C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Baubericht Subwoofer Reserveradmulde

Diskutiere Baubericht Subwoofer Reserveradmulde im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; In der SuFu habe ich leider nichts dergleichen zum neuen C-Max gefunden, deshalb starte ich mal ein neues Thema dafür. Vielleicht geht es noch...

  1. #1 Fozzibaermopped, 13.04.2019
    Fozzibaermopped

    Fozzibaermopped Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C-max 2019
    In der SuFu habe ich leider nichts dergleichen zum neuen C-Max gefunden, deshalb starte ich mal ein neues Thema dafür.
    Vielleicht geht es noch anderen Besitzern des aktuellen C-Max Modells wie mir...
    Der Neue Wagen ist, Hura... alles ausprobiert und ... das Radio geht so gar nicht, es fehlt einfach die Tiefton unterstützung. Gedacht, gesagt, getan, einen Reserveradsubwoofer muss her... kurzerhand einen ESX v1100a besorgt, dann kam der Schock... Der Subwoofer gehört ja in eine Reserveradmulde. Aber... keine da, nur eine Notradmulde mit einer Tiefe von 90mm. Eine Idee, den Subwoofer mittig da drin zu verbauen und dadrüber eine Art Tisch mit 10cm Füßen zu platzieren (Also den Kofferraumboden anzuheben) kann man auch vergessen. Die Mitte der Radmulde (Da wo der Haltewinkel für die Notradschraube ist) ist aus sehr weichem Blech. man kann es ganz leicht mit der Hand nach unten drücken. Bei dem gedanken, das dort über Jahre und km ein ca. 15kg schwerer Subwoofer drauf rumhüpft, wird das Blech schnell ans Ende bringen.
    Arschkarte, Subwoofer ist so also nicht im C-Max zu gebrauchen.

    Da ich nun von meinem alten Fiesta noch eine Endstufe und einen Axton AW10 im Keller liegen habe, kam mir die Idee, einen Subwoofer für den Kofferraum des C-Max anzupassen, der folgende Eigenschaften mit bringt:
    1. Es soll der AW10 reinpassen und das passende vom Hersteller empfohlene volumen von mind. 37liter haben.
    2. Da die Ladekante sehr hoch und der Kofferraumboden 12cm da drunter liegt (Mit einem kaputten Rücken ist es nicht schön beim einladen schwerer Gegenstände (zB. Geträngekasten), soll der Boden also auf Niveau der Ladekante angekoben werden.
    3. Es fehlt im Kofferraumbereich an Staumöglichkeiten für Utensilien wie zb. Warndreieck, Verbandskasten, Pannenmittel (Reifenkompressor, Reifenflickzeug, Radschlüssel, Abschlepphaken, Tanktrichter) usw. Also soll im Subwoofer ein Fach mit Deckel eingebracht werden, diese Gegenstände unterkommen.
    4. der Subwoofer soll so stabil sein, das auch mal was schweres drauf gelegt werden kann, ohne Bruch der dünnen Kofferraumabdeckung.
    5. Bei nichtgefallen der Tiefton-Performance, soll eine Wechselplatte verbaut werden, welche einen nachträglichen Einbau eines anderen oder großeren Subwoofers erlaubt, ohne das Gehäuse aus dem Auto zu nehmen.

    So, Kofferraum vermessen und CAD angeschmissen. Werde über das Bauvorhaben berichten..., also: "Bleiben Sie am Apparat..."!

    P.S.: Wie stellt man am besten Bilder hier ein, bin noch neu hier: Externen Bilduploader nehmen oder hat das Forum eine eigene Galeriefunktion?
     
    FocusZetec gefällt das.
  2. #2 FocusZetec, 13.04.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.706
    Zustimmungen:
    772
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ja, hier im Forum kann man Bilder hochladen https://www.ford-forum.de/media/add
    und dann die Bilder in die Beiträge verlinken

    oder Direkt auf "Datei hochladen" klicken (am Ende, unter dem Editor zu finden)
     
  3. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.893
    Zustimmungen:
    262
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Thema gleich mal abonniert, bin gespannt! :top:
     
  4. #4 Fozzibaermopped, 13.04.2019
    Fozzibaermopped

    Fozzibaermopped Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C-max 2019
    Erster Versuch mit Bildern:
    Ich fange mal unten an. In die 90mm tiefe "Notradmulde" kommt eine Baugruppe, die nenne ich Ebene 1. Sieht virtuel so aus:
    [​IMG]
    Der Nuppi in der Mitte ist unten ausgeräumt, da ist das Notradhalteblech drin:
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  5. #5 Fozzibaermopped, 13.04.2019
    Fozzibaermopped

    Fozzibaermopped Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C-max 2019
    Da drauf kommt Ebene 2:
    [​IMG]
    Mit Deckel und Subwoofer sieht das Ding dann ungefähr so aus:
    [​IMG]
    Habe heute schon einiges geschafft:
    Vorbereitung Ebene 1
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  6. #6 Fozzibaermopped, 14.04.2019
    Fozzibaermopped

    Fozzibaermopped Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C-max 2019
    So, weiter gehts:
    Zweiter Boden verbaut, nun beginnte Ebene 2
    [​IMG]
    [​IMG]
    Bassreflexrohre montiert (Hier verwende ich 75er Wasserrohre, die sind günstiger und tun es genauso gut wie echte Bassrflexrohre.
    [​IMG]
    [​IMG]
    Das zweite Brettchen am Ende (Ist ja eigendlich der ANfang) der Bassreflexrohre dient zum halten der Rohre und gleichzeitig zur stabilisierung des Deckels. Da das Gehäuse aus 16mm Platten gebaut ist (Soll nicht all zu schwer sein), darf der Deckel mit dem Subwoofer drin nicht schwingen. Später kommen noch weitere Versteifungsbrettchen hinzu.
     

    Anhänge:

  7. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.893
    Zustimmungen:
    262
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Ich glaube das das klasse wird! :bier:
     
  8. #8 Fozzibaermopped, 14.04.2019
    Fozzibaermopped

    Fozzibaermopped Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C-max 2019
    So, weiter gehts:
    Das ist der Deckel mit dem Ausschnitt für die Lautsprecherhalteplatte.
    [​IMG]
    Das ist die Lautsprecherhalteplatte. Die ist aus 15mm Multiplex, soll ja was halten.
    [​IMG]
    und hier kommt der erste Bock, ich habe die Platte falsch herum eingeleimt:
    [​IMG]
    Aber noch glück gehabt, der Leim hatte noch nicht richtig gezogen, so konnte ich die Platte noch mal lösen und von der anderen Seite festleimen:
    [​IMG]
    jetzt kommt die fertige Ebene 2 mit allen stützbrettchen für den Deckel:
    [​IMG]
    So mache ich große Löcher in die Halteplatte und den Deckel:
    [​IMG]
    Vorm zusammenleimen von Ebene 2 und Deckel habe ich noch auf der linken Seite den Deckel abgeschnitten, der soll später zum weggklappen sein, so kommt man an das Toolfach und die Endstufe dran, ohne das man das gehäuse aus dem Kofferraum nehmen muss:
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  9. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.893
    Zustimmungen:
    262
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Top! :top::sabbern:
     
  10. #10 Fozzibaermopped, 15.04.2019
    Fozzibaermopped

    Fozzibaermopped Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C-max 2019
    Das Gehäuse ist fertig:
    Der Deckel ist mit Scharnieren befestigt. Den Deckel musste ich vorne etwas schräg kastrieren, da dieser sonst beim wegklappen mit der Rückenlehne kollidiert:
    [​IMG]
    [​IMG]
    Die Lautsprecherhalteplatte mit Schutzgitter (In Moosband eingesetzt, sonst könnte es brummen):
    [​IMG]
    [​IMG]
    Mangels M5x25er Schrauben (Zum befestigen des Subwoofers) muss ich gleich noch mal zum Männerhaus. Bei der Gelegenheit werde ich auch gleich Teppichkleber besorgen. Die Oberfläche wird mit dunkelgrauen Filzteppich beklebt. Mal sehen, ob ich die Lautsprecherhalteplatte auch mit Teppich verkleide, oder einfach schwarz anpinsel... Das Schutzgitter steht 2mm hoch. Dann würde in diesem Bereich der Teppich auch höher kommen. Weiß nicht ob das beim verladen von flachen Gegenständen stören könnte.
     

    Anhänge:

    jimmyhuterl gefällt das.
  11. #11 Fozzibaermopped, 15.04.2019
    Fozzibaermopped

    Fozzibaermopped Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C-max 2019
    So, der Subwoofer ist montiert und der Teppich ist verklebt:
    [​IMG]
    Jetzt nur noch warten bis der Kleber trocken ist, dann folgt Schritt Zwei... das schwere Ding in den Kofferraum wuchten und verkabeln :wegrennen:
     

    Anhänge:

    jimmyhuterl und Oha59 gefällt das.
  12. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.893
    Zustimmungen:
    262
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Konstruktive Kritik: Warum ist der Teppich vom Einsatz nicht in der gleichen Flucht wie das Gehäuse?
    Sieht komisch aus.

    Ansonsten: Top und rasend schnell umgesetzt, und wir sind immer noch auf Seite1. Wahnsinn! :lol:
     
  13. #13 Fozzibaermopped, 15.04.2019
    Fozzibaermopped

    Fozzibaermopped Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C-max 2019
    Der Teppich auf der Wechselplatte liegt nur lose drauf. Bin mir noch nicht sicher ob ich den drauf mache. Durch das Schutzgitter steht der etwas hoch... mal sehen. Ich muss auf meine Frau warten, alleine bekomme ich das Ding nicht in den Kofferraum. Aber in einer Stunde isser drin... hoffe ich zumindestens. Das ist ja noch Murvys Gesetz... irgendwas klemmt beszimmt noch
     
  14. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.893
    Zustimmungen:
    262
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Garantiert! :pfeifen::zunge2::lol:
     
  15. #15 Carpe Noctem, 15.04.2019
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum As

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    203
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Dann hättest du ja noch Zeit dir deine Oberfräse zu schnappen und das Gitter bündig in die Wechselplatte einzulassen. Gleiches könntest du auch mit den Scharnieren machen, um 180° drehen, eine Tasche fräsen und in die Platten einlassen. Dann ist alles schön plan und nichts steht über.;)
     
  16. #16 Fozzibaermopped, 15.04.2019
    Fozzibaermopped

    Fozzibaermopped Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C-max 2019
    Ja, mit den Scharnieren ist eine gute Idee. Muss sie nur umdrehen, weil die Laschen sind schon eingelassen (2mm).
    Aber an die Wechselplatte möchte ich nicht dran, die ist nur 15mm. Das Lochblech ist 1,5mm, die Senkschrauben mit Scheiben sind ebenfalls 2mm. Und unter dem Blech ist noch 1mm Moos. In Summe müsste ich 5mm einfräsen, das ist mir zuviel.
     
  17. #17 Fozzibaermopped, 15.04.2019
    Fozzibaermopped

    Fozzibaermopped Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C-max 2019
    Trommelwirbel... tata, passt:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Habe mich zwar an einer Stelle vermessen (An der Ladekante habe ich die seitlichen Schrägen zu weit nach vorne gezogen), aber das ist nicht so tragisch. Kann ich eine Leiste anleimen und mit Stoff Filz beziehen, dann ist der Schlitz zu.
     

    Anhänge:

  18. #18 Fozzibaermopped, 15.04.2019
    Fozzibaermopped

    Fozzibaermopped Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C-max 2019
    Habe den Fehler gefunden: Die Ecke im Kofferraum ist unten weiter nach vorne gezogen. Dort habe ich gemessen. Ich hätte die Brettchen schräg nach oben ziehen sollen, dann wär der Schlitz zu. Ist aber OK, ich mache oben Leisten drann und gut iss.
    Scharniere drehe ich morgen um, jetzt ist mir zu spät.
     
  19. #19 Fozzibaermopped, 15.04.2019
    Fozzibaermopped

    Fozzibaermopped Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C-max 2019
    Übrigens: Wer Interesse am Bauplan (CAD-Modell) hat, der kann mir gerne eine PM schicken.
     
  20. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.893
    Zustimmungen:
    262
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Vorschlag zur Optik, warum legst Du da nicht die originale Matte drüber?
    Der hellgraue Teppich will ja so gar nicht da reinpassen...?
     
Thema: Baubericht Subwoofer Reserveradmulde
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford c max subwoofer

Die Seite wird geladen...

Baubericht Subwoofer Reserveradmulde - Ähnliche Themen

  1. Subwoofer Anschluss Sony Radio MK7

    Subwoofer Anschluss Sony Radio MK7: Hallo! So, ich schon wieder, aber anderes Thema. Das originale Radio hat ja 2 Stecker. Eins Strom, Lautsprecher ect. Und einer für den Subwoofer....
  2. Transit VII (Bj. 14-**) Subwoofer nachrüsten

    Subwoofer nachrüsten: Hey Leute, würde gern einen Subwoofer und Endstufe nachrüsten ohne ein neues Radio einzubauen... naja die Anschlüsse am Radio sind alle belegt...
  3. Ecosport Subwoofer

    Ecosport Subwoofer: Ich habe seit letztem Herbst einen neuen Ecosport ST mit B&O Soundanlage. Da ich einen Hund habe, kann ich den Subwoofer im Kofferraum nicht...
  4. Aktiven Subwoofer nachrüsten?

    Aktiven Subwoofer nachrüsten?: Hi! Hat das schon jemand gemacht?? Ich habe das Sync3 mit dem besseren Audiosystem aber nicht das B&O. Wollte gerne einen Radkasten Subwoofer...
  5. subwoofer nachrüsten

    subwoofer nachrüsten: hallo zusammen, bin neu im forum und bin mir sicher das dies schon x mal gefragt wurde. habe einen focus mk3 10.2015 mit laut ford halb sync2 und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden