Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterieleuchte leuchtet Nach LiMa wechsel trotz Fehlerspeicherlöschung!

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk6 Forum" wurde erstellt von FoFiFlo, 28.12.2012.

  1. #1 FoFiFlo, 28.12.2012
    FoFiFlo

    FoFiFlo Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFi Baujahr 2006
    1,3l Ca 70 Ps? (DK :)
    Hallo alle zusammen ;)

    Ich bin neu hier im Forum und hab auch bereits die SuFu verwendet doch keinen
    passenden Thread finden können.

    Ich habe bei meinem FoFi Bj 2006 die LiMa (= Lichtmaschine) gewechselt da die alte einen Lagerschaden hatte. Nach dem Ausbau viel mir und meinem Freund der Kfzler ist auf, dass sie auch im inneren klapperte -> Also sowieso bald den Geist aufgegeben hätte :)

    Also haben wir die neue verbaut. Ist keine Originale aber wir haben extra darauf geachtet, dass sie die korrekte Menge an Strom liefert etc.
    Sie ist also eigentlich identisch zu der Alten nur als Zubehörteil.
    Der Witz ist noch dabei aus dem Originallogo Ford wurde einfach Fird gemacht :zunge1:

    Haben danach alle Stecker wieder befestigt und den Motor gestartet. Alles lief gut vor allem das nervige Geräusch des Lagers der alten war endlich verschwunden.

    Leider ist nur die Batterieleuchte angesprungen... Kollege meinte geht wahrscheinlich weg aber ist es leider nicht und das war vor ca einem Monat!

    Eine Woche nach dem Einbau haben wir nochmal die Spannungen gemessen. Alles ok.
    Dann dachten wir lass mal den Fehlerspeicher auslesen und löschen was ich dann auch heute hab machen lassen.
    Fehler wurde angezeigt, also lag wohl an der Lichtmaschine. Speicher gelöscht und die Lampe ging kurz aus aber nach 10 Sekunden leider wieder an -.-
    Haben den Wagen nochmal auf die Bühne gefahren aber alle Stecker waren gut fest und auch korrekt angeschlossen.
    Dann viel mir noch ein wir haben einen Stecker beim Einbau vergessen der dann von der LiMa eingeklemmt wurde. Welcher genau das ist weiß ich leider gerade nicht.
    Er hat auf meinen Wunsch auch heute nochmal die Batteriespannung gemessen und sie war bei 14,3V also im Optimalberreich.

    Ich bin nun leider Sprachlos.... haben alles geprüft sie scheint gut zu funktionieren aber die Leuchte nervt doch schon etwas.

    Falls ich was falsch ausgedrückt habe tut´s mir Leid ich bin eher ein Hobbyschrauber :cooool:

    Wenn jemand noch weitere Infos braucht einfach schreiben ich freue mich über jede Antwort!
    Weil zu Ford zu fahren wäre mir ehrlich gesagt zu teuer! Die ziehen einem direkt die Hosen aus...

    Schonmal vielen Dank für eure Mühen!

    MfG Flo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 28.12.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wer billig kauft kauft zweimal ;)

    verkäufer der lima kontaktieren und auf garantie eine neue lima erbitten !

    wenn vorher alles in ordnung war ( lagerschaden ausgenohmen )
    dann muß ja die neue lima das problem verursachen .

    evt. kann auch eine neue kaliprierung des motorsteuergerätes ( smartchage )
    das problem lösen , aber das kann wiederum nur der FFH ;)
     
  4. #3 FoFiFlo, 28.12.2012
    FoFiFlo

    FoFiFlo Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFi Baujahr 2006
    1,3l Ca 70 Ps? (DK :)
    Danke für die schnelle Antwort :) ich muss sowieso nochmal zum FFH dann frag ich mal nach. Sonst lass ich mir halt ne neue von denen schicken da kenn ich nichts!
    Ich überleg mal und mal gucken was Ford sagen wird ;)
     
  5. #4 Schraubenvergesser, 28.12.2012
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Das muss nicht die Lima sein, kontrolliere mal die anderen Leitungen.
    (Load Request)
     
  6. #5 FoFiFlo, 28.12.2012
    FoFiFlo

    FoFiFlo Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFi Baujahr 2006
    1,3l Ca 70 Ps? (DK :)
    Also eigentlich müsste die Lima laufen. Batterie läuft und hat gute Spannung sonst hätte ich schlecht einen Monat ohne Probleme fahren können.
    Also soll ich nochmal alle Kabel die von der lima weggehen checken? Wie ich ja schon sagte ein Stecker wurde ja ziemlich stark eingeklemmt aber wir haben den direkt gecheckt als wir ihn eingebaut haben und er schien in Takt zu sein!
    :gruebel:
     
  7. #6 Schraubenvergesser, 28.12.2012
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Die Lima läuft, sonst würde sie nicht laden.

    Also geht es darum zu klären warum das PCM dies nicht mitbekommt.

    Das kann natürlich auch die Lima sein, nur bei dem genannten Problem
    mit dem Stecker würde ich da noch mal ein Auge drauf werfen. ;)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 FoFiFlo, 28.12.2012
    FoFiFlo

    FoFiFlo Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFi Baujahr 2006
    1,3l Ca 70 Ps? (DK :)
    ok werde ich mal machen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Lima deffekt ist sonst würde es nicht so ruhig laufen ;)
    Ich check den stecker dann nochmal. Eigentlich kann es doch nur die Verbindung zum Steuergerät sein, die deffekt ist oder?
    Weil die Batterie ja optimal geladen ist:gruebel:
     
  10. #8 Schraubenvergesser, 28.12.2012
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Es kann schon die Lima sein, aber wenn der Stecker schon misshandelt
    wurde, und weil er eben genau so ein Problem verursachen kann, ...

    Schau halt einfach mal nach.
     
Thema:

Batterieleuchte leuchtet Nach LiMa wechsel trotz Fehlerspeicherlöschung!

Die Seite wird geladen...

Batterieleuchte leuchtet Nach LiMa wechsel trotz Fehlerspeicherlöschung! - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?

    Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?: Guten Tag, Unzwar fahre ich einen Ford Fiesta 1.25 75ps. Zurzeit macht er einige unerklärbare Probleme. Das Batterie Symbol leuchtet ab und an...
  2. Transit Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL Elektrikfehler - Ladekontrolle leuchtet dauerhaft

    Elektrikfehler - Ladekontrolle leuchtet dauerhaft: Hallo Fachleute, ein "Forumsfrischling" hofft auf eure Hilfe! Die Fakten: Mein 2003er T220L, mit 1.8 TDCI Motor, bekam vor sechs Monaten eine neue...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Welche Ampere leistung für Lima?

    Welche Ampere leistung für Lima?: Hallo, Mir ist heute morgen meine Lima kaputt gegangen.Jetzt hab ich gesehen das es 2 verschiedene gibt.einmal mit 120A und einmal mit 150A....
  4. Tacho wechsel

    Tacho wechsel: Wär kann mir genaue Informationen geben bei dem Der Tacho Kombiintrument wechsel von kleinen Display auf gross funktioniert hat. Mein Auto...
  5. Infodisplay leuchtet sehr lange

    Infodisplay leuchtet sehr lange: Hallo, bei unserem Ford Focus MK2 Bj. 2008, leuchtet das Infodisplay (welche Verbrauch etc. anzeigt) mitunter 45 min. und länger. ist etwas nicht...