Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Bei wieviel Drehzahl Schalten ?

Diskutiere Bei wieviel Drehzahl Schalten ? im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hi wollte euch mal fragen bei wieviel Drehzahl ihr so schaltet mit eurem Ford Fiesta. Ich habe ja nur ne 1.3er Maschine mit 60 PS und schalte...

  1. #1 RaG, 22.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2009
    RaG

    RaG Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 2007 1.3 69 PS
    Hi wollte euch mal fragen bei wieviel Drehzahl ihr so schaltet mit eurem Ford Fiesta.

    Ich habe ja nur ne 1.3er Maschine mit 60 PS und schalte eig. immer um die 2000 rum. Manchmal auch mehr kommt drauf an wie ich fahre ^^

    Ist das eig. gut ?! oder macht es dem Motor nix wenn man den auch mal ab und an bis 5000 zieht ?!

    Meiner hat ja jetzt erst 6000 KM auf dem Tacho und ich fahre ihn ja noch bis 8000 - 10000 KM ein.

    Später dann auch mal mehr ziehen oder ?!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Kannst jetzt auch mal ruhig drauftreten. Eingefahren ist dein Motor mittlerweile auch. generell ist es gar nich verkehrt mal richtig auf die Tube zu drücken. So kommt auch gleich der ganze Dreck mit raus. Also ruhig mal gas geben auf der Autobahn. Generell ist es sinnvoll bei 2000 hochzuschalten. macht sich vor allem im Verbrauch bemerkbar. Allerdings geht dann meiner Meinung nach der Fahrspß aber etwas verloren
     
  4. HiTM4N

    HiTM4N Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    FoFi MK7 1.25 Ghia
    allerdings solltest du erst auf die tube drücken wenn der motor warm ist und das öl sich verteilt hat....also nach ca. 15 minuten oder 15-20km....
     
  5. RaG

    RaG Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 2007 1.3 69 PS
    naja ich seh doch wenn die Temperaturanzeige seinen Idialwert erreicht hat ?! :P

    also in der Mitte ;)
     
  6. #5 focuswrc, 22.06.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.197
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    nicht beim öl. kühlwasser wird viel schneller warm als das öl. bei öl solltest echt 10minuten fahren.. kühlwasser wird angezeigt, öl nicht...
     
  7. RaG

    RaG Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 2007 1.3 69 PS
    kk Danke :)


    kann man sich doch auch sone Anzeige einbauen mit ÖLtemp ne ?!
     
  8. #7 sebastianw, 22.06.2009
    sebastianw

    sebastianw Guest

    60 PS Fiesta und bei 2000 Schalten? Das macht das Fahren aber keinen Spaß, oder?
    Also meinen 80 PS Fiesta treib ich manchmal auch gerne mal auf 4000-5000 Umdrehungen hoch (wenn ich mal ein wenig sportlicher fahren will, natürlich erst wenn er warm ist), beim gemütlichen Fahren schalt ich so bei 3000.

    Mal ne andere Frage: Was ist eigentlich das Drehzahlmaximum eines 80 PS Fiesta? Meiner hat leider keinen roten Bereich für die Drehzahl aber bis 5000 Umdrehungen hab ich ihn schon des öfteren hochgejagt. Geht da noch mehr oder sollte man sich da so langsam zügeln?
     
  9. #8 fiMagic, 22.06.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hochjagen auf 5000 u/min... und da wundert Ihr euch, wenn dauernd Reparaturen anfallen und das Auto zuviel verbraucht...>.<
     
  10. RaG

    RaG Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 2007 1.3 69 PS
    also mein Drehzahlbereich ist ab 6000 oder 7000 Rot und geht glaub bis 8000

    oder halt ab 6000 ROT und geht bis 7000 ^^

    eins von beiden
     
  11. JBS

    JBS Forum As

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1996, Endura EFI 1.3
    Guck doch in die Papiere..^^

    Bei meinem MK4 ist die maximale Drehzahl für kurze Zeit (so heisst es ungefähr in den papieren) bei 5560 U/min.

    Zieht ihr weiter, springt der Begrenzer ein...


    Wie ist das eigentlich mit dem Begrenzer, ist der so geschaltet, das er wirklich noch dann "begrenzt" wenn dem Motor bei dieser Drehzahl (sofern warm) nix passieren kann, ich meine er soll ja schlimmes verhindern und nicht erst einspringen wenn man den Motor kurz vor Exitus jagt.

    Mir ist es schonmal passiert das im 2. gang der Begrenzer eingesprungen ist, oder ich mich verschaltet habe und nen gang zurück geflogen bin.


    Achja und nen bekannter meinte mal (is schon länger her)
    "Soll ich ihn dir raus machen?"
    Dann kannste denn wahrscheinlich wirklich bis 7K U /min ziehen...


    Das geht doch nicht so einfach oder?

    lg
     
  12. HiTM4N

    HiTM4N Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    FoFi MK7 1.25 Ghia
    äh...einfach mal ausfahren wenn der motor warm ist...bei meinem MK5 gings bis 6500 Umdrehungen...dann kam der begrenzer...
     
  13. #12 focuswrc, 22.06.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.197
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    begrenzer nimmt man nicht raus. der is nicht ohne grund drin..

    meinen 1.4 focus fahre ich immer zwischen 3 und 4 tausend. selten drunter und garnicht drüber.. drüber zieht er keinen meter mehr und is einfach nur rungeheule. also völlig unnötig..
     
  14. #13 fiesta 1.3 silber_xf, 22.06.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.06.2009
    fiesta 1.3 silber_xf

    fiesta 1.3 silber_xf Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre den gleichen Fiesta und finde bei 2000 schon zu schalten echt früh. Der ist dann ja nur am dröhnen, weil er so untertourig fährt. Ich schalte immer bei knapp unter 3000 und fahre konstant (also bei gleichbleibender Geschwindigkeit) mit 'ner Drehzahl von ca. 2000. Das is der Normalfall.

    Auf Autobahnauffahrten oder sonst mal wenns mal Spass macht (immer im warmen Zustand) auch mal bis 4000 oder wenns ganz eilig ist bis 5000. Aber äußerst selten. Drüber war ich noch nie. Hat jetzt 18200 runter ;)! Hab aber mit Drehzahlen >3000 auch erst angefangen, nachdem er mind. 1000 km runter hat.

    Ein Fordmeister meinte neulich noch, dass er sehr gesund klinge ;)!
     
  15. #14 merlin.1194, 22.06.2009
    merlin.1194

    merlin.1194 Badewannenfreund

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDDI
    Taunus "Badewanne" Bj 63

    Dem kann ich mich nur anschließen. LOL:)

    Wo er recht hat hat er recht ! ! !:lol:

    Gruß Sven
     
  16. #15 FordPanzer, 23.06.2009
    FordPanzer

    FordPanzer Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fusion Bj. 2002, Ju2, 1,4 TDCi
    Der Begrenzer ist dafür da das du den Motor nicht beim verschalten "überdrehst", und soll den Motor ebend schützen, Gesund ist es zwar nicht umbedingt wenn du in den Begrenzer fährst, aber er wird dir sicher nicht auseinander fliegen wenn du mal ausversehen reinkommst.

    Wenn man ihn rausnimmt (sind meistens ja elektronisch geregelte Begrenzer wenn ich nicht irre) und sich dann verschaltet knallt der Motor natürlich mit zu hoher Drehzahl los, das könnte übel enden, sieht man ab und an mal 1/4 Meile rennern die sich verschalten, da überhitzt dann schnell mal was...Allerdings kannst du ohne Begrenzer sicher höher drehen, ich weiß nur nicht wie das aussieht mit Wärme und der anschließenden Kühlung. Da wirst du sicher Probleme bekommen, genauso wie nicht jedes Öl dann noch für die höheren Temperaturen geeignet sein wird ;)
     
  17. Jason

    Jason Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JH1
    Also schalte bei meinem 1,4Tdci so bei 2000 - 2500u/min und höher 3300u/min hab ich noch nie gedreht. Der wagen hat schon rund 110000km sehr defensive fahrweise erfahren bzw. ich fahre normal mit ihm. Meine frage wie hoch kann ich denn bei nehm Diesel drehn?
     
