Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Batterie-Kauf

Diskutiere Batterie-Kauf im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, brauch mal Eure Hilfe/Rat/Tipp. Ich habe in meinem ST 200 eine Ford-Batterie : 72Ah, Kälte: 680 A, Silver-Calcuim und habe mir diese...

  1. #1 schorsch1, 30.10.2012
    schorsch1

    schorsch1 FORD-FAHRER!!!

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford-Mondeo ST 200, Bj.11/1999 Stufe
    Hallo,
    brauch mal Eure Hilfe/Rat/Tipp.
    Ich habe in meinem ST 200 eine Ford-Batterie : 72Ah, Kälte: 680 A, Silver-Calcuim und habe mir diese Batterie gekauft (noch nicht eingebaut)
    Autobatterie Banner Power Bull P7209 (P7405), 12V, 72Ah, 660 | eBay ,
    lt. Ford benötigt man eine Siver-Calcium; meine Frage: Kann ich die von mir gekaufte Batterie überhaupt einbauen? Lt. Verkäufer JA.....ist eine Calcium meinte er.
    Lt. Ford benötigt der St eine 60Ah-Batterie........
    Danke für Eure Antworten/Hilfe
    schorsch
     
  2. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Zuerst würd ich mal die Spannung an der neuen Batterie messen...

    Eine Ordentliche Batterie hat neu rund 12,8V oder mehr (bester Fall 13,2V)

    Sollte die Spannung unter 12,4V sein, ist diese nimmer Frisch und bringt nimmer volle Leistung.

    Zum rest: Klar kannst die Batterie einbauen... Dein Laderegler macht rund 13,8V... da ist es erstmal egal, ob du eine 50Ah oder eine 200Ah Batterie einbaust...

    Wo also der unterschied ? Dieser kommt dann zum vorschein, wenn die Batterie mal leer ist... dann hast du bei einer stärkeren Batterie einen viel höheren Ladestrom als bei einer kleinen....

    Ist jedoch unwichtig bei den Kapazitäten, die du da hast!
     
  3. #3 schorsch1, 30.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2012
    schorsch1

    schorsch1 FORD-FAHRER!!!

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford-Mondeo ST 200, Bj.11/1999 Stufe
  4. #4 MucCowboy, 31.10.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.610
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    1. Der Lichtmaschinenregler in allen Ford-Autos begrenzt die Ladespannung auf 13,9 Volt. Damit können beide Batterie-Typen verbaut werden.

    2. Die vorgegebene Ah-Zahl ist ein Mindestwert. Nicht unter 60 Ah, sonst hast Du bei Kälte evtl. Startprobleme. Mehr Ah jederzeit. Einen direkten Vorteil daraus hast Du aber nur, wenn Du große Stromfresser zusätzlich verbaust, wie z.B. Endstufen.

    PS: Der vorige Text sieht sehr kopiert aus. Wenn das stimmt, solltest Du bitte die Quelle angeben oder verlinken zwecks Copyright.

    Grüße
    Uli
     
  5. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.498
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
  6. #6 schorsch1, 31.10.2012
    schorsch1

    schorsch1 FORD-FAHRER!!!

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford-Mondeo ST 200, Bj.11/1999 Stufe

    http://www.kfz-baumgartner.de/produc...r-calcium.html
     
  7. #7 dridders, 01.11.2012
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Der ST200 hat noch die ganz normale Lima wie auch der V6, nichts "intelligent" geregeltes. Der sollte keinerlei Probleme haben mit jeglichem Bleiakku klar zu kommen. Silber-Calcium brauchts erst ab Mk3 mit der vom Steuergerät geführten Lima, wo mit Ladespannungen bis 18V gearbeitet wird... die einen "normalen" Bleiakku kochen würden.
    Der Ford-Händler geht vermutlich einfach nach der "Jahresregel"... glaube alle Ford nach 98 sollen eine SIlber-Calcium erhalten. Die Regel gibts aber wohl nur weil die Silber-Calcium eben in jedem funktioniert, umgekehrt nicht, und Ford eben ab da in den ersten Modellen die "intelligenten" Limas eingeführt hat. Und damit vermutlich auch die ganzen Serien-Akkus umgestellt haben wird, da es sich nicht lohnt hier verschiedene Typen zu halten.

    Chef:
    an der Spannung erkennst du gerade mal den Ladezustand des Akkus, sonst gar nichts. Bei 12,8V ist er voll, hat er mehr ist er noch nicht auf Ruhespannung angekommen. Hat er weniger in Ruhe, dann ist er einfach zum Teil entladen. Da Bleiakkus nunmal eine nicht zu vernachlässigende Selbstentladung haben und im Laden nunmal nicht täglich am Ladegerät hängen ist es völlig normal (und ok) das die Spannung unter 12,8V liegt. Einige Werkstätten laden deswegen den Akku vor Einbau zur Sicherheit ja auch nochmal nach.
    Einen höheren Ladestrom hast du übrigens auch nur theoretisch. Wo sollte er her kommen, wenn die Lima am Anschlag ist? Eben, von nirgends. Es fällt einfach die Ladespannung unter die Ladeendspannung und dauert einfach länger das Ding voll zu bekommen.
     
  8. #8 schorsch1, 01.11.2012
    schorsch1

    schorsch1 FORD-FAHRER!!!

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford-Mondeo ST 200, Bj.11/1999 Stufe

    DANKE!!!!!!!! Hab sie mir gekauft!!
     
  9. #9 schorsch1, 01.11.2012
    schorsch1

    schorsch1 FORD-FAHRER!!!

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford-Mondeo ST 200, Bj.11/1999 Stufe
    Danke DRIDDERS für Deine Erklärung zu der Lima....... hab mir die
    Autobatterie Banner Power Bull P7209 (P7405), 12V, 72Ah, 660 | eBay , jetzt bei einem Händler vor Ort gekauft.
    Noch eine Frage: Mus man eine spezielles Ladegerät für Calcium - Batterien verwenden? Empfehlungen?Danke!!!!!
     
  10. #10 dridders, 01.11.2012
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Du kannst auch jedes normale verwenden, wenns um mehr als mal Nachladen geht, also insbesondere Erhaltung im Winter, dann sollte es aber natürlich schon ein anständiges sein. Wenn ein spezielles Ladegerät nötig wär könntest du sie ja auch nur in Fahrzeugen mit entsprechender Lima fahren.
    Ist eher wie Super+... in einem normalen Benziner wie dem ST200 bringts keinen Vorteil, kann aber problemlos verwendet werden... ist nur teurer. In einem gechipten Fahrzeug hingegen ist es Pflicht damit nichts kaputt geht.
     
  11. #11 schorsch1, 09.11.2012
    schorsch1

    schorsch1 FORD-FAHRER!!!

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford-Mondeo ST 200, Bj.11/1999 Stufe

    Was heißt "normale" Lima? 95A / 110A oder 130A??? Weißt Du das vielleicht?
    Ford bietet nur eine einzigste Lima mit 11oA an!! Wäre die 110A eine "intelligente"??
    Gruß
    Schorsch
     
  12. #12 dridders, 09.11.2012
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    An der Leistung kannste das nicht zwangslaeufig festmachen, das haengt vom Regler ab. Fuer den ST200 sollte es normal aber - genau wie fuer die normalen V6 im Mk2 - nur eine 130A Lima geben. Vom Regler her sind alle die zum ST200 passen jedenfalls "dumm", also nicht vom EEC geregelt.
     
Thema:

Batterie-Kauf

Die Seite wird geladen...

Batterie-Kauf - Ähnliche Themen

  1. Neue Batterie ? Ja oder Nein ?

    Neue Batterie ? Ja oder Nein ?: Hi Leute, kurze Frage ... könnt ihr anhand des Bildes erkennen ob ich ne neue Batterie kaufen sollte ? Die Ablagerungen kommen mir doch etwas...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Batterie wechseln

    Batterie wechseln: Hallo, muss ich etwas besonderes beachten wenn ich die Batterie meines 1,8l Focus MK1 VFL austausche. Speziell muss etwas neu angelernt werden,...
  3. Ford 17M/20M/26M (P7) (Bj. 67-71) Batterie Halteblech gesucht

    Batterie Halteblech gesucht: Hallo, suche für "den dicken Willi" jenes oben genannte Batterie Halteblech, welches leider nicht zu bekommen ist. Vielleicht hat es jemand von...
  4. Lichtmaschine oder Batterie defekt ?

    Lichtmaschine oder Batterie defekt ?: Guten Abend zusammen, ich habe heute nach einer kleinen Spritztour mit meiner Familie bemerkt das während der Fahrt das Batteriesymbol leuchtete....
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Kondensator zieht Batterie leer

    Kondensator zieht Batterie leer: Moin, ich habe eine wichtige Frage. Evt. kann mir ja jemand helfen :) Und zwar habe ich seit kurzem einen Subwoofer inklusive Verstärker und...