Beifahrertür und hintere Türe gehen nicht mehr auf!!

Diskutiere Beifahrertür und hintere Türe gehen nicht mehr auf!! im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, habe ein Problem mit den Türen an meinem Ford Focus Kombi (Bj 02.2000). Die Beifahrertür und die hintere Tür gehen nicht mehr...

  1. #1 Homer1979, 10.09.2011
    Homer1979

    Homer1979 Neuling

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe ein Problem mit den Türen an meinem Ford Focus Kombi (Bj 02.2000).

    Die Beifahrertür und die hintere Tür gehen nicht mehr auf und sind verriegelt. Von innen kriege ich sie auch nicht auf. Zentralverriegelung funktioniert nur noch auf der Fahrerseite. Fernbedienung funktioniert seit langem nicht mehr. Innen merkt man an der Beifahrertür, dass dort noch Druck an dem Türöffnergriff ist!!

    Besteht eine Möglichkeit die Türe ohne "Gewalt" zu öffnen?? Der Ford-Händler hat gesagt, das man von innen die Verkleidung kaputt machen muss um an das Schloss zu kommen, weil ja die Türe nicht aufgeht und sie nicht an die Schrauben von der Verkleidung kommen. Kosten ca. 150 - 250 Euro, nur für das "Kaputt" machen!!!

    Vielen Dank im Voraus für wertvolle Tipps!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Paddyst170, 10.09.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Da es eine ganze Seite betrifft, werden wohl weniger die Schlösser kaputt sein, als eher etwas elektrisches. Was genau, weiß ich auch nich, aber TL100R kennt sich mit elektrik gut aus, vielleicht hat er nen Tipp?
     
  4. #3 FocusZetec, 10.09.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.966
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Doppelverriegelung?

    Das ist eine Einheit, du schließt die Fahrertüre auf, und die geht auch auf, alle anderen nicht.

    Das deutet auf ein kaputtes Fahrertürschloss hin (bzw. auf die Zentralverriegelungs-Einheit darin), das Schloss gibt die Signale nicht mehr weiter ... das ist ein Defekt das beim Focus und bei vielen anderen Ford Modellen ziemlich häufig vorkommt.

    Man sollte das Schloss tauschen, dann muss man schauen ob die anderen Türen wieder gehen.

    Der Wiederstand in der Beifahrertüre deutet auf ein Mechanisches Problem hin, zB. am Gestänge

    Du solltest auch mal die Sicherung kontrollieren, die sitzt allerdings auf der Rückseite vom Sicherungskasten, man muss ihn allerdings zum prüfen der Sicherung abschrauben.
     
Thema:

Beifahrertür und hintere Türe gehen nicht mehr auf!!

Die Seite wird geladen...

Beifahrertür und hintere Türe gehen nicht mehr auf!! - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Über 2000 U/min keine Leistung mehr

    Über 2000 U/min keine Leistung mehr: Hallo zusammen, ich kämpfe jetzt seit 3 Wochen mit meinem Focus. Los ging es damit das der Wagen plötzlich auf der Autobahn keine Leistung mehr...
  2. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Suche Clipse für Tür

    Suche Clipse für Tür: Hallo, nachdem ich ein halbes Dutzend Mal die Verkleidung der Fahrertür abgenommen und wieder montiert habe, sind jetzt einige der Clips kaputt....
  3. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Drehzahlen gehen hoch

    Drehzahlen gehen hoch: Ich habe folgendes Problem: wenn ich an eine Kreuzung ran fahre nehme ich den Gang raus und lasse mich ran rollen da gehen die Drehzahlen hoch bis...
  4. Fahrertür Beifahrertür Reparaturblech

    Fahrertür Beifahrertür Reparaturblech: Dachte ich hatte das mal irgendwo gesehen, benötige rep. blech innere und äußere Türpfalz oder ein paar türen die im unteren Bereich nicht...
  5. Zeit getrennte Wege zu gehen

    Zeit getrennte Wege zu gehen: Trenne mich schweren Herzen von meinem Trecker (Kuga 2.0 Tcdi 2x4 Titanium). Nach 8 Jahren und 382000 km gehen wir getrennte Wege. War mir ein...