C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Bedienungsfragen

Diskutiere Bedienungsfragen im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, nachdem ich nun einige Zeit meinen Cmax Titanium (Erstzul. Januar 2016) durch die Gegend bewege, habe ich dennoch ein paar Fragen, die...

  1. #1 Zipperface, 18.04.2016
    Zipperface

    Zipperface Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium
    1.0 Ecoboost
    01/2016
    Hallo,
    nachdem ich nun einige Zeit meinen Cmax Titanium (Erstzul. Januar 2016) durch die Gegend bewege, habe ich dennoch ein paar Fragen, die mir die Betriebsanleitung einfach nicht 100%ig beantworten kann. Oder aber ich verstehe ich die Anleitung nicht J

    1.
    Tagfahrlicht:
    Kann man das deaktivieren? Wenn ja: Wie?
    2.
    Elektrische Klappspiegel:
    Lässt sich das automatische Einklappen / Ausklappen deaktivieren ?
    Bei meinem früheren Fahrzeug (nicht Ford) klappten die Spiegel nur auf Knopfdruck ein…normal war also der ausgeklappte Zustand.
    Beim Cmax habe ich den Eindruck, dass der normal Zustand so ist, dass die Spiegel beim Starten IMMER ein- und ausklappen. Ob gewollt oder nicht. Z.B. müssen die Spiegel ja nicht unbedingt eingeklappt werden, wenn es dafür keinen Grund gibt. J
    3.
    Ich hatte kürzlich mal die Anzeige „Vorprogrammierte Systemwartung“ im SYNC2-Display stehen….das dauerte eine ganze Weile und in der Zeit konnte ich keine Aktion (z.B. Navigation) durchführen. Kommt sowas regelmäßig vor? Wenn ja: Wie regelmäßig?
    4.
    Das Display und dessen Bedienung wirft mir immer noch einige Fragen auf.
    Hier erst mal nur eine:
    Ich bin im Navi-Modus und möchte zum „Hauptmenü“ wechseln….muss ich immer die Taste HOME drücken ? Oder gibt’s eine alternative ?
    5.
    Sync2-Display:
    Wie und womit reinigt ihr eures?
    6.
    Ölmessstab:
    Die Differenz zwischen MIN und MAX……das ist welche Menge?

    Danke erst einmal….es kommen bestimmt noch irgendwann Fragen dazu J
     
  2. #2 Ranocchio, 18.04.2016
    Ranocchio

    Ranocchio Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand Cmax 120PS 7Sitze Automatik BJ 6/15
    zu 2.
    man kann mit einem kleinen Druckknopf (oberhalb der Spiegeleinstellung) die Außenspiegel einklappen diese bleiben auch bei Neugesterteten Motor eingeklappt
    zu den anderen Punkten kann ich nichts sagen
     
  3. #3 Carpe Noctem, 18.04.2016
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    66
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    1. Nein! Das LED TFL dient beim Titanium gedimmt auch als Standlicht.

    3. Hinter SYNC 2 steckt Microsoft, somit kann dir wohl niemand die Frage nach dem warum und wie oft wirklich schlüssig beantworten.

    4. Wieso? Der Home-Button ist doch der einfachste Weg.

    5. Mit Brillenreiniger für Kunststoffgläser ... weil ich den sowieso für meine Brillen benutze.
     
  4. #4 Zipperface, 18.04.2016
    Zipperface

    Zipperface Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium
    1.0 Ecoboost
    01/2016


    Zu 4:
    Weil ich die Tasten am Lenkrad wesentlich bedienungsfreundlicher finde...für die Bedienung per Display muss ich mich doch etwas strecken.....oder aber irgendwann mal den rechten Zeigefinger verlängern lassen :-)
    Das fällt mir gerade ein: Gut, das ich kein Linkshänder bin :-)

    Aber auch per Sprachsteuerung wäre gut.
     
  5. #5 Carpe Noctem, 18.04.2016
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    66
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Stimmt, wäre schön funktioniert aber nicht. Über die Lenkradtasten kannst du nicht einmal den blöden "Pass auf den Verkehr auf" Hinweis quittieren, dazu musst du dich zum Navi rüberbeugen. Ich muss sagen die Headunit / das Navi ist das einzige was mich an dem Auto schwer enttäuscht, das Ding ist in meinen Augen der letzte Mi**! Jedes HansHans und jedes mittelteure Nachrüst-Radio machen ihre Jobs besser als dieses Ding.

    Die Sprachsteuerung habe ich beim Navi gar nicht erst ausprobiert, da habe ich schon beim einfachen "Nummer aus dem Telefonbuch anrufen" per Sprachwahl aufgegeben.

    Aber sonst ein tolles Auto! :)
     
  6. #6 Zipperface, 19.04.2016
    Zipperface

    Zipperface Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium
    1.0 Ecoboost
    01/2016


    Hm, ich meinte es andersrum.....Auto abstellen und die Spiegel bleiben aufgeklappt.....ist das möglich ?

    - - - Aktualisiert - - -

    - - - Aktualisiert - - -

    - - - Aktualisiert - - -

    nun, soo lange fahre ich per Ford-Navi ja noch nicht, aber ein paar Ausstattungsdetails fehlen mir in der Tat, die ich selbst beim 79 € Mobil-Navi kennen gelernt habe.
    man(n) kann nicht alles haben.....ODER DOCH ?? ;-)

    aber noch ne Frage:
    Meine Garage / Stellplatz ist nicht direkt vor dem Wohnhaus ....also nicht direkt bei meiner "Heimatadresse"....und ich fahre auch nicht an der Haustüre vorbei, wenn ich zur Garage fahre.....
    wenn ich also nun eine Route mit Ziel HEIMATADRESSE fahre, dann endet die Fahrt an der Garage, das Navi ist aber noch nicht am Ziel (Haustür) angekommen....und am nächsten Tag will mich das Navi zur Haustür fahren....was ich aber normalerweise nicht will :-)
    Die Garage als solche hat nun aber keine Hausnummer, die ich als HEIMATADRESSE speichern / einstellen kann. Also bliebe meines Erachtens nur die Möglichkeit, die Heimatadresse mit Längengrad / Breitengrad einzugeben.
    ABER: Das Navi zeigt mir doch gar keine Längengrade / breitengrade an, oder übersehe ich da etwas? Also weiß ich die Grade doch gar nicht und kann sie demnach nicht eingeben.
    Gut, ich könnte sie vermutlich übers Handy oder per GPS-Gerät, APP o.ä. rauskriegen, aber ist das wirklich nur so möglich?
     
  7. #7 spacetom75, 19.04.2016
    spacetom75

    spacetom75 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max Comp.2.0TDCI Powersh. Titan.85kw EZ07/14
    Also...,

    die Spiegel klappen bei verschliessen des Fahrzeugs immer ein und klappen bei öffnen wieder aus (warum du das störend findest verstehe ich nicht). Solltest du diese aber manuell eingeklappt haben, dann klappen diese nach öffnen des Fahrzeugs nicht automatisch aus, dies muss dann wiederum manuell geschehen.

    Tagfahrlicht ausschalten macht keinen sinn, da dies seit neuesten, seitens der Straßenverkehrsordnung leuchten muss (ab einem gewissen Datum, der Zulassung des Modells in Europa).

    Zu Sync 2 kann ich nichts sagen da ich noch Sync 1 habe, aber bei meinem Navi kann ich die Geodaten eingeben, sollte also auch beim Navi im Sync 2 gehen.

    Den Rest erfrage doch bei deinem Händler, der erklärt dir normalerweise alle Funktionen und Fragen, bezüglich deines dort gekauften Fahrzeugs.

    Warum du dich allerdings über die spezifische Bedienung beim Touchscreen ärgerst verstehe ich nicht, du hast dir doch sicherlich das Fahrzeug vorher angeschaut und auch die Ergonomie getestet, ob diese für dich passend ist - oder? (Immer erst ausprobieren, dann überlegen und dann eventuell bestellen, dann braucht man später nicht meckern.)

    In diesem Sinne - Tom
     
  8. #8 Meikel_K, 19.04.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.614
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Weil kein mechanisches Teil auf der Welt ewig hält und er wohl die unnötigen Anklappvorgänge vermeiden möchte, was ich gut verstehen kann. Beim Fiesta kann man das ganz easy selbst programmieren, aber in der Focus-Plattform ist es leider - zumindest über die normalen Einstellmöglichkeiten - nicht möglich, das automatische Anklappen beim Verriegeln zu unterbinden.
     
  9. #9 Zipperface, 20.04.2016
    Zipperface

    Zipperface Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium
    1.0 Ecoboost
    01/2016

    zu den Spiegeln:
    Wie Meikel schreibt....unnötige Nutzung tut keiner Mechanik gut.

    zum Navi vs. Geodaten:
    Richtig, Geodaten kann man eingeben, man kann m.E. nicht ablesen, an welchen Geodaten man sich gerade jetzt befindet um diese dann später evt. einzugeben.
    Und danke für den Hinweis i.S. Händler. Dieser Hinweis ist vermutlich für eine große Menge von Foren-Usern sinnvoll....denn eigentlich kann man fast 99% aller Foren-Fragen an einen Händler, Werkstätten o.a. Fachbetrieben richten und könnte somit Foren abschaffen.

    Touchscreen:
    Ärgere ich mich ? Natürlich habe ich mir das Fahrzeug samt Bedienkonzept vorher angeschaut......nicht jedoch Details zu dem Thema, wie ich vom Navi-Menu ins Hauptmenu ohne Nutzung der Home-Taste komme. Muss ich wohl vergessen haben...mein Fehler.
    Und die Position des Display....nunja, die war bei der Probefahrt genauso und auch dort merkte ich, dass der Arm bzw. der Finger wohl etwas zu kurz sind...hätte ich mich darüber geärgert, hätte ich kaum gekauft....
     
  10. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    War bei meiner alten Wohnung ähnlich... wobei ich, sobald ich mich wieder in gewohnten Gefilden befand, das Navi einfach ausschaltete weil ich wußte wo ich hin muss.
    Und auf den paar "Metern" zwischen Garage und Haus gab es keine Staugefahr (worauf mich ein Navi hinweisen könnte).

    Die eierlegende Wollmilchsau gibt's halt ned!
     
  11. #11 spacetom75, 20.04.2016
    spacetom75

    spacetom75 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max Comp.2.0TDCI Powersh. Titan.85kw EZ07/14
    @Zipperface

    nun, das mit der Mecahnik kann stimmen muss nicht, es kann auch dazu führen, wenn man diese Mechanik nicht oder selten benutzt, das diese dadurch, am Ende nicht mehr funktioniert, was bei einem Neufahrzeug aber nicht (in beiden Fällen) zu erwarten ist.

    Was die Geodaten betrifft, gibt es bei Sync 1, die Möglichkeit, im Navimenue, den Ort, wo ich mich aktuell befinde, unter Standort speichern, im Navi abzulegen.
    Zudem, wenn du einSmartphone hast, kannst du über eine Kompass-App z.B., die Geodaten deines Standortes ablesen und diese dann per Hand in dein Navi eingeben.

    Was die Fragen an dieses Forum betrifft, sage ich ganz klar, das es für viele Sachen hilfreich ist, allerdings ist auch der Händler immer hilfreich und bei Neufahrzeugen und erklären der individuell verbauten Technik. Zumal nur er am Ende genau weiß, was wirklich, in deinem Fahrzeug verbaut ist.
    hier wirst Du nur Anhaltspunkte bekommen ohne Garantie auf Richtigkeit, bei deinem Händler sollte es die Garantie auf Richtigkeit geben (wenn er kompetent genug ist).

    Also Bälle flach halten, es ist nunmal ein Ford und kein Rolls Royce...
     
Thema:

Bedienungsfragen