B&O im Fiesta klingt schlecht, DSP Defekt?

Diskutiere B&O im Fiesta klingt schlecht, DSP Defekt? im Fiesta MK8 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Guten Tag Mein Problem: in meinem Fiesta Mk8 habe ich B&O verbaut und finde es klingt nicht gut. Ich habe deswegen meinen Händler aufgesucht...

  1. #1 MarcST13, 25.04.2019
    MarcST13

    MarcST13 Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2018 1,5
    Guten Tag

    Mein Problem:

    in meinem Fiesta Mk8 habe ich B&O verbaut und finde es klingt nicht gut.
    Ich habe deswegen meinen Händler aufgesucht und mich im Verkaufsraum zum Probehören in einen anderen Fiesta mit B&O gesetzt. Dieser klingt wirklich schön, satt und bestens abgestimmt.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder möglicherweise sogar einen Lösungsansatz für mich?


    Zum Klang in meinem Fiesta:

    Höhen: gut, nichts Auffälliges
    Mitten: viel zu grell. Es tut in den Ohren weh. Viel zu laut.
    Tief-Mittelton-Bereich: in den Vorderen Lautsprechern kaum vorhanden, Stimmen (Radiosprecher) kommen nur vom Subwoofer aus dem Kofferraum
    Bass: sehr wenig bis gar nicht vorhanden, kommt bei "Zimmerlautstärke" gar nicht zur Geltung, schon gar nicht beim Fahren da dort der Auspuff dominiert (ST)

    Danke schon mal für jeden produktiven Ratschlag.
     
  2. #2 Focus_1.0, 25.04.2019
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    hast du schon mal in den Audio-Einstellungen versucht, Höhen, Mitten und Bass an deine Vorstellungen anzupassen?


    Gruß FoFo
     
  3. #3 Ford_neuling, 26.04.2019
    Ford_neuling

    Ford_neuling Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Active Colorline, 125 PS, 1/2019
    Beurteilung ist so aus der Entfernung recht schlecht was die mitten und Höhen an geht aber wenn das so schlecht klingt wie du schreibst dann Garantie und Reparatur
    Bei meinen hab ich nur der sub ausgebaut und 2 Packungen Polierwatte im Gehäuse verteilt das war komplett leer und jetzt ist er ok
    Und schlecht klingt die Anlage echt nicht
    Schönes wochenende
     
  4. #4 MarcST13, 27.04.2019
    MarcST13

    MarcST13 Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2018 1,5
    Danke für eure Antworten.
    EQ Einstellungen habe ich natürlich getestet, jedoch ohne Klangverbesserung.

    Ich habe inzwischen 2 Autos direkt nebeneinander gestellt um zu vergleichen und zu ermitteln wo der Fehler her kommt.
    Mitten und Höhen sind in etwa gleich, aber dadurch das der Bass komplett anders ist, hören sich diese bei mir auch so merkwürdig an.
    Ich vermute dass bei mir der Bass nicht zu dem Rest passt (Frequenz oder Zeitverzögerung?) Meine Werkstatt weiß Bescheid und ich hoffe die werden und können helfen.

    Das mit der Wolle möchte ich wegen der bestehenden Garantie nur ungern probieren. Trotzdem die Fragen: Bringt es denn viel?
     
  5. #5 Ford_neuling, 27.04.2019
    Ford_neuling

    Ford_neuling Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Active Colorline, 125 PS, 1/2019
    Ja
    Es löscht die wellen die sonst von den gehäusewänden reflektiert werden somit wird der bass präziser und sauberer

    Normalerweise werden alle bässe mit dämmaterial gefüllt
     
  6. #6 MarcST13, 11.08.2019
    MarcST13

    MarcST13 Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2018 1,5
    Ich bin nach wie vor noch auf der Fehlersuche. Ford kann mir nicht helfen, sehr schade.

    Ich habe mittlerweile den Eindruck, dass der Subwoofer kaum bis gar keine Leistung geliefert bekommt.
    Der Tieftonbereich ist bei abgeklemmtem Subwoofer zu ca. 90% wie vorher und kommt aus den vorderen Lautsprechern...
    Kann mir das evtl. jemand bestätigen?

    Ist es bei eurem B&O auch so, das ab ca. Lautstärke 8 es schon recht Laut wird (zu laut) ?
     
  7. #7 Ford_neuling, 11.08.2019
    Ford_neuling

    Ford_neuling Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Active Colorline, 125 PS, 1/2019
    Nein meiner klingt gut bis endlautstärke
    Ich hatte aber mal etwas transportiert und die matte über den gesamten kofferraum gelegt da war auch nicht mehr viel mit bass
    Hast du dein Gehäuse schon mit Watte gefüllt ich habe 2 Packungen rein gemacht reicht übrig aus
    Was für ein Musik format spielst du ab?
    MP3 oder FLAC oder per stream über Bluetooth
    Wenn MP3 was für eine komprimierung
    Ist ein weites Feld für Vermutungen
    Hast du schon ein vergleichsfahrzeug hören können mit deiner musik ?
    Schönen abend
     
  8. #8 MarcST13, 12.08.2019
    MarcST13

    MarcST13 Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2018 1,5
    Ich höre seit dem ich B&O habe nur noch DAB oder Flac.
    In der Ausstellungshalle meines Händlers habe ich einen anderen Fiesta mit B&O probegehört, klingt deutlich harmonischer, konnte da aber nicht besonders laut hören, aber Bass war auch bei Zimmerlautstärke vorhanden.

    Bei mir ist es nach wie vor wie folgt:

    -Bass ist kaum bis gar nicht vorhanden (ich vermute Frequenzen unter 80Hz sind komplett eliminiert)
    -Die Lautsprecher auf dem Armaturenbrett sind schon bei Lautstärke 10 zu laut (es klingelt in den Ohren)
    -Die Mitteltöner in den Türen spielen teilweise auch zu hohe Frequenzen
    -Die Restlichen Lautsprecher fangen überhaupt erst an zu spielen wenn ich jenseits der Lautstärke 20 aufdrehe.

    So wie Das alles abgestimmt ist, muss es am DSP liegen, oder das ganze Auto weis nicht, dass es B&O besitzt.
     
  9. #9 westerwaelder, 12.08.2019
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    2.558
    Zustimmungen:
    183
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Wenn bei deinem Fordhändler nicht durch Zufall jemand arbeitet der das als Hobby betreibt mit Klang und Lautstärke, wird dir höchstens ein tauschen von Teilen bevor stehen !
    Such dir in deiner Nähe Freaks die das als Freizeitgestaltung machen . Das sind meißt Elektroniker, Radio- Fernsehtechniker etc. die sich damit auskennen.
     
  10. Stef-1

    Stef-1 Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Kuga Individual, FoFi ST, Escort Cabrio
    Da ich keinen neuen Thread auf machen will, schreibe ich es hier hinein.... Passt sogar, meine ich.
    Nicht das ich mit dem Sound des B&O Systems unzufrieden bin/war, aber ich wollte noch etwas mehr aus dem Subwoofer heraus holen.
    Also flux ausgebaut das Teil, den Lautsprecher herausgenommen und mit 3 Paketen Haushaltswatte gestopft... Weil leeres Gehäuse.
    Was soll ich sagen, jetzt ist der Bass deutlich imposanter und druckvollen. Hätte ich nicht gedacht.
     

    Anhänge:

    Thomann87 gefällt das.
  11. #11 MarcST13, 01.01.2020
    MarcST13

    MarcST13 Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2018 1,5
    Kurze Rückmeldung:

    Es handelt sich um einen Doppelschwingspulen-Subwoofer.

    Die Steckverbindung war fehlerhaft, somit funktionierte der Subwoofer quasi nur zu 50%.
     
  12. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.641
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau
    Und das hat jetzt ein halbes Jahr an suchen gebraucht.
    Wer hat es herausgefunden, Ford selbst oder warst du bei einem HiFi Experten für Autos
     
  13. Stef-1

    Stef-1 Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Kuga Individual, FoFi ST, Escort Cabrio
    Was war denn an der Steckverbindung fehlerhaft?
     
Thema: B&O im Fiesta klingt schlecht, DSP Defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. focus b&o Problem

    ,
  2. b & o Fiesta problem

    ,
  3. Fiesta st 2019 kein subwoofer

Die Seite wird geladen...

B&O im Fiesta klingt schlecht, DSP Defekt? - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta 2005 1.6TDCI hoher Trübungswert verschiedene Fehlercodes

    Ford Fiesta 2005 1.6TDCI hoher Trübungswert verschiedene Fehlercodes: Hallo zusammen, ärgerlicherweise bin ich bei der AU durchgefallen wegen zu hoher Trübungswerte ca. 6 Prozent... Habe die Fehlercodes ausgelesen...
  2. Kabelbelegung B+O Subwoofer

    Kabelbelegung B+O Subwoofer: Servus, da mich die B+O Anlage leider sehr enttäuscht und mir ein wenig Einstellmöglichkeiten und Klang "fehlt" möchte ich mit einem aktiven...
  3. Mehrere Defekte - Kupplung, Kat etc

    Mehrere Defekte - Kupplung, Kat etc: Einen wunderschönen ! Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen. Ich fahre seit gestern einen Ford cougar. War quasi geschenkt, somit hab ich mir...
  4. Fiesta MK7 ST200 Luftfilterkasten

    Fiesta MK7 ST200 Luftfilterkasten: Hallo! Ich mal wieder! Kurze Frage in die Runde. Passt der Filterkasten vom ST200 in den Ecoboost 140PS? Zudem noch, wohin führt der Schlauch...
  5. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Bypassventil defekt

    Bypassventil defekt: Vor zwei Tagen startete ich meinen Kuga und bemerkte, dass er nach etwa 1 km nicht richtig lief. die Leistung wurde immer weniger, bis ich bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden