Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Batterie leer!

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk7 Forum" wurde erstellt von moonlitsun, 14.08.2011.

  1. #1 moonlitsun, 14.08.2011
    moonlitsun

    moonlitsun Neuling

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7 BJ 2010
    Hallo!

    Mein FoFi läuft seit einem halben Jahr und vorletzte Woche war schwups die wupps die Batterie komplett entladen!

    Der Wagen lies sich via ZV nicht öffnen und war auch sonst mucksmäuschen still. Also Euroservice angerufen, die haben den ADAC geschickt, der hat mich überbrückt und ich hab den kleinen dann direkt zu mei me FFH gefahren. Dort ein Ersatzfahrzeug bekommen und nach der Arbeit meinen FoFi frisch aufgeladen wieder mit nach Hause genommen.

    Nun war der Wagen 4 Tage vorher zur Inspektion. (habe ihnzwar erst ein halbes Jahr, aber er stand als Tageszulassung beim FFH war also schon ein halbes Jahr "alt")
    Mag ja sein, dass bei der Inspektion die Batterie leer gesaugt wurde (mehrere Stunden Zündung an und Radio lief unbemerkt mit oder so).

    Diese Woche waren wir dann mit dem FoFo meines Mannes zur Inspektion und haben die Batterie noch mal messen lassen, und sie wurde "zur Sicherheit" noch mal eine Stunde nachgeladen.... Lustigerweise stand ein weiterer FoFi in der Werkstatt, der ebenfalls geladen wurde...

    Vorsorglich wurden wir dann darauf hingewiesen, dass mir das weil ich ausschliesslich Kurzstrecken (unter 15 km) fahre, öfter passieren könnte. Der Wagen mit allem elektronischen Schnickschnack verbraucht mehr Strom als auf dern kurzen Strecken nachgeladen werden könne...

    Super! Ist ja auch sehr ungewöhnlich, dass Kleinwagen eher von Kuzstreckenfahrern genutzt werden....

    Hatte jemand auch schon das Problem mit ner leeren Batterie nach 6 Monaten?!

    Der ADAC Mensch meinte zu mir, das käme öfter vor bei den neuen Fords...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chewy1

    Chewy1 Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    also ich fahre den Fiesta mk6, also das Vorgängermodell. Ich fahre fast ausschließlich Kurzstrecken, und nur selten längere als 5km^^ Ich hatte noch nie Probleme mit meiner Batterie. Und das jetzt seit 2,5 Jahren!
     
  4. #3 vanguardboy, 14.08.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Lass mal den ruhe Strom messen , wenn der wagen abgestellt wurde. Gern mal andere Werkstatt.
    Wenn der wert ok ist ,Strom bei laufenden Motor testen. Lichtmachiene auch prüfen ob sie richtig läd .

    Evt ist aber auch die Batterie defekt. ( kommt auch mal vor) .
     
  5. Føx

    Føx Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    MK7 1,6l 90ps tdci

    zur info ruhe spannung sollte bei ~12,2V liegen...und ladespannung also wenn das auto im standgas tuckert bei 14,9V wenn dies der fall ist läd die lima sauber...

    was der adac sagt is quark das kann bei jedem neuen auto passieren...ich mein überleg mal das auto stand 6monate nur rum...ein winziges bischen verbraucht ein auto immer um einstellungen zu speichern etc. danach hast du ihn bekommen und nur kurzstrecke gefahren dann ist es wohl nicht so super verwunderlich das das passiert...
     
  6. #5 vanguardboy, 15.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    auch gern mal den ruhe strom messen ;)
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Meikel_K, 15.08.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.522
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Recht hat er. Ein Stromfresser - z.B. ein Steuergerät, das sich nicht schlafen legt - ist bei einem Neuwagen wahrscheinlicher als eine unzureichende Ladespannung.

    Daher die Ruhestrommessung einige Zeit nach dem Abstellen und Abschließen (ohne Betätigen der ZV) wiederholen, also Motorhaube zwischendurch unverriegelt lassen (vorhandene Alarmanlage nicht aktivieren), wenn möglich.
     
  9. Føx

    Føx Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    MK7 1,6l 90ps tdci
    jo scho recht...nur wenn die ladespannung nicht passt brauch einen auch nicht der ruhestrom interessieren weil die lima dann futsch is...is auch wurst wenn man nen multimeter rumliegen hat kann man ja gleich beides messen :)

    soweit ich weiß waren es glaube ich <0,04A(40ma) die er in der ruhe verbrauchen sollte ...korrigiert mich wenn ich falsch liege is schon ne weile her das ich das wusste :) > das china radio hat ~ 65mA gefressen und somit äusserst viel...


    p.s. kommastellen sind bei ebay nachzukaufen sofern welche fehlen.
     
Thema:

Batterie leer!

Die Seite wird geladen...

Batterie leer! - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?

    Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?: Guten Tag, Unzwar fahre ich einen Ford Fiesta 1.25 75ps. Zurzeit macht er einige unerklärbare Probleme. Das Batterie Symbol leuchtet ab und an...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert

    Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert: Hallo. Ich habe seit heute das Problem,dass bei meinem Fiesta beim Fahren ab 40 km/h die Batterie aufleuchtet,dann das ABS und die Handbremse.Nach...
  3. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Batterie

    Batterie: Hallo, mal ne Frage in die Runde. Ich möchte mir demnächst ne neue Batterie kaufen, da ich in die jetzige kein grosses Vertrauen habe. Gerade...
  4. Zweite Batterie in Tourneo -wieder- einbauen

    Zweite Batterie in Tourneo -wieder- einbauen: Hallo, bin neu hier, daher noch etwas Forums unerfahren Also sorry für die Frage, gut möglich das eine ähnliche hier irgendwo hier schon...
  5. Batterie Fiesta 1,6TDCI - Bj.2006

    Batterie Fiesta 1,6TDCI - Bj.2006: Hallo, meine Battertie ist nach inzwischen 210 000km und 10,5 Jahre nicht mehr sonderlich robust. Nun suche ich eine Neue, was sich als nicht ganz...