Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Batterie Kontrolleuchte leuchtet manchmal

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von blueman, 29.07.2014.

  1. #1 blueman, 29.07.2014
    blueman

    blueman Sonntagsfahrer

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.8 Ghia, 2004, Benzin DNW
    Hallo!

    Tja, mein Focus kommt langsam in die Jahre und ein neues Zipperlein ist aufgetreten.

    Heute habe ich unterm Fahren gesehen dass die Batterie Kontrolleuchte auf einmal an war und nach ca. 1 km war die Leuchte wieder aus.
    Danach war wieder alles normal - auch beim Starten gab es keine Probleme.

    Ich weiss dass man da vielleicht eine Glaskugel braucht um rauszufinden was die Ursache sein könnte, aber wenn die Leuchte wieder ausging wird es wohl die Lichtmaschine nicht gewesen sein.
    Könnte es vielleicht das Kabel sein das den Strom von der Lichtmaschine zur Batterie leitet? Nach 10 Jahren kann schon mal ein Draht aufgewetzt bzw. angeknackst sein...

    Hinzufügen möchte ich noch dass ich kurz vorher die Nummernschildbeleuchtung abstecken musste um den Heckklappengriff wieder befestigen zu können - vielleicht hat es damit zu tun, oder es handelt sich nur um eine zufällige Verknüpfung. Die Nummernschildbeleuchtung funktioniert nach dem Wiederzusammenstecken einwandfrei.

    Ich muss demnächst weitere Strecken fahren - mit was muss ich rechnen? Kann mir unterm Fahren z. B. der Motor ausfallen? Die Batterie wurde letztes Jahr erneuert.

    Was meint ihr dazu?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FordFanForever, 29.07.2014
    FordFanForever

    FordFanForever Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Trend (Jump-Grün), 2009, 1,2
    Guten Abend,
    also ich hatte das auch schonmal bei meinem Focus und wenn die Leuchte einmal kurz aufleuchtet und dann wieder ausgeht dann ist das meistens nix schlimmes wie die Lichtmaschine , sondern einfach nur eine schwache Batterie die sich schonmal bemerkbar macht!
    So war es bei mir!
    Also probiere es erstmal so und prüfe mal deine Batterie!

    Gruß FFF
     
  4. #3 FocusZetec, 29.07.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.109
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    man kann die Kabel prüfen, aber beim Benziner ist normalerweise die Lichtmaschine kaputt

    wenn die Lichtmaschine komplett ausfällt und dann die Batterie leergezogen wird geht der Motor früher oder später aus

    - - - Aktualisiert - - -

    die Batterie selber wird nicht überwacht, auch bei einer leeren oder kaputten Batterie geht die Lampe nicht an ... zB. kommt es im Winter ja öfters vor das die Batterien schwach sind und man den Wagen fremdstarten muss, und dann leuchtet auch keine Lampe! Und während der fahrt darf das erst recht nicht vorkommen
     
  5. #4 Meikel_K, 29.07.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    So war es bei unserem Streetka auch: nur gelegentliches Aufleuchten der Ladekontrolle, aber die Batterie wurde überhaupt nicht mehr geladen. Ich würde das Ladesystem umgehend in einer Werkstatt überprüfen lassen und auf keinen Fall eine längere Fahrt antreten, ohne das vorher abgeklärt zu haben.
     
  6. #5 blueman, 29.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2014
    blueman

    blueman Sonntagsfahrer

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.8 Ghia, 2004, Benzin DNW
    Also, die Batterie wird es nicht sein - die ist erst ein Jahr alt.
    Kann es sein dass der Keilriemen durchgerutscht ist - als nicht richtig gespannt ist?
    Kabel ist mein Vermutung - denn sowas ähnliches hatte ich schon mal bei einem anderen Auto: da waren die Zündkabel brüchig.
    Wenn es die Lichtmaschine ist - was darf der Austausch in etwa kosten - gibts da einen Erfahrungswert?
     
  7. dnw

    dnw Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Tunier Trend MK1
    1,6L / 100PS
    Keilriemen durchrutschen könnte schon sein... wenn er nicht richtig gespannt oder altersschwach ist,
    wenn´s dann noch feucht wird (Pfütze oder Starkregen) ..... aber quietschen tuts dann meistens auch...
     
  8. #7 Meikel_K, 29.07.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es gibt noch viele andere - unwahrscheinliche und seltene - Möglichkeiten. Wenn du aber wenig Lust verspürst, auf der Standspur der Autobahn auszurollen (falls du das Glück hast, dort eine vorzufinden, wo das Auto gerade stehenbleibt), dann fahr lieber umgehend in die Werkstatt, wo sie dir nach 5 Minuten sagen können, was Sache ist.

    Was die Teile mindestens kosten, kannst du ja schon mal in Erfahrung bringen. Anfang 200 Euro für ein gutes Teil dürften realistisch sein. Der Aufwand für den Austausch hängt davon ab, wie zugebaut der Motorraum ist. Beim Streetka musste der Ansaugkrümmer und der Ölfilter ab, das war mit einer Stunde Arbeit sehr gnädig berechnet. Den Keilrippenriemen macht man vielleicht auch besser gleich neu.
     
  9. #8 blueman, 29.07.2014
    blueman

    blueman Sonntagsfahrer

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.8 Ghia, 2004, Benzin DNW
    OK, Keilriemen wurde letztes Jahr gewechselt - quietschen tut nichts, also wirds das wohl nicht sein - wäre auch zu schön gewesen.
    Verbleibt Stromkabel oder Lichtmaschine.
    Könnte es auch das Zündkabel sein? Wie gesagt, sowas ähnliches hatte ich schon mal und da war das Auto auch in etwa 10 Jahre alt.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Meikel_K, 29.07.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es gibt 4 Zündkabel und - nein, die können es nicht sein. Das Auto würde dann gelegentlich ruckeln, aber keine Ladekontroll-Leuchte setzen.
     
  12. #10 blueman, 29.07.2014
    blueman

    blueman Sonntagsfahrer

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.8 Ghia, 2004, Benzin DNW
    Danke für die Info. Das mit der Werkstatt werde ich umgehend in Angriff nehmen - hab keine Lust auf der Strasse im Irgendwo hängenzubleiben.
    Der Keilrippenriemen wurde letztes Jahr neu gemacht - der hat ja noch keine nennenswerte Laufleistung drauf...
     
Thema:

Batterie Kontrolleuchte leuchtet manchmal

Die Seite wird geladen...

Batterie Kontrolleuchte leuchtet manchmal - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?

    Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?: Guten Tag, Unzwar fahre ich einen Ford Fiesta 1.25 75ps. Zurzeit macht er einige unerklärbare Probleme. Das Batterie Symbol leuchtet ab und an...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert

    Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert: Hallo. Ich habe seit heute das Problem,dass bei meinem Fiesta beim Fahren ab 40 km/h die Batterie aufleuchtet,dann das ABS und die Handbremse.Nach...
  3. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Batterie

    Batterie: Hallo, mal ne Frage in die Runde. Ich möchte mir demnächst ne neue Batterie kaufen, da ich in die jetzige kein grosses Vertrauen habe. Gerade...
  4. Transit Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL Elektrikfehler - Ladekontrolle leuchtet dauerhaft

    Elektrikfehler - Ladekontrolle leuchtet dauerhaft: Hallo Fachleute, ein "Forumsfrischling" hofft auf eure Hilfe! Die Fakten: Mein 2003er T220L, mit 1.8 TDCI Motor, bekam vor sechs Monaten eine neue...
  5. Zweite Batterie in Tourneo -wieder- einbauen

    Zweite Batterie in Tourneo -wieder- einbauen: Hallo, bin neu hier, daher noch etwas Forums unerfahren Also sorry für die Frage, gut möglich das eine ähnliche hier irgendwo hier schon...