C-MAX (Bj. 03-07) DM2 BC und der Durchschnittsverbrauch

Diskutiere BC und der Durchschnittsverbrauch im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, dass der BC beim Durchschnittsverbrauch nicht 100% richtig sein muss, ist ja bekannt, aber ich verstehe ihn trotzdem nicht :P...

  1. cmaxl

    cmaxl Berliner

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2006, 1.8l 125 PS
    Hallo,

    dass der BC beim Durchschnittsverbrauch nicht 100% richtig sein muss, ist ja bekannt, aber ich verstehe ihn trotzdem nicht :P
    Folgendes...der nachgerechnete Verbrauch an der Tankstelle ist gesunken, aber der Wert im BC steigt.
    HIER z.B der 5. auf den 4. Eintrag. Der Verbrauch während dieser Strecke ist eigtl. um ~0,4l gesunken, aber der BC steigt auf einen Wert, der vorher nie erreicht wurde (der absolute Maximalwert bisher laut BC).
    Weiß jemand welche Faktoren er "real nach Verbrauch" berechnet und welche mit einem "Richtwert" (z.B 1 l mehr bei eingeschalteter AC)? Ist ja alles nichts dramatisches, aber mich würde die 'Logik' mal interessieren, falls da jemand dahinter kommt :P

    Danke im Vorraus,

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alessandro, 02.08.2010
    alessandro

    alessandro Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max, Ghia, Erstzul. 27.11.2008, 1.8 ltr., 125 PS
    Hallo Otto,
    ich habe die Erfahrung gemacht, dass der BC je ungenauer wird je höher der
    Anteil der Kurzstreckenfahrten ist.
    Bei hohem Kurzstreckenanteil zeigt der BC bis zu 10 % zu hohe Verbrauchswerte an. Desto weniger Kurzstrecken desto genauer wird der BC.
    Dann liegen die Werte um ca. 3 % über den echten, gemessenen Werten.
    Grundsätzlich zeigt der BC zu hohe Verbräuche an.
    Grüße
    Alessandro
     
  4. cmaxl

    cmaxl Berliner

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2006, 1.8l 125 PS
    Hey Alessandro,

    danke schonmal für die Info. Der Wagen wird leider fast ausschließlich im Stadtverkehr genutzt.

    Gruß
     
  5. #4 daleimoc, 02.08.2010
    daleimoc

    daleimoc Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    c-max 1.8 tdci 4.08
    also bei meinem 1.8 tdci zeigt der BC immer 0.5 ltr.mehr an wie der tatsächliche verbrauch ist.
    dabei ist es egal ob viel stadt oder BAB,landstrasse.

    Dalei.
     
  6. #5 Janosch, 02.08.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Jo, der BoCo ist oft nur ein grobes Schätzeisen.
    In unserem Max liegt er auch oft bissl daneben, im ST funktionierts erstaunlich präzise.
     
  7. cmaxl

    cmaxl Berliner

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2006, 1.8l 125 PS
    Weshalb sind die Dinger eigentlich oftmals so unpräzise? Dürfte doch eigentlich gar nicht so schwer sein den Spritdurchfluss zu messen und dass dann auf /100km zu berechnen. :zunge1:
    Aber eine genaue Erklärung für das Verhalten "Verbrauch geht runter - BC geht hoch" habt ihr auch nicht, ja?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. W-Max

    W-Max Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 1.8 Benziner Baujahr 4.06
    Gottes Wege(Ford) sind unergründlich:)
     
  10. #8 teddy.774, 03.08.2010
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Zunächst bestimmt weil es KEIN Messinstrument in der Spritleitung gibt und ich es erhlich gesagt auch nicht bräuchte. das kostet alles nur zusätzlich Geld.

    Zum anderen könnte, wie auch beim Tacho ne Gewisse Ungenauigkeit einfach eingerechnet und Absicht sein damit die Kunden nicht reihenweise mit leerem Tank stehen bleiben in dem Fehlurteil "Es war doch noch genug Sprit im Tank?"
     
Thema:

BC und der Durchschnittsverbrauch

Die Seite wird geladen...

BC und der Durchschnittsverbrauch - Ähnliche Themen

  1. BC nachgerüstet , frage zum Außenfühler

    BC nachgerüstet , frage zum Außenfühler: Moin, ich habe bei meinem Focus da Bj06 einen Bordcomputer nachgerüstet. So weit alles gut, jetzt wollte ich den außenfühler nachrüsten , der...
  2. Durchschnittsverbrauch Bordanzeige

    Durchschnittsverbrauch Bordanzeige: Hallo, habe ein Problem bei der Anzeige des Durchschnittsverbrauchs. Resette ich den Tageskilometerzähler & Verbrauch beim Tanken auf 0 ist die...
  3. Kombiinstrument erneuert, frage zum BC und Sensoren

    Kombiinstrument erneuert, frage zum BC und Sensoren: Moin, ich habe bei meinem Focus mk2 das KI erneuert. Nun habe ich einen mit BC aus dem ST montiert und es fehlen natürlich die Info Taste am...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Gepäckraum geschlossen, in BC aber offen

    Gepäckraum geschlossen, in BC aber offen: Hallo, ich habe ein Problem bei meinem Focus mk2 bj. 2005. Dieser zeigt mir nämlich im Bordcomputer an, dass der Gepäckraum offen sei, obwohl...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Display vom Kleinen BC von Werk aus mit Schutzfolie ?

    Display vom Kleinen BC von Werk aus mit Schutzfolie ?: Hallo,habe mir angwöhnt mein Navi nur noch über einen Stift zubenutzen. Die ewigen Fingerabdrücke auf den Display sind nun auch nicht gerade der...