Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Batteriesparrelais schaltet nicht ab

Diskutiere Batteriesparrelais schaltet nicht ab im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin Moin. Es geht hier wieder um den Focus mk1 '99 vor Face-Lift. Da nach 4-5 Tagen bereits die Batterie ziemlich platt ist, habe ich mich...

  1. #1 Tellomc, 10.03.2015
    Tellomc

    Tellomc Neuling

    Dabei seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka RBT, '99- Endura-E
    Ford focus mk1 '99
    Moin Moin.

    Es geht hier wieder um den Focus mk1 '99 vor Face-Lift.
    Da nach 4-5 Tagen bereits die Batterie ziemlich platt ist, habe ich mich sofort auf die Suche nach heimlichen Verbrauchern gemacht. Der Ruhestrom beträgt etwa 160-180 mA. Erst mal nicht so viel, aber dennoch ausreichend zum leeren der Batterie.
    Ich habe zunächst mal das Batteriespar-Relais gezogen und siehe da, Ruhestrom geht gegen Null.

    Also Relais wieder rein, Wagen verschlossen, 30 min gewartet, Ruhestrom bleibt bei 180 mA. noch mal ne Stunde gewartet, keine Änderung.
    Der Verbraucher ist also die Relaisspule, das Relais ist durchgehend angezogen.
    Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass das CTM einen Weg hat und das Relais einfach nicht ausschaltet. Hab mir ein Anderes besorgt, aber leider lässt auch dieses CTM das Relais angezogen.

    Das hat mich jetzt etwas aus dem Konzept gebracht. Entweder das neue (gebrauchte) CTM ist auch defekt, oder das Relais wird von anderswo bestromt.
    Kann mir zufällig jemand Auskunft über die Beschaltung des Relais geben?
    Hat vielleicht jemand einen Stromlaufplan des Stromlaufrelais zur Hand?

    Vielen Dank und freundliche Grüße
     
  2. #2 FocusZetec, 10.03.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.366
    Zustimmungen:
    313
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    du hast es eigentlich schon selber geschrieben, das Relais wird vom Central-Timer-Modul (CTM) angesteuert ... eventuell mußt du auch den Sicherungskasten tauschen, und nicht nur das Modul

    nach meinem wissen hängt an dem Relais die komplette Innenraumbeleuchtung (mal das Kofferraumlicht kontrollieren), und die Spiegelverstellung (falls elektrisch) ... du kannst auch mal die Leuchten ausstecken (und die Spiegel) und schauen was der Stromverbrauch macht
     
  3. #3 Tellomc, 10.03.2015
    Tellomc

    Tellomc Neuling

    Dabei seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka RBT, '99- Endura-E
    Ford focus mk1 '99
    Der Lastteil des Relais ist nach dem Abschließen stromlos. Einzig die Relaisspule ist noch angschaltet. Also werde ich morgen mal den Sicherungskasten in Augenschein nehmen.
     
  4. #4 Tellomc, 11.03.2015
    Tellomc

    Tellomc Neuling

    Dabei seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka RBT, '99- Endura-E
    Ford focus mk1 '99
    Hab heute mal ein bisschen durchgemessen. Das CTM scheint auf den ersten Blick in Ordnung zu sein. Auch das Sicherungspanel an sich weißt keine Fehlfunktion auf. Hab gerade nur die Stomversorgung für das Panel Eingesteckt. Relais bleibt aus. Sobald ich aber den blauen Stecker hinten Einstecke, geht das Relais an und bleibt es auch.
     
  5. #5 FocusZetec, 11.03.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.366
    Zustimmungen:
    313
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wahrscheinlich bekommt das CMT ein falsches Signal, so das das nicht in den Ruhemodus geht

    andere elektrische Probleme hast du nicht?

    ein großes bekanntes Problem ist zB. die Kabeldurchführung zur Heckklappe (in der Gummitülle), da brechen gerne die Kabel (und verursachen einen Kurzschluss), gerne gammeln auch die Stecker hinter der linken Kofferraumverkleidung

    man könnte zB. alle Türen ausstecken, und die hinteren Stecker hinter der Verkleidung und schauen ob sich was verändert, und dann kann man auch mal alle Sicherungen ziehen
     
  6. #6 Tellomc, 11.03.2015
    Tellomc

    Tellomc Neuling

    Dabei seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka RBT, '99- Endura-E
    Ford focus mk1 '99
    Ich hatte ein Problem, ausgehend vom Schloss der Heckklappe. Das hat dafür gesorgt, dass der Stecker c48 im Kofferraum verschmort war, was wiederum den Lichtschalter beschädigt hat. Das Ist nun soweit behoben, bis auf das Schloss der Heckklappe geht wieder alles( und das Relais abschalten natürlich.) Ich vermute auch mal, dass ich irgendwo ein falsches Signal bekomme. Soweit ich das gesehen habe ist das Relais Masse geschaltet. Aber woher kommt das Signal zum CTM überhaupt? Zünschloss? Keine Ahnung. Hab mal die Spannungen am blauen Stecker gemessen. Gibt auch noch nicht wirklich Aufschluss. Werde morgen mal die Pinne einzeln Nacheinander verbinden und schauen, wann das Relais schaltet.
     
Thema:

Batteriesparrelais schaltet nicht ab

Die Seite wird geladen...

Batteriesparrelais schaltet nicht ab - Ähnliche Themen

  1. Biete AZUGA Produkte für Ford Fiesta ab Bj. 10/2008

    AZUGA Produkte für Ford Fiesta ab Bj. 10/2008: Hallo Ihr Lieben, aufgrund des Verkaufs meines Ford Fiesta Bj. 2012 verkaufe ich folgende Produkte: 1. AZUGA Kofferraumwanne NP 23,90 für 12...
  2. Hilfe mein Türgriff ist ab

    Hilfe mein Türgriff ist ab: Hallo liebe Leute! Bei meinem Ford Fiesta Bj 2009 ist heute auf der Beifahrertür die türschnalle abgegangen! Da ich technisch keine Ahnung habe....
  3. ZV geht nur nach Batterie ab-und an klemmen

    ZV geht nur nach Batterie ab-und an klemmen: Hi Mondi Freunde . Meine Zentralverriegelung spinnt :ko:Ich stand in der Tiefgarage und hab über FB die Kiste zu gemacht . Nach ca. 1.5 Std ließ...
  4. Wie läuft eine Messe ab?

    Wie läuft eine Messe ab?: Leute ich habe mal eine Frage. Ich würde gerne wissen, was man so bei einer Messe macht, wenn man das zeigt. Also ich meine wenn man ein...
  5. Umrüstung F-150 Baujahr ab 2015

    Umrüstung F-150 Baujahr ab 2015: Hallo liebe Ford Gemeinde, ich bin neu im Forum und möchte mich erstmal kurz vorstellen: Wir - meine Frau und ich - leben im schönen Kiel....