Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Batterie fiesta 1.0 Ecoboost

Diskutiere Batterie fiesta 1.0 Ecoboost im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hi zusammen, Kann ich diese Batterie von Varta EFB 65Ah 650A einbauen und losfahren?...

  1. Cem85

    Cem85 Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
  2. #2 Ford_Power, 31.05.2016
    Ford_Power

    Ford_Power Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Fiesta MK VII 2013 1,0 EcoBoost
    Wenn Du Start Stop hast, musst die Batterie beim Händler im Auto registrieren lassen.
     
  3. Cem85

    Cem85 Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Meinst du batterie resett

    - - - Aktualisiert - - -

    1. Zündung einschalten (nicht den Motor starten)
    2. Abblendlicht einschalten
    3. Schalter für Nebelschlussleuchte 5x drücken, dann
    4. Warnblinkschalter 3x drücken .

    dann blinkt die Ladekontrolle (das Batteriesymbol) 3x und der BMS ist zurückgesetzt.
     
  4. #4 Ford_Power, 31.05.2016
    Ford_Power

    Ford_Power Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Fiesta MK VII 2013 1,0 EcoBoost
    Ok, kann sein dass das so auch geht. Kannte ich nicht. Sollte man aber schon machen.
     
  5. Cem85

    Cem85 Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Ok passt den die Batterie von den Werten 65Ah momentan ist 60Ah drinne?
     
  6. #6 Ford_Power, 31.05.2016
    Ford_Power

    Ford_Power Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Fiesta MK VII 2013 1,0 EcoBoost
    Ich müßte jetzt lügen, aber ich meine, bei mir ist ne 65 er drin.
     
  7. #7 vanguardboy, 01.06.2016
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    das ist egal on 60ah oder 80ah oder sonst was. die batterie muss rein passen, eine silber calcium batterie sein, für start und stop geeignet sein , und der kälteprüfstrom darf nicht niedriger sein als die standart batterie. 650A ist minimum.
     
  8. Cem85

    Cem85 Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Also meine Original Ford EFB Batterie 60 Ah hat aber nur 590 cca.
     
Thema:

Batterie fiesta 1.0 Ecoboost

Die Seite wird geladen...

Batterie fiesta 1.0 Ecoboost - Ähnliche Themen

  1. neuer Ford Fiesta Titanium 1,0 L EcoBoost (125 PS)

    neuer Ford Fiesta Titanium 1,0 L EcoBoost (125 PS): Hallo zusammen, dann will ich mich und mein zukünftiges Auto auch mal vorstellen. Ich bin Dine, komm aus Herne und hab jetzt grad am Montag mein...
  2. Fiesta 1.6 tdci - Diesel steht in Einspritzdüsen

    Fiesta 1.6 tdci - Diesel steht in Einspritzdüsen: Mein Fiesta 1,6 tdci hat schon 182.000 km runter und ist Baujahr 2007. Vor 1 Jahr hatte ich die Injektorendichtungen erneuern lassen, da Abgase...
  3. Ford Fiesta Elektronik Probleme

    Ford Fiesta Elektronik Probleme: Hallo zusammen, Bin neu hier und brauche dringend eure Hilfe. Bei meinem Ford Fiesta JH1 BJ 06, spinnt seit ein paar Tagen die Elektronik....
  4. Fiesta 3 Bj.1993 CTX Automatik kurioses Problem ?!

    Fiesta 3 Bj.1993 CTX Automatik kurioses Problem ?!: Hallo, Und zwar habe ich einen Ford Fiesta mk3 1993 mit dem CTX Automatikgetriebe. Nun habe ich jedoch das Problem, dass das Auto wenn es...
  5. Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Fiesta XR2i 131 PS

    Fiesta XR2i 131 PS: Hallo zusammen! Endlich ist es soweit! Mein Fifi ist, nach komplettem Neuaufbau soweit fertig. Allerdings bin ich auf der Fehlersuche, da er nicht...