Batterie am Ende?

Diskutiere Batterie am Ende? im Kuga Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; Kurz zum Symptom: Bin Montag bei Regen das letzte Mal gefahren. Dienstag tagsüber nicht, erst am Abend wollte ich los. Türverriegelung alles...

  1. Funk

    Funk Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kurz zum Symptom: Bin Montag bei Regen das letzte Mal gefahren. Dienstag tagsüber nicht, erst am Abend wollte ich los. Türverriegelung alles normal, auch beim Einschalten der Zündung alles i.O. Radio läuft, Sensorenlämpchen alles normal. Habe auch kein Licht brennen lassen oder etwas im Zigarettenanzünder stecken lassen.
    Dann beim Startversuch zwei drei gequälte Umdrehungen des Anlassers und die Instrumente blinkern wild. Beim zweiten Versuch nix mehr. Also typisches Verhalten bei leerer Batterie. Dennoch ohne den Anlasstrom alles normal (Radio-Lüftung usw.)
    Eine Batterieanzeige war bis zum Abstellen des Fahrzeugs Monatg Abend nicht zu sehen, also deutet ncith auf eien defekte Lichtmaschine hin.

    Die Batterie hat jetzt 10 Jahre und 8 Monate ohne jegliches Murren ihren Dienst verrichtet. Wirklich nicht ein einziges Mal nicht gewollt (fahre viel und der Kuga stand im Jahr nur während des Urlaub zwei bis vier Wochen ungenutzt).

    Stirbt eine Silber-Calzium-Batterie so abrupt "über Nacht"?

    Ich will nicht unbedacht ein neue kaufen, wenn die Ursache vielleicht eine defekte Lichtmaschine oder etwas anderes ist. Hab die Batterie gerade ausgebaut und gemessen: 12,2V. Jetzt hängt sie am Ladegerät.

    Welche Spannung müßte ich im Fahrzeug messen, wenn die Batterie von der LiMa geladen wird?

    Dank' euch
    Lars
     
  2. #2 Meikel_K, 12.09.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    15.174
    Zustimmungen:
    1.328
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nach 10 Jahren und 8 Monaten brauchst du keine umfangreiche Diagnostik mehr anzufangen - freu dich, dass sie so lange gehalten hat und kauf eine neue. Dass die Lämpchen noch gehen, heißt gar nichts, weil die Batterie erst unter Belastung zusammenbricht.

    Der Vollständigkeit halber: die rote Lampe ist eine Ladekontrolle und keine Batterieanzeige (auch wenn du hier die richtigen Schlüsse im Bezug auf den Generator daraus gezogen hast - sie sagt nichts über den Zustand der Batterie aus).
     
  3. Funk

    Funk Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    "Ladekontrolle", diese Wort war es, was mir nicht einfallen wollte. ;-)

    Das die Batterie sie abrupt zusammenbricht ist also normal?
    Weißt Du die Ladespannung beim Kuga? Ich möchte nur sichergehen, daß nicht die LiMa nicht defekt ist (auch wenn die Ladekontrollleuchte nicht geleuchtet hat).
     
  4. #4 Meikel_K, 12.09.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    15.174
    Zustimmungen:
    1.328
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Ladespannung liegt üblicherweise um 14.4 Volt. Dank Smart Charge kann sie aber auch mal bis zu 15 Volt und darüber gehen.

    Die aktuellen Start-Stopp Modelle schalten regelmäßig mal Phasen mit > 15 Volt dazwischen, um Sulfatierung vorzubeugen, weil der Ladezustand der Batterie regelmäßig nur um 80% gehalten wird und der Rest als Puffer zum Laden im Schiebebetrieb gelassen wird. Sowas Ausgebufftes gab es aber vor 11 Jahren noch nicht.
     
  5. #5 MucCowboy, 12.09.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    20.735
    Zustimmungen:
    1.878
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Ja, durchaus.
     
  6. #6 supertramp, 12.09.2019
    supertramp

    supertramp Guest

    Interessant wäre dann der Startversuch mit geladener Batterie,
    bei Erfolg kann der Fehler noch woanders liegen.
    Kannst auch den Innenwiderstand ausrechnen.
    Brauchst dafür aber Stromzange, Voltmeter und eine H4 Lampe.
    Muss ein gutes Batterie Fabrikat sein.
     
  7. #7 Funk, 12.09.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.09.2019
    Funk

    Funk Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen und wirklich hilfreichen Antworten. Könnt ihr mir eine Empfehlung geben, welche Batterie (Hersteller) ich kaufen sollte?
    Hab gerade ein wenig gesucht, die Preise liegen im Schnitt zwischen 80 und 130,- EUR.
    Mache ich mit einer Varta Blue Dynamic (was auch immer das bedeutet ;-) etwas falsch?

    Ich probier's aus.
     
  8. Funk

    Funk Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Nach dem Ladevorgang hatte die Batterie gestern 12,88 Volt. Jetzt hab ich nach ca. 14 Stunden nochmal gemessen und es sind noch 12,37 Volt. Also unbenutzt in der Garage 0,5 Volt verloren. Dann werde ich mal eine neue bestellen. :-/
     
Thema:

Batterie am Ende?

Die Seite wird geladen...

Batterie am Ende? - Ähnliche Themen

  1. Kabel von Batterie in Innenraum

    Kabel von Batterie in Innenraum: Ich muss von der Batterie eine Leitung zur Rücksitzbank ziehen. Der Verbraucher benötigt 25Ampere was mit der bestehenden Ausstattung zu einer...
  2. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Wieviel Volt darf die Batterie bei Nichtgebrauch des C Max verlieren?

    Wieviel Volt darf die Batterie bei Nichtgebrauch des C Max verlieren?: GCM , 2012 , 1,6 TDCI, Start Stopp, 8566 / AUD, Klima Navi, keine Azzistenzsysteme Hallo, Hab den C Max jetzt ca 1 Jahr. ich habe die Batterie...
  3. BCMii Codieren nach Tausch auf größere Batterie

    BCMii Codieren nach Tausch auf größere Batterie: Moin Moin, Ich habe folgendes "Problem" mein Start Stopp hat ohne Fehlermeldung seit Ewigkeiten nicht mehr funktioniert. Die alten EFB...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Batterie wechseln

    Batterie wechseln: Hallo, nun hat meine Batterie leider gestreikt. Die Suche nach Ersatz gestaltet sich etwas knifflig. Könnt ihr mir helfen, welche Batterie ich...
  5. Batterie Kontrollleuchte Ford Transit 2,2L tdci2,2L | Bj 05/12

    Batterie Kontrollleuchte Ford Transit 2,2L tdci2,2L | Bj 05/12: Hallo Leute, vielleicht könnt ihr mir ja helfen und vll ist das Problem nicht allzu kompliziert. Ich habe bei meinem Ford Transit eine gebrauchte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden