Bass in Reserveradmulde

Diskutiere Bass in Reserveradmulde im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Leute, brauche eure Hilfe. Ich möchte meinen Bass aus der riesigen Kiste holen und in die Reserveradmulde bauen. Jetzt bin ich etwas...

  1. #1 focusdriver33, 01.08.2011
    focusdriver33

    focusdriver33 Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST170
    Hallo Leute,
    brauche eure Hilfe. Ich möchte meinen Bass aus der riesigen Kiste holen und in die Reserveradmulde bauen. Jetzt bin ich etwas unsicher welches Gehäuse ich nehmen soll. Mittlerweile habe ich gelernt dass es drei verschiedene Arten gibt:
    -geschlossenes Gehäuse
    -Bassreflex
    -Bandbass
    Jetzt weiß ich eben nicht was am besten zu meinem Bass passt. Ich habe einen Helix DB 12 BP Dark Blue (müsste ja ein Bandbass sein).
    http://www.powernetshop.at/gehaeusewoofer/gehaeusewoofer-bis-250-euro/helix-db-12bp-dark-blue-30-cm-subwoofer-bandpass.html
    Es gibt folgende Gehäuse die passen würden:
    (geschlossen)
    http://cgi.ebay.de/RESERVERADGEHAUSE-49-Liter-Volumen-/140530214971?pt=Subwoofer_Boxen_Zubeh%C3%B6r&hash=item20b840e83b
    (Bassreflex)
    http://cgi.ebay.de/Reserveradgehause-30cm-Subwoofer-16eckig-Grose-XXL-/180585106237?pt=Subwoofer_Boxen_Zubeh%C3%B6r&hash=item2a0bb60b3d
    (Bandbass in Reserveradmulde wohl nicht möglich)

    Welches Gehäuse ist nun am besten für meinen Bass geeignet?
    Danke für eure Hilfe.
     
  2. #2 focusdriver33, 02.08.2011
    focusdriver33

    focusdriver33 Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST170
    Kann mir den keiner einen Tipp geben welches Gehäuse passend ist? :wuetend:
     
  3. kojote

    kojote Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo mk2 Turnier
    also ich würde zu Bassreflex raten

    da Bassreflex einmal die Vor und Rückbewegung der Membrane nutzt


    aber Erfahrung mit Reserveradmulden Bässe habe ich leider auch nicht

    habe es aber auch vor meinen bass in die Reserveradmulde zu pflanzen,

    mfg,marcel
     
  4. #4 jason_87, 02.08.2011
    jason_87

    jason_87 Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FoFo MK1, 2002, Auf A4 CAB Suche
    Genau das selbe habe ich auch vor und hoffe auf Leute, die da einige Tipps liefern können.
     
  5. #5 Maik_2503, 03.08.2011
    Maik_2503

    Maik_2503 Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2
    servus,,,

    ich hab auch vor demnächst mein bass in die reserveradmulde zu packen.

    hab mal bei ebay geschaut, da gibts ja schon fertige boxen dafür,,,und
    wenn man es selber baut, kommt man auch auf die preise....


    werd es in meinem Sommerurlaub in angriff nehmen
     
  6. #6 jason_87, 03.08.2011
    jason_87

    jason_87 Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FoFo MK1, 2002, Auf A4 CAB Suche
    Braucht man denn überhaupt ne Box? Was ist z.B. wenn ich die Reserveradmulde soweit bearbeite (mit diesem Zeug womit man auch die Türen dämmt zum streichen , weiß den Namen gerade nicht), dass der Sub seinen passenden "klangkörper" schon hat?! Würde das denn auch gehen?
     
  7. kojote

    kojote Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo mk2 Turnier
    Naja ich selber würde mir da einen fertigen bass kaufen da jeder bass ein bestimmtes Volumen braucht (also quasi ein abgestimmtes Gehäuse )




    jason_87 meinst du Bitumen Matten? wehre auch eine Möglichkeit aber wie gesagt mann braucht das passende Volumen um den besten Klang zu erzielen +#


    mfg.marcel
     
  8. #8 jason_87, 04.08.2011
    jason_87

    jason_87 Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FoFo MK1, 2002, Auf A4 CAB Suche
    Nee, meine keine Bitumen-Matten, meine so was aus ner Tube was man verstreicht. Weiß grad den Namen nicht.
     
  9. #9 maximilian-pascal, 04.08.2011
    maximilian-pascal

    maximilian-pascal Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2.0 TDCI Powershift 2013
    Hallo,

    Ich habe das letzte Gehäuse was im ersten Beitrag ist in meiner Mulde , vor ca. 6 Wochen verbaut, in der Höhe ist es nicht ganz passend , habe auch ein Leergehäuse ersteigert keine 30,- Euronen von dem gleichen Anbieter sauber Verarbeitet. :top1:

    Gedämmt habe ich mit Bitumen Matten, die hatte ich noch liegen von den Türen Vorn/Hinten der Einbau ging Problemlos, ihr müsst euch eine Feste Standfläche bauen aus Holz die Kiste drauf ringsrum und unten Dämmen macht einen großen Unterschied bin ca. 2 Wochen ohne Dämmung gefahren.
    Verbaut habe ich einen Woofer aus ner Bassrolle Magnat Powerbull 300W RMS reicht völlig aus Knallt wie sau das Gerät, vorne in den Türen habe ich ein Eton Pow 172 ohne Endstufe verbaut , Radio von Pioneer CD MP3 SD , werde hinten in den Türen noch ein Eton POW 172 verbauen.

