Beheizte WSS nachgerüstet, Schaltplan gesucht!!!

Diskutiere Beheizte WSS nachgerüstet, Schaltplan gesucht!!! im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, hab mir vor kurzem eine Beheizbare WSS verbaut, schalter ist auch schon angekommen, 2 stromrelais hab ich auch schon, bräuchte jetzt nur...

  1. Mazzel

    Mazzel Randgruppe

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta Trend mit BiXenon
    Hallo,
    hab mir vor kurzem eine Beheizbare WSS verbaut, schalter ist auch schon angekommen, 2 stromrelais hab ich auch schon, bräuchte jetzt nur noch nen Stromplan!
    Hat das schonmal jemand gemacht!?

    Grüße Marcel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 08.12.2006
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.509
    Zustimmungen:
    214
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Sag mal bitte zuerst MK oder Baujahr, dann kann ich gezielt nachsehen.
    Danke

    Uli
     
  4. Mazzel

    Mazzel Randgruppe

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta Trend mit BiXenon
    Ford Fiesta JH1
    BJ: 05/2004
    Trend Ausstattung
    Keine Beifahrer Airbag deaktivierung
    ZV, NS, Klima!
    Hoffe das hilft!

    Habe noch ne andere frage?
    Suche ebenfalls die Steckerbelegung vom Lichtschalter --> zwecks anschluss vom TagFahrLicht ( TFL )
    Besten dank im vorraus!
    Also ich habe für die WSS schon die Masse angeschlosssen, und die 2 kabel a 2,5m² gelegt!

    Gruß Mazzel
     
  5. #4 MucCowboy, 08.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2006
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.509
    Zustimmungen:
    214
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ja, die Angaben sind mehr als ok.
    Tja, beim 2004er macht das GEM-Modul die Ansteuerung vom Relais. Könnte etwas knifflig werden. Aber ich schreib Dir das mal zusammen. Auch schau ich nach dem Lichtschalter. Melde mich wieder.

    Grüße
    Uli

    =========================================
    EDIT (viel Text!):

    Also,
    im Original gehört das WSSH-Relais in den Innenraum-Sicherungskasten (hinter dem Handschuhfach) in die oberste Reihe, 2. Steckplatz von links. Damit wird Strom auf die Sicherungen 42 und 43 (je 30A) gegeben, von denen aus dann 2 Kabel (pink/gelb und pink/blau, jeweils 2,5mm^2) zu den Anschlusspunkten der Scheibe gehen. Schau jetzt erst mal nach, ob dieser Relaissteckplatz vorhanden ist, oder nur ein Loch an der Stelle. Dann: Sind die Sicherungen 42 und 43 da? Sind an beiden Pins der Sicherungen elektrische Kontakte dahinter? Wenn ja, dann sollten irgendwo diese pinken Kabel rauskommen, sie müssten dann in der Nähe der Anschlusspunkte der Scheibe enden. Ich vermute aber eher, dass diese Kabel nicht da sind.

    Dass der Sicherungskasten leider keine Anschluss-Stecker hat, sondern die Kabel direkt bis zu den Sockeln geführt werden, macht uns die Sache allerdings schwierig. Denn man kann zwar Kabel und Pins nachkonfektionieren (Pins gibt's in Form von Reparatursätzen beim Ford-Händler), aber ich kann Dir nicht sagen, ob und wie Du die Strippen in den Sicherungskasten reinbekommst.

    Also hier mal den Schaltungsaufbau in der Theorie:
    Der Schaltstrom-Eingang für das Relais (Klemme "30") kommt von der Stromversorgung des Sicherungskastens mit einem 6mm^2-Anschlusskabel. Diese Versorgung ist im Batterie-Sicherungskasten mit 60 Ampere (!) abgesichert. Der Schaltstrom-Ausgang (Klemme "87") verteilt sich auf die Sicherungen 42 und 43 (je 30 Ampere) und führt dann mit den zwei genannten pinken Kabeln direkt zur Frontscheibe.

    Zur Ansteuerung dient eine dünne Leitung von Sicherung 38 auf Klemme "85" vom Relais. Von Klemme "86" geht es dann zum GEM-Modul, damit dieses das Relais ansteuern kann. Das GEM-Modul findest Du im Fahrerfußraum hinter der Armaturenverkleidung. Es gehen 5 nebeneinanderliegende Stecker rein, wir brauchen hier den 2. von rechts, der ist weiß. Das gesuchte Kabel ist schwarz/blau und sollte an Pin 12 aufliegen (die Pin-Nummern sind auf den Steckern ganz klein angeschrieben).

    Als nächstes benötigt das GEM-Modul noch eine direkte Verbindung von der Sicherung 38. Dieses grün/orangene Kabel kommt am gleichen Stecker am GEM-Modul an, diesmal auf Pin 10. Und dann will das GEM-Modul noch "wissen", wann der Motor läuft, denn die WSSH funktioniert nur mit laufender Lichtmaschine. Das Kabel hierfür ist pink/schwarz und kommt ebenfalls im weißen Stecker auf Pin 8 heraus. Das sollte für andere Zwecke auf jeden Fall schon vorhanden sein (Ladekontrolle usw.)

    Der Schalter wird folgendermaßen angeschlossen:
    Das Bedienfeld, in dem dieser Schalter untergebracht ist, hat auf der rechten Seite einen 12-poligen Stecker. An Pin 5 kommt erneut ein Kabel (grün/gelb), dass von der Sicherung 38 abzweigt (Eingang Funktionsanzeige). Von Pin 8 (Ausgang Funktionsanzeige) führt ein schwarz/gelbes Kabel zum GEM-Modul, diesmal in den braunen Stecker ganz rechts auf Pin 9. Von Pin 11 des Bedienfeldes (Eingang Taster) führet ein schwarz/weißes Kabel zum GEM-Modul, auch in den braunen Stecker, aber auf Pin 8. Außerdem sollte der Masseanschluss des Bedienfeldes schon vorhanden sein, aus Pin 9 mit schwarzem Kabel.

    So, jetzt kannst Du Dir die Schaltung skizzieren. Ich schlage vor, dass Du mal nachprüfst, welche der genannten Kabel schon vorhanden sind (die Stecker und den Sicherungskasten nach meinen Angaben kontrollieren), und Dir dann überlegst, wie Du weiter vorgehen willst. Wenn am GEM-Modul Kabel fehlen, brauchst Du in jedem Fall Steckerpins vom Ford-Händler, um die Anschlüsse zu machen. Am Sicherungskasten ist es Deine Entscheidung, ob Du mit nachkonfektionierten Kabeln die Original-Einbauplätze nutzen willst, oder ob Du diese "Kraftstrom-Einrichtung" (das Relais und die Sicherungen) selber nachbauen willst.

    Noch kurz zu den Tagfahrleuchten:
    Es wird die Sicherung 19 im Innenraumsicherungskasten benötigt. Von ihr geht es über das Tagfahrlichtrelais (gleicher Sicherungskasten, 2. Reihe ganz rechts) und den Leitungswiderstand (zum Dimmen der Leuchten) auf die Sicherung 11. Diese Sicherung leitet den TFL-Strom auf die Scheinwerfer weiter. Das TFL-Relais wird vom Lichtschalter angesteuert, und zwar über dessen Pin 4, der gibt nur dann Strom aus, wenn der Schalter in Stellung "aus" steht. Über den Pin 15 wird außerdem Strom in den Lichtschalter geführt, der in Stellung "aus" an die Stand- und Kennzeichenleuchten durchgeschaltet wird.

    Auch hier von mir der gleiche Rat: erstmal schauen, was evtl. vorhanden und machbar ist.

    Grüße
    Uli
     
  6. Mazzel

    Mazzel Randgruppe

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta Trend mit BiXenon
    Erstmal vielen Danke für deine Infos, deine Mühe kann ich nur Loben.

    Also WSS werd ich wohl selbst nachbauen, weil ich aber des GEM Modul überspringen werde, ( ist ja eigentlich nur für den lauf des Motors und der Zeitabschaltung von 4 min da )

    Zu dem TFL
    Ich verbaue kein Original TFL, hab mir nen guten Satz bei einem Händler in Eschweiler gekauft!
    Ist auch schon drin, funtz super! Falls bei jemanden Interesse besteht bitte melden.
    Zum Anschluss des TFL: Geschaltet Plus, Standlicht Plus, Masse, Zuleitung Plus HSW / NS ! Fertig

    Da du ja doch sehr viel über die Elektrik von dem Fofi weist, ich möchte noch das Komfort Blinken nachrüsten ( 3xBlinken beim Antippen ) ZV verschliesst bei fahrt!
    Und morgen kommt die Follow me Home funktion rein!
    Zu dem Blinken, liegt das am Relais oder macht das auch diesem GEM Modul? Weil bei Opel gab es damals unterschiede im Blinkstockschalter, diese sind jedoch beim Fofi alle gleich ( alle gleiche E-Teil Nr ) zu dem Relais konnte ich nichts rausfinden!
    Die Follow me home funkt. kommt mit einem Zubehör Kram rein! Man kann dort bis zu 4 verschiedene Elemente mit Anschliessen!

    Danke nochmal und viele Grüße Marcel
     
  7. #6 MucCowboy, 09.12.2006
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.509
    Zustimmungen:
    214
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Danke für das Lob, tut guuuuuuuut:laecheln:

    Der Blinkrhythmus wird auch vom GEM erzeugt, es gibt kein Blinkerrelais mehr. Der Blinkerschalter ist sehr stark vereinfacht worden, er tastet die jeweilige Steuerleitung vom GEM (Blinkerschalter-Stecker Pin 1 und 3) einfach auf Masse (Pin 2).

    Grüße
    Uli
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Mazzel, 09.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2006
    Mazzel

    Mazzel Randgruppe

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta Trend mit BiXenon
    Würde es für das Blinken reichen, wen man das GEM Modul umprogrammiert?

    An welchem Pin des Lichtschalter steckers, kommt das Standlicht signal raus!??

    Sonst funtz die TFL sehr gut!
     
  10. #8 MucCowboy, 09.12.2006
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.509
    Zustimmungen:
    214
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Blinker: Ich hab mal gehört, dass man das GEM auf Nachblinken umprogrammieren kann. Aber genaues kann Dir wohl ein Ford-Techniker sagen.

    Lichtschalter: PIn 13, das Kabel ist orange/blau und geht dann zur Weiterverteilung in den Sicherungskasten rein.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Beheizte WSS nachgerüstet, Schaltplan gesucht!!!

Die Seite wird geladen...

Beheizte WSS nachgerüstet, Schaltplan gesucht!!! - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Radio gesucht

    Radio gesucht: Hallo zusammen ... ein paar Fragen an die Profis ich suche ein Ersatzradio für das mittlerweile defekte von Sony mit CD-Wechsler bei den...
  2. schaltplan rs 2000 mk 5-7

    schaltplan rs 2000 mk 5-7: Hallo habe ein escort mk7 mit einem rs2000 motor vom mk5. Nun möchte ich die kabel neu machen und bräuchte einen schalt plan hab mir vor einiger...
  3. Mustang IV (Bj. 1994–2004) Scheinwerfer gesucht

    Scheinwerfer gesucht: Ich habe den 4.6 ltr V8 Mustang Cabrio aus 1997. Es wurden (so wurde mir gesagt) bei der Umruestung Scheinwerfer von Hyundai mit E-Kennzeichnung...
  4. IMRC gesucht

    IMRC gesucht: Moin moin, suche für meinen Cougar V6 Bj. 02 /2000 ein funktionierendes IMRC.
  5. Wss Heizung

    Wss Heizung: Hallo, bei meinem Mondeo Bj.07.2015 funktioniert die WSS Heizung nicht mehr auch das Start Stop system funktioniert nicht mehr, nebenbei schaltet...