B-MAX (Bj. 12-**) JK8 B-MAX Kauf

Diskutiere B-MAX Kauf im Ford B-MAX Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo Leute, durch Zufall sind wird wir auf den B-BAX gestoßen. Und nun überlegen wir uns, dieses Modell in den nächsten Wochen zuzulegen. Eine...

  1. #1 FiestaDriver, 13.04.2015
    FiestaDriver

    FiestaDriver Neuling

    Dabei seit:
    10.04.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    durch Zufall sind wird wir auf den B-BAX gestoßen. Und nun überlegen wir uns, dieses Modell in den nächsten Wochen zuzulegen. Eine Neuwagenbestellung kommt für uns nicht in Frage. Wir suchen entweder eine Tageszulassung oder einen Jahreswagen mit ca. 5000 km Laufleistung.

    Da wir von Ford überhaupt keine Ahnung haben, sind wir jetzt etwas überfragt und wollten uns vorher besser vergwissern, welche Maschine nun gut ist und von welcher Maschine wir besser die Finger lassen sollten, da es hier evtl. Seitens von Ford irgendwelche Schäden haben könnte. Weil.......der Händler kann ja viel erzählen ;-) Wir hätten gerne einen Benziner mit ca. 100 PS. Ich werde mich zwar noch beim ADAC oder anderen Testberichten erkundigen, aber sicherlich habt Ihr auch schon Eure Erfahrungen sammeln können und könnte diese nun an andere weitergeben.


    Vielen Dank für Eure Hilfe und liebe Grüße aus dem Ruhrpott,


    Tom :top:
     
  2. olli

    olli Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    1
    Servus!
    Da Ford noch immer recht hohe Rabatte bei Neuwagen hat, kalkuliere genau, ob sich ein Jahreswagen wirklich lohnt!
    Ansonsten kann ich aus eigener Erfahrung den EcoBoost empfehlen - bin aber auch erst knapp 12000 km mit meinem 1.0 EcoBoost 125PS gefahren. Wobei in Österreich ja nur 130 VMAX erlaubt sind, ich ihn also nicht unter Vollast fahre (190 wären schon drin ...)
     
  3. #3 Andreas Kreuz, 14.04.2015
    Andreas Kreuz

    Andreas Kreuz Schiebetür Fetischist

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 92KW EcoBoost
    Ich hab auch den 125PSer und bin sehr zufrieden.
    Damals als Vorführer hatte ich den 100PS gefahren, der ging auch recht ordentlich.
    Am besten mal ne Probefahrt machen.
    Ich würde dir auch empfehlen mal im Konfigurator dein Auto nach deinen Wünschen zusammen zu bauen, und dann mal von nem Händler ein Angebot machen lassen.
    Dann kannste immer noch nach nem Jahreswagen schauen.
    In meiner Gegend kriegst einen Jahreswagen in der Trendausstattung mit vielen Extras teilweise für 16,500€
     
  4. #4 Gardener, 14.04.2015
    Gardener

    Gardener Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max 2014, Ecoboost 74 kw, Sync Edition
    Wir haben vor einem Jahr für den Eco Boost mit 100 PS und Sync-Ausstattung als Tageszulassung ( 2 Monate zugelassen) 14995,- € bezahlt. Das war verlockend genug, um da zuzuschlagen.
    Sowohl meine Frau als auch ich fahren das Mäxchen ausgesprochen gerne und uns reichen auch die 100 PS voll und ganz.
     
  5. #5 FiestaDriver, 17.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2015
    FiestaDriver

    FiestaDriver Neuling

    Dabei seit:
    10.04.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    vielen Dank für Eure Antworten wie Eindrücke :top: Wir wollen und bei dem Kauf jetzt nicht überschlagen und schauen ab dieses Wochenende so nach und nach nach einem B-MAX. Und wenn es bis zu den Sommerferien dauern sollte.....egal, ganz in Ruhe. Aber ich denke, dass wir mit der 100 PS Maschine ganz gut aufgehoben sind. Wir sind jetzt auch nicht die Raser. Was wir bis jetzt schon mal sehen konnten, dass es für gut 13000 Euro doch was vernünftiges zu bekommen ist. Durchschnitt lag eh nach Ausstattung bei gut 6000 km. Das wäre für uns schon O.K.

    Vielen Dank noch mal und bis dann,


    Tom
     
  6. Eckat

    Eckat Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max Individual, 2013, 1.0 EcoBoost 92kW
    Als Benziner in dem Bereich würde ich auch den Ecoboost empfehlen.
    Ich bin jetzt mit der 125 PS Version 10.000 km gefahren und habe nur gutes zu berichten. Er läuft super, hat ordentlich Kraft, sobald man minimal über der Leerlaufdrehzahl ist.
    Da ich in Deutschland wohne, habe ich ihn, obwohl ich an sich meistens mit Tempomat gemütlich unterwegs bin, schon mal ansatzweise ausgefahren. Bei ca. 2.000 km Laufleistung war bei ca. 190 km/h Schluss, bzw. es wurde fast abrupt deutlich weniger mit der Beschleunigung. Vor kurzem bei ca. 9.000 km ging er dann gut bis 200 km/h und dann langsamer bis ca. 215 km/h (alles Werte laut Tacho). :D
     
  7. fozzie

    fozzie Neuling

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium, 2013, 1.6 Power-Shift
    ich kann die Automatik-Version mit 105 PS empfehlen !!

    5,3 Liter bei 120 auf der Autobahn :). Ausreichend Kraft um in den Alpen Pässe zu fahren, Platz für den BaumarktEinkauf......

    Und ein Auto, das nicht jeder fährt !!
     
Thema:

B-MAX Kauf

Die Seite wird geladen...

B-MAX Kauf - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus C Max 1.8

    Ford Focus C Max 1.8: Hallo ich bin neu hier im Forum und kenne mich sehr wenig mit Foren und so aus. Ich hoffe man kann es in den richtigen Bereich verschieben. Vllt...
  2. Suche Suche 3. Bremsleuche für C-Max/Kuga/ Focus ST - RS

    Suche 3. Bremsleuche für C-Max/Kuga/ Focus ST - RS: Moinsen Zusammen... Habe mir für meinen Focus MK2 einen großen ST Spoiler zu gelegt...leider fehlt aber die 3. Bremsleuchte. Meine Recherchen...
  3. Einbau AHK für S-Max

    Einbau AHK für S-Max: Hallo zusammen, Ich bin Opfer einer sieben-seitigen Einbauanleitung geworden, die meiner frisch erworbenen Anhängerkupplung beigelegt worden ist....
  4. Radio bei ebay kaufen?

    Radio bei ebay kaufen?: Hallo Forum, seit 5-6 Monaten geht das Radio nicht mehr an. Es zeigt "FORD RADIO WILLKOMMEN" oder "FORD AUDIO 1 STUNDEN MODUS", also...
  5. Kaufberatung C-Max, was ist zu beachten??

    Kaufberatung C-Max, was ist zu beachten??: Hallo C-Max Gemeinde, ich fahre derzeit einen Mondeo MK3, da dieser leider so langsam am Ende seines Lebens bei mir ist suche ich etwas neues....