  18. Føx

    Føx Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    MK7 1,6l 90ps tdci
    bis zum drehzahlbegrenzer :o und so hoch wie mans gerade braucht...aber 2k upm schalten ist schon io mache ich nicht anders :)

    1,6tdci 90ps :)
     
  19. Adel

    Adel Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    FORD FIESTA JD3 2003BJ.
    Zitat:
    Zitat von fiMagic [​IMG]
    Hochjagen auf 5000 u/min... und da wundert Ihr euch, wenn dauernd Reparaturen anfallen und das Auto zuviel verbraucht...>.<


    warum soll denn was kaputt gehen!? bei 5000 fängt noch kein begrenzer an und bis dahin geht auch nichts so schnell kaputt ansonsten würde das ding ja schon bei 4500 begrenzen!!! natürlich spritt verbraucht er so freilich mehr....

    meiner hatt jetzt ca 200000kilm drauf wird des öfteren zwischen 3000 und 5500 umdrehungen bewegt und da ist noch nie was kaputt gegangen!!aber natürlich warte ich bis der motor warm ist!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. HiTM4N

    HiTM4N Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    FoFi MK7 1.25 Ghia
    bei nem diesel lohnt es sich auch nich unbedingt mehr als 3500 Upm zu gehen, da die leistung da sowieso schon wieder abfällt...beim mk7 1.25 benziner mit 82 PS liegt die meiste leistung ja erst bei 5500 UPM an!
     
  22. #20 fiMagic, 23.06.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Das der Begrenzer noch nicht bei 5000 u/min anfängt, heißt nicht, dass 5000
    und mehr Touren völlig schadlos oder sogar gesund für den Motor sind.
    Durch Drehzahlen entstehen Reibungen (und Vibrationen), je mehr Drehzahl,
    desto mehr Reibung.
    Und desto mehr Verschleiss und Verbrauch...
     
Thema: Bei wieviel Drehzahl Schalten ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ford Fiesta 2003 3500 umdrehungen

Die Seite wird geladen...

Bei wieviel Drehzahl Schalten ? - Ähnliche Themen

  1. 15 Sekunden nach dem starten geht die Drehzahl hoch

    15 Sekunden nach dem starten geht die Drehzahl hoch: Hallo zusammen, vielleicht habt Ihr eine Idee. Ich habe überall geschaut aber bin nicht wirklich pfündig geworden. Mein Problem ist, der Wagen...
  2. Schalter (!) für Kühlerlüfter einbaubar?

    Schalter (!) für Kühlerlüfter einbaubar?: Hallo, könnte man eigentlich den Kühlerlüfter auch über einen extra Schalter (z.B. beim Armaturenbrett) EIn- und Ausschalten (zusätzlich zur...
  3. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Drehzahl bei 100% wenn in Bewegung

    Drehzahl bei 100% wenn in Bewegung: Hallo, ich komme nicht weiter und würde mich sehr über Hilfe freuen! Auto: Ford Fiesta MK4 JBS, Bj. 1996, 1.3 Benzin (0928/928) Problem: Wenn...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Neuer Motor - Drehzahl zu hoch

    Neuer Motor - Drehzahl zu hoch: Habe meinen neuen Motor drin. Ist auch direkt angesprungen. So weit so gut. Allerdings ist die Leerlaufdrehzahl bei 3000 U/min und fällt nach ein...
  5. Wieviel Öl in Drosselklappe normal?

    Wieviel Öl in Drosselklappe normal?: Hallo Leute, ich habe gestern die Drosselklappe meines Autos (Ford Focus 2.0TDCI 136 PS EZ 2005) ausgebaut und festgestellt, dass sie sehr verölt...