    Ich würde die nummer Kleinen vom dem Leergehüse verbauen da das Gehäuse etwas übersteht , dann müsst ihr ringsrumm noch Holz oder wie ich Filtermatten / Filz auslegen damit sich die Höhe wieder ausgleicht.

    Mit der Paste was mein Vorredner da schreibt, würde ich nicht Arbeiten falls das Auto wieder verkauft werden soll, könnt ihr ohne Probleme zurück Rüsten.

    Viel erfolg:top1::top1::top1:
     
  10. #10 Hybrid1985, 05.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2012
    Hybrid1985

    Hybrid1985 Forum As

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fremdfabrikat
    Hallo,

    ich habe auch die zweite Kiste in meiner Mulde, allerdings als 25cm Variante.
    Zusammen mit einem AudioSystem HX10SQ Chassie.

    Die Verarbeitung ist erste Sahne!
    Knallen tut das schon sehr gut (so gut es im Stufenheck knallen kann).
    Doch ich werde bald noch die, bereit liegenden, 0,8mm Bitummatten verkleben.

    Wenn jemand Bilder haben möchte, kann ich ein/zwei gerne einstellen.

    vG
     
  11. #11 maximilian-pascal, 05.08.2011
    maximilian-pascal

    maximilian-pascal Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2.0 TDCI Powershift 2013
    Dämmen macht schon ne menge aus , vorallen an den Teilen die sonst schwingen und unnötige Nebengeräusche verursachen. :top1:
     
  12. DyXe

    DyXe Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier | 08/1998 | 16V 1.6L
    Den Helix würde ich in ein geschlossenes Gehäuse bauen.
    Man Könnte auch einfach nur die Reserveradmulde mit Bitumen oder Alubutyl versteifen und eine MDF/MPX Platte draufkleben mit Bauschaum oder ähnliches. Sodass man halt ein richtiges Gehäuse baut. Allerdings würde ich das nicht empfehlen.

    Je Steifer das Gehäuse des Woofers, desto besser :)
     
  13. #13 jason_87, 10.08.2011
    jason_87

    jason_87 Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FoFo MK1, 2002, Auf A4 CAB Suche
    Wie ich es bereits geschrieben habe... ;). Reserveradmulde als Gehäuse "dämmen". Und von wegen würd ich nich machen und so; es ist alles Geschmackssache von daher muss es ja jeder selber wissen. Ich persönlich brauche keine Reserveradmulde bzw. kein Not- oder Reserverad. Wenn ich ne Panne habe hab ich ein Kit und ansonsten Firma anrufen und ich werd abgeholt. Also ist das für mich nur Balast. Und der Sub ist dann auch versteckt. :)
     
  14. #14 Nosferatu, 11.08.2011
    Nosferatu

    Nosferatu Silverliner

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II, BFP, 11/99, 2495ccm V6
    @focusdriver33: Also für nen DB 12 ist das geschlossene Gehäuse zu groß. In einem geschlossenem spielt der 12er bei 34-36 Liter am saubersten. Bandpass in Reserveradmulde kannst dir allein vom extrem hohen Volumenbedarf eines Bandpasses gleich abschminken! Einen Bassreflex in der Reserveradmulde halte ich persönlich für etwas problematisch. Zum einen finde ich das Volumen von ca. 43 Liter etwas zu wenig, zum anderen wird sich die vernünftige Abstimmung des Bassreflexrohres schwierig gestalten. Nach schneller, grober Berechnung müsste der DB 12 als Bassreflex so ca. 50 Liter an Volumen haben - könnte also knapp werden in der Mulde. Das 10er Bassreflexrohr bei dem Gehäuse kommt schon hin - kann aber halt sein, da es ein universelles ist, dass Du dann unerwünschte Strömungsgeräusche bekommst.
    Also wenn Reserveradmulde, dann am besten immer als geschlossenes Gehäuse. Klingt einfach am saubersten!
     
  15. #15 focusdriver33, 15.08.2011
    focusdriver33

    focusdriver33 Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST170
    @ Nosferatu: Vielen Danke für deine Tipps. Ich werde mir jetzt ein geschlossenes Gehäuse mit 35 Liter Volumen zulegen.
    Hatte an so was gedacht:
    http://cgi.ebay.de/Reserveradgehaus...t=Subwoofer_Boxen_Zubehör&hash=item2a0bb8bb24

    Und wenn der Klang gut ist dann passt das super. Werde euch berichten sobald alles eingebaut ist.
    Eine Frage habe ich aber noch. Habe gelesen das die Mulde mit Bitumenmatten ausgekleidet werden soll. Ist es auch möglich das Gehäuse selber mit Bitumenmatten zu bekleben und in die Mulde zu legen? So "versau" ich mir die Reserveradmulde nicht so sehr.

