Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY beheizte Frontscheibe nachrüsten MK3

Diskutiere beheizte Frontscheibe nachrüsten MK3 im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute, bin neu hier und am verzweifeln.:gruebel: Möchte an meinem Mondeo beheizbare Frontscheibe nachrüsten. Scheibe ist schon drin, nur...

  1. #1 erenaygun, 09.07.2008
    erenaygun

    erenaygun Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY, 2001, 1,8l
    Hallo Leute,

    bin neu hier und am verzweifeln.:gruebel:
    Möchte an meinem Mondeo beheizbare Frontscheibe nachrüsten. Scheibe ist schon drin, nur anschließen kann ich die Scheibe nicht.

    Schalter und Relais habe ich bereits gekauft.

    hat wer schon das auch gemacht und wie???

    vielen dank im voraus.
    Eren
     
  2. #2 RB, 13.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2008
    RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Was liegt denn schon so alles an Steckern und Kabelstrang original im Fahrzeug?
    Du wirst nur das Problem haben, dass dir jemand das GEM programmieren muss und dazu bräuchte man ein Fahrzeug mit der selben Austattung und etwa das Baujahr wie deiner nur halt mit Frontscheibenheizung. Da die Heizung von diesem angesteuert wird.
     
  3. #3 erenaygun, 14.07.2008
    erenaygun

    erenaygun Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY, 2001, 1,8l
    Es liegt nur am Armaturenbrett eine Steckverbindung, neben der Heckscheibenheizung. Im Realiskasten Motorraum gibt es keine Kabel oder sonst etwas, was eigentlich zur Frontscheibenheizung gehören sollte. Wo führt eigentlich der Stecker, der bereits erhalten ist hin???

    Schaltplan oder ähnliches wäre echt super
     
  4. #4 RB, 14.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2008
    RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Zum Teil gehen Kabel zur Ansteuerung ins GEM (deshalb muss es programmiert werden)und in die Batterieverteilerbox zum Relais. Ein paar Kabel kommen noch aus der Batterieverteilerbox zum Schalter. Was mir in dem Zusammenhang noch aufgefallen ist: Dein Kombiinstrument liefert ein Drehzahlsignal ans GEM (sonst geht die Heizung nicht). Das liefert es aber auch nur (kommt auf das Baujahr an), wenn es so programmiert wurde. Muss also auch entsprechend programmiert werden. Da liegt der Haken, je nach Baujahr geht das gar nicht nachträglich zu machen.
    Ich würde mir persönlich etwas zurechtbasteln. Ein ordentlich belastbares Relais (am besten das originale Zeitrelais) welches über einen extra Schalter gesteuert wird. Die Spannung für den Schalter wiederum sollte eigentlich von wo kommen nur wenn der Motor läuft. Mir fällt nur da nix gescheites ein. Weil wenn du sonst ausversehen den Schalter anmachst ist ruck zuck die Batterie leer.
     
  5. #5 MucCowboy, 14.07.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.774
    Zustimmungen:
    397
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Und auf ordentliche Verarbeitung achten, es wird mit VIEL Strom gearbeitet.

    Die Scheibe selber wird rechts und links mit je 30 Ampere abgesichert, die Leitungen sollten 4 mm^2 Querschnitt haben.

    Ist nicht so ganz ohne, wenn im Motorraum noch nichts vorbereitet ist.

    Grüße
    Uli
     
  6. #6 erenaygun, 16.07.2008
    erenaygun

    erenaygun Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY, 2001, 1,8l
    Hi leute,

    danke für die Hilfreichen tipps. Zum Glück bin Mechaniker und habe über elekt. Leitungen Ahnung. Werde dann mal bei Zeit anfangen zu basteln. Wenn jemand einen Schaltplan hat o.ä., würde ich mich freuen, wenn mir jemand das zukommen lässt.

    Nochmals Danke für die Antworten. Sobald mein Meisterwerk fertig ist, hoffe ich das ich mit Bildern eine anständige Anleitung dazu liefern kann.
     
  7. #7 MucCowboy, 16.07.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.774
    Zustimmungen:
    397
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Original-Schaltpläne gibt's nicht einfach so, sorry. Entweder man hat sie oder man hat sie nicht. Denn Ford hat das Copyright drauf. Aber ich kann versuchen zu beschreiben, welche Leitungen zu legen sind.

    Vorab bitte Folgendes nachsehen (ist entscheidend für den Aufwand):

    Mach den Deckel vom vorderen Sicherungskasten auf und schau, ob der Sockel vom Relais der Windschutzscheibenheizung da ist. Der müsste da zwischen den Steckern und Sicherungen sein (siehe Bedienungsanleitung). Oder ist da nur ein Loch drin?

    Sind in den Stecksockeln der Sicherungen 11, 13 und 15 im gleichen Kasten jeweils beide Pins drin oder nicht?

    Und ist im Armaturenbrett hinter der entsprechenden Blende der Stecker für den WSSH-Schalter schon vorhanden?

    Ach ja, das Baujahr oder EZ wäre noch hilfreich.

    Grüße
    Uli
     
  8. #8 erenaygun, 16.07.2008
    erenaygun

    erenaygun Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY, 2001, 1,8l
    ich hatte vorne schon alles aufgemacht.

    Realis steckplatz vorhanden, jedoch keine Kabel oder sonstiges dahinter. genauso mit den sicherungssteckplätzen. also kurz gesagt´, die sockel sind leer.

    Steckverbindung am Armaturenbrett ist vorhanden. sobald ich das licht z.b. einschalten leuchtet auch der schalter den ich neu verbaut habe.

    fahrzueg erstzulassung 01/2004 1,8 l benziner 110 PS.
     
  9. #9 MucCowboy, 17.07.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.774
    Zustimmungen:
    397
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Gut, also innen vorbereitet, außen nicht.

    Eine Bestückung mit Originalteilen ist arg aufwändig, weil Du die Teile kaum einzeln bekommst und Deinen Motorsicherungskasten dafür zerlegen musst. Deshalb beschreibe ich das Schaltungsprinzip, wenn Du es mit externen Teilen selber aufbauen willst. Mach Dir daraus einfach eine Skizze, dann siehst Du dass das Prinzip ganz einfach ist. Auf gute Verarbeitung und Isolierung musst Du natürlich besonders achten.

    Du benötigst folgende Teile:
    > ein Standardrelais für 70 Ampere Schaltstrom, mit Sockel
    > vier Sicherungshalter, bestückt mit 2x 30A und 2x 3A
    > Kabel mit 0,5 und 4,0mm^2 Querschnitt.
    > ...und Glück, dass das GEM die Zeitsteuerung schon im Programm hat

    1. Der Laststromkreis (4,0mm^2-Kabel)
    1.1 Von der Batterie mit 2 parallelen Kabeln (oder im Original mit 1x 6,0mm^2) direkt und ungesichert zum Schalteingang (Pin 30) vom Relais.
    1.2 Vom Schaltausgang (Pin 87) jeweils über je eine der 30A-Sicherungen an die Scheibe. Die Anschlüsse sind links und rechts unten.
    1.3 Und vom Masseausgang der Scheibe jeweils zum nächsten erreichbaren Massepunkt (im Original vorne links bzw. rechts im Motorraum).

    2. Der Steuerstromkreis (0,5mm^2-Kabel)
    2.1 von der Batterie über eine 3A-Sicherung auf den Steuereingang (Pin 85) vom Relais. Wenn Du eine andere, nicht zu hoch abgesicherte Stromquelle findest (Dauer- oder Zündungsplus), kannst Du das auch verwenden und sparst die eigene Sicherung.
    2.2 vom Steuerausgang (Pin 86) in den Innenraum. Hier musst Du auf das GEM-Modul drauf, das sitzt im Beifahrerfußraum. Das Modul hat 5 gleichförmige Stecker, die farblich markiert sind. Du musst dabei in den grünen Stecker auf Pin 23 gehen.
    2.3 Vom Schaltausgang des Relais (Pin 87) über die andere 3A-Sicherung ebenfalls in den Innenraum zum Schalter. Dort sollte in Pin 2 ein grün/gelbes Kabel drin sein. An dieses klemmst Du an. Das ist für die Betriebsanzeige im Schalter.
    2.4 die letzte Verbindung, und zwar vom Schalter Pin 1 (schwarz/weiß) zum GEM (weißer Stecker, Pin 13) sollte schon vorhanden sein. Kannst Du am Schalterstecker rasch prüfen.

    So, das wäre "alles".
    Nochmal die Bitte: besonders im Motorraum GUT isolieren und vor Nässe schützen. Viel Erfolg.

    Grüße
    Uli
     
  10. #10 erenaygun, 17.07.2008
    erenaygun

    erenaygun Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY, 2001, 1,8l
    vielen dank für die anleitung. werde es ausprobieren und mich melden. aber ich muss sagen sehr gut beschriben. danke nochmals.
     
  11. #11 erenaygun, 18.07.2008
    erenaygun

    erenaygun Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY, 2001, 1,8l
    @ MucCowboy

    Hallo MucCowboy,

    habe ja einen Original Zeitschaltrelias von Ford. Damit ich nichts Falsch mache, wollte ich dich fragen. Auf dem Relais sind Zahlen abgebildet 1,2,3 und 5 glaube ich jetzt,(hab das Relais nicht vorliegen). Wüßtest zufällig wie die nach deiner Beschreibung ausgelegt ist???

    Danke im Voraus.:top1:

    MfG
    Eren
     
  12. #12 MucCowboy, 18.07.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.774
    Zustimmungen:
    397
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Meiner Skizze nach gilt folgende Zuordnung:

    1 = Steuer aus = Pin 86
    2 = Steuer ein = Pin 85
    3 = Schalt aus = Pin 87
    5 = Schalt ein = Pin 30

    Bitte prüfe das aber mit einem Messgerät nach.

    Grüße
    Uli
     
  13. #13 erenaygun, 22.07.2008
    erenaygun

    erenaygun Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY, 2001, 1,8l
    Hallo MucCowboy,

    brauche jetzt wieder einen hilfreichen Tipp von dir.

    Habe jetzt nach deiner Beschreibung angeschlossen.

    Mein Problem:

    Grüner Stecker am GEM, hat Pin 23 zwar frei, aber dahinter besteht keine Verbindung. Das heißt auch wenn ich jetzt das Kabel vom Steuerausgang an Pin 23 anschließe, bringt das nichts. Sobald ich es auf Masse lege, heizen die Drähte die Scheibe ein. Das funzt auf jeden Fall.:top1:

    Was kann ich tun???

    P.S.: Das grün/gelbe Kabel, steckt an Pin 5 und nicht an Pin2. Ausserdem habe ich an Pin1, kein Schwarz/weißes Kabel sondern 2 Schwarze miteinander verbunde Kabel.
     
  14. #14 marc25111, 28.07.2008
    marc25111

    marc25111 Guest

    Sind die beiden Seiten von der Frontscheibenheizung separate Stromkreise? Hab nämlich nebenbei noch das Problem, dass die Heizung bei mir nur auf der Beifahrerseite funktioniert... Habe da aber gedacht, dass liegt sowieso an der Scheibe und ist irreperabel... (Allerdings hab ich den MK2)

    Grúß
     
  15. #15 MucCowboy, 28.07.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.774
    Zustimmungen:
    397
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Erstmal sorry, den Thread hab ich irgendwie übersehen.
    @erenaygun: Deine Sachen schau ich heute abend zuhause nach, da brauch ich etwas Zeit für.

    @marc: die Scheibenheizung besteht aus zwei Stromkreisen, einer rechts und einer links. Die Kreise beginnen gemeinsam am Relais, teilen sich, haben je 30 A Sicherung im gleichen Sicherungskasten, und führen dann separat zur Scheibe, eben einer rechts und einer links dran.

    Wenn eine Seite ganz ausgefallen ist:
    a) Scheibenheizungssicherungen im vorderen Sicherungskasten durchmessen (eine davon könnte ja durchgebrannt sein)
    b) wenn nicht, dann ist die Scheibenseite defekt, Haar-Riss in Anschluss-Nähe.

    Grüße
    Uli
     
  16. #16 MucCowboy, 28.07.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.774
    Zustimmungen:
    397
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    @erenaygun:
    Nach dieser Angabe hatte ich einen Facelift-MK3 angenommen. Deiner stand wohl eine Weile herum nach seiner Herstellung, bis er endlich zugelassen wurde. Also Vor-Facelift. Macht nix, passt alles soweit, nur die Schalterbelegung hat sich geändert:

    Du hast Recht, grün/gelb ist auf Pin 6. Und das gesuchte schwarz/weiße Kabel ist auf Pin 2. (die zwei schwarzen Kabel auf Pin 1 sind Masse, kannst Du hier nicht brauchen).

    Die Scheibenheizung funktioniert schonmal, das ist sehr gut. Jetzt geht's noch um die Ansteuerung durch das GEM.

    Mit dem grünen Stecker am GEM bin ich mir nicht 100%ig sicher. Die Unterlagen sind hier etwas ungenau. Schau doch biitte auch mal beim schwarzen Stecker an gleicher Position Pin 23 nach, ob ein Pin am Modul ist und/oder ein Kabel im Pin ist.

    Grüße
    Uli
     
  17. #17 erenaygun, 29.07.2008
    erenaygun

    erenaygun Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY, 2001, 1,8l
    Hallo MucCowboy,

    nicht du, sondern ich muss mich entschuldigen. Habe die Zahlen verdreht.
    Das Fahrzeug ist EZ: 04/2001 :rotwerden:

    Sorry, :)

    Das gelb/grüne ist auf PIN 5 bei mir.
    Das schwarz/weiße habe ich ehrlich gesagt, nicht mehr in Erinnerung, müsste ich nochmal nachsehen. Oder hast du etwas????;)

    Also werde mal testen und mich anschließend melden.

    Danke nochmals für deine Hilfe.
     
  18. #18 erenaygun, 30.11.2008
    erenaygun

    erenaygun Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY, 2001, 1,8l
    Hallo MucCowboy,

    da bin ich wieder. Hatte endlich mal wieder Zeit an meinem Auto rumzubasteln.

    Habe an alle Stecker, wo Pin 23 frei war das Masse Kabel zur Ansteuerung angeschlossen, aber nichts hat sich getan.

    Könntest du mir bitte, wieder einpaar hilfreiche Tipps geben???


    Danke im Voraus.
     
  19. #19 MucCowboy, 30.11.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.774
    Zustimmungen:
    397
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Nein, tut mir Leid. Die Theorie ist hier zuende. Bleibt nur die Vermutung, dass das GEM den besagten Pin 23 einfach nicht ansteuert, d.h. dass die Software im Modul die entsprechende Funktion einfach nicht hat.

    Grüße
    Uli
     
Thema: beheizte Frontscheibe nachrüsten MK3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. frontscheibe ford mondeo mk3 bwy beheizbar

Die Seite wird geladen...

beheizte Frontscheibe nachrüsten MK3 - Ähnliche Themen

  1. Suche MK3 ST NUR Nadeln vom Tacho (Geschwindigkeit, Drehzahl etc.)

    MK3 ST NUR Nadeln vom Tacho (Geschwindigkeit, Drehzahl etc.): Moinsen Leute... bin auf der Suche nach den Roten Nadeln vom Focus ST MK3. Bräuchte diese um die gegen die blauen auszutauschen, da ich die roten...
  2. Biete Mondeo MK3

    Mondeo MK3: Hallo zusammen, ich habe noch einen Mondeo MK3 abzugeben. TÜV im September abgelaufen. BJ2001 - 220000km. 1,8er 125PS - optisch diverse...
  3. Vorbereitung für einen Ölwechsel: Ford Mondeo MK3 2.0 TDCI BWY

    Vorbereitung für einen Ölwechsel: Ford Mondeo MK3 2.0 TDCI BWY: Guten morgen allerseits! Ich habe mir einen gebrauchten Mondeo gegönnt (Raumwunder) und möchte ihn Stück für Stück wieder auf vordermann bringen....
  4. Biete SONY NAVI-Blende Focus mk3 dyb mit Lüftungsdüsen und Verkleidung

    SONY NAVI-Blende Focus mk3 dyb mit Lüftungsdüsen und Verkleidung: Hallo - biete hier eine Sony Navi-blende für den focus mk3 2011-2015 an - perfekt zum nachrüsten falls kein Navi vorhanden ist( display wird noch...
  5. Biete Original Ford Focus MK3 Gummifussmatten

    Original Ford Focus MK3 Gummifussmatten: Biete ein Set original Ford Focus MK3 Gummifußmatten. 2 x vorne, 2 x hinten Vordere Matten mit "Focus" Logo, Fahrerseite mit Befestigungspunkten...