Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Batterieleuchte geht nach Lichtmaschinentausch dauernd an

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Crouching_Tiger, 08.04.2015.

  1. #1 Crouching_Tiger, 08.04.2015
    Crouching_Tiger

    Crouching_Tiger Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus (DAW, Bj. 2001, 1.6L Zetec-S/Durate
    Hallo,

    mit folgendem Problem scheine ich nicht alleine dazustehen, aber trotz angestrengeter Suche im Netz bzw. im Forum bin ich immer noch nicht klüger, vielleicht kann jemand helfen:

    bei unserem Ford Focus 1 (DAW, Baudatum 11.04.2001, 169000 km) sind während der Fahrt die Batteriewarnleuchte und diverse andere Warnleuchten (z. B. ABS) angegangen und der Tacho spinnte. Daraufhin zu *** gefahren, dort wurde die Lichtmaschine untersucht und festgestellt, dass diese nicht lädt. Lichtmaschine wurde durch *** getauscht, anschließend Sicherungskontrolle, Spannungsmessungen, angeblich alles in Ordnung.
    Mit der neuen Lichtmaschine hat sich nach paar km tatsächlich auch alles normalisiert, d.h. Warnleuchten, Tacho, usw., das Auto fährt seit Wochen täglich ohne Probleme... bis auf die Batteriewarnleuchte, die seitdem immer kurz (ca. 30 s?)nach dem Start angeht.
    *** und Ford-Werkstatt wissen keinen Rat bzw. können nur anbieten, kostenpflichtig die gesamte Elektrik durchzuprüfen.

    (Darüber hinaus haben wir noch beobachtet: einmal nach einem Besuch in der Waschstrasse und einmal bei einer Fahrt bei starkem Regen ist die Batteriewarnleuchte ausnahmsweise NICHT angegangen, erst beim nächsten Neustart des Motors. Folgt daraus, dass wir das Auto einfach öfter waschen müssen? :) )

    Hat jemand vielleicht einen Tip für uns?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BigHig

    BigHig Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Zur Werkstatt zurück welche die Lichtmaschine eingebaut hat und reklamieren.
    Erfüllung des Werkvertrag fordern.

    Ford Werkstatt hat keine Ahnung?? Auch mal interessant. Verständlich wenn die LiMa nicjt von denen eingebaut wurde, das die für die Prüfung Geld haben wollen.

    Hast du zwei linke Hände? Dann nutzt dir kein Tipp den du nicht umsetzen kannst.

    Nach den Symptomen solltest du die Ladekontroll Leitung D+ an der LiMa prüfen. Möglicherweise schlechte Verbindung.
    Anscheinend läd die LiMa ja, sonst wärst du schon lange wegen leerer Batterie liegen geblieben.
     
  4. #3 klaralang, 11.04.2015
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    google mal nach " Smartcharge", bzw suche hier im Forum danach, BigHig hat ja schon die erste Anlaufstelle mit der Leitung D+ erwähnt, meistens ist ein Kabelbruch vorhanden.

    Löse an der Lima den dreipoligen Stecker, entferne mindestens 10cm der Ummantelung und kontrolliere die Kabel,
    22022012057a.jpg

    alternativ kannst Du nach dem Stichwort "Bypass" suchen, hier wird ein zusätzliches Kabel von der Batterie zur Lima verlegt, dazu gibt es meines Wissens eine TSI
     
  5. #4 Crouching_Tiger, 02.06.2015
    Crouching_Tiger

    Crouching_Tiger Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus (DAW, Bj. 2001, 1.6L Zetec-S/Durate
    Vielen herzlichen Dank für die freundlichen Ratschläge!
    Der Fehler wurde in unserem Fall durch ein angerostetes Verbindungskabel verursacht und konnte durch unsere Ford-Werkstatt günstig behoben werden.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Batterieleuchte geht nach Lichtmaschinentausch dauernd an

Die Seite wird geladen...

Batterieleuchte geht nach Lichtmaschinentausch dauernd an - Ähnliche Themen

  1. Motorleuchte geht an und wieder aus

    Motorleuchte geht an und wieder aus: Hallo bin neu hier und habe folgendes Problem. mein c-max benziner 1,6 Baujahr 2005, 115PS. seit ca. 2 Monaten ist mein Auto stand an der Ampel,...
  2. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Sitz umklappen geht nicht mehr

    Sitz umklappen geht nicht mehr: Hallo zusammen, vor einigen Monaten ist mir auf der Beifahrerseite diese schwarze Klappe abgebrochen um den Sitz umzuklappen ( 3-Türer). Ich weiß...
  3. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.

    Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.: Habe bei meinem 91 er Sierra mit DOHC Motor und MT75 Getriebe ein Leerlaufproblem. Sobald der Motor etwas auf Temperatur kommt sägt er im Leerlauf...
  4. Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004

    Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004: Hallo, nachdem die Servolenkung bei meiner Mutter ihrem Focus MK2 ausgefallen ist, habe ich die Servopumpe getauscht. Grund dafür war ein...
  5. Escort geht an der Ampel regelmäßig aus

    Escort geht an der Ampel regelmäßig aus: Hallo mein Escort geht an der Ampel regelmäßig aus, starten tut er dann wieder ganz normal.lg