Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Batteriewechsel

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von glox, 07.12.2012.

  1. glox

    glox Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    DA3,2005,Turnier1.6Ti-VCT"Ghia"
    hab bei meinem focus-combi1.6Ti-VCT Ghia die batterie gewechselt,es funktioniert alles,kann noch etwas nachkommen an fehler?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MoeDaMaster, 07.12.2012
    MoeDaMaster

    MoeDaMaster Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 Ecoboost
    Yamaha XT 600E
    Wenn keine Fehler da sind, werden auch keine angezeigt.
    Wenn die neue Batterie funktioniert, ist alles super. Es sei denn, die Lichtmaschine ist platt, dann wird die neue Batterie demnächst wieder leer sein.
     
  4. #3 Plastevieh, 08.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2012
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    Aus alter Gewohnheit und Überzeugung würde ich meine Batterie gerne ab und an mal nachladen. Kurzstreckenbetrieb mit Frontscheibenheizung, etc. sind einfach für den Ladezustand abträglich und bei kaltem Wetter aus bekannten Gründen einfach Mist.

    Nun habe ich mir ja dieses unsägliche "Wie mach ich's mir selber"-Buch angeschafft, welches sich zu 3/4 über Dinge auslässt, die jedem durchschnittlichen Kraftfahrer sowieso seit 758 Jahren bekannt sind - irgendwie müssen die Seiten ja gefüllt werden um die 30 Euro zu rechtfertigen, bravo!
    Über modellspezifische Details, über welche ich mich eigentlich durch den Erwerb des Buches informieren wollte, lässt es sich leider nur spärlich aus. Naja, klassischer Fehlkauf eben...

    Nach dem Abklemmen der Batterie soll sich die Elektronik ja wieder selbständig "rekultivieren". So weit, so gut. Das ist nichts neues.

    Das Buch spricht aber auch davon, dass dies manchmal nicht passiert aber "die Software dann in wenigen Min in der Werkstatt neu aufgespielt werden könne".

    Es lässt sich aber nicht darüber aus, unter welchen Bedingungen das auftritt! Mich würde interessieren ob das z.B. Zeitdauer (batterielose Zeit) abhängig ist oder ob es noch andere Einflussfaktoren gibt. Hat von Euch jemand Erfahrungswerte oder einschlägige Informationen?
    Das Aufspielen wird sicher nicht umsonst beim Fordfuzzi geschehen, weis jemand was das kostet?

    Ich habe schlichtweg keine Lust, durch das gelegentliche Nachladen die Lebensdauer der Batterie etwas zu verlängern, aber jedes Zweite mal fürs Neuaufspielen die Kosten am Bein zu haben, für die ich 2 neue Batterien bekommen würde.

    Man, wie ich die unaufgeregte Technik der 80er, ohne den heutigen Elektronikhumbug, vermisse!

    Um es gleich vorweg zu nehmen:
    Nein, ich lasse die Batterie nicht im Auto beim Laden, weil ich auf öffentlicher Straße parke. Ausserdem würde ich auch beim Laden im eingebauten Zustand die Batterie grundsätzlich abklemmen.
     
  5. #4 samsung, 08.12.2012
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Plastevieh: Die Frontscheibenheizung funktioniert nur dann, wenn der Motor läuft.
     
  6. #5 Plastevieh, 08.12.2012
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    Diese Antwort hat null Bezug zum vorangehenden Beitrag, aber danke für den Versuch.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 samsung, 08.12.2012
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Hast du ein Problem ?? Oder, habe ich dir irgendwas getan ??
     
  9. #7 samsung, 08.12.2012
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Bei mir war die Batterie abgeklemmt, für ca. 2 bis 3 Stunden, um neue Zündkabel einzubauen. Ich denke, das das einem Batteriewechsel gleichkommt.
    Solange die neue Batterie die gleiche Spannung etc.. wie die alte aufweist, und die Lichtmaschine, Massepunkte und Kabel in Ordnung sind, sollte es passen.
     
Thema:

Batteriewechsel

Die Seite wird geladen...

Batteriewechsel - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Fahrzeug springt noch Batteriewechsel nicht mehr an

    Fahrzeug springt noch Batteriewechsel nicht mehr an: Hallo, mein Dad hat ein Problem mit seinem Mondeo MK1 Bj. 93 1,8l 16V 115PS Er hat eine neue Batterie eingebaut und jetzt springt das...
  2. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Probleme nach Batteriewechsel

    Probleme nach Batteriewechsel: Hallo... An meinem Ford Mondeo Baujahr 2008 musste am Auspuff eine neue Halterung angeschweisst werden.Dazu hat der Monteur die Batterie...
  3. Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Leerlaufdrehzahl nach Batteriewechsel

    Leerlaufdrehzahl nach Batteriewechsel: Hallo, nach dem Batteriewechsel geht die Leerlaufdrehzahl bei jeden Treten der Kupplung nicht wie bisher auf 1.000, sondern bleibt bei 2.000,...
  4. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Batteriewechsel

    Batteriewechsel: Ich habe eine Transe Baujahr 11/2008, 2,4 Liter, 140 PS Die vordere Batterie ist defekt, muß ich erst die hintere Batterie abklemmen und ausbauen...
  5. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Batteriewechsel am Grand C-Max DXA

    Batteriewechsel am Grand C-Max DXA: Hallo Ford Freunde, habe meine Fahrzeugbatterie wechseln müssen. Jetzt wollte ich nachfragen ob meine Vorgehensweise so richtig war. Ich war...