Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Batteriefrage

Diskutiere Batteriefrage im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moin Leute, ich wollte mal wissen, welche Batteriegröße ihr alle so verbaut habt? Wir haben einen Mondi 2000er Baujahr mit 131 PS und es ist ein...

  1. #1 rostockerfamilie, 16.11.2013
    rostockerfamilie

    rostockerfamilie Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier Bj. 99/2000 2 Liter 96 kw
    Moin Leute,
    ich wollte mal wissen, welche Batteriegröße ihr alle so verbaut habt?
    Wir haben einen Mondi 2000er Baujahr mit 131 PS und es ist ein GLX und hat das Winterpaket.
    Also Sitzheizung, Frontscheibenheizung etc.
    Verbaut ist eine 44 AH Batterie, mein Mann fand die doch etwas sehr klein bei den ganzen Verbrauchern.
    Was ist denn serienmäßig eigentlich verbaut? Weiß das jemand?
    das ist auch eine realbatterie, entweder wollte jemand Geld sparen.....
    Wir hatten in unserem alten Passat nur mit elektrischem Schiebedach und Servo eine 70AH drin, da finde ich die 44 AH bei dem Mondeo doch etwas klein.

    Was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Ich habe bei mir einfach die Batteriehalterung ausgemessen und gekuckt was man im Internet für Batterien mit den Maßen bekommen, jetzt hab ich einen 75Ah Akku drin mit den selben Maßen wie die Originale, die hatte aber nur 55Ah, wenn ich mich recht erinnere:gruebel:

    Gruß Dobbi
     
  4. #3 rostockerfamilie, 16.11.2013
    rostockerfamilie

    rostockerfamilie Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier Bj. 99/2000 2 Liter 96 kw
    was ist denn vom werk aus verbaut worden?
    44 ah sind aber eigentlich zu klein oder?
    ich meine durch das ganze winterpaket etc?
    wenn die angenommen zu klein ist, schader das der batterie oder eher den sprit verbrauch?
     
  5. #4 wolfgang2602, 16.11.2013
    wolfgang2602

    wolfgang2602 Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi mk2 Bj.97 V6
    hallo

    ich habe jetzt eine 70er batterie drin. bin aber auch eine ganze zeit mit einer 55er zurecht gekommen. selbst im letzten winter sprang er damit gut an

    gruss
     
  6. #5 rostockerfamilie, 16.11.2013
    rostockerfamilie

    rostockerfamilie Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier Bj. 99/2000 2 Liter 96 kw
    hm aber bei uns ist wie gesagt ne 44er realbatterie drin.
    daher die frage was generell regulär mit winterpaket reingehört.
     
  7. derdan

    derdan Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier 1998 1,8 115 PS 250k
    für die normale nutzung sollte die 44Ah reichen.vielstarter wie botenfahrer sollten besser bestückt sein.z.b. mit einer rollstuhlbatterie.

    gruss micha
     
  8. #7 rostockerfamilie, 16.11.2013
    rostockerfamilie

    rostockerfamilie Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier Bj. 99/2000 2 Liter 96 kw
    naja was ist normale nutzung?
    finde einfach die vielen verbraucher die er dran hat eben vielleicht dann zu schwach finde.
     
  9. #8 MucCowboy, 16.11.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.704
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Benziner 44 oder 50 AH, Diesel 55 oder 60 Ah. Das genügt auch. Die Batterie wird nur beim Anlassen beansprucht oder wenn er lange Zeit ohne Motorlauf bei eingeschalteter Zündung rumstehen muss. Sobald der Motor läuft, liefert die Lichtmaschine den benötigten Strom, und die reicht für alles aus, was an Verbrauchern an Bord ist.

    Die Frontscheibenheizung z.B. schaltet nur ein, wenn der Motor läuft, eben genau damit der Batterie nichts passiert.

    Ich hatte bis zuletzt 52 Ah in meinem MK2 drin gehabt und kein Problem, selbst im strengsten Frost zu starten.

    Grüße
    Uli
     
  10. #9 rostockerfamilie, 16.11.2013
    rostockerfamilie

    rostockerfamilie Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier Bj. 99/2000 2 Liter 96 kw
    aha also 44 oder 50 ah von werk aus?
    ok weiß ich bescheid, wollte wirklich nur sicher gehen, da ich die doch etwas unter demonsoniert fand.
    aber etwas größer ginge auch?
    ok mit der scheibenheizung wie siehts aber mit heizung direkt lüftung etc. aus die man vielleicht noch vor dem starten anmacht damits etwas wärmer wird?

    muss ich mir keine sorgen mehr machen, danke euch.
     
  11. #10 MucCowboy, 16.11.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.704
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wärmer im Innenraum wird es vor dem Start garantiert nicht, weil dazu ja nicht nur der Lüfter (elektrisch) sondern auch die Heizung gebraucht wird, die mit erwärmten Kühlwasser betrieben wird. Wie soll das Kühlwasser warm werden wenn der Motor noch garnicht läuft?

    Ja, größer geht immer. Macht aber wenig Sinn, wenn Du nicht besonders lange Strom verbrauchst ohne dass der Motor läuft, weil größere Batterien sind ja auch schwerer, und teurer.

    Grüße
    Uli
     
  12. #11 Ford-Coyote, 17.11.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    also ich hab wo ich bei a.tu war eine varta blue dynamic (glaub so is der name) eingebaut bekommen...die hat 60AH hab grad ma auf die quittung geschaut
     
  13. #12 rostockerfamilie, 17.11.2013
    rostockerfamilie

    rostockerfamilie Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier Bj. 99/2000 2 Liter 96 kw
    was hattest du denn vorher für eine drin?
    weißt du das noch?

    - - - Aktualisiert - - -

    @mccowboy: ja mit dem größer ist mir schon klar aber ich würde mich wohler fühlen wenn ich mal wechseln muss, wenn ich eine etwas größere drin habe, als solche ganz kleine, halt schon wegen der ausstattung wie gesagt.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Manu-47574, 17.11.2013
    Manu-47574

    Manu-47574 Neuling

    Dabei seit:
    11.11.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo ST200 2,5L V6 Bj2000
    ford coyote mach mal bitte dein postfach leer. ;-)
     
  16. #14 Ford-Coyote, 17.11.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99

    oh :verdutzt: wird sofort erledigt :top:
     
Thema:

Batteriefrage

Die Seite wird geladen...

Batteriefrage - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batteriefrage

    Batteriefrage: Hallo Muss am Sonntagabend ab nach Würzburg , das Auto bleibt zu Hause in der Garage. Nachhause komm ich erst am 22 .12 Wenn ich den Fofi mit...