    Mfg
     
  16. #16 Andre1982, 15.08.2011
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Ich klink mich mal hier mit ein.

    Mein Subwoofer soll demnächst auch in die Mulde verschwinden.

    Wie sieht das beim Cabrio aus? Kommt dann vorne überhaupt noch was an?

    Es ist ja eh schon etwas schwieriger ein Cabrio vernünftig zu beschallen.
     
  17. #17 Nosferatu, 15.08.2011
    Nosferatu

    Nosferatu Silverliner

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II, BFP, 11/99, 2495ccm V6
    @focusdriver33: Das Gehäuse mit Bitumenmatten zu bekleben bringt nicht wirklich was. Das Blech in und um die Reserveradmulde herum ist ja das Problem - es erzeugt halt einfach unerwünschte Schwingungen und die gilt es ja zu "bekämpfen". Von daher musst Du also schon das Blech mit den Matten ruhig stellen. Die Bitumenmatten lassen sich aber im Bedarfsfall auch wieder entfernen - einfach mit dem Heißluftfön erwärmen und abziehen;).

    @
    Andre1982: Cabrios sind immer etwas problematisch... Es ist aber eigentlich egal, ob Du dir nun ein "Kasten" in Kofferraum oder in die Reserveradmulde stellst. Was hast Du denn bis jetzt schon im Auto verbaut?
     
  18. #18 Andre1982, 15.08.2011
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Bisher hab ich einen Spectron SP-O110.

    Der ist schon ziemlich kompakt und von der Leistung her nicht grade schwach.

    Aber er steht nicht ganz an der Rücksitzbank, und nimmt dadurch mehr Platz weg als nötig.

    Ich schätze aber mal, das der Subwoofer für die Mulde etwas zu klein ist.
     
  19. #19 Nosferatu, 15.08.2011
    Nosferatu

    Nosferatu Silverliner

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II, BFP, 11/99, 2495ccm V6
    Mit Lautsprechern von Spectron hab ich bisher noch keinerlei Erfahrung gemacht - kann dir also nicht wirklich was dazu sagen. Was halt interessant wäre: Was für Gehäusemaße bekommst Du denn überhaupt in deine Reserveradmulde rein? Wenn man da einen Anhaltspunkt hat, dann lässt sich bestimmt auch ein passender Woofer dafür finden!
     
  20. #20 Andre1982, 15.08.2011
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Ja, das müsste ich wohl mal ausmessen. :D
     
Thema: Bass in Reserveradmulde
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bassbox in reserveradmulde ford fiesta mk6

    ,
  2. ford focus reserveradmulde

    ,
  3. kofferraum focus mk4 radmulde

    ,
  4. Subwoofer Reserverad,
  5. ford focus reserverad subwoofer,
  6. ford fiesta ja8 bass reserverad,
  7. subwoofer in reserveradmulde,
  8. ford mondeo reserverad subwoofer,
  9. maße reserveradmulde focus Turnier
Die Seite wird geladen...

Bass in Reserveradmulde - Ähnliche Themen

  1. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Baubericht Subwoofer Reserveradmulde

    Baubericht Subwoofer Reserveradmulde: In der SuFu habe ich leider nichts dergleichen zum neuen C-Max gefunden, deshalb starte ich mal ein neues Thema dafür. Vielleicht geht es noch...
  2. Ford connect Bässe fallen aus

    Ford connect Bässe fallen aus: Guten Tag, ich habe letztens von der Firma einen Ford Connect bekommen. Mit Vollaustattung, sitzheizung großes Navi usw. Usw. Usw. Jetzt zu...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Dringend Hilfe benötigt Kofferraum nass Reserveradmulde halb voll mit Wasser

    Dringend Hilfe benötigt Kofferraum nass Reserveradmulde halb voll mit Wasser: Hallo Leute, Ich habe vor 2 Wochen ein Fiesta 1.25 titanium bj 2009 gekauft! Vor paar Tagen habe ich das Fahrzeug dann sauber gemacht.. und...
  4. Auktion Original Subwoofer Sony Soundsystem Reserveradmulde Ford Focus MK3, Mondeo MK4

    Original Subwoofer Sony Soundsystem Reserveradmulde Ford Focus MK3, Mondeo MK4: Guten Tag, und hier auch nochmal als Auktion bei Ebay falls jemand Interesse daran hat. Original Subwoofer Sony Soundsystem Reserveradmulde...
  5. Biete Original Subwoofer Sony-Soundsystem Ford Focus MK3, Mondeo MK4 Reserveradmulde

    Original Subwoofer Sony-Soundsystem Ford Focus MK3, Mondeo MK4 Reserveradmulde: Hallo, und wieder ein Überbleibsel aus meinen Focus MK3, bei Interesse einfach melden. Original Subwoofer Sony Soundsystem Ford Focus MK3,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden