Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Batterie

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von winnika, 14.09.2011.

  1. #1 winnika, 14.09.2011
    winnika

    winnika Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo ,2000, 2,0
    Hallo Freunde
    Ich bin nue hier und hoffe doch sehtr das ich hier Hilfe erhalten kann.
    Mein Proplem : Auto Springt nicht an, Tarro u Drehzahlmesser schlegen einmal voll aus und dan kommt das Berühmte "klag klag klag" vom Anlasser das auf eine Lerre Batterie hinweißt. Aber die Batterie ist (war) voll u nach einen Fremdstart Springt das Auto an. Nach ein paar Tagen das Selbe Proplem, neue Batterie gekauft eingebaut, anch 2 Tagen das Selbe Propelm. Auto in der Werkstatt, nicht gefunden, Battrie geladen (Ruhestrommessung wurde duchgeführt, ohne Befund) u jetzt Spinnt das Teil schon wieder ...
    Hat jemand ne Idee was das sein könnte ??
    Besten Dank im Vorraus
    Winni
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thomas-kn, 14.09.2011
    thomas-kn

    thomas-kn Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 Kombi;2001; BRC Sequent24
    Hallo

    du hast nen geheimen Verbraucher-oder die Batterie wird nicht richtig geladen.
    Schraubst du selber? Multimeter vorhanden?
    Dann - Pol ab und das Multimeter in Reihe dazwischen schalten. Meßbereich 0-100 mA. Jetzt misst du evtl. vorhandenen Kriechstrom. Weiß jetzt nicht genau was erlaubt ist aber mehr wie 10 mA halte ich für zuviel. Dann durch ziehen der einzelnen Sicherungen das Problem/den betroffenen Stromkreis eingrenzen.
    Wenn kein Kriechstrom vorhanden ist Lima/ Regler überprüfen. Da hatte ich hier im forum schon mal ne Anleitung zu gesehen-find ich grad nicht.

    Gruß

    Thomas
     
  4. #3 winnika, 14.09.2011
    winnika

    winnika Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo ,2000, 2,0
    danke dir
    aber der Typ vom ADAC hat die Lima gemessen u sagte sie Arbeitet Einwandfrei.
    das verrückte an der Sache ist ja das die Batterie ja neu ist bzw Vorgestern nochmal geladen wurde
    Multimeter müßte ich mir mal Borgen u das mit den Sicherungen is nen Klasse Einfall ... Schaffe sogar ich :lol:
    ähm, zwischen Plus oder Minuspol zwischen Schalten das Teil ??
     
  5. #4 Meikel_K, 14.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.511
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Vorsicht, nicht die Batterie kurzschließen dabei!:erschrecken:

    Das Massekabel am Minuspol der Batterie abnehmen und das Multimeter zwischen Minuspol und Massekabel klemmen. Den Anzeigebereich so einstellen, dass es etwas Vernünftiges für die Stromstärke anzeigt, Und das am besten eine Weile nach dem Abstellen des Motors, wenn sich die Steuergeräte schlafen gelegt haben (sollten). Dann eine Sicherung nach der anderen ziehen, bis die angezeigte Stromstärke deutlich abnimmt. Der Verbraucher, der zu dieser Sicherung gehört, zählt dann zu den Verdächtigen.

    Am Anfang steht aber, die Ruhestrommessung wurde schon - ohne Befund - in der Werkstatt gemacht.
     
  6. #5 Nighthawkzone, 14.09.2011
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Bei vorhandener Anhängerkupplung am besten da anfagen.
    Vielleicht war das Problem in der Werkstatt wirklich nicht vorhanden und nachdem du durch den Regen gefahren bist geht es wieder los.
     
Thema:

Batterie

Die Seite wird geladen...

Batterie - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?

    Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?: Guten Tag, Unzwar fahre ich einen Ford Fiesta 1.25 75ps. Zurzeit macht er einige unerklärbare Probleme. Das Batterie Symbol leuchtet ab und an...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert

    Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert: Hallo. Ich habe seit heute das Problem,dass bei meinem Fiesta beim Fahren ab 40 km/h die Batterie aufleuchtet,dann das ABS und die Handbremse.Nach...
  3. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Batterie

    Batterie: Hallo, mal ne Frage in die Runde. Ich möchte mir demnächst ne neue Batterie kaufen, da ich in die jetzige kein grosses Vertrauen habe. Gerade...
  4. Zweite Batterie in Tourneo -wieder- einbauen

    Zweite Batterie in Tourneo -wieder- einbauen: Hallo, bin neu hier, daher noch etwas Forums unerfahren Also sorry für die Frage, gut möglich das eine ähnliche hier irgendwo hier schon...
  5. Batterie Fiesta 1,6TDCI - Bj.2006

    Batterie Fiesta 1,6TDCI - Bj.2006: Hallo, meine Battertie ist nach inzwischen 210 000km und 10,5 Jahre nicht mehr sonderlich robust. Nun suche ich eine Neue, was sich als nicht ganz...