C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Batterie entlädt sich - Motorhaubenverschluss?

Diskutiere Batterie entlädt sich - Motorhaubenverschluss? im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, mein Mäxchen macht mir Kummer: Nach vier bis sechs Tagen ist die Batterie manchmal so weit entladen, dass er nicht mehr anspringt. Die...

  1. #1 schlemmer, 10.01.2013
    schlemmer

    schlemmer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C - Max Tit. 3/2008 TDCI 136 PS/BMW 325 ti compact 9/2003
    Hallo,

    mein Mäxchen macht mir Kummer:
    Nach vier bis sechs Tagen ist die Batterie manchmal so weit entladen, dass er nicht mehr anspringt. Die Suchfunktion hier half nicht weiter, das Kofferrraumschloss ist ok, der Freundliche fand nichts ausser € 75,-- aus meinem Portemonnaie - es sei alls in Ordnung:mellow:
    Was mich wundert und was ich auch dem Meister sagte: wenn der Wagen mit Schnee bedeckt ist, bleibt eine Stelle in Höhe der Motorhaubenverriegelung frei - irgendwie muss da Wärme entstehen. Der Meister schaute mich an, als wäre ich nicht ganz zurechnungsfähig...
    Nun habe ich noch mal geschaut und gefühlt: Die Metallplatte, mit der die Verriegelung nach hinten abgedeckt wird, kommt mir lauwarm vor. Der Rest des Teils ist schnödes Plastik. Ich meine aber zu sehen, dass von unten ein zweiadriger Steckanschluss an die Verriegelung geclipt ist.
    Welche Funktion hat das Ding (falls da wirklich ein Stecker ist)?
    Kann sich daurch die Batterie entladen?
    Z. Z. hängt der Wagen mal wieder am Ladegrät, ich freue mich auf Eure Hilfe!
     
  2. #2 FocusZetec, 10.01.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.011
    Zustimmungen:
    273
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das ist ein Schalter für die Alarmanlage ... hast du eine? Ist der Stecker wirklich eingesteckt?

    Das der Schalter das verursacht ist eher unwahrscheinlich ...

    Hast du eine Bluetooth Modul? Wenn ja, nach wieviel Minuten geht das Display vom Tacho aus? Ein kaputtes Modul zieht die Batterie leer und der Tacho bleibt sehr lange an ...
     
    schlemmer gefällt das.
  3. #3 schlemmer, 11.01.2013
    schlemmer

    schlemmer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C - Max Tit. 3/2008 TDCI 136 PS/BMW 325 ti compact 9/2003
    Batterie

    Hallo FocusZetec,

    vielen Dank für die flotte Antwort.
    Nein, ich habe weder Alarmanlage noch Bluetoothmodul. Da ist also tatsächlich ein Kabelstecker drauf. Dann müsste es doch nichts ausmachen, wenn ich einfach die Verbindung unterbreche - nur, wie löse ich den, ohne ihn zu zerstören? Das Haubenschloss zu demontieren habe ich probiert, aber es ist mir zu heikel wegen der Verbindung zum Autoschlüssel.
    Zur Not kommt der Seitenschneider, aber das ist brutal...
     
  4. #4 Loki_GER, 11.01.2013
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Wird die Haube nicht auch vom Bordcomputer überwacht, so wie die Türen und die Heckklappe? Dann könnte dort nämlich der Kontakt verbaut sein und dann wäre "schnipp-schnapp Kabel ab" vielleicht nicht die beste Lösung.
     
  5. #5 schlemmer, 11.01.2013
    schlemmer

    schlemmer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C - Max Tit. 3/2008 TDCI 136 PS/BMW 325 ti compact 9/2003
    Hallo Loki,

    das habe ich auch vermutet, die Motorhaube offengelassen, "Zündung" an:
    Es tat sich nichts im BC. Zur Probe mal die Tür geöffnet: Fahrertür offen".

    Also da scheint nichts zu kommunzieren.
     
  6. #6 bLu3t0oth, 17.01.2013
    bLu3t0oth

    bLu3t0oth Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max(DM2) BJ2004 [1,8l 125PS]
    Hat der die Lichtmaschine gecheckt?
    Was ich bisher so gelesen habe, soll die beim Mäxchen doch recht anfällig sein und bei meinem macht die zumindest auch "schon" Geräusche und das würde auch erklären warum die Batterie erst nach einer längeren Zeit nicht mehr genug Saft hat.
     
  7. #7 vanguardboy, 17.01.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.119
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Größte Wahrscheinlichkeit ist das der Crash Sensor
     
Thema:

Batterie entlädt sich - Motorhaubenverschluss?

Die Seite wird geladen...

Batterie entlädt sich - Motorhaubenverschluss? - Ähnliche Themen

  1. Neue Batterie ? Ja oder Nein ?

    Neue Batterie ? Ja oder Nein ?: Hi Leute, kurze Frage ... könnt ihr anhand des Bildes erkennen ob ich ne neue Batterie kaufen sollte ? Die Ablagerungen kommen mir doch etwas...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Batterie wechseln

    Batterie wechseln: Hallo, muss ich etwas besonderes beachten wenn ich die Batterie meines 1,8l Focus MK1 VFL austausche. Speziell muss etwas neu angelernt werden,...
  3. Ford 17M/20M/26M (P7) (Bj. 67-71) Batterie Halteblech gesucht

    Batterie Halteblech gesucht: Hallo, suche für "den dicken Willi" jenes oben genannte Batterie Halteblech, welches leider nicht zu bekommen ist. Vielleicht hat es jemand von...
  4. Lichtmaschine oder Batterie defekt ?

    Lichtmaschine oder Batterie defekt ?: Guten Abend zusammen, ich habe heute nach einer kleinen Spritztour mit meiner Familie bemerkt das während der Fahrt das Batteriesymbol leuchtete....
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Kondensator zieht Batterie leer

    Kondensator zieht Batterie leer: Moin, ich habe eine wichtige Frage. Evt. kann mir ja jemand helfen :) Und zwar habe ich seit kurzem einen Subwoofer inklusive Verstärker und...