Beifahrerairbag nur gegen Entgeld abschaltbar - Sauerei!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Rocketman, 30.09.2008.

  1. #1 Rocketman, 30.09.2008
    Rocketman

    Rocketman Autobahnraser²

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wie ich feststellen musste kann man den Beifahrerairbag bei
    meinem Fiesta ST (und bei allen anderen neueren Fiesta's) nicht abschalten!

    Zumindest nicht Serienmäßig.
    Kabel, und Halterung für den Schlüsselschalter liegt bereits alles
    schon. Der Rest fehlt jedoch.

    Finde das eine riesige Sauerei!
    Zumal wenn man ein Kind dringend transportieren muss und man den
    Airbag nicht abschalten kann. Warum baut Ford so ein wichtiges Merkmal
    nicht Serienmäßig ein, sondern verlangt dafür mehrere hundert Euro?

    Kostenersparnis zu lasten eines Babys? Hätte man dafür nicht was anderes weglassen können?

    Schöne Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wiesel87, 30.09.2008
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    Das Gegenteil ist der Fall.

    es ist besser fürs baby ;)
     
  4. #3 Rocketman, 30.09.2008
    Rocketman

    Rocketman Autobahnraser²

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Was ist das für eine Antwort??
    Der AIRBAG muss ABGESCHALTET sein wenn auf dem Beifahrersitz ein Baby
    auf dem "Kindersitz" sitzt bzw liegt ...


    [​IMG]
     
  5. #4 ford mondeo :-), 30.09.2008
    ford mondeo :-)

    ford mondeo :-) Guest

    Du kannst den Kindersitz aber auch so schnallen das das Baby in fahrtrichtung schaut und dann kann der Airbag aktiv bleiben
    Meine Kids haben alle vorn gesessen als se klein waren ...............
    Du sollst bloß den Kindersitz nicht so stellen wie auf dem Bild .......
    #Ich versteh bloß nicht warum du den ausschalten willst!?:was:


    MFg Nadine
     
  6. #5 Rocketman, 30.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2008
    Rocketman

    Rocketman Autobahnraser²

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, weil es auf allen (?) Kindersitzen steht die man auf den Beifahrer platzieren darf.
    Egal wie man den nun hinstellt. AUCH steht es in der Ford Bedienungsanleitung geschrieben!
    Mit ausdrücklichen Warnhinweisen!

    Nochmal nachgelesen: Der Airbag darf angeschaltet bleiben wenn das Kind richtung nach vorne mit
    dem Gesicht schaut.
     
  7. #6 roja0176, 30.09.2008
    roja0176

    roja0176 Guest

    Bei Baby-Schalen, wie auf dem Piktogramm abgebildet DÜRFEN NUR entgegengesetzt der Fahrtrichtung angebracht werden. Dafür MUSS der Airbag abgeschaltet werden!
     
  8. #7 caramba, 30.09.2008
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Moin,

    1. ich weiß ja nicht in welcher Apotheke Du warst, aber " mehrere hundert Euro" kostet der Einbau des Deaktivierungsschalter nicht

    2. vor dem Kauf waren doch sicherlich Vmax, Beschleunigung, Alufelgen etc. wichtige Themen? Warum man sich dann nicht auch über die Sicherheitsausstattung informiert , sondern nach dem Kauf solch einen Aufstand macht, bleibt wie immer ein Rätsel :gruebel:

    3. es ist übrigens nicht verboten die Kindersitze auch auf der Rücksitzbank zu montieren. Dort, und zwar in der Mitte ist der sicherste Platz im Fahrzeug!
    Und bevor jetzt wieder das ewig gleiche Argument kommt, "man hat das Kind nicht im Blick, Erstickungstod, blabla..." Wenn da jemand wirklich ko..en muss oder ähnliches unappetitliches geschieht, ist erst anhalten und dann Maßnahmen einleiten die bessere Wahl. Einhändig lenken und mit der anderen Hand am Kind rumtütern, wobei der Blick natürlich nicht auf's Verkehrsgeschehen gerichtet ist, gefährdet nicht nur das Kind sondern auch andere erheblich mehr!
     
  9. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Lies dir mal das Dokument von Ford durch welches du nach dem Einbau unterschreiben MUSST. Spätestens dann kommst du ins grübeln.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Bernados, 30.09.2008
    Bernados

    Bernados Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 05.07 2.0 TDCi
    moin,
    richtig kinder auf den beifahrer sitz (wird im volksmund auch der todesplatz genannt)
    meine tochter ist heute 9 jahre und sitz immer noch lieber hinten als vorne und mir ist auch wohler dabei.

    mfg.

    Bernd
     
  12. #10 focusdriver89, 30.09.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Ich kann "Rocketman" verstehen. Find das auch ein Unding! Andere Hersteller (z.B. Renault) bekommen es auch hin einen Schalter einzubauen, dass der Airbag abgeschaltet wird. Und das meist sogar serienmäßig! Okay, zugegeben, dass Ford das beim ST nicht gemacht hat, kann ich insofern nachvollziehen, weil der ST ja nicht der typisch deutsche Kinderwagen ist. Aber der normale Fiesta, C-Max sowieso, usw. ist einer...daher sollten sich die Kollegen Ingineure mal was einfallen lassen.

    Und davon mal ab, keiner verbietet die Kindersitze vorne hinzulegen. Nichtmals die Hersteller der Kindersitze. Also warum sollte man das nicht so machen? und gerade in den heutigen Autos sitzt man sicherer wie nie zuvor...
     
Thema:

Beifahrerairbag nur gegen Entgeld abschaltbar - Sauerei!

Die Seite wird geladen...

Beifahrerairbag nur gegen Entgeld abschaltbar - Sauerei! - Ähnliche Themen

  1. GT 5.0 Mj 13 Info Anzeige abschaltbar oder techn. Defekt?

    GT 5.0 Mj 13 Info Anzeige abschaltbar oder techn. Defekt?: Hallo Community, ich habe gerade einen Gt 5.0 Cabrio Modelljahr 13 konkret im Zulauf-dazu eine Frage bevor ich unterschreibe: Während der...
  2. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Beifahrerairbag deaktivieren - Grand C-Max BJ 2012 - 2.0 TDCI

    Beifahrerairbag deaktivieren - Grand C-Max BJ 2012 - 2.0 TDCI: Moin Moin, ich habe bisschen im Forum gesucht aber zu meinem Model leider nichts gefunden. Daher stelle ich mal die Frage in die Runde. Kann mir...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Beifahrerairbag ohne "Kinder"-Paket deaktivieren / Isofix

    Beifahrerairbag ohne "Kinder"-Paket deaktivieren / Isofix: Hallo zusammen, gibt es eine unkomplizierte(!) Möglichkeit, den Beifahrerairbag ohne "Kinder"-Paket zu deaktivieren oder lässt man sich das ganze...
  4. Sensor für Beifahrerairbag?

    Sensor für Beifahrerairbag?: Hi zusammen, kann mir jemand sagen, ob bei meinem ford ka colorline bj 2003 ein sensor im sitz ist, der den airbag auslöst? oder wird dieser...
  5. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Tagfahrlich (Halogen/kein Xenon) TFL abschaltbar?

    Tagfahrlich (Halogen/kein Xenon) TFL abschaltbar?: Hallo Ford-Freunde, ich bin drauf und dran einen Kuga-2 zu ordern. Diverse Fragen konnte ich (auch dank des netten Forums hier :) ) schon klären....