Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Batterie gibt auf --> Kaufempfehlung

Diskutiere Batterie gibt auf --> Kaufempfehlung im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Der Akku macht langsam die Biege. Habe die Wartungsfreie originale mal aufgemacht, aufgefüllt und über nacht geladen. Eine Zelle hat aber wohl nen...

  1. #1 Nighthawkzone, 29.08.2011
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Der Akku macht langsam die Biege. Habe die Wartungsfreie originale mal aufgemacht, aufgefüllt und über nacht geladen. Eine Zelle hat aber wohl nen knacks weg.
    Normalerweise würde ich wieder eine Powerbull(vorheriger Wagen) kaufen und gut ist. Nun liesst man aber von Smart charge usw.
    Kann das leider aber am Multimeter nach dem Anlassen nicht sehen. 14,4Volt und gut ist. Da könnte ich ja eine Powerbull nehmen oder liege ich da falsch.
    Silverigendwas ist erheblich teurer, aber brauche ich das?

    Wie immer mit Dank im Voraus
     
  2. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.502
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Ich hab auch ne Banner Powerbull drinn.
    Das sind Kalzium Batterien und die reichen aus, sind zumindest besser als die Originalen.

    Gruß Dobbi
     
  3. #3 Mondeo 2364, 29.08.2011
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    B-Max 2016
    Mercedes 190E Avantgarde Rosso
    u.a.
    Deine Batterie gibt schon den Geist auf , meine ist älter und immer noch super, würde aber schon was gutes kaufen , weil ohne Power läuft nichts, muss keine Marke sein(die sind auch net immer die besten) solltest mal im Netz nach den Tests schauen damit du nicht eine kaufst und dich dann ärgerst !
     
  4. #4 Meikel_K, 29.08.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.004
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Smart Charge bedeutet erhöhte Ladespannung bis zu 15 V bei wirklich niedrigen Außentemperaturen, weil man im Winterbetrieb den vermehrten Einsatz von Front- , Heckscheibenheizung und Gebläse unterstellt. Lässt aber leider beim Einschalten die Lampen gerne durchfitschen, vor allem die superhellen. Im August - selbst in so einem lausigen - wird man den Effekt nicht feststellen können.

    Silber-Kalzium ist unbedingt zu empfehlen. Das Ladesystem ist darauf optimiert und harmoniert nicht wirklich mit herkömmlichen Bleibatterien. Die können dann schnell hinüber sein und erreichen nicht den optimalen Ladezustand.
     
  5. #5 Hacky67, 30.08.2011
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Umgekehrt wird ein Schuh draus...
    Die höhere Ladespannung (bis 14,8V) wird bei hohen Temperaturen erreicht.
    Entscheidend dabei ist, dass eine kalte Batterie aufgrund temperarurbedingter, chemischer Reaktionsträgheit die Ladespannung nicht mehr so gut aufnehmen kann. Kann sie es nicht mehr, dann fängt sie an auszugasen. Je niedriger die Batterietemperatur ist, desto geringer ist die Ladespannung ab der dies passiert.

    Silber-Kalzium wird von Ford (Motorcraft) vertrieben. Es gibt sie z. B. aber auch von Varta.
    Ebenso problemlos können aber auch Calzium/Calzium- Batterien verwendet werden. Z. B. vertrieben von Banner u. a.
    Diese, auch als "Vollcalzium- Batterien" bezeichneten Akkumulatoren vertragen ebenfalls die erhöhte Ladespannung und vertragen sich auch mit der Bordelektrik...

    Lediglich von herkömmlichen Blei- Batterien ist abzuraten. Diese würden bei erhöhter Ladespannung unweigerlich ausgasen und hätten somit keine große Lebenserwartung.

    Grüsse,


    Hartmut
     
  6. #6 Nighthawkzone, 30.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2011
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Banner hat immer funktioniert, schneiden auch immer ordentlich ab. Dann drück ich Dir die Daumen das Deine noch lange hält.

    Danke Hacky67 für die Erklärung.


    Hatte auch Banner mal ganz doof angeschrieben und bekam eine überraschend ehrlich und informative Antwort (sagt im Grunde das gleiche aus wie Hacky):
    Danke,
    auch wenn vermutlich vorformuliert war die Reaktion und die Antowort genau das was ich wissen wollte, dann wird es eine Powerbull.
     
Thema: Batterie gibt auf --> Kaufempfehlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. banner power bull ladeschlussspannung

Die Seite wird geladen...

Batterie gibt auf --> Kaufempfehlung - Ähnliche Themen

  1. Ford AGM Batterie - Welcher Hersteller ist Serienaustatter?

    Ford AGM Batterie - Welcher Hersteller ist Serienaustatter?: Hallo zusammen, nach 6 Jahren ist die originale Ford AGM 70Ah 760A hinüber. Auto wird ausschließlich auf langstrecken bewegt und steht nachts...
  2. Batterie im Winter laden

    Batterie im Winter laden: Moin zusammen, da die Nächte ja doch etwas kälter werden - und ich im Moment viele Kurzstrecken fahre (mit vielen elektrischen Verbrauchern an),...
  3. Anlasser reagiert trotz neuer Batterie nur bei Starthilfe

    Anlasser reagiert trotz neuer Batterie nur bei Starthilfe: Hallo Experten, Nachdem der Ford Focus MK1 nur noch nach Starthilfe durch andres Fahrzeug ansprang, kaufte ich eine neue Batterie. Heute Morgen, 4...
  4. Batterie

    Batterie: Hallo, ich muss die Batterie ausbauen zum Laden, muss beim Einbau etwas neu eingestellt werden? MfG truckervo
  5. Probe (Bj. 92–97) ECP Batterie geladen, jedoch kein Strom da

    Batterie geladen, jedoch kein Strom da: Hallo, habe die Batterie geladen (ist auch voll), aber die Stromzufuhr ist unterbrochen - keine Anzeige im Amaturenbrett, Fensterheber...