Batterieleuchte nach Lichtmaschinen tausch bleibt an

Diskutiere Batterieleuchte nach Lichtmaschinen tausch bleibt an im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich fahre einen alten Ford Focus 1,8l Zetec Bj.3.2002. Bei mir war die Lichtmaschine kaputt, überspannung. Wir haben die...

  1. #1 Sandro111, 09.11.2020
    Sandro111

    Sandro111 Neuling

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,8l Zetec Bj.03.2002
    Hallo zusammen,
    ich fahre einen alten Ford Focus 1,8l Zetec Bj.3.2002.
    Bei mir war die Lichtmaschine kaputt, überspannung.
    Wir haben die Lichtmaschine getauscht, dannach alles okay Spannung stimmt lädt, aber die Batteriekontrollleuchte geht nach 30 sek an. Bleibt an und flackert ab und zu.
    Wir haben noch 2 Lichtmaschinen getauscht, die letzte orginal von Bosch.
    Selbe Problem die Leuchte bleibt an.
    Kabel Stecker Pin haben wir angeschaut , gemessen alles ok. Wir wissen nicht mehr weiter.
    Wer kennt dieses problem oder schon mal davon gehört.
    Ich habe alles schon durch gestöbert, alle sagen das gleiche, Kabelbruch oder Korossion oder Stecker Pin prüfen, selbst die von ecu haben das gesagt, jetzt wissen wir auch nicht weiter.

    Vielleicht hat jemand eine Ahnung dan mledet euch bitte.
    Danke euch
     
  2. #2 Caprisonne, 09.11.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    12.976
    Zustimmungen:
    2.444
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Habt ihr die datenkabel zwischen Lima und PCM unter Last auf Durchgang geprüft ?
    Am roten Kabel im kleinen Stecker liegt Batteriespannung an bei Zündung an ?
    Wie hoch ist die Ladespannung mit und ohne Belastung/Verbraucher ?
    Verändert sich die Ladespannung wenn man den 3pin Stecker an der Lima abzieht ?
     
  3. #3 Sandro111, 09.11.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.11.2020
    Sandro111

    Sandro111 Neuling

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,8l Zetec Bj.03.2002
    Hallo,
    hab gerade nachgefragt.
    Nein er hat das rote kabel nicht auf belastung gebrüft.
    Die zwei anderen Kabel hat er abgezwickt und neu angebracht.

    Caprisonne
    ich bin kein Automechaniker, das ist mein Kollege, er hat darn gearbeitet.
    Was kann sein wenn diese sachen die du meinst er nicht geprüft hat.
    Er sagt Blau und Grau hat er , provesorisch verlegt aussen herum, gleiche geschichte, danach wieder meine ran gemacht.
    Den Stecker zur Lichtmaschine hat er erneuert.
    Bei deinen Fragen ausser zum PCM, wie muss sich das richtig verhalten wenn alles okay wäre,
    Ich werde das die Tage dann prüfen.

    @Caprisonne

    ]
     

    Anhänge:

  4. #4 Caprisonne, 09.11.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    12.976
    Zustimmungen:
    2.444
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Von wo nach wo ?
    Die Fehler deuten auf eine kabelunterbrechung
    Zwischen Lima und PCM
     
  5. #5 Sandro111, 09.11.2020
    Sandro111

    Sandro111 Neuling

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,8l Zetec Bj.03.2002
    Er sagt blaues und graues zu 100 % richtig.
    er hat zwei kabel aussenrum von lima zum steuergerät gelegt.
    Masse sei auch okay..
    das rote hat ein anderer mechaniker gechekt er sagt auch okay.
    Mich macht das irre.kann ja nicht sein das man einen fehler nicht findet, ein ford mechaniker hat auch gesagt er weis auch nicht was das sein soll.

    Ich bin vom Urlaub zurück gekommen.
    das auto ist zwei wochen gestanden.
    Dann bin ich und meine Frau losgefahren, nach 3 Kilometer ging die leuchte an.
    Ich bin danach 80km gefahren.
    Hab es dann zu einem bekannten in die Werkstatt gebracht.
    Er hat es geprüft, Lichtmaschine 16,4 Volt.
    Dann hat er die erste getauscht und hat gesagt alles ok.
    Ich zur Werkstatt, Auto angemacht, nach 30 sec kommt die Bateriekontrollleuchte.
    Auto wieder da gelassen.
    Und das 3 mal.... dann ausgelesen....Kabel Pin stecker hat er kontrolliert ( so er ) das Problem bleibt bestehen.
    Lustigerweise geht meine beheizbare Frontscheibe auch nicht mehr.
    Schwiegervater arbeitet bei Daimler trucks...seine Mechaniker sagen das gleiche, also wie du.
    Ich habe noch einpaar mechaniker gefragt der eine keine Ahnung der andere kenne mich mit ford nicht aus.
    Also bissle verzweifelt bin ich schon langsam.
     
  6. #6 Caprisonne, 09.11.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    12.976
    Zustimmungen:
    2.444
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Aus der Ferne kann ich da auch nichts anderes sagen , wie ich das schon geschrieben habe .
    "Wenn die Kabel in Ordnung sind" dann ist es evt die falsche lima oder das PCM ist defekt
     
  7. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.951
    Zustimmungen:
    194
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Bei über 16V Ladespannung kann das PCM schon einen Schaden erlitten haben. Habt ihr mal eine neue Batterie versucht? Du schreibst ja die Lampe flackert, das ist eigentlich untypisch bei Ladefehlern. Da ist die entweder an oder aus. Weil selbst wenn der Fehler weg ist geht die nicht sofort aus. Was hast der denn aktuell an Ladespannung?
     
  8. #8 Sandro111, 10.11.2020
    Sandro111

    Sandro111 Neuling

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,8l Zetec Bj.03.2002
    Morgen RB,
    ja sie flackert aber nur kurz.
    Heute morgen habe ich drauf geachtet.
    Motor starten, batterieleuchte ist aus, nach ca. 30 sec geht sie an und bleibt an.
    Was ich heute morgen bemerkt habe wenn ich Heizung einschalte und dann Lüfter dann zu schalte habe ich einen abfall Licht schwankung hell dunkel kurz und ich höre es , wenn ich stehe wie sich Drehzahl verändert.
    Ich habe gestern das Problem in einer Ford Werkstatt geschildert, auch dieser wieder Ratlos, das Problem ne gehabt. War die Werkstatt woher das auto gekauft wurde 2002.
     
  9. #9 Sandro111, 10.11.2020
    Sandro111

    Sandro111 Neuling

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,8l Zetec Bj.03.2002
    Ich habe vorher lade strom gemesen, meine batterie bringt, 12,5 Volt
    Wenn ich Motor starte dann habe ich 13.9-13,97 Volt.
    dann habe ich heizung gebläse und licht dazu geschaltet dann kamen 14,8 bis 15 Volt an.
     
  10. #10 Caprisonne, 10.11.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    12.976
    Zustimmungen:
    2.444
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    das zeigt eigentlich das die lima richtig arbeitet
     
  11. #11 Sandro111, 10.11.2020
    Sandro111

    Sandro111 Neuling

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,8l Zetec Bj.03.2002
    Wenn Lichtmaschine "eigentlich"richtig arbeitet, dann könnte das bedeuten das es doch am PCM liegt und das ein Schuss bekommen hat.
    Natürlich hat der aus der werkstatt gesagt das irgendwann mal die spannung kurz abfällt und dann wieder hoch fährt.
     
  12. #12 Sandro111, 10.11.2020
    Sandro111

    Sandro111 Neuling

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,8l Zetec Bj.03.2002
    Also next update.
    Motor starten..Batterieleuchte nicht an...dann kann ich die beheizbare Frontscheibe einschalten..nach 30 sec Batterieleuchte geht an...und schaltet beheizbare Frontscheibe aus.
     
  13. #13 Caprisonne, 10.11.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    12.976
    Zustimmungen:
    2.444
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Völlig normal das die Scheibenheizung dann abschaltet
    Ist eine Notlaufstrategie

    Für mich ist das nachwievor ein verkabelungsproblem
     
  14. #14 Sandro111, 10.11.2020
    Sandro111

    Sandro111 Neuling

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,8l Zetec Bj.03.2002
    Ich muss das nochmal in Werkstatt Hände geben vielleicht direkt zum Ford Händler hier in meiner Gegend.
    Ich weis ja eigentlich jetzt genug und was ihr hier noch gesagt habt um das Problem ein zugrenzen.
    Ich danke euch recht herzlich für eure Hilfe, und Beiträge
    Danke
     
  15. #15 lostcontinent, 23.05.2021
    lostcontinent

    lostcontinent Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2017
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK2 BJ 2006 DA3 2.0 Benzin Turnier Ghia
    Ich hänge mich hier mal dran, da gleiche Symptome:
    Gestern Lima getauscht, wegen Geräuschen und Ladespannung bei 12,5V (bei 3000 u/min an Batterie gemessen).
    Heute: Neue Lima (Neuware) erst unauffällig, dann plötzlich, kaum auf der Autobahn: Batterieleuchte geht an.
    Sofort umgedreht. OBD angeschlossen und Live Daten der Ladespannung angesehen: zw. 13,4 und 13,5V.
    Am SteckerKabel der Lima gewackelt: Ladekontrolleuchte blieb vorerst aus. OBD-Spannung: 13,9V
    Heute später Nachmittag: nach starten Batterieleuchte aus, ging nach 30sek an und nach 1 Minute aus und blieb auf der Fahrt in meine Schrauberhalle aus.
    OBD-Spannung: 13,9V.
    Auf dem Heimweg: nach 30 Sekunden Fahrt geht wieder die Batterieleuchte an (OBD-Spannung wieder 13,4-13,5V) und bleibt bis zum Tankstopp an.
    Nach dem Tanken bis nach Hause: wieder brav die Spannung von 13,9V, Leuchte aus.

    Preisfrage: kann die Lima oder der Regler (ist ja daran verbaut, oder?) eine Macke haben? Dann schicke ich das Teil gleich wieder zurück.
    Oder eher Kabel- oder Steuergerätproblem? Wie kann ich das eingrenzen?
    vielen Dank,
    LoCo
     
  16. #16 Caprisonne, 24.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    12.976
    Zustimmungen:
    2.444
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Welche Marke wurde den verbaut ?
    Welche fehler werden im PCM abgelegt wenn die LKL an ist ?

    Hier ein Fall der besser zu deinem Fahrzeug past
    Ladekontrollleuchte leuchtet immer noch
     
  17. #17 lostcontinent, 24.05.2021
    lostcontinent

    lostcontinent Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2017
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK2 BJ 2006 DA3 2.0 Benzin Turnier Ghia
    caprisonne, ich werde in dem von Dir genannten Thread antworten - passt dann wenigstens zum Auto :-)
     
Thema:

Batterieleuchte nach Lichtmaschinen tausch bleibt an

Die Seite wird geladen...

Batterieleuchte nach Lichtmaschinen tausch bleibt an - Ähnliche Themen

  1. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Batterieleuchte

    Batterieleuchte: Liebe Transe Gemeinde, Habe wieder ein neues Problem die batterieleuchte brennt plötzlich im Armaturenbrett auf. Erst war es nur nach dem starten...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Stottern beim Beschleunigen und div. andere Probleme

    Stottern beim Beschleunigen und div. andere Probleme: Mahlzeit. Ich habe seit Kurzem folgende Symptome bei meinem Ford: - Stotternde Beschleunigung auf der Autobahn (sporadisch,...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Batterieleuchte geht nach dem Start an (Lichtmaschine/Regler?)

    Batterieleuchte geht nach dem Start an (Lichtmaschine/Regler?): Guten Morgen zusammen! Seit gestern abend geht meine Batterie-Leuchte fast nicht mehr aus. Fast, weil sie manchmal für kurze Zeit wieder aus ist...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Batterieleuchte geht nach Lichtmaschinentausch dauernd an

    Batterieleuchte geht nach Lichtmaschinentausch dauernd an: Hallo, mit folgendem Problem scheine ich nicht alleine dazustehen, aber trotz angestrengeter Suche im Netz bzw. im Forum bin ich immer noch...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Batterieleuchte & zu viel Spannung

    Batterieleuchte & zu viel Spannung: Hallo Leute, ich hab schonmal im Forum gesucht, aber nichts direkt gefunden. Ich fahre einen FoFo EZ 2001 (vor Facelift). 1,8 mit 115PS und...