C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Beifahrertür lässt sich nicht entriegeln/öffnen

Diskutiere Beifahrertür lässt sich nicht entriegeln/öffnen im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo bin neu hier und hab folgendes Problem: an meinem C-Max Baujahr 2003 geht die Beifahrertür nicht mehr auf. Egal ob ich es mit der...

  1. #1 destroyer, 02.01.2015
    destroyer

    destroyer Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1.8, Baujahr 2003
    Hallo bin neu hier und hab folgendes Problem:

    an meinem C-Max Baujahr 2003 geht die Beifahrertür nicht mehr auf.
    Egal ob ich es mit der Fernbedienung oder auf der Fahrerseite mit dem Schlüssel probiere, alle Türen öffnen
    nur die Beifahrertür nicht. Der kleine Verriegelungshebel an der Tür ist auf geschlossen und geht auch nicht auf Auf.
    Wenn ich an ihm ziehe dann geht er sofort wieder auf geschlossen, als ob eine Feder dran ist.
    Da die Tür nicht aufgeht kann ich nicht mal die Türverkleidung abmachen.
    Hat jemand einen Tip?
    Wäre für alles dankbar.

    Gruß
    Mick
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 02.01.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.984
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wenn du die Türe nicht gewaltsam öffnen möchtest mußt du warten bis es wärmer ist und hoffen das es dann wieder geht ... eine Notentriegelung oder so gibt es nicht
     
  4. #3 destroyer, 02.01.2015
    destroyer

    destroyer Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1.8, Baujahr 2003
    Kann das am Wetter liegen?
    Wir haben hier eigentlich momentan keine Minus grade.
     
  5. #4 FocusZetec, 02.01.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.984
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das ist kein Frost Problem, sondern die Schlösser sind allgemein anfällig wenn es kalt und feucht ist
     
  6. #5 Didiford, 02.01.2015
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    hallo
    hörst du dabei den ZV Motor arbeiten, denke das der die Tür sofort wieder verriegelt
    wenn ja dann klemm mal die Batterie ab und schliss mit dem Schlüssel auf
     
  7. #6 GeloeschterBenutzer, 02.01.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    dafür müste aber die beifahrertür einen schließzylinder haben ;)

    ich denke mal das der stellmotor defekt ist und das schloß sich mechanisch blockiert hat .
    wenn dem so ist kann man nur hoffen das es sich irgendwann mal wieder löst ,
     
  8. #7 FocusZetec, 02.01.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.984
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
  9. #8 Didiford, 02.01.2015
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000


    dann mit dem Griff von innen , dann kann er die Verkleidung abbauen
     
  10. #9 destroyer, 03.01.2015
    destroyer

    destroyer Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1.8, Baujahr 2003
    Die Beifahrertür hat keinen Schließzylinder.
    mein Problem ist ja das ich die Tür garnicht aufbekomme um die Verkleidung abzumachen.
    Dachte ja es geht wenn ich die Batterie abklemme und den Stellmotor Stromlos lege, aber das brauche ich anscheinend garnicht erst ausprobieren.
     
  11. #10 GeloeschterBenutzer, 03.01.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    versuch macht kluch ;)

    schaden kann es auf jeden fall nicht .
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 destroyer, 03.01.2015
    destroyer

    destroyer Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1.8, Baujahr 2003
    So eben die Batterie abgeklemmt... Nix!
    Die Tür geht nicht auf. Sonst noch irgendeinen Tipp wie ich sie wenigstens wieder öffnen kann,
    damit ich die Verkleidung abmachen kann?
     
  14. #12 GeloeschterBenutzer, 03.01.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    den entriegelungshebel/türöffnungshebel/türgriff schnippen lassen in der hoffnung das sich dadurch im schloß etwas bewegt
     
Thema:

Beifahrertür lässt sich nicht entriegeln/öffnen

Die Seite wird geladen...

Beifahrertür lässt sich nicht entriegeln/öffnen - Ähnliche Themen

  1. Gebläseeinstellung läßt sich nicht auf null stellen

    Gebläseeinstellung läßt sich nicht auf null stellen: hallo,ich wußte nicht wie ich mein problem besser als oben beschrieben, nennen kann.und zwar geht es um folgendes wie man auf dem bild sehen kan...
  2. Fahrertür Beifahrertür Reparaturblech

    Fahrertür Beifahrertür Reparaturblech: Dachte ich hatte das mal irgendwo gesehen, benötige rep. blech innere und äußere Türpfalz oder ein paar türen die im unteren Bereich nicht...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Weiterer Schlüssel lässt sich nicht codieren

    Weiterer Schlüssel lässt sich nicht codieren: Hallo! Ich habe mir vor einiger Zeit einen dritten Schlüssel (habe nun zwei mit FFB+Masterschlüssel) und wollte diesen programmieren und codieren....
  4. Motor lässt sich nicht abstellen

    Motor lässt sich nicht abstellen: Hallo, bei meinem Transit Wohnmobil Bj. 2010 2.2l 140 PS lässt sich plötzlich der Motor nicht mehr abstellen, läuft auch bei abgezogenem...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Automatischer Heckklappen Öffner

    Automatischer Heckklappen Öffner: Hat jemand von euch schon die Gasdruckfedern gegen ein Automatisches System gewechselt? Bin durch Zufall bei ebay auf diese Dinger aufmerksam...