Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Batterie austauschen

Diskutiere Batterie austauschen im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Frage an die Experten Kann man die FoFo-Batterie einfach gegen eine andere (stärkere) tauschen, oder muss dann die Batterie in der Software...

  1. #1 visionmaster, 13.03.2013
    visionmaster

    visionmaster Bavarian Power

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB, BJ 2011
    Frage an die Experten
    Kann man die FoFo-Batterie einfach gegen eine andere (stärkere) tauschen, oder muss dann die Batterie in der Software registriert werden ?

    Was passiert, wenn die Batterie mal einige Stunden abgeklemmt wird, gehen die gespeicherten Werte (Bordcomputer, Navi, Radio) verloren ?
     
  2. Fitch

    Fitch Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 Bj. 2011
    Trend irgenwas
    Registriert werden muss da garnix. Höchstens deine radiosender musste neu suchen. Das sollte es dann auch schon gewesen sein.
     
  3. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Wozu wenn man fragen darf? Schon kaputt?
    So sicher bin ich mir da nicht. War da nicht was mit dem Generator?
    Die Batterie wird nur bei Bedarf und im Schubbetrieb geladen. Start/Stopp kommt auch noch dazu.
     
  4. #4 visionmaster, 13.03.2013
    visionmaster

    visionmaster Bavarian Power

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB, BJ 2011
    ich fahr viel Kurzstrecken - und die 62 AH Batterie find ich etwas schwach.
    muss die alle paar Wochen über Nacht laden, damit Start/Stop funktioniert.

    Ein Bekannter hat mir erzählt, dass man bei den neuen VW-Modellen mit Start/Stop die Batterien in der Sóftware registrieren muss, deshalb die Frage.
     
  5. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    Hallo,

    das einzige was man machen müsste, wenn eine stärkere Batterie verbaut wird, ist den Batterie Monitor Sensor zurücksetzten damit der weiss mit was für einer Batterie er es fortan zutun hat.
    Weiss die Prozedur immo nicht aus dem Kopf, kann ich aber morgen nachschauen und hier posten wenn gewünscht.
    Ist im Prinzip auch ein "Anmelden" wenn man so will.

    Gruß Dieter
     
  6. #6 visionmaster, 13.03.2013
    visionmaster

    visionmaster Bavarian Power

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB, BJ 2011
    ja, wäre nett, wenn du das posten würdest. :top1:
     
  7. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    OK mach ich.
     
  8. #8 heizer2977, 13.03.2013
    heizer2977

    heizer2977 wieder Angemeldeter

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 01` 1.8 mit lpg
    die batterigröße muß in der ccc geändert werden damit die batterie immer optimal geladen werden kann und natürlich wie schon geschrieben muß der batteriemonitorsensor zurückgesetzt werden wenn er denn verbaut ist.
     
  9. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    Hi,

    also, unser Elektriker sagte mir folgendes heute:

    BMS zurücksetzten, geht folgendermaßen: Zündung einschalten, dann

    1. Abblendlicht einschalten
    2. Schalter Nebelschluß 5X betätigen
    3. 3X Warnblinkschalter betätigen

    dann blinkt paarmal die Ladekontrolle und dann ist der BMS zurückgesetzt.

    Gruß Dieter
     
  10. #10 adrenalin1985, 14.03.2013
    adrenalin1985

    adrenalin1985 Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 Ecoboost
    Beachte aber das es auch eine Batterie für Start xStopp ist! Sind Spezielle!
     
  11. #11 Meikel_K, 14.03.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    257
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Mit Batterien höherer Kapazität funktioniert die Ladezustandserkennung nicht korrekt. Deshalb kann es sein, dass sich das Stopp-Start System nicht aktiviert, weil es dann einen unzureichenden Ladezustand der Batterie annimmt.
     
  12. #12 visionmaster, 14.03.2013
    visionmaster

    visionmaster Bavarian Power

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB, BJ 2011
    Prima, danke für die Infos....
    schon fast kurios, was man bei den Neuen Autos so romschalten muss, wenn man bloß die Batterie wechselt....
    gut, das es hier im Forum so kompetente Leute gibt :top1:, sonst würde es ohne FFH gar nicht gehen.
    Wenn aber die Start/Stop mit einer Batterie mit größerer Kapazität erst recht nicht mehr funzt, dann machts keinen Sinn die Batterie zu wechseln :wuetend:
     
  13. #13 Meikel_K, 15.03.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    257
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Tja - wenn die Autos so viel bieten müssen, können sie halt nicht mehr simpel sein. Beides zusammen geht nicht.
     
  14. #14 MarkusR, 15.03.2013
    MarkusR

    MarkusR Neuling

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 Eco Boost, Bj. 2013, Titanium
    Autos mit Start/Stop haben spezielle und teure Batterien verbaut, die eh schon mehr Leistung haben.
    Diese Batterien, die es meines Wissens momentan nur von Varta gibt, sind gechipt.
    Das hat zur Folge, dass man den neuen Batteriecode beim freundlichen FH eingeben lassen muss, ansonsten springt das Auto nicht an.
    Also nix mehr mit Batterie aus dem Zubehörhandel...

    Gruss
    Markus
     
  15. #15 a Bayer, 16.03.2013
    a Bayer

    a Bayer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3
    Wieviel km sind denn Deine Kurzstrecken? Ich fahre auch nur Kurzstrecke bis max 15 km und Start Stopp hat letztens, als es über 3 Grad gehabt hat einwandfrei funktioniert.
     
  16. #16 adrenalin1985, 16.03.2013
    adrenalin1985

    adrenalin1985 Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 Ecoboost
    Stimmt nicht!
    Aktuell ist dies lediglich beim B-Max der Fall, das Start Stopp dann nicht funktioniert, starten tun se nach em Batteriewechsel alle!
     
  17. #17 madmax58706, 16.03.2013
    madmax58706

    madmax58706 Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turner MK3 Titanium, Bj 2011, 2,0 TDCi P
    2,0 tdci

    Hallo,
    der tdci hat eine 50 oder 52 Ah Batterie. Für einen Diesel bei den Temperaturen schon mager. Ich würde meine alte 75Ah vom MK2 verbauen, die ist nur 4 Monate alt, aber was passiert mit Radio bei der abklemmung? Codes wie bei MK2 gibt es ja nicht mehr, ergo möchte Ford dass man wg. jeder kleinigkeit zum FFH fährt.
    Clever für Ford, dumm für den Fahrer:mies:. Die von euch beschriebenen Vorgehensweisen bei dem Tausch der Batterie sind leider für mich zu kompliziert und ein Restrisiko bleibt ja auch noch. Also bei der 2. Inspektion werde ich den FFH anhauhen und die Batterie von ihm wechseln lassen:rasend:.

    Grüße aus Sauerland
     
  18. Bytie

    Bytie Kilometerschrupper

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK3
    Das Radio ist ans Fahrzeug gebunden deswegen benötigt man keinen seperaten Code mehr, und ein Batteriewechsel ist überhaupt kein Problem :cooool:
     
  19. #19 visionmaster, 17.03.2013
    visionmaster

    visionmaster Bavarian Power

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB, BJ 2011
    meine Kurzstrecken sind so um die 10 KM, Start-Stop funktioniert manchmal immer, sogar bei 0 Grad, dann wiedermal gar nicht....
    Die Batterieanzeige (bei ausgeschaltetem Motor) zeigt eigentlich immer 11,6 V
     
  20. #20 reiskirchener, 25.02.2016
    reiskirchener

    reiskirchener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3 Typ: dyb
    Servus,

    habe meine Batterie jetzt nach fünf jahren wechseln müssen, war das bei euch auch so nen murx ??? Das ganze auszubauen und wieder einzubauen ??? Selbst die Abmasse bei der neuen Batterie sind etwas anders ...
     
Thema: Batterie austauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus 3 batterie wechseln

    ,
  2. ford focus mk3 2011 Batterie wechseln

    ,
  3. Ford Focus Batterieüberwachung

    ,
  4. ford focus batterie tauschen,
  5. focus 3 batterie tauschen,
  6. bms zurücksetzen ford focus,
  7. bms zurücksetzen ford,
  8. ford focus batterie wechseln,
  9. autobatterie wechseln ford focus,
  10. focus batterie wechseln Bordcomputer tank Liter gesamt,
  11. ford focus batteriesensor zurücksetzen,
  12. Galaxy MK3 Batterie austauschen,
  13. ford batteriemanagement umprogrammieren,
  14. ford fiesta einfluss auf bordcomputer beim batteriewechsel,
  15. battariewechsel ford focus 3,
  16. welche batterie focus mk3 1.6 tdci,
  17. ford fokus mk3 batterie,
  18. batterie ford focus dyb anlernen,
  19. ford focus batterie start stop tauschen,
  20. ford focus batterie start stop wechsel,
  21. ford focus mk4 batterie schlüssel zurücksetzen,
  22. transit batteriemonitorsensor
Die Seite wird geladen...

Batterie austauschen - Ähnliche Themen

  1. Neue Batterie ? Ja oder Nein ?

    Neue Batterie ? Ja oder Nein ?: Hi Leute, kurze Frage ... könnt ihr anhand des Bildes erkennen ob ich ne neue Batterie kaufen sollte ? Die Ablagerungen kommen mir doch etwas...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Batterie wechseln

    Batterie wechseln: Hallo, muss ich etwas besonderes beachten wenn ich die Batterie meines 1,8l Focus MK1 VFL austausche. Speziell muss etwas neu angelernt werden,...
  3. Ford 17M/20M/26M (P7) (Bj. 67-71) Batterie Halteblech gesucht

    Batterie Halteblech gesucht: Hallo, suche für "den dicken Willi" jenes oben genannte Batterie Halteblech, welches leider nicht zu bekommen ist. Vielleicht hat es jemand von...
  4. Lichtmaschine oder Batterie defekt ?

    Lichtmaschine oder Batterie defekt ?: Guten Abend zusammen, ich habe heute nach einer kleinen Spritztour mit meiner Familie bemerkt das während der Fahrt das Batteriesymbol leuchtete....
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Kondensator zieht Batterie leer

    Kondensator zieht Batterie leer: Moin, ich habe eine wichtige Frage. Evt. kann mir ja jemand helfen :) Und zwar habe ich seit kurzem einen Subwoofer inklusive Verstärker und...