Batterie laden über Nacht

Diskutiere Batterie laden über Nacht im Kuga Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; wollte mal nachfragen wie ihr eure Batterie über Nacht aufladet, mit meinem Ladegerät komme ich nicht an den Minuspol da die blöde Kappe drüber...

  1. #1 Klaus00, 23.11.2019
    Klaus00

    Klaus00 Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Primärmerkmale
    Baudatum: 05.01.2012
    Mode
    wollte mal nachfragen wie ihr eure Batterie über Nacht aufladet, mit meinem Ladegerät komme ich nicht an den Minuspol da die blöde Kappe drüber ist, ich hatte daher Plus an Plus und Minus an der Karosseriebefestigung gemacht. Leider lädt er die Batterie nicht auf. Früh waren es immer noch 50 %.
    Lasst ihr die Batterie angeklemmt?
    Danke
    klaus
     
  2. #2 TigerGhost, 23.11.2019
    TigerGhost

    TigerGhost Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Batterie kann bei einem der "intelligenten" aktuellen Ladegerät angeklemmt bleiben.
    Was hast du denn für eins? So ein Ctek?
    Auf Seite 160 ist das anklemmen der Batterie beim Überbrücken beschrieben, das sollte auch zum Laden funktionieren.
    http://www.fordservicecontent.com/Ford_Content/catalog/owner_guides/DEDEU_CG3542_KGA_og_201108.pdf

    Am besten Haube auf, Fahrzeug abschließen und danach nicht mehr öffnen damit die Steuergeräte nicht anspringen.
    Ladegerät anklemmen und sein Ding machen lassen.
    Wenn nach 24h die Batterie nicht voll ist, hast du entweder einen heimlichen Verbraucher oder die Batterie ist platt.
     
  3. #3 Klaus00, 23.11.2019
    Klaus00

    Klaus00 Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Primärmerkmale
    Baudatum: 05.01.2012
    Mode
    ich habe ein ctek und noch zwei andere marken, bei keinem hatte es funktioniert das aufladen.
    das auf der seite 160 betrifft aber nur das überbrücken..., übers aufladen steht im handbuch nichts. ist traurig das nichts vermerkt ist.
    klaus
     
  4. #4 FocusZetec, 23.11.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    21.272
    Zustimmungen:
    980
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das Problem wird die Masse sein, die Anschlüsse sollten schon Direkt an die Batteriepole. An welchem Modell möchtest du die Batterie laden?
     
  5. #5 Klaus00, 23.11.2019
    Klaus00

    Klaus00 Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Primärmerkmale
    Baudatum: 05.01.2012
    Mode
    Ford Kuga 1 Baujahr 2012 Diesel 163 PS Allrad Automatik
     
  6. #6 TigerGhost, 23.11.2019
    TigerGhost

    TigerGhost Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ob überbrücken oder aufladen macht eigentlich keinen Unterschied.
    Direkt am Batteriepol ist natürlich besser, oft sind die Massekontakte an der Karosserie nur noch geht so gut (aber das ist ein anderes Thema)
    Um die volle Ladespannung an der Batterie zu haben, daher nach Möglichkeit direkt anklemmen.
     
  7. #7 Klaus00, 23.11.2019
    Klaus00

    Klaus00 Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Primärmerkmale
    Baudatum: 05.01.2012
    Mode
    bei meinem bekomme ich aber die Abdeckung nicht ab die beim Minuspol drauf ist, ich hab Angst ich könnte sie kaputt machen...
     
  8. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.903
    Zustimmungen:
    189
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Andere Frage. Warum musst du die Batterie noch extra laden? Das laden über den karosserieanschluss stellt kein Problem dar. Das muss funktionieren. Ist bei Fahrzeugen mit Batterie Sensor sogar besser damit der Spannungsfluss beim laden erkannt wird.
     
  9. #9 Klaus00, 23.11.2019
    Klaus00

    Klaus00 Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Primärmerkmale
    Baudatum: 05.01.2012
    Mode
    ich mach das nur ein oder zweimal im Jahr, einmal im Herbst wenn der Frost los geht damit Batterie richtig voll ist und einmal im Frühjahr. Ich fahre zur arbeit nur 25 km hin und zurück also 50 pro Tag, naja richtige Auslastung für Diesel ist es nicht, daher um sicher zu gehen im Winter damit ich früh nicht hängen bleib das aufladen..
     
  10. #10 MaxMax66, 24.11.2019
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    11.921
    Zustimmungen:
    736
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    Batterie nicht direkt am Minuspol laden, sondern an der Masse rechts der Batterie,
    Zwischen Minus und Masse sitzt der Batteriesensor und der "will das wissen", wenn die Batterie geladen wird
     
Thema: Batterie laden über Nacht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford kuga batterie laden

Die Seite wird geladen...

Batterie laden über Nacht - Ähnliche Themen

  1. Batterie extern laden zulässig?

    Batterie extern laden zulässig?: Blöde Frage , ich weiss, doch der BC überwacht doch auch den Ladezustand der Batterie . Würde dann ein externes laden nicht in der Ladeüberwachung...
  2. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Batterie läßt sich mit Ladegerät nicht laden

    Batterie läßt sich mit Ladegerät nicht laden: Hallo, wollte heute die Batterie mit einem 12 V Ladegerät vom Aldi provilaktisch laden. ( Plus an Pluspot Bat., Masse an Massepunkt Karosserie )...
  3. Maverick (Bj. 00-07) Geräusche beim Laden der Batterie

    Geräusche beim Laden der Batterie: Hallo zusammen, eine kleine Unklarheit: ich lade gerade die Batterie (wegen viel Kurzstrecke) nach, mit einem CTEK MX usw. 5.0-Ladegerät, die...
  4. Batterie laden

    Batterie laden: Hallo Zusammen, ich habe eine Frage in die Runde: darf man die AGM Batterie vom Motoraum oder vieleicht sogar durch die Bordsteckdose laden ohne...
  5. Batterie laden

    Batterie laden: Hallo, ich bin neu hier und hoffe auf schnelle Hilfe. Wir haben einen Transit Custom Sport Bj. 2017. Da wir diesen über Winter nicht unbedingt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden