C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Beifahrersitz mit integriertem Airbag aus Ford Focus C-Max 03/2007 ausbauen?

Diskutiere Beifahrersitz mit integriertem Airbag aus Ford Focus C-Max 03/2007 ausbauen? im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, Ich möchte ein grösseres Möbel mit meinem Ford Focus C-Max (03/2007) Transportieren. Dazu müsste ich den Beifahrersitz ausbauen. Der...

  1. #1 Michael..., 28.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2008
    Michael...

    Michael... Neuling

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-MAX TDCI 03/2007
    Hallo,

    Ich möchte ein grösseres Möbel mit meinem Ford Focus C-Max (03/2007) Transportieren. Dazu müsste ich den Beifahrersitz ausbauen. Der Fahrersitz und der Beifahrersitz besitzen integrierte Airbags. Der Beifahrersitz mittels 4 Torx Schrauben mit Fahrzeugboden verschraubt.

    Nun meine Fragen:
    - Kann/darf ich den Beifahrersitz mit Airbag einfach so ausbauen? "Stecker ziehen und fertig" oder muss ich etwas beachten?
    - Kann ich die Schrauben einfach lösen um den Sitz auszubauen?
    - Welchen Torx Schüssel brauche ich dafür?

    Viele Grüsse
    Michael
     
  2. #2 Cougar9, 28.11.2008
    Cougar9

    Cougar9 Guest

    Der Airbagstecker ist mit einer 7mm Schraube gesichert,und die Sitze müssten 40 Torx sein. Allerdings wird die Airbaglampe in deinem Instrumentencluster leuchten.


    Normal sollte man aber als Laie die Finger vom Airbagsystem weglassen.
     
  3. #3 Mr. Binford, 28.11.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Richtig. Und wenn du trotzdem unbedingt Hand anlegen musst: Klemm bitte die Batterie für mindestens eine Stunde ab bevor du beginnst. Achte auch darauf, das du nicht statisch aufgeladen bist.
     
  4. #4 Schwimmbutz, 28.11.2008
    Schwimmbutz

    Schwimmbutz Neuling

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ist es nicht so, dass dadurch das gesamte Airbagsystem deaktiviert wird?

    Anschließend mal beim :lol: vorbei, und den Fehlerspeicher zurücksetzen. Sonst wird evtl. bei der nächsten Inspektion unnötig Aufwand durch Fehlersuche erzeugt.
     
  5. #5 Loki_GER, 28.11.2008
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Was kostet eigentlich nen Satz neuer Airbags?

    Einen Transporter bekommt man schon für 40-50 € den Tag.
     
  6. #6 Michael..., 28.11.2008
    Michael...

    Michael... Neuling

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-MAX TDCI 03/2007
    Hallo Loki

    Der Preis des Transporters ist nicht das Problem, sondern die zurückzulegende Strecke, ca 1000 Km. Das wird dann wohl schon etwas teurer.

    Viele Grüsse
    Michael
     
  7. #7 Loki_GER, 28.11.2008
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Ist deine Sache Michael, aber an den Airbags rumfummeln wenn man hier im Forum erst nachfragen muß ... ich weiß nicht. Wer bei nem Autofritzen an Airbags schrauben darf der hat erstmal Lehrgänge absolviert und das bestimmt nicht zum Spaß. Aber wie gesagt, deine Sache ... ich drück dir die Daumen das dir die Airbags nicht guten Tag sagen.
     
  8. #8 Carcasse, 28.11.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
  9. #9 Michael..., 29.11.2008
    Michael...

    Michael... Neuling

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-MAX TDCI 03/2007
    Hallo,

    Vielen Dank für die Antworten. Ich werde den Sitz nicht ausbauen und nach einer anderen Lösung suchen.

    Viele Grüsse
    Michael
     
  10. Foka

    Foka foka24.de

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Mk1 1,8 LPG Turnier
    das Problem ist dass dann das gesamte Airbagsystem stillgelegt ist wenn du einen entfernst, und so würde ich nicht 1000km fahren. außerdem musst du nachher zum fehlerauslesen zu Ford

    der Ausbau hingehen ist kein Problem und wird zu sehr dramatisiert finde ich
     
  11. #11 Warthog, 06.12.2008
    Warthog

    Warthog Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra XR4i & Mondeo MK3 2,2L T
    :rasend:

    Das ist immer Ansichtssache!!!!

    Ich würde da eher sagen TOD oder LEBEN ????

    Muss natürlich jeder für sich entscheiden. Aber was ist denn z.B. wenn Fall "X" eintritt und irgend etwas passiert. Wer hat dann die Arschkarte gezogen??? (Entschuldigt bitte die Ausdrucksweise) Aber anders kann man das nicht nennen, gezogen????

    Über leg einfach mal!!!!

    Ein und Ausbau ohne Fahrt alles recht schön und gut aber bitte nicht so???
    Aber vielleicht ist dir dein Leben auch nix Wert???

    Führ dir das vielleicht mal zu gemühte!!! :was:

    Vielen Dank

    BYE
     
  12. #12 Mr. Binford, 06.12.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Ganz ruhig. Ich glaube Foka meinte der Ausbau ansich ist kein Akt. Sprich die Schrauben zu lösen, Sitz rausheben usw. Er bezog sich m.M. nach garnicht auf das Airbagsystem!

    Ausserdem wieso regt sich ein Sierra-Fahrer so über nicht vorhandene Airbags auf? (Nicht falsch verstehen, ich hab nen Sierra nur wegen der fehlenden Airbags links liegen gelassen)
     
  13. #13 Warthog, 06.12.2008
    Warthog

    Warthog Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra XR4i & Mondeo MK3 2,2L T
    Ich find diese Ansicht so leichtsinnig mit dem Airbag ("Sicherheitssystem") eines Autos um zu gehen einfach nur fahrlässig.
    Ja natürlich ist sowas kein Akt!!!
    Aber ich denke wenn man sowas hier mal nicht richtig klar stellt, vielleicht denkt dann bald jeder: "aja Airbag was ist das schon, was kann denn da groß passieren. Wenn der es kann kann ich doch das auch."

    Wie vorher schon erwähnt wurde: Für solche Sachen gibt es Fachpersonal die die entsprechende Ausbildung "PFLICHTAUSBILDUNG" haben wenn sie an Airbag arbeiten.

    Ja hat ein Sierra keine Airbags. Aber ist ja ein "Sommer-Sonntags Auto" ;-)

    Alltags Auto Ford Mondeo MKIII ;-)

    Nicht für krumm nehmen, aber so denke ich darüber.

    BYE
     
  14. Foka

    Foka foka24.de

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Mk1 1,8 LPG Turnier
    siehst du das meine ich mit dramatisieren. weiß nicht wie du auf Leichtsinnigkeit kommst

    ich habe sehr wohl darauf hingewiesen dass es unklug wäre 1000km mit stillgelegten Airbags zu fahren (weil keiner geht wenn einer fehlt)

    zum Ausbau selbst: beim Sitzausbau fasst man den Airbag nicht mal an beim Ausbau. Muss nichts hinsichtlich Lagerung beachten etc. Solche Sitze darf man sogar bei ebay verticken (übrigens sogar Lenkräder mit Airbag, weil der ja dann "eingebaut" ist, was aber wirklich dämlich ist). Batterie natürlich abklemmen vorher. Sitzstecker lösen, das ist das einzige was mit dem Airbagsystem zu tun hat. Der Airbag selbst bleibt an seinem Platz innerhalb des Sitzes, fest eingebaut

    bei nem Fahrer oder Beifahrerairbag ist das was anderes, auch wenn ich persönlich die auch selbst aus und einbaue aber da muss man schon mehr beachten. Auch den Wechsel eines Airbags innerhalb des Sitzes würde ich hier nicht einfach so rumerzählen, auch wenn ich weiß wie mans macht und es an sich nicht schwer ist

    ich kenne die Werkstattanweisungen und mehr beachtet geschultes Personal auch nicht. Ich finde es aber natürlich richtig und verständlich dass es die Vorschriften gibt damit sich nicht jeder dran vergreift
     
  15. #15 Warthog, 06.12.2008
    Warthog

    Warthog Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra XR4i & Mondeo MK3 2,2L T
    Muss ja nur einer mal einen Schritt oder einen Hinweis vergessen oder nicht beachten und schon ist das galamer da. Und was ist dann? Dann heißt es vielleicht da hat einer im Forum gesagt so und so. Vielleicht noch das er die Vorschriften kennt ....

    Es kommt meistens schlimmer als du denkt bei solchen Geschichten.

    MEINE MEINUNG - du hast vieleicht ne andere. Muss jeder selber wissen. Vielleicht verstehst auch du das???

    BYE
     
  16. Foka

    Foka foka24.de

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Mk1 1,8 LPG Turnier
    ja versteh ich deine Meinung

    aber meine Meinung, Batterie abklemmen, warten, und dann kann man nen Sitzausbau schon zulassen auch für Laien. die anderen Airbags sind was anderes

    das mit der Batterie ist natürlich Pflicht. Es gab in nem anderen Forum mal einen der hat gemeint es würde auch reichen die Zündung auszumachen, Batterie kann dranbleiben. Da haben wir natürlich alle sofort protestiert. So was finde ich dann auch verantwortungslos
     
  17. #17 Loki_GER, 07.12.2008
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Sagen wir es einfach mal so: Wenn jemand in einem Forum nachfragen muß ob er einen Sitz mit Airbag einfach so ausbauen darf und welches Werkzeug bzw. welche Werkzeuggröße er dazu braucht dann behaupte ich einfach mal das diese Person nicht weiß was sie da GENAU macht. Das ist jetzt kein Angriff auf den Threadersteller sondern eine ganz nüchterne Feststellung!

    Und wenn diese Person, die nicht genau weiß was sie da macht, nach der Aussage eines anderen Forenusers hingeht und am Airbagsystem rumfummelt (und mit dem Ausbau eines Sitzes macht er genau dieses) und dabei einen Airbag auslöst weil er etwas anders aufgefasst hat als es der Forenuser in seiner Erklärung gemeint hat dann spielt er zumindest mit seiner Gesundheit.

    Wenn jemand aus der Branche kommt, genau weiß was er da macht und sich der Risiken 100% bewußt ist dann kann er meinetwegen hunderte von Airbags am Tag ausbauen, aber anderen zu erzählen das wäre alles kein Problem und es würde viel zu sehr dramatisiert ist in meinen Augen absolut falsch.

    Ich selber habe bereits mit einem Airbag Bekanntschaft gemacht und ich muß meinen Bekanntenkreis in diese Richtung bestimmt nicht vergrössern! Zugegeben, der Airbag hat mir evtl. das Leben gerettet da er seine Arbeit getan und sich bei einem Unfall geöffnet hat, er hat mir aber auch die Nase und das linke Jochbein gebrochen da ich zum Auslösezeitpunkt meinen rechten Arm zwischen Airbag und Gesicht hatte.

    Wenn ich mit nun vorstelle das ein Seitenairbag auslöst wenn man gerade beim Ausbau davor steht oder kniet .....

    Nun ja, vielleicht dramatisiere ich auch zu sehr.
     
  18. #18 ShadowHE, 07.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    .......dann bricht er dir einfach mal schnell das genick!!!!!

    und das ist kein bischen dramatisiert.;)
     
  19. #19 Carcasse, 07.12.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Sehr ungünstiges Nutzen-Kosten Verhältnis nennt man das dann.:)

    Für Laien, selbst für Hobbyschrauber, würde ich sagen:

    Finger weg von Arbeiten die mit den Airbags zusammenhängen.
     
  20. #20 ShadowHE, 07.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    .....auch wenn ich diesmal mal nicht aus eigener Erfahrung spreche....:boesegrinsen:
     
Thema: Beifahrersitz mit integriertem Airbag aus Ford Focus C-Max 03/2007 ausbauen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Beifahrersitz focus cmax ausbauen

    ,
  2. ford focus c-max beifahrersitz ausbauen

    ,
  3. c-max beifahrersitz ausbauen

Die Seite wird geladen...

Beifahrersitz mit integriertem Airbag aus Ford Focus C-Max 03/2007 ausbauen? - Ähnliche Themen

  1. Biete TFL Dreiecke Focus MK3 schwarz glänzend

    TFL Dreiecke Focus MK3 schwarz glänzend: Hallo Gemeinde, ich habe hier einen Satz TFL Dreiecke für den Focus MK3 liegen. Hatte mir den Satz für meinen FoFo gekauft, aber dann doch nicht...
  2. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten

    Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten: Hallo, weiß jemand, ob man die vom Werk aus optional bestellbare Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten kann, siehe Bild? Ich will nicht die andere...
  3. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker

    Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker: Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker Blinker Schalter getauscht. Der Fehler ist noch da. Was ist kaputt? Wer kann helfen?
  4. F-150 & Größer (Bj. 2008–****) Ford f150 für deutsche Zulassung fit machen

    Ford f150 für deutsche Zulassung fit machen: [ATTACH] [ATTACH] hallo zusammen, Ich lebe seit Januar 2016 in North Carolina. Ende diesem Jahres werde ich wieder nach Deutschland zurück...
  5. S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Bluetooth S-Max Blaupunkt NX

    Bluetooth S-Max Blaupunkt NX: Hallo, bitte nicht mit Steinen werfen... habe die sufu genutzt aber nix gefunden. habe das blaupunkt nx mit 3,5aux und möchte natürlich lieber...