C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Batterie

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk1 Forum" wurde erstellt von Matthy, 27.07.2011.

  1. Matthy

    Matthy Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier MK4 203PS
    Baujahr 2010
    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine kleine Frage.
    Braucht man beim Ford C-Max 1.8i Baujahr 2005 eine Originalbatterie von Ford oder kann man auch eine "X-Beliebige" nehmen?

    Gruss,
    Matthias
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WallerKalle04, 27.07.2011
    WallerKalle04

    WallerKalle04 Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort RS2000 Cab. / 1,6er C-Max 04
    Batterie muss nicht original sein. achte nur auf die passende amperezahl
     
  4. W-Max

    W-Max Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 1.8 Benziner Baujahr 4.06
    Es sollte aber eine Calziumbatterie sein wegen der höheren Ladespannung,eine "normale" könnte evtl. nicht so lange halten.
     
  5. Matthy

    Matthy Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier MK4 203PS
    Baujahr 2010
    Danke schön.
     
  6. #5 Lichtmachman, 10.08.2011
    Lichtmachman

    Lichtmachman Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Titanium (best 24.06.11)
    Ähm - was bitte ist eine Calziumbatterie? Kenn als Starterbatterie nur Nass- (="normal"), Gel- oder Fliesbatterien (AGM). Diese 3 sind alles Blei-Säure-Batterien.
     
  7. kimi2

    kimi2 Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max 05.2010, 1,6l Benzin
    Hallo!

    Guckst du hier

    http://auto-motorrad.testberichte.de/2010/03/03/Ratgeber:%20Die%20richtige%20Autobatterie/

    Benutzte schon seit längerem nur noch Gelbatterien in meinen Zweirädern und auch im Schlepper, kann ich jedenfalls wärmstens empfehlen. Jetzt weiss ich allerdings nicht, wie die modernen Limas mit diesen Batterien klarkommen. Meine Gummikuh verträgt die Gelbatterie prima, die ist aber auch schon 25:). Und auch der alte Deutz von 1956 verträgt die super, merkt man vor allem wenn's kälter ist, dann qualmt's im Armaturenbrett heftig


    Grüße kimi
     
  8. #7 Buddha13, 11.08.2011
    Buddha13

    Buddha13 Neuling

    Dabei seit:
    05.08.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2003 1,6 Zetec SE
    Das Ladesystem kann bei Standartbatterien fehlerhaft arbeiten.
    Da beim diesem Fahrzeug höhere Ladespannungen ( bis 15V ) entstehen können die Gasungsspannungen der Zellen überschritten werden und der Std - Accu zerstört sich. Also einen Silber - Calcium - Accu verwenden.
     
  9. W-Max

    W-Max Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 1.8 Benziner Baujahr 4.06
    Genauso isses :)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Lichtmachman, 12.08.2011
    Lichtmachman

    Lichtmachman Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Titanium (best 24.06.11)
    Hab mich mal bissel belesen dazu - es ist letztendlich doch eine Blei-Säure-Batterie ;)

    Nur wurde der Zusatz Antimon mit Kalzium ersetzt, um einen geringeren Wasserverbrauch zu haben.

    Wem`s interessiert:

    Guggst Du hier:

    http://www.maurelma.ch/batterien.htm
     
  12. #10 Lichtmachman, 12.08.2011
    Lichtmachman

    Lichtmachman Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Titanium (best 24.06.11)
    Da muss ich widersprechen - beim "Standart - Akku" (also wo man noch dest. Wasser auffüllen kann/muss) ist die Gasung sogar nützlich - sie wirkt der Säureschichtung entgegen, und verhindert somit ungleichmäßige Abnutzung der Platten sowie Sulfatierung!
    Da jedoch in der Gasungsphase das meiste Wasser verbraucht wird, und der heutzutage "verwöhnte" Autofahrer nicht wieder auffüllen will, wird meist nur bis knapp unterhalb der Gasungsspannung (2,4V/Zelle) geladen. Die Batterie ist da eigentlich nur zu 80% voll.

    Bei Traktionsbatterien(z.b. im E-Stapler) im Zyklusbetrieb wäre das relativ schnell das Todesurteil für die Batterie - aber das gehört wohl nicht hier her...
    (sorry-ist mein Beruf, schweife dahin schnell ab ;) )
     
Thema:

Batterie

Die Seite wird geladen...

Batterie - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?

    Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?: Guten Tag, Unzwar fahre ich einen Ford Fiesta 1.25 75ps. Zurzeit macht er einige unerklärbare Probleme. Das Batterie Symbol leuchtet ab und an...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert

    Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert: Hallo. Ich habe seit heute das Problem,dass bei meinem Fiesta beim Fahren ab 40 km/h die Batterie aufleuchtet,dann das ABS und die Handbremse.Nach...
  3. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Batterie

    Batterie: Hallo, mal ne Frage in die Runde. Ich möchte mir demnächst ne neue Batterie kaufen, da ich in die jetzige kein grosses Vertrauen habe. Gerade...
  4. Zweite Batterie in Tourneo -wieder- einbauen

    Zweite Batterie in Tourneo -wieder- einbauen: Hallo, bin neu hier, daher noch etwas Forums unerfahren Also sorry für die Frage, gut möglich das eine ähnliche hier irgendwo hier schon...
  5. Batterie Fiesta 1,6TDCI - Bj.2006

    Batterie Fiesta 1,6TDCI - Bj.2006: Hallo, meine Battertie ist nach inzwischen 210 000km und 10,5 Jahre nicht mehr sonderlich robust. Nun suche ich eine Neue, was sich als nicht ganz...