Becker oder TomTom? Oder was anderes?

Diskutiere Becker oder TomTom? Oder was anderes? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Stehe vor der Qual der wahl. Würde mal wissen was ihr von denen haltet. Hab das Becker und das TomTom Go im Auge. Kann mich nicht entscheiden....

  1. ebel76

    ebel76 Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST220 Turnier 3.0 V6
    Stehe vor der Qual der wahl. Würde mal wissen was ihr von denen haltet. Hab das Becker und das TomTom Go im Auge. Kann mich nicht entscheiden.
    Ist es so das man beim TomTom mehr oder weniger auf den namen zahlt?
     
  2. #2 Trappi82, 05.02.2007
    Trappi82

    Trappi82 ARAListi

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport TDCi, BJ 2013, 1.6
    Also ich persönlich habe ein TomTom One und bin damit sehr zufrieden. Sehr schnelle Routenberechnung und auch die Routenführung ist sehr genau.

    Ich denke mal, dass man beim Becker den Namen mehr mitzahlt.
     
  3. #3 Fordbergkamen, 06.02.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.073
    Zustimmungen:
    24
    Ich persönlich schwöre auf mein Becker Traffic Pro.
    MfG
    Dirk
     
  4. #4 wwcarphunter, 06.02.2007
    wwcarphunter

    wwcarphunter Guest

    Hallo,

    ich hab seit kurzen von der Firma ein TomTom GO 510. Im Vergleich mit den anderen bei uns vorh. Geräten (Blaupunkt, Navigon, Acer), ist das TomTom der absolute Knaller, ultraschnell, sehr komfortabel zu bedienen, sehr zuverlässig.

    Früher wußte ich auch nicht ob die TomTom das Geld wert sind, aber nachdem ich nur seit einigen Wochen das 510 habe denke ich auf jeden Fall.
     
  5. #5 Mondeo1060, 06.02.2007
    Mondeo1060

    Mondeo1060 Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Becker oder TomTom? Oder was anderes

    Hi,
    also ich habe das BeckerHightSpeedArtist und bin voll zufrieden damit.
    Es ist ein Navi und gleichzeitig für Multimedia und Mp3 Player geeignet.
    Von aussen jeder Zeit wechselbar die Speicherkarte, und auch Software mäßig beim PC kein problem.

    Ich würde das Becker nehmen,aber vieleicht eher den Nachfolger von meinen der die Staumeldungen mit verarbeitet.
    Ich habe das vormodel aber für geschenkt immer gern.

    Mfg

    Mondeo1060
     
Thema:

Becker oder TomTom? Oder was anderes?

Die Seite wird geladen...

Becker oder TomTom? Oder was anderes? - Ähnliche Themen

  1. Rallye-Magazin.de: Charlie Becks Projekt "60plus"

    Rallye-Magazin.de: Charlie Becks Projekt "60plus": Karl-Friedrich „Charlie“ Beck zündet in Zwickau eine neues Projekt und fordert die Jugend in der... Zum Artikel... Quelle: rallye-magazin.de
  2. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Ford Kuga POIs & Blitzer für Sony Radio mit Navi SW von Bosch Katen TomTom

    Ford Kuga POIs & Blitzer für Sony Radio mit Navi SW von Bosch Katen TomTom: Hallo, habe einen Ford Kuga von Juli 2015. Hier ist das Radio von Sony, die Navigationssoftware von Bosch und die Karten von TomTom? Die...
  3. Presseportal.de: Neue Apps für Ford Fahrer in Europa: TomTom, Hotels.com, DIE WELT, A

    Presseportal.de: Neue Apps für Ford Fahrer in Europa: TomTom, Hotels.com, DIE WELT, A: Ford-Werke GmbH: Köln/Berlin (ots) - - Ford startet eine neue Serie attraktiver Apps, die sich über das In-car-Kommunikations- und...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 becker bremsen

    becker bremsen: hallo ich wollte mal wissen ob einer von euch erfahrungen hat mit bremscheiben und steinen von becker hab die bei kfzteile24 gesehen danke
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Garmin/TomTom - Hilfe

    Garmin/TomTom - Hilfe: Servus liebe Gemeinde. Eben habe ich mir beim Ford das Zubehörheft geholt indem auch die einzelnen Adapter aufgelistet sind. Parallel dazu habe...