Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Batterie ständig leer

Diskutiere Batterie ständig leer im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Guten Morgen, vorab, ich bin eine Frau und kenne mich mit Autos nicht aus.Dennoch möchte ich gerne etwas wissen. Ich habe am 31.12 ein Auto...

  1. #1 Jessica78, 12.01.2019
    Jessica78

    Jessica78 Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2014
    Guten Morgen,

    vorab, ich bin eine Frau und kenne mich mit Autos nicht aus.Dennoch möchte ich gerne etwas wissen.

    Ich habe am 31.12 ein Auto privat gekauft.Ford Focus Kombi, EZ 02/14,116 PS.TDI.Das auto war bis dato ohne Mängel, auch die Probefahrt verlief ohne Probleme.

    Ich bin mit dem Wagen an dem Tag zum TÜV.Diese stellten einen Mangel an der Beleuchtung fest.Ich sollte zu ATU den Mangel beheben lassen und dann bekomme ich die Plakette.Gesagt, getan, Plakette drauf und nach Hause.Am nächsten Tag war das Auto wie tot.Nichts ging.

    Wir überbrückten den wagen, es tat sich nichts. bauten jedoch schlussendlich eine neue Batterie ein, dachten wir diese sei leer.5 Tage später das gleiche.Auto in die Werkstatt.Massekabel war defekt, Batterie hatte einen Zellbruch.Batterie getauscht, neue rein.Das auto fuhr exakt 4 Tage.Bis heute wieder nichts ging.Der Meister der freien Werkstatt stellte noch ein summen fest, und ich solle das bei Gelegenheit überprüfen lassen.Wollte ich am 15.1 da ich sowieso einen Termin bei Ford hatte.

    Haben den Wagen dann heute morgen überbrückt, und sind direkt zu Ford gefahren.Ich stellte den Wagen ab, zog den Schlüssel und der Motor lief dennoch weiter.Bordbeleuchtung etc. war aus, bis eben auf den Motor.Der KFZ Meister kam direkt, würgte den ab.Lief weiter.Würgte ihn wieder ab und klemmte ihn dann von der Batterie.

    So, was kann das sein?

    Der Verkäufer und auch der Meister der freien Werkstatt Versicherten mir, das der Wagen bis dato zuverlässig lief.Ich glaube denen das auch.Mir kommt der Verdacht das an dem
    Austausch der Birne liegt.Die soll laut tüv falsch verbaut gewesen sein.Ich rief vorhin nochmal bei Ford an und teilte der Sekretärin dieses mit.Sie wolle es weiterleiten, glaube aber nicht das es das Problem ist.Wäre ja auch zu einfach.

    Hat jemand eine Ahnung auf was wir uns da, auch finanziell, einstellen können?

    Lieben Dank
     
  2. RSI

    RSI Guest

    welches leuchtmittel war denn defekt , was bei ... getauscht wurde ?

    bekanntes problem beim fofo ist ein defekter sicherungskasten ( bcm ) unterem handschufach , was durch eindringen von scheibenwaschflüssigkeit auf grund einer undichten waschanlagenpumpe verursacht wird .
    wenn dies der fall sein sollte , muß laut ford die BCM , die waschpumpe und der kabelstrang erneuert werden.
    kostet dann mit sicherheit zwischen 1000 - 2000 € .
     
    Meikel_K gefällt das.
  3. #3 Meikel_K, 12.01.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.960
    Zustimmungen:
    1.050
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Traurig, aber wahr. Das Weiterlaufen nach dem Abstellen ist ein todsicheres Anzeichen für einen Kurzschluss im BCM aufgrund von Wasser, das aus einem undichten Konnektor unten am Scheibenwaschbehälter an den Kabeln entlang bis dorthin gewandert ist: Auto lässt sich nicht ausschalten
     
    RSI gefällt das.
  4. #4 KlausiGL, 12.01.2019
    KlausiGL

    KlausiGL Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus FL Turnier TDCI 2015

    Die Wischwasserpumpe, die vorne im Radkasten sitzt soll für Feuchtigkeit an dem Sicherungskasten im Beifahrerraum sorgen ???????
    Ich habe das Gefühl, da verwechselst du etwas !
     
  5. #5 Meikel_K, 12.01.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.960
    Zustimmungen:
    1.050
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wir würden uns beide nur zu gerne irren. Hast du den Link in Post #3 gelesen?
     
  6. RSI

    RSI Guest

    sicher nicht ;)
    dafür verantwortlich ist die kapillarwirung der kabelisolierung !
    genau wie bei den bäumen wasser über die wurzeln bis zu den blättern
    gelangt .
     
  7. #7 Focus 115, 12.01.2019
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    156
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Ja das ist bekanntes Problem.
    Wurde dies ab Werk eigentlich mal überarbeitet o.wurde der Fehler munter weiterverbaut?

    Um dieses mögliche Desaster zu vermeiden wollte ich im Frühjahr das Problem angehen um diesen Defekt nicht erleben zu müssen.
     
  8. RSI

    RSI Guest

    irgendwann wurde eine überarbeitete waschpumpe verbaut
    somit dürfte der fl nicht mehr betroffen sein .
    ich denke aber das problem liegt eher an ungeeignetem waschanlagenzusatz welcher das plastik der waschpumpe angreift
    und diese dann undicht wird .
     
    Focus 115 gefällt das.
  9. #9 Focus 115, 12.01.2019
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    156
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Den Gedanke um den Zusatz hatte ich a schon,das billige Zeug was verramscht wird ist oft für schmierende Wischer u.angegriffene Scheibengummis verantwortlich,Rost fördert das Zeug ebenso.
    Verwende seit Jahren nur Sonax u.Berner für alle Autos,denk das macht es am Jahresende nicht aus.
     
  10. Felixx

    Felixx Kleiner...

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    58
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier 2018, ST-Line, 1.5 EcoBeast
    Wenn du wüsstest... :pfeifen:
     
  11. #11 Focus 115, 12.01.2019
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    156
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Sprich dich aus wenn du was zu erzählen hast!:gruebel:
     
  12. Felixx

    Felixx Kleiner...

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    58
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier 2018, ST-Line, 1.5 EcoBeast
    Es gibt genau drei Hersteller von diesen Produkten. Diese stellen alle Markennamen sowie alle No-Name Produkte her.
    Da jedes Jahr die Vergabe zur Herstellung neu ausgeschrieben werden, rotiert dies fast jährlich von einem zum anderem Hersteller.
    Ich kann immer nur lachen wenn ich irgendwo lese oder höre das Produkt von zb. Nigrin ist besser als das von zb. Aldi oder Edeka schmiert mehr als das von Sonax oder VW schlägt zb. das von BMW usw.
    Alle Produkte müssen die selben Inhaltsstoffe haben, entsprechend den geforderten Zertifikaten von TÜV, Landkreis, Uwba usw.
    Alle Hersteller haben auch Eigen- oder auch Billigmarken im Programm und das sind die gleichen wie die von Markenherstellern und kommen aus den selben Tanks. Einzig Geruchs und Farbstoffe variieren.
    Woher ich das so genau weiß? Ich arbeite seit über 15 Jahren in dem größten der drei Herstellerbetriebe. ;)
     
  13. #13 flogni22, 12.01.2019
    flogni22

    flogni22 kein Forum As

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    235
    Fahrzeug:
    Focus III , 4/2011
    Fiesta VII , 10/2013
    Nun, das ist wirklich keine Neuigkeit, Ford empfiehlt ja auch Kraftstoff von ARAL.Denn Billigkraftstoffe könnten ja den Motor zerstören. :lol: Nicht das die unter einer Decke stecken. :nene:
     
  14. #14 mabel, 12.01.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.01.2019
    mabel

    mabel Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    2 x Focus Turnier, siehe "Weitere Infos"
    ... und wie kommt es dann, dass eines meiner Fahrzeuge mit Noname-Kraftstoff schwach und ein zweites Fahrzeug (der Focus Mk 2 ) deutlich vernehmbares Zündungsklingeln im Teillastbereich haben und sobald ich Marken-Kraftstoff tanke dieses Klingeln nicht auftritt?

    Gruß
    mabel

    Ganz großer Fehler!

    Gruß
    mabel
     
  15. RSI

    RSI Guest

    ... und klingt nach vetternwirtschaft .
    ;)
     
  16. #16 Jessica78, 12.01.2019
    Jessica78

    Jessica78 Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2014
    Tanken tue ich tatsächlich nur bei Aral.‍♀️...egal.

    Es wurde vorne die Rechte Birne ausgewechselt, da diese irgendwie verkehrtherum verbaut wurde.Also diese leuchtete wohl überall hin, nur nicht da wo sie hin sollte.

    BCM?Ich habe keine Ahnung was das ist, verstehe aber dennoch was wohl das Problem sein soll.Wenn dem so ist, wäre es richtig scheiße.Wir haben den Wagen am 30.12 gekauft, und am 31.12 ging es schon los.Ich bekomme nen Brechreiz.
     
  17. #17 Focus 115, 12.01.2019
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    156
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Da hat dir wo einer nen defekten Eimer verkauft,das gilt zu klären.
     
  18. #18 Meikel_K, 13.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.960
    Zustimmungen:
    1.050
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Eine schief eingesetzte Lampe kommt schon mal vor, habe ich auch schon fertig gebracht. Mit dem massiven Elektrikfehler hat das aber nichts zu tun. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass die Fehler am Tag nach dem Kauf zum allerersten Mal aufgetreten sind und sich nicht vorher in irgendeiner Form angekündigt haben. Das Gegenteil kann man dem privaten Verkäufer aber nicht unterstellen, schon gar nicht beweisen. Es gibt tatsächlich Zufälle.

    Aber ganz nebenbei: du hast einen Gebrauchtwagen von Privat gekauft, mit dem du direkt zum TÜV musst? Das ist schon ungewöhnlich, tut hier aber wohl nichts zur Sache - es sei denn, er musste schnell weg.
     
  19. #19 RSI, 13.01.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.01.2019
    RSI

    RSI Guest

    wenn der mangel dem verkäufer bekannt war und dieser hat diesen beim verkauf nicht angegeben , ist das vorsätzlicher betrug .
    schwer wird es dies allerdings zu beweisen .
    aber ich meine mal gehört/gelesen zu haben , das auch privatpersonen
    einer gewährleistungspflicht unterliegen .
    ich würde daher mal in der werkstatt , welche immer die wartungen gemacht hat , nachfragen , ob dennen etwas über die historie des fahrzeugs bekannt ist .
     
  20. #20 Meikel_K, 13.01.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.960
    Zustimmungen:
    1.050
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Private Verkäufer können - und sollten auch tunlichst - jegliche Gewährleistung im Kaufvertrag ausschließen. Verdeckte, dem Verkäufer bekannte Mängel hingegen sind offenbarungspflichtig. Der Verkäufer müsste den Mangel dann also auch tatsächlich bemerkt haben, erst dann wäre das Verschweigen eine arglistige Täuschung. Es genügt nicht, dass der Mangel schon vorhanden gewesen sein könnte. Ich wundere mich auch manchmal, was Leute alles nicht bemerken. Das ist quasi unmöglich zu beweisen, und bereits die Unterstellung sollte man sich besser verkneifen, weil das Ärger geben kann. Stell dir vor, du verkaufst mit reinem Gewissen ein Auto und am nächsten Tag tritt ohne Vorwarnung ein massiver Defekt auf.
     
Thema:

Batterie ständig leer

Die Seite wird geladen...

Batterie ständig leer - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Start Stopp Anlasser, & weisses Kabel von Batterie

    Start Stopp Anlasser, & weisses Kabel von Batterie: Hallo wollte Mal fragen wo der Anlasser der Start Stopp Automatik sitzt? Und wofür das dünne weisse Kabel ist was vom Batterie plus abgeht und wo...
  2. Escort zieht die Batterie leer..

    Escort zieht die Batterie leer..: Hallo, habe ein Problem mit dem Strom . Irgendwo zieht ein Verbraucher Strom. Jetzt habe ich einige Sicherungen durchgemessen,dabei kam das raus:...
  3. Maverick (Bj. 00-07) Geräusche beim Laden der Batterie

    Geräusche beim Laden der Batterie: Hallo zusammen, eine kleine Unklarheit: ich lade gerade die Batterie (wegen viel Kurzstrecke) nach, mit einem CTEK MX usw. 5.0-Ladegerät, die...
  4. Ford Ranger Massefehler/ Batterie?

    Ford Ranger Massefehler/ Batterie?: Hallo, mein Ford Ranger, Diesel Bj 2008 Automatik hat im Juli eine neue Batterie bekommen weil er "schwächelte" und überbrückt werden musste....
  5. Rückruf Mondeo/Galaxy/S-MAX wegen Batterie

    Rückruf Mondeo/Galaxy/S-MAX wegen Batterie: Ford hat heute über die Presse verlauten lassen und dem KBA gemeldet, dass 322.000 Fahrzeuge wegen Brandgefahr der Batterie zurückgerufen werden,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden