen Essis, dass der Motor ruckelt bzw. Aussetzer hat. Das ist manchmal gerade bei glatter Fahrbahn richtig gefährlich, da der Wagen dann sogar für 'ne Sekunde über die Forderräder rutscht, wenn er mal wieder ordentlich bockt.

    Hab fast alle Fehlerquellen durch, nur LLRV, Lambdasonde und Kraftstofffilter muss ich noch machen ...

    Bisher hat nichts geholfen, bis auf den letzten Ölwechsel. Habe vorher mit Diesel gespült (ohne Zündung) und auf Mobil1 0W40 gewechselt, danach waren die Aussetzer erstaunlicherweise fast weg.

    Da er ganz selten (alle paar Tage) immernoch ein klein wenig geruckelt hat und auch wegen der Motorspülung, mussten neue Zündkerzen rein .... jetzt sind AYFS22CB drin und der bockt wie ein alter Esel .... so schlimm wie nie!

    Die Meinungen gehen auseinander, ob der 1.8l 16V Zetec-E mit 85kW/115PS (RKC) nun 1,0mm oder 1,3mm Elektrodenabstand bei den Zündkerzen braucht.
    Die Motorcraft AYFS22F1 gibt es bei Ford nicht mehr, nur noch bei eBay.
    Ford verkauft nur noch die AYFS22CB, die mein Essi scheinbar auskotzen möchte.

    Nun zur eigentlichen Frage:
    Welche Kerze hat welchen Elektroden-Abstand?


    • Laut meinem Ford-Händler haben beide einen Abstand von 1,0mm und das zeigte er mir auch in seinem schlauen Katalog. ^^

    • Im Netz behaupten die meisten Leute, dass die 22F1 1,3mm Elektrodenabstand haben und die 22CB nur 1,0mm ....

    • habe diese Angaben aber auch schon umgekehrt gefunden und leider auch nichts zum messen hier.

    • In sämtlichen Reparatur-Handbüchern steht, dass der 1.8 16V (RKC) Kerzen mit 1,3mm braucht. Aber welche haben denn nun 1,3mm ???

    • Böse Zungen behaupten, dass die Motorcraft-Teile mittlerweile von NGK hergestellt werden und sowas kommt mir auf keinen Fall rein!

    • Beru (mittlerweile ja von Ford ausgezeichnet) hat im neuen Programm die ULTRA X TITAN mit nur 1 Masse-Elektrode, wie die originalen von Motorcraft

    • und die ULTRA X PLATIN, mit der der Escort sicher Probleme machen wird?
    ... also die 2. Frage:
    Hat mittlerweile jemand positive Erfahrungen mit Zündkerzen von BERU oder anderen Herstellern gemacht?

    Bitte helft mir, die Zündkerzen-Frage (nicht nur für Escort-Fahrer) zu klären, die meiner Ansicht nach ein einziges Chaos ist!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 03.07.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Kauf dir ne Fühlerlehre , die kostet doch nicht viel und probier einfach mal die 1,3mm aus , kann man doch selber einstellen , dann siehst du doch ob sich was ändert !
     
  4. #3 Connedy, 03.07.2010
    Connedy

    Connedy Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    98er Escort MK7 Turnier
    Ich denke nicht, daß jeder, der sich nun bei Ford die CB kauft, die ZK-Lehre gleich mit dazu nimmt. :rotwerden:

    Die Frage ist, welche Kerzen denn nun definitiv welchen Abstand haben und zu bevorzugen sind, die alten oder die neuen?

    Erfahrungen mit anderen Kerzen (außer Bosch & NGK) wären auch mal ganz interessant ...
     
  5. #4 escort-driver, 03.07.2010
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Alle Kerzen für die 1,6 und 1,8 Zetec-Motoren haben 1,3 mm Elektrotenabstand. Egal welcher Hersteller. Alle anderen Motoren brauchen 1,0 mmm, außer Exoten wie der 2,0Turbo aus dem Cossi.
     
  6. #5 Connedy, 03.07.2010
    Connedy

    Connedy Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    98er Escort MK7 Turnier
    Woher nimmst Du diese Weisheit?
    Ford sagt 1,0mm (was ich auch als falsch ansehe, weil mein Essi damit bockt), das wurde mir im Teilekatalog und im Rechner gezeigt. Andere Hersteller geben mal 1,0 und mal 1,3 an .... benutze doch mal den PRODUKT-FINDER von Beru mit meinen Schlüsselnummer (im Link), da steht auch 1,0mm ... spinnen die alle? Woher dieses Chaos?? Und welche Motorcraft haben denn nun 1,3mm?
     
  7. #6 escort-driver, 03.07.2010
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Diese Weisheit nehme ich von den Quellen meines Kumpels, der KFZ-Meister und Besitzer einer Ford Werkstatt ist. Wenn der nicht weiß wovon er spricht, glaube ich an nichts mehr.
     
  8. #7 Connedy, 03.07.2010
    Connedy

    Connedy Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    98er Escort MK7 Turnier
    Ich merke schon, das führt zu nichts hier ....
    Die Frage, welche (Motorcraft-) Kerzen welchen Abstand haben, ist immernoch offen und ob auch andere Kerzen im Essi (gut) laufen ebenso.

    Dein Kumpel wird schon Recht haben mit den 1,3mm .... aber nicht, weil er KFZ-Meister ist .... es gibt genug Leute, die sich so nennen dürfen und von Zetecs trotzdem keine Ahnung haben.

    Aber welche Kerzen haben 1,3mm?
    Die AYFS22F1 (die alten) oder die AYFS22CB (die neuen)??
     
  9. #8 escort-driver, 03.07.2010
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Hast Recht! Dir zu helfen führt zu nix.
    AYFS22F1 - AYFS22CB ob die überhaupt für den Zetec sind?
     
  10. #9 Connedy, 03.07.2010
    Connedy

    Connedy Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    98er Escort MK7 Turnier
    Wo war denn die Hilfe? Muss ich wohl überlesen haben ....
    Dass Kerzen mit 1,3mm die richtigen sind, davon gehe ich auch aus, war das deine Hilfe? Na dann vielen Dank, aber das hab ich auch schon vorher vermutet.

    Ich habe zwar viel geschrieben, aber nur 2 Fragen gestellt und diese fett. Wenn Du keine Lust hast, dich ernsthaft damit auseinander zu setzen und stattdessen mit den üblichen Floskeln und Hörensagen kommst, wovon im Netz zu dem Thema schon mehr als genug steht, dann halt dich doch bitte ganz einfach raus!

    Ich denke, dass ich nicht der einzige bin, der mit den neuen Motorcraft AYFS22CB Zündkerzen von Ford Probleme hat, das betrifft auch Mondeo-Fahrer usw. .... aber so kommt hier niemand zu einem brauchbaren Ergebnis ....
     
  11. #10 96escort, 03.07.2010
    96escort

    96escort Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    escort#focus#kuga
    am besten in die werkstatt geh'n und originale kerzen kaufen dann hast du keine probleme mehr welche dich nachts nicht einschlafen lassen :)
     
  12. #11 Connedy, 03.07.2010
    Connedy

    Connedy Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    98er Escort MK7 Turnier
    Ich war in der FORD-Werkstatt und habe originale Kerzen gekauft, von denen spreche ich hier doch.
     
  13. #12 sNaKe353, 04.07.2010
    sNaKe353

    sNaKe353 Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, Baujahr 2001, 146 PS
    Hier les mal den thread! http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=48519

    Da hatte ich mich um die Frage auch gekümmert und ich habe die Kerzen nun schon 2 mal rein gemacht und der Motor läuft wie ein Uhrwerk.

    Wenn dein Motor dann ruckeln sollte, kommt das glaube ich nicht von den Kerzen sondern von einem anderem Prob. was bisher vielleicht noch nicht so offensichtlich war.

    Manchmal führt die Lösungen von einem Problem gleich zum nächsten. Jedenfalls kann ich die CB nur empfehlen mit dem 1,3er Abstand!
     
  14. #13 Connedy, 05.07.2010
    Connedy

    Connedy Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    98er Escort MK7 Turnier
    Danke für deinen konstruktiven Beitrag, endlich mal jemand, der es versucht!

    Leider war dein Thread genau einer von denen, die mich verwirren, weil ich die mm-Angabe in allen anderen Foren genau umgekehrt gelesen habe.
    Dort schreibst du, dass die CB 1,3mm Elektrodenabstand haben, die Ford-Händler in meinem Umkreis behaupten aber, dass die CB 1,0mm haben.

    Auch im Netz gibt es viele Foren, in denen behauptet wird, dass die F1 1,3mm haben und die CB 1,0mm. Definitiv kann das aber scheinbar niemand sagen. Jedenfalls schnurrt mein Motor damit nicht, er läuft damit zwar geschmeidiger, aber bockt häufiger als vorher, vor allem unter Teillast. Mit den alten F1-Kerzen (die 5 Jahre drin waren) läuft er immernoch besser, als mit den neuen CB.

    Das Problem, dass mein Motor bockt, liegt sehr warscheinlich an meiner Benzinpumpe, nicht gerade der Standard-Fehler, da es sonst meist die Kerzen/Kabel, LLRV oder der LMM sind.

    Mir geht es hier in erster Linie nicht um meinen bockenden Motor.
    Ich möchte hier mal definitiv für alle Leute die diesen Motor haben, herausfinden, welche Kerzen welchen Abstand haben, um sich vielleicht doch mal nach anderen Herstellern umzusehen. Oder eben jemanden finden, der schonmal gute Erfahrungen mit Kerzen von anderen Herstellern gemacht hat.
     
  15. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.984
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Da ich auch ma die Kerzen wechseln, klink ich mich ma mit ein.
    Welche sind denn nun außer den Motorcraft Kerzen noch zu empfehlen?

    Als ich nachm Preis gefragt hab, wurden mir keine 22F1 oder 22CB angezeigt, sondern die 22PP1. Was ist denn mit denen?

    Kann aber auch sein, dass die 22PP1 bis 98 waren, und ab 98 dann 22F1. Die 22CB werden mir allerdings garnicht angezeigt, nichtmal als Ersetzung. Die hat mein Ford Händler nicht mal im Lager.
     
  16. #15 sNaKe353, 06.07.2010
    sNaKe353

    sNaKe353 Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, Baujahr 2001, 146 PS
    Also, nach meinem Wissenstand wurden die F1 und die PP mit der Zeit durch die CB ersetzt. Hatte vor kurzem wieder die Kerzen wechseln lassen, diesmal direkt bei Ford Richter und die haben mir auch die CB eingesetzt. Wie gesagt ich meine das es die F1 und PP nicht mehr gibt. Der EA sollte nach wie vor eigentlich 1,3mm sein. Ich habe aus meinem schlauen Buch "So wird´s gemacht - Ford Escort / Orion" mal die Seite zur Zündkerze eingescannt. Dort wird auch noch die PP erwähnt! Aber auch der EA von 1,3mm genannt.

    [​IMG]
     
  17. #16 Connedy, 06.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2010
    Connedy

    Connedy Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    98er Escort MK7 Turnier
    Die Seite kenne ich, ist aus dem Buch "So wird's gemacht". ;)

    Also, ich kann nur immer wieder betonen, dass niemand etwas genaues weiß.
    Alles, was ich herausfinden konnte ist, dass die PP durch die F1 abgelöst wurden und die F1 durch die CB.
    Möglich, dass es PP und F1 auch zeitgleich gab. Aber auch das ist alles nur Halbwissen.

    Die Elektrodenabstände werden überall unterschiedlich angegeben und wie gesagt, behaupten die Ford-Dealer in meinem Umkreis, dass die (neuen) CB 1,0mm Abstand haben. Jedenfalls laufen diese in meinem Escort nicht.

    Solange ich nicht 100%ig weiß, welchen Abstand die CB haben (die jetzt drin sind), weiß ich auch nicht, welcher Abstand es ist, den mein Escort nicht verträgt und kann mich nicht nach Kerzen eines anderen Herstellers als Motorcraft umschauen.

    Und wie ebenfalls schon gesagt, spuckt mir BERU mit meinen Schlüsselnummern Kerzen mit 1,0mm aus, siehe HIER.

    Übrigens hatten die F1 eine feine spitze Elektrode und die CB haben eine dicke runde Elektrode. :was:
    Hier mal ein Bild von der Verpackung der Motorcraft CB (links) und der alten F1 (rechts):
    [​IMG]
     
  18. #17 sNaKe353, 06.07.2010
    sNaKe353

    sNaKe353 Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, Baujahr 2001, 146 PS
    Naja auf der anderen Seite bleibt dir ja eh nichts anderes über als die CB zu nehmen wenn du Motorcraft Kerzen haben willst. Egal ob nun 1,0 mm oder 1,3 mm, an der Kerze würde ich nicht rum biegen. Ich steck die so ins Auto wie ich sie aus der Verpackung nehme und mein Essi läuft wunderbar damit!

    Wenn du mal Langweile hast nimm dir eine Fühlerlehre ich mess mal nach. Dann weißt du ganz genau ob 1,0 mm oder 1,3 mm :-)

    Und wie gesagt wenn du die CB drin hast und dein Wagen dann bockt muss das nicht von der Kerze her kommen. Kann auch sein, dass dann der "richtige" funke ankommt aber dadurch ein anderes Problem zum Vorschein kommt, was behoben werden will!

    Also wie gesagt nimm die CB so wie sie sind und auch ausgeliefert werden, fertig. Wenn du es ganz genau wissen willst, nachmessen!
     
  19. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.984
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Da ich in den nächsten Tagen, evtl auch schon morgen, die ganzen Verschleißteile alle auf einmal holen werde, kann ich ja mal die Abstände nachmessen.
    Für mich ist jetzt aber wichtiger, was neben Motorcraft noch empfehlenswert ist, falls ich nicht bei Ford kaufe.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Connedy, 07.07.2010
    Connedy

    Connedy Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    98er Escort MK7 Turnier
    Das wäre echt klasse, wenn Du das machen würdest! :top1:
    Darauf wollte ich auch eigentlich hinaus. Wie man sieht, steht auf der neuen Verpackung auch nicht mehr Motorcraft drauf und auf den Kerzen auch nichts von Platinum. Einige Leute behaupten, die neuen Kerzen werden von NGK produziert ... und dann kann ich mir die Probleme erklären.

    Der Markt ist ja nicht gerade riesig, vor allem, wenn man NGK und Bosch ausschließt. Beru könnte da eher noch eine Alternative sein, aber eben keine Kerzen mit 4 Masse-Elektroden und solche Spielchen, sondern in einfacher Bauweise wie die Beru PLATIN oder die Beru Ultra X Titan.

    Leider habe ich immernoch niemanden gefunden, der damit Erfahrungen hat.
     
  22. Gerrit

    Gerrit Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Cabriolet 1,6L 16V
    Ruckeln

    Hallo,

    also das problem mit dem Ruckeln hatte ich auch mal. Habe alles erdenkliche versucht damals.

    1. LLVR
    2. Drosselklappe
    3. Luftfilter
    4. Motoröl
    5. Getriebeöl
    6. Benzienpumpe
    7. Benzienfilter
    8. ZK's übrigens dahre ich die NGK R für den Escort sind die besten dies gibt.

    Naja aufjedenfall hat nichts etwas gebraucht bis mir dann mal ein Fordmechaniker gesagt hat die Zünkabel verrotten von innen nach längerer Zeit naja hab se getauscht gegen NGK Kabel alles war wie 1993 am ersten Tag!
     
Thema:

AYFS22F1 vs. AYFS22CB vs. BERU? - Bockender Esel braucht Zündkerzen!

Die Seite wird geladen...

AYFS22F1 vs. AYFS22CB vs. BERU? - Bockender Esel braucht Zündkerzen! - Ähnliche Themen

  1. Braucht jemand scheinwerfer?

    Braucht jemand scheinwerfer?: hallo Habe noch ein Satz Ford Fiesta ja8 (2011) Scheinwerfer liegen und wollte fragen ob vielleicht jemand welche braucht? -------- EDIT by MOD:...
  2. StreetKA (Bj. 03-05) RL2 Welche Zündkerzen für Streetka

    Welche Zündkerzen für Streetka: hi werde bald beim streetka inspektion durchführen deshalb meine frage bekommt der streetka die orginalen Ford Motorkraft oder kann ich Bosch...
  3. Welche Zündkerzen

    Welche Zündkerzen: Hallo, Ich wollte mal wissen welcher Vorteile diese Zündkerzen NGK: ITR6F13 gegenüber den NGK: TR6F13 bringt. Im Buch so wird's gemacht wird diese...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Fiesta 2012-, 1.0L Duratec vs 1.0 Ecoboost

    Fiesta 2012-, 1.0L Duratec vs 1.0 Ecoboost: Hallo, ich versuche gerade Herauszufinden was für ein Öl mein Motor braucht. Da ich (noch) kein Handbuch bekommen habe hatte ich mir ein PDF vom...
  5. Biete Original Ford KA Ölfilter, Ölablassschraube & Zündkerzen

    Original Ford KA Ölfilter, Ölablassschraube & Zündkerzen: Hallo, der KA ist weg ... aber etwas ist noch da :-) wer noch etwas für die nächste Inspektion braucht -> einfach mit einem Angebot für die...