Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ beim bergauffahren probleme mit beschleunigung

Diskutiere beim bergauffahren probleme mit beschleunigung im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; habe einen echt mühsamen fiesta erstanden. im letzten jahr hatte ich schon unzählige reparaturen. nun meine frage: wenn ich bergauffahre, dann...

  1. minti

    minti Guest

    habe einen echt mühsamen fiesta erstanden. im letzten jahr hatte ich schon unzählige reparaturen. nun meine frage:

    wenn ich bergauffahre, dann muss ich auf die 2 runter schalten, damit ich überhaupt noch weiter komme. hat jemand eine anhnung was das sein könnte?

    ich möchte nicht mehr viel geld in das auto stecken, da ich einfach nicht mehr will. hab mittlerweile schon 1000 euro investiert.

    hoffe es kann mir jemand helfen. zur info, bin eine frau, die sich technisch nicht gut auskennt. das heißt: in der werkstatt können sie mir alles einreden. deshalb hätt ich gern schon mal einen anhaltspunkt, was los sein könnte.

    danke, jasmin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Binford, 29.12.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Das man beim Bergauffahren in den 2. Gang schalten muss kommt schonmal vor. Jedoch solltest du uns schildern bei welcher Steigung (%) das ganze auftritt. Hast du eventuell auch Probleme auf der Autobahn bei höheren Geschwindigkeiten? Dann könnte dein Kat defekt bzw verstopft sein.
     
  4. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.373
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Und paar Daten zum Fahrzeug wären auch net verkehrt... (^^,)
     
  5. #4 Kletterbuxe, 30.12.2008
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
  6. #5 minti, 30.12.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.12.2008
    minti

    minti Guest

    neues problem hinzugekommen

    meine fahrzeugdaten folgen noch, hab keinen zulassungschein bei mir.
    ( glaube aber, dass es ein 1.1 classic mit 37 kw ist) fahr mit dem auto seit die probleme aufgetreten sind nicht mehr auf der autobahn. ist mir zu gefährlich, dass ich irgendwo liegen bleibe. aber bis jetzt ist er so ca. 150 km/h gegangen.

    neues problem: auto ist heute ohne grund abgestorben und ließ sich erst nach mehrmaligem versuch und etwas wartezeit wieder starten.

    luftfilter ist okay, zündkerzen waren ziemlich verdreckt, sind aber gereinigt worden. hatte vor 2 wochen eine begegnung mit einem hirschen, der ist mir auf der beifahrerseite reingelaufen. hab nur die windschutzscheibe wechseln lassen und den rest ausbeulen lassen. kann sich da irgendwas verstellt haben. hab mir sagen lassen, dass das problem auch der vergaser sein könnte?

    lg jasmin
     
  7. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.951
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    der arme gequälte fiasko... klingt ein wenig nach luftmassenmesser, der sitzt aber auf der fahrerseite. durch so einen crash kann schon vieles hops gehen, da können wir hier dank ferndiagnose noch tagelang rumraten. eventuell ist ja auch irgendwo was nicht richtig dicht und er zieht fremdluft.

    ein (hochauflösendes) bild vom motorraum wäre vieleicht schon was hilfreich.
     
  8. #7 minti, 30.12.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.12.2008
    minti

    minti Guest

    hab einen ford fiesta 1,1 classic mit 37 kw
    luftfilter wurde gestern gereinigt. mittlerweile geht der motor auch schon beim normalen fahren aus und springt dann erst wieder nach mehrmaligen versuchen und warten wieder an. hab grad neue zündkerzen gekauft, die werden morgen eingebaut und dann soll laut einem bekannten der benzinfilter angeschaut werden, vielleicht könnte der verlegt sein.
    ich hoff ich bekomm das auto wieder irgendwie hin, das pickerl geht nämlich noch bis 10/09. und bis oktober nächstes jahr würd ich gern noch mit wenig finanziellen einsatz fahren.
     
  9. #8 Fordbergkamen, 30.12.2008
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    der 1.1 Liter Motor ist doch der an dem von Zeit zu Zeit mal das Ventilspiel kontrolliert werden muss?
    (Habe von Fiesta nicht den großen Plan)
    Wann wurde denn mal die letzte große Inspektion gemacht?
    MfG
    Dirk
     
  10. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.951
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    wenn es ein 1.1er ist, wäre das ein Fiesta Mk3 Classic und kein Mk4.
     
  11. V0rt3x

    V0rt3x Guest

    Hi, ich versuch mal n Überblick über die Situation zu verschaffen.

    Wie schnell bist du auf den Berg zugefahren und war er recht Steil und lang?

    Wann genau geht der Motor denn aus?
    Antwort (A):Wenn ein Gang eingelegt ist und das Fahrzeug sich bewegt?
    Antwort (B):Wenn man während der Fahrt das Kupplungspedal betätigt?
    Antwort (C):Wenn man steht und kein Gang eingelegt ist?

    Tourt er hin und wieder mal hoch und dann wieder runter ohne das man was macht? (ca. 900-2000 Touren)

    Auf wie viel Touren läuft er im Standgas?

    Tip:
    Falls du selber mal einen Blick unter die Haube wirfst, dann schau dir den Motorraum einfach mal ein bisschen genauer an, vielleicht siehst du ja einen losen Stecker oder einen Bowdenzug(Seilzug) der nicht richtig an einem Halter befestigt ist oder wo ein Halter weggebrochen ist. Wenn du die Stecker überprüfst, auch mal hinter den Motorblock schauen, und die Stecker an den Ansaugrohren die nach dem Luftfilterkasten kommen überprüfen, is nicht schwer, einfach nur mal anfassen und dann (leicht) rüteln, ob vielleicht ein Kabel lose ist. Trau dich ruhig an deinem Auto mal Hand anzulegen, aber bitte nichts kaputt machen, denn ich Hafte für nix was ich hier schreibe.
    Aber in der Regel fallen solche Sachen einfach auf. Ansonsten beantworte mal meine Fragen und wir schauen weiter.

    MfG Marcel
     
  12. V0rt3x

    V0rt3x Guest

    Achja, MK3 oder MK4 is erstmal hier egal und hilft net grad weiter^^
     
  13. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.951
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    lass das mal bitte meine sorge sein. dem user hilft es zukünftig alle daten korrekt anzugeben, beispielweise werden durch den hier angegebenen (falschen) präfix die user, die möglicherweise ahnung vom mk3 haben, nicht reinschauen. alles klar soweit?

    by the way: den präfix hab ich hiermit mal korrigiert...

    ---

    falls dir zukünftig noch was nach dem posten einfallen sollte, benutze bitte den [​IMG] button. doppelposts sind nicht so gerne gesehen. danke. ;)
     
  14. nBot

    nBot FoFi Fan

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    da hat er recht... aber egal.;)
    hatte das gleiche problem mal, dass er einfach ausgeht und so... Die Lösung war einfach, wir haben den Luftmengenmesser wie schoneinmal angesprochen ausgetauscht. und alles lief wieder, es kannnatürlich auch ein spröder Luftschlauch sein. Dann wurde nochmal was gesagt, aber daran kann ich mich leider nicht erinnern, da es zu lange her ist.

    Um herauszufinden ob es am Luftmengenmesser liegt musst du nur mal beim laufenden Motor den Schlauch abziehen, wenn der motor dann anfängt mit der Drehzal zu schwanken dürfte der LMM in ordnung sein...
     
  15. #14 ShadowHE, 30.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    luftmassenmesser bei nem 1.1er gfj?????

    neeeeeee, is klar....:zunge1::zunge1::zunge1:
     
  16. nBot

    nBot FoFi Fan

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    jop fahr zwar inzwischen nen 1,3i aber mein alter hatte das, der motorraum is ja gleich, außer es währe ein noch älteres Modell mit vergaser aber davon steht ja nix da
     
  17. #16 ShadowHE, 30.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    und wo soll der bitte beim 3er fiesta gfj bj 89-95 egal ob 1.1er oder 1.3er bitte sein????
     
  18. #17 nBot, 30.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2008
    nBot

    nBot FoFi Fan

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    oO sry hab mich da total vertan... das heist ja ganz anders... ich such mal das was ich mein
     
  19. #18 ShadowHE, 30.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    SCHWACHSINN!!! :nene2:tut mir leid!!!

    dieses modell hat ne cfi mit rundem oder ovalen luftfilter!!!!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. JBS

    JBS Forum As

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1996, Endura EFI 1.3
    Meint er vielleicht den Poti?

    Oder hat der sowas auch nicht ^^
     
  22. #20 ShadowHE, 30.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    nen drosselklappenpoti gibts!!!!
    ist bei dem motor ne sehr häufige fehlerquelle, kurzschluss an der zuleitung usw....


    mfg holger
     
Thema:

beim bergauffahren probleme mit beschleunigung

Die Seite wird geladen...

beim bergauffahren probleme mit beschleunigung - Ähnliche Themen

  1. JH1 hält ein beim Fahren - EZ 06/2005

    JH1 hält ein beim Fahren - EZ 06/2005: Hallo zusammen, bei normaler Fahrt (normales Gas geben), egal ob Motor kalt oder warm, hält der JH1-Motor kurz ein, als ob er irgendwie keine...
  2. autom. Verriegelung beim Wegfahren

    autom. Verriegelung beim Wegfahren: Hallo! Bei meinem Galaxy BJ 2017 ist die autom. Verriegelung beim Wegfahren nicht möglich. Der Menüpunkt existiert nicht. Laut Prospekt gibt es...
  3. Was wurde beim MK3 ST FL geändert

    Was wurde beim MK3 ST FL geändert: Moin, und zwar würde mich mal interessieren, was beim Facelift Modell des STs geändert wurde, das der ggü dem vFL 0,4l weniger verbrauchen soll?...
  4. Nagel Geräusche beim Gas geben unter last!

    Nagel Geräusche beim Gas geben unter last!: Hallo mein Ford Mondeo TDCI BA7 Baujahr 2009 nagelt im Motor Bereich, wenn ich Vollgas gebe und zwar nagelt er unter Last. Der Wagen hat jetzt...
  5. Zündspulen beim 16V GNR 136PS Steckplatz

    Zündspulen beim 16V GNR 136PS Steckplatz: 10/1994–05/1996: 2,0-Liter-DOHC-16V-Einspritzmotor mit geregeltem Katalysator und 100 kW (136 PS) ... Hallo! Bei dem Motor kommen 2 Zündspulen...