batterieleuchte

Dieses Thema im Forum "Ford Cougar Forum" wurde erstellt von Snake schatzi, 27.12.2008.

  1. #1 Snake schatzi, 27.12.2008
    Snake schatzi

    Snake schatzi Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar
    Hallo ich bin neu hier und habe da mal eine Frage :
    Bei 4800 Umdrehungen leuchtet meine Batteriekontrollleuchte (Batterie ist neu).Was ist das Problem?

    Gruß Snake schatzi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RedCougar, 27.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2008
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Dein Problem ist die Lichtmaschine bzw. die abgenutzten Kohlen darin ;)

    Ford repariert dir die Lichtmaschine nicht. Die tauschen sie nur komplett neu oder AT.

    Ich empfehle damit zu Bosch zu fahren und die Kohlen und den Regler tauschen zu lassen.
    Das kommt erheblich günstiger.

    Ich gehe mal davon aus, dass du einen V6 bestizt? Wenn du nicht darin geübt bist, würde
    ich es nicht selbst machen, denn es ist eine sehr pfrimelige Arbeit, allein die Lima beim V6
    auszubauen.
     
  4. #3 Dorosha, 27.12.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
  5. #4 Snake schatzi, 27.12.2008
    Snake schatzi

    Snake schatzi Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar
    Na da danke ich euch für die raschen Antworten.Werde mich mal zu Bosch begeben und die Kohlebürsten austauschen lassen.Man das sind alles Kosten die ich gar nicht brauchen kann.Ford haut da ja richtig rein!Also Ford nein Bosch ja!
    Melde mich nächste Woch mit einem ich hoffe kraftvollen Cougar zurück.
    jetzt geht es erst mal zum Abgrillen .
    Schönes Wochenende!
    Gruß Snake schatzi :top1:
     
  6. #5 *Achim*, 27.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2008
    *Achim*

    *Achim* Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0
    Könnt sein, dass der Kollektor auch etwas verschlissen ist.
    Ich würds auch erstmal mit 'nem einfachen Kohlentausch probieren.


    Wenn man den Kollektor abdehn läßt, heißt das noch lange
    nicht, dass die Lima lange hällt. Sicher ist dann ein Austausch
    (mit voller Garantie) sinnvoller.

    Ersatzkohlen für die Cougar V6 Lima (130A)
     
  7. #6 Snake schatzi, 29.12.2008
    Snake schatzi

    Snake schatzi Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar
    Hallo ich bins wieder Snake schatzi.Bin heute rumgefahren um eine werkstatt zu finden ,die mir meine Kohle aus der Lima wechselt.Was soll ich sagen?Es muß wohl kompliziert sein.Bosch kann nicht, selbst Ford in Bad Segeberg weiß nicht wie die Lima ausgebaut wird !
    S......!:mies:
    Ich brauch mein Auto bin aber nicht bereit für Unvermögen Geld zu zahlen.Hat jemand eine Idee?
    Gruß S s :gruebel:
     
  8. DJ08

    DJ08 Fordfahrer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus und Capri III 2,0
    Du kannst die alten Kohlen vom Regler auch selber auslöten und die Neuen einlöten.
    Bosch verkauft sie einzeln.

    Lg René
     
  9. #8 RedCougar, 29.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2010
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Jo, der Ausbau der Lima ist beim V6 nicht ganz ohne. Entweder man versucht es von oben, bricht sich alle Finger oder baut den ganzen Motorblock aus. Oder man versucht es lieber vom Radkasten aus. Hier ganz grob die vorgehensweise:

    > rechtes Vorderrad (Beifahrerseite) runter
    > Radhausverkleidung raus
    > Flachriemen runter
    > Spurstange lösen und mit Abzieher runter
    > Stecker vom Generator ab
    > Generator lösen (3 6-Kant-Schrauben) und durch das Radhaus rausnehmen

    Einbau dann natürlich umgekehrt.

    Eine ausführliche bebilderte Anleitung findest du hier
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 cougarwah, 30.12.2008
    cougarwah

    cougarwah Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar, 1998, 2.5 V6
    wirklich unverständlich ... ich meine, dass weder Bosch noch Ford das machen will ... :gruebel:
    mein Tip wäre, dass Du Dir ggf. eine ordentliche freie Werkstatt suchst.

    Wie ich bereits hier gepostet habe, habe ich eine kompletten Tausch der LIMA mit einem Zubehörfabrikat bzw. überholt für rund 280 € bekommen. Gut, war ein "Spezialpreis", aber für ein paar Punkte mehr sollte das auch eine andere freie Werkstatt schaffen.

    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=37384

    Und dann hast Du die Kohlen, den Kollektor und auch alle Lager und Dioden neu. Ach und der Antriebsriemen war bei mir in dem Preis auch drin. ;)

    Aber wenn Du ne ordentliche Garage oder Werkstatt zur Verfügung hast und "Schrauberfähigkeiten" hast,dann würde ich auch ertsmal nur den Kohlenwechsel versuchen.
     
  12. #10 Snake schatzi, 01.01.2009
    Snake schatzi

    Snake schatzi Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar
    Ich wünsche ein frohes 2009!
    Lima immer noch defekt und im Fahrzeug.
    Der Mech. meint es ist ein geschlossenes Bauteil geht nur im Austausch weil Bastelarbeiten werden nicht gemacht!
    Teil ist bestellt.Werde eben solange weiter fahren (vorsichtig) das heißt wie Rentner, schön bei 3000 Umdrehungen schalten.
    Hat auch sein guten Seiten:Kann mir die Landschaft ansehen,mich schminken ne nicht schminken, bin doch ein Mann! :)
    Bei mir ist Spaß ganz wichtig weil heulen bringt nichts und trocknet nur aus!
    Gruß S.s.
     
Thema:

batterieleuchte

Die Seite wird geladen...

batterieleuchte - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Ladekontrolleuchte an + Motor geht während der Fahrt im Leerlauf ab und zu aus

    Ladekontrolleuchte an + Motor geht während der Fahrt im Leerlauf ab und zu aus: Hallo Zusammen, habe mich in den hier beschriebenen Fehler schon etwas hineingekniet und weiß vor lauter verschiedener Infos nicht mehr ganz...
  2. Maverick (Bj. 00-07) Batterieleuchte brennt trotz neuer Lima

    Batterieleuchte brennt trotz neuer Lima: Hallo, ich habe hier mal etwas gestöbert, weil mein Ford Maverick Bj.2003 2.0 L. in der Werkstatt ist, und die Probleme haben, den Fehler zu...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Stottern beim Beschleunigen und div. andere Probleme

    Stottern beim Beschleunigen und div. andere Probleme: Mahlzeit. Ich habe seit Kurzem folgende Symptome bei meinem Ford: - Stotternde Beschleunigung auf der Autobahn (sporadisch,...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Batterieleuchte geht an - Kompletter Ausfall Tachoanzeige/Drehzahl - Turnier Diesel

    Batterieleuchte geht an - Kompletter Ausfall Tachoanzeige/Drehzahl - Turnier Diesel: Hi, seit gestern leuchtet meine Batterieleuchte. Gestern ging sie so nach 20 Sekunden an, heute sporadisch. Heute gesellte sich aber ein...
  5. Fiat Seicento Bj. 98 1,1ltr. Batterieleuchte leuchtet dauerhaft

    Fiat Seicento Bj. 98 1,1ltr. Batterieleuchte leuchtet dauerhaft: Hallo Gemeinde, ein Freund von mir hat nen Fiat Seicento Baujahr 1998 mit ner 1,1er Maschine. Um Neujahr ging bei seinem Auto während der Fahrt...