Batterieprobleme, Lichtmaschine?

Diskutiere Batterieprobleme, Lichtmaschine? im Ford Sierra Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, mein Fiesta 1,6 TDI EcoNetic, Bj. 2009, 154.000 km, hat folgendes Problem: Es fing damit an, dass während der Fahrt das Batteriesymbol...

  1. #1 Fiesta5, 20.01.2017
    Fiesta5

    Fiesta5 Neuling

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2009, 1,6 TDI EcoNetic
    Hallo,
    mein Fiesta 1,6 TDI EcoNetic, Bj. 2009, 154.000 km, hat folgendes Problem: Es fing damit an, dass während der Fahrt das Batteriesymbol leuchtet. Die Lampe war mal an,dann wieder aus, ich habe aber bisher zum Glück keine Startprobleme, auch nicht bei Frost. Wenn die Leuchte während der Fahrt an ist, geht weder die Klimaanlage, noch die Heckscheibenheizung. Ich habe den Wagen beim "Boschdienst" prüfen lassen, das Ergebnis war auch von dort, ich sollte den Generator tauschen lassen, "das wäre das Erste", die Fehler: Generator außer Sollbereich + Generator Steuerkreis Funktionsstörung. In dieser Werkstatt wurde auch festgestellt, dass ich Kühlwasser verloren habe. Diesen Defekt (ein defektes Gehäuse) habe ich reparieren lassen, danach lief der Wagen zwei Tage ohne die Anzeige der Batterieleuchte. Nun leuchtet sie wieder, geht aber manchmal auch aus. Ich habe nun folgende Fragen:
    Ist denn wirklich der Tausch der LiMa die einzige Lösung? Kann man nicht messen, ob es vielleicht doch ein Kabel/Steckerfehler o.ä. ist? Wenn ja, wer macht so etwas?
    Den Wagen habe ich seit Mai 2016, ist eine defekte LiMa ein Sachmangel den ich bei meinem Händler noch geltend machen könnte?
    Über Hilfe würde ich mich sehr freuen!
     
  2. #2 westerwaelder, 21.01.2017
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    198
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Ob beim Händler noch was geht, wirst du nur erfahren wenn du auch zu ihm fährst und nicht zum Boschdienst ! Keiner hier weiss, zu welchen Konditionen du das Auto gekauft hast.
    Lese dir doch den Kaufvertrag durch. Dort sollte etwas stehen über Gewährleistung. Beträgt im allgemeinen ein Jahr .
    Nachprüfen kannst du den Ladestrom. Motor aus und mit Multimeter an der Batterie messen wieviel Volt anliegen. Nachdem der Motor gestartet wurde sollte sich der Wert erhöhen. Das wird der Boschdienst aber bereits gemacht haben und dir das Ergebniss gesagt haben.
    Bei der Laufleistung tippe ich auf einen verschlissenen Regler der in der Lichtmaschine verbaut ist.
    Warum schreibst du eigentlich im Sierra Forum wenn es ein Fiesta ist ?

    Arndt
     
  3. #3 meier923, 21.01.2017
    meier923

    meier923 Guest

    Eine Lima kann man messen ganz einfach . Wenn sie nicht ladet ist sie kaputt , fertig .
    Tippe auf den Regler -> bei abgelaufenen Bürsten wäre die Lampe dauerhaft an . Regler gibt es einzeln zu kaufen.
    Bei gebrauchten Fahrzeugen mit Gewährleistung ohne Abschluß einer Zusatzgarantie , wie sie jeder Händler anbietet , wird der Händler einen Teufel tun , zumal es bei einem solch alten Fahrzeug mit dieser Laufleistung doch schon mal vorkommen kann .
    Vielleicht ist er aber Kulant , das wäre dann Einer von wenigen ....
     
  4. #4 Gast002, 21.01.2017
    Gast002

    Gast002 Guest

    Eine lima kann auch laden und ist trotzdem defekt , wenn die ständig mit zu hoher spanung läde , der fofi hat smartcharge .
     
  5. #5 meier923, 21.01.2017
    meier923

    meier923 Guest

    Ist absolut richtig , da heute viel über Spannung und Platinen geregelt wird (CAN Bus), wenn dann ein Paar zehntel Volt abweichen kommt auch die Ladekontrolle...
    Aber mal ehrlich , den Bosch Dienst traue ich diese Diagnose zu , der wird doch schon gemessen haben ob der Toleranzbereich innerhalb von 13,8 -14,2 V liegt :skeptisch:
     
  6. #6 Gast002, 21.01.2017
    Gast002

    Gast002 Guest

    13,8-14,2 V ist aber nur die normalregelung und selbst wenn diese spannung anliegt , kann die kontrollleuchte an sein
    ( nennt man dann generatornotlauf )
    unter umständen kann es da auch noch ganz andere ladespanungen geben
    und wenn dann die gelieferte ladespannung nicht zur angeforderten past
    kann auch die kontrolle angehen .
    ich würde ganz einfach mal den MSG/PCM fehlerspeicher auslesen .
    hatte letzten eine fiesta mk6 mit einem solchen problem
    da wurde schon in einigen werstätten ohne erfolg dran rum experimentiert
    neu batterie neue lima neues steuergerät , letztlich war es ein simpler kabelbruch
    der noch kein richtiger war ( erhöter übergangswiderstand )
     
  7. #7 Fiesta5, 21.01.2017
    Fiesta5

    Fiesta5 Neuling

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2009, 1,6 TDI EcoNetic
     
  8. #8 Fiesta5, 21.01.2017
    Fiesta5

    Fiesta5 Neuling

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2009, 1,6 TDI EcoNetic
    Hallo Arndt,
    danke für die Antwort. Meine Frage und der Boschdienst begründen sich in der Entfernung zu dem Händler (140 km).
    Im Kaufvertrag steht die Gewährleistung für 1 Jahr.
    Ich verstehe aber eben nicht, warum mir von den Werkstätten gesagt wird, die LiMa muss getauscht werden, wenn der Tausch des Reglers möglich ist.
    Das ich im Sierra Forum gelandet bin tut mir leid, ist natürlich der falsche Platz.
    Viele Grüße
    Gabriela
     
  9. #9 Fiesta5, 21.01.2017
    Fiesta5

    Fiesta5 Neuling

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2009, 1,6 TDI EcoNetic
     
  10. #10 Fiesta5, 21.01.2017
    Fiesta5

    Fiesta5 Neuling

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2009, 1,6 TDI EcoNetic
    Hallo,
    vielen Dank für deinen Beitrag, ich könnte mir ein Kabelproblem auch gut vorstellen, da nach der Reparatur des Kühlwasser-Lecks vermutlich durch die Arbeit am Motor der mögliche Kabel- oder Steckerschaden kurzfristig "behoben" war. Das ist natürlich nur meine Vermutung...

    Wer kann denn so etwas überprüfen?

    Dafür war ich ja eigentlich beim Boschdienst und hatte auf mehr als: "Sie sollten zuerst den Generator tauschen, der Fehler kann alles möglich sein".

    Über Tipps würde ich mich sehr freuen!
     
  11. #11 Gast002, 22.01.2017
    Gast002

    Gast002 Guest

    die meisten werkstätten sind heutzutag eher umsatz orientiert
    daher werden eher erstmal bauteile ausgetauscht .
    ein guter privater KFZ elekrtiker sollte da die beste alternativ sein
    der boschdienst ist ja leider auch nur eine werkstattkette mit gewinnoptimierter ausrichtung .
     
    westerwaelder gefällt das.
Thema:

Batterieprobleme, Lichtmaschine?

Die Seite wird geladen...

Batterieprobleme, Lichtmaschine? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Lichtmaschine / Batterie Leistung ?

    Lichtmaschine / Batterie Leistung ?: Hallo liebe Community, ich habe ne Frage zu meinem Focus MK 2: Motor: 1.6l 16v mit 101ps Meine jetztige Batterie ist noch die originale (10Jahre...
  2. Welche Lichtmaschine???

    Welche Lichtmaschine???: Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 1290 (0928/788) Hallo, im MOment bekomme ich nicht heraus, welche Lichtmaschine denn nun für mein Auto die...
  3. Batterieprobleme nach Werksrückruf

    Batterieprobleme nach Werksrückruf: Hallo, Erstmal vielen dank für die Aufnahme. :top: Nun zu meinem Problem: Im letzten Jahr bekam ich ein Brief von Ford, das es Probleme mit...
  4. Lichtmaschine defekt?

    Lichtmaschine defekt?: Hallo liebe Sierra Freunde, habe eine kleine Frage bezüglich meines Ford Sierra Mk2. Die Lichtmaschine ist wohl defekt, keine Ladespannung mehr....
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Elektrische Servolenkung Störung? Defekte Lichtmaschine als Ursache?

    Elektrische Servolenkung Störung? Defekte Lichtmaschine als Ursache?: Hi, Hätte früher schon mit dem 1,6l Eco Probleme das beim Start die Störung, Servolenkung Störung Bitte Service, im BC angezeigt wurde nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden