Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Batterie

Diskutiere Batterie im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Habt ihr das schon gehabt: Man lässt sich eine neue Batterie einbauen und am nächsten Morgen springt der FoFo nur mit hängen und würgen im dritten...

  1. #1 Michel79, 08.01.2010
    Michel79

    Michel79 Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2002 1.8
    Habt ihr das schon gehabt: Man lässt sich eine neue Batterie einbauen und am nächsten Morgen springt der FoFo nur mit hängen und würgen im dritten Anlauf an :rasend:
    Ach ja die Firma fängt mit A.. an :-D
     
  2. #2 Carcasse, 08.01.2010
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.712
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Die war bestimmt nicht richtig geladen.:) Wurde den auch die Lima etc. geprüft?
     
  3. #3 Michel79, 08.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2010
    Michel79

    Michel79 Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2002 1.8
    Nein aber die ist beim Vorbesitzer schon ausgetauscht worden. Aber selbst die mit der alten Batterie ist er nicht so schwer angesprungen, spätestens beim zweiten Anlauf

    Zu dem ist die Batterie erst gar nicht im System aufgetaucht und die Verkauferin meinte dann so neben bei ah ja die ist wieder da und ausgetauscht worden....
     
  4. #4 Carcasse, 08.01.2010
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.712
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Dann wird wohl die Batt. leer gewesen sein. Fahr doch mal eine längere Strecke. So 100 km... Oder der Facharbeiter dort hat seine Arbeit nicht richtig gemacht.:mies:
     
  5. #5 Michel79, 08.01.2010
    Michel79

    Michel79 Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2002 1.8
    Höhö, bei dem Wetter werd Ich mit Sicherheit nicht mehr wie nötig fahren;)
     
  6. #6 Michel79, 08.01.2010
    Michel79

    Michel79 Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2002 1.8
    Also an der Batterie liegt es nicht, laut Messung liegt die bei 90%..
     
  7. lisi

    lisi Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,2006,2.0l Duratec-HE,Titanium
    :gruebel:was ist denn für eine batterie eingebaut worden?muss nämlich eine silber calzium sein weil andere die fast 16volt die die lima erzeugt nicht aufnehmen können!
     
  8. #8 BlackEdition, 17.01.2010
    BlackEdition

    BlackEdition Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOFO Tunier 1.8CDTI


    Hallo erstmal,




    Du hast einen Dreher drin,

    wenn die Batterie bei 90% Ladekapazität ist, scheint sie ja doch den Strom auf zu nehmen, somit erübrigt sich ja deine Aussage. Ich vermute eher das der gute man beim einbau was falsch gemacht hat und nun eine permanente Entladung stattfindet, die so gering ausfällt das es gerade noch zum starten reicht, am nächsten Tag.

    einfach mal die Ruhespannung messen die sollte egal bei welchem Fahrzeug nicht höher wie 0.1-0.4Ah ausfallen, wenn mehr zu verzeichnen ist, einfach immer eine Sicherung aus dem Sicherungskasten ziehen und schauen ob der Wert abfällt.

    Viel erfolg.


    Marc
     
  9. #9 Hybrid1985, 17.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2010
    Hybrid1985

    Hybrid1985 Forum As

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fremdfabrikat
    Hi,

    also ich bin hier zwar kein Experte, doch bedenke, dass beim Wechsel dein Steuergerät sich resetet! und im Handbuch geraten wird danach ein gutes Stück zu fahren, damit die Steuerung sich wieder "anpasst"...

    *wenn du allerdings von der Werkstatt aus schon so 10-15km (min) gefahren bist, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil ;)
     
  10. #10 SirHenry, 17.01.2010
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Was der Kollege meint ist der RuheSTROM nicht sie Spannung. Komm besser nicht auf die Idee ein Multimeter auf Strommessung zu stellen und die Kabel an die beiden Pole der Batterie zu halten. Im besten Fall brennt bei einem guten Multimeter lediglich die Sicherung durch, im schlimmsten Fall kann das böse Funken geben und mit dem Tod der Batterie und/oder des Multimeters enden ;)
    Zur Strommessung also das Kabel des Pluspols lösen und mit dem Multimeter eine Verbindung zwischen Batteriepol und Kabel herstellen, aber stets vorsichtig, dass das Kabel nicht an die falschen Stellen kommt...

    ich würde allerdings auch erstmal die Füße still halten und ein paar Ladezyklen abwarten, ich denke mal dass sich das von selber erübrigen wird alles.
     
  11. #11 BlackEdition, 17.01.2010
    BlackEdition

    BlackEdition Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOFO Tunier 1.8CDTI

    Sorry, Henry hat recht, hatte ja auch 0,1-04 AH geschrieben also damit meinte ich ja den RuheStrom.

    Danke für die Korrektur.


    Marc
     
  12. #12 SirHenry, 17.01.2010
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Wenn ich jetzt kleinlich wäre, würde ich sagen dass Ah (Amperestunden) keine Einheit des Stroms ist sondern die Ladungsmenge angibt, die z.B. eine Batterie aufnehmen kann. Was du meinst ist einfach A (Ampere)...
    Aber zum Glück bin ich ja nicht kleinlich :)
     
Thema:

Batterie

Die Seite wird geladen...

Batterie - Ähnliche Themen

  1. 2. Batterie, Ford Batterieüberwachung

    2. Batterie, Ford Batterieüberwachung: Moin, ich habe einen Ford Transit Custom ,130PS, Euro6, mit Start Stop, BJ 2017. Den möchte ich zum Camper umbauen. Verbaut ist unter dem...
  2. Batterie platt? Turnier 2013er TDCI 115PS Start/Stop 55TKM

    Batterie platt? Turnier 2013er TDCI 115PS Start/Stop 55TKM: Hallo zusammen heute morgen fahr ich meinen Focus Turnier ( 2013er TDCI 115PS Start/Stop 55TKM) aus der Garage. 5 min später wollte ich los...
  3. Galaxy 2,4 L TD 2007 - Batterie leer - Wegfahrsperre aktiv

    Galaxy 2,4 L TD 2007 - Batterie leer - Wegfahrsperre aktiv: Hallo zusammen, nach selbstverschuldeter Entladung der Batterie (Innenlicht) wollte ich mit Starthilfekabel überbrücken (ebenfalls Diesel mit...
  4. Galaxy 2,4 TD 2007, Batterie leer - Wegfahrsperre aktiv

    Galaxy 2,4 TD 2007, Batterie leer - Wegfahrsperre aktiv: Hallo zusammen, nach selbstverschuldeter Entladung der Batterie (Innenlicht) wollte ich mit Starthilfekabel überbrücken (ebenfalls Diesel mit...
  5. Fensterheber+Radio verlernt, Start-Stop geht nicht, Startet nicht, Batterie leer

    Fensterheber+Radio verlernt, Start-Stop geht nicht, Startet nicht, Batterie leer: B-Max 4,5 Jahre alt: Problem mit Elektrik seit 3 Monate, also kurz nach Garantieablauf - Sch....eibenkleister; Zuerst verlernten sich regelmäßig...