KA 1 (Bj. 96-08) RBT Batterieanzeige und Rüttleln beim Gasgeben

Dieses Thema im Forum "KA Mk1 Forum" wurde erstellt von winka, 11.05.2010.

  1. winka

    winka Neuling

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka, 2003
    Hallo miteinander,

    folgendes hat sich bei mir vor einiger Zeit ergeben:

    Es fing vor knapp zwei Wochen an, als ein Marder eines meiner Zündkabel zerbissen und die übrigen angebissen hat.
    Daraufhin wurde ich vom ADAC abgeschleppt und meine Zündkabel wurden ersetzt.

    Als ich von der Werkstatt runterfuhr und Gas gegeben hatte, ruckelte der Wagen und zog nicht wirklich. Ich musste sachte Gas geben, um beschleunigen zu können.
    Die Werkstatt meinte, es läge an der Lambdasonde (die Warnleuchte für das Motorregelungssystem mit der Angabe, dass die Lambdasonde eine Störung hat, leuchtete seit 20.000 km) und hat sie mit einer neuen ausgetauscht. Das Lämpchen ist nun aus.

    Nun fuhr ich wieder von der Werkstatt ab und es ist mir folgendes aufgefallen:


    1. Wenn ich im 1. Gang etwas mehr Gas gebe, leuchtet die Batterieanzeige kurz auf (das Problem hatte ich wenige Tage vor dem Marderschaden).
    2. Wenn ich (niedertourig) in den zweiten Gang wechsle und Gas gebe, rüttelt der Wagen zwei, drei Mal.

    Weiß jemand woran es liegt?
    LiMa, Zündkerzen, Benzinpumpe, Keilriemen? Ich weiß es nicht.

    Ich hole mir erstmal Eure Meinung, bevor ich (unnötige und teure) Reparaturen durchführen lasse. Ich kann mir für diesen Monat keine weiteren leisten.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jörg990, 12.05.2010
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Könnte der Keilriemen sein. Wenn die Spannung nicht ausreicht, rutscht der beim Beschleunigen. Er muss dabei nicht zwangsläufig quietschen.

    Du kannst ihn mal an der längsten Stelle durchdrücken. Als Pi x Daumen-Wert gelten hier 10mm, die man ihn durchdrücken können soll.
    Wenn es mehr ist, nicht nachspannen, sondern einen neuen montieren. Wenn der alte nachgespannt wird, besteht die Gefahr, dass er nach kurzer Zeit reißt.


    Gruß

    Jörg
     
Thema:

Batterieanzeige und Rüttleln beim Gasgeben

Die Seite wird geladen...

Batterieanzeige und Rüttleln beim Gasgeben - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  2. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  3. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  5. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...