Beim zu schnellen Fahren erwischt!HELP!

Diskutiere Beim zu schnellen Fahren erwischt!HELP! im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo liebe Forum-Kollegen! Ich habe da ein Problem, und zwar wurde ich grad von der Polizei angehalten weil sie mich beim zu schnellen fahren...

  1. #1 Fireblade BFC, 07.11.2007
    Fireblade BFC

    Fireblade BFC Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Ghia Exclusive
    Ford Cougar 2.0
    Hallo liebe Forum-Kollegen!

    Ich habe da ein Problem, und zwar wurde ich grad von der Polizei angehalten weil sie mich beim zu schnellen fahren erwischt haben.

    Ich schildere mal kurz->

    Und zwar bin ich in eine Ortschaft rein gefahren und sah auf der rechten seite in Auto aus einer Einfahrt rauskommen. Dachte mir nichts dabei und fuhr weiter. er fuhr hinter mir weiter und machte ständig Lichthupe. Ich habe mich natürlich bedrängt gefühlt und fuhr etwas schneller. Da ich mich in dieser Ortschaft nicht wirklich auskenne habe ich einmal falsch geblinkt, machte ihn wieder aus und fuhr grade aus weiter. Dieses Auto fuhr immernoch hinter mir und machte Lichthupe. Langsam reichte es mir und ich kam auf eine Landstrasse nach der Ortschaft und dachte mir, das ich jetz vielleicht endlich mal das auto loswerde. Aber nichts da, die machten weiter lichthupe.

    Schließlich wurde ich angehalten und durfte allen schnick schnack über mich ergehen lassen wir alc.-Test und Pupillenkontrolle.

    Die machten mich richtig an und sagten ich hätte aufm Dorf 80kmh draif gehabt und auf der Landstrasse 160kmh. Wie können die bitte behaupten das ich 80 gefahren bin obwohl die aus einer Einfahrt kamen. Ich kann mich 100%ig daran erinnern maximal 65 drauf gehabt zu haben.
    Auf der Landstrasse kann ich nicht genau sagen.

    Was kann ich jetz machen, bzw womit kann ich jetz rechnen? Habt Ihr ne idee?
    Was kommt so ungefähr an Toleranz runter?

    Gruß Fireblade BFC
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wiesel87, 07.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2007
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    sofern die kein geichten tacho inkl aufnahmeeinheit hatten ist das sowieso unzulässig und sie können dir rein GARNIX es sei denn die kameraden sind zu zweit...

    jaja es lebe der rechtsstaat...

    grade die lichthupe zeugt von verdammt großer inkompetenz.
    ein bullenwagen auch zivil MUSS blaulicht haben.und wenns die kojack sirene is...
    damit müssen sie dich rauslotzsen aber nicht mit lichthupe

    ich denke das wird ein typischer fall polizeiwillkür sein.

    frag mal im radarforum

    dort sind echte polizisten unterwegs! die wissen das glaub ich besser
     
  4. #3 focusdriver89, 07.11.2007
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.138
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    sowas hab ich aber auch noch nicht gehört! :verdutzt: Ich bin entsetzt. Was kommt denn noch alles? :gruebel:

    Wie mein Vorredner schon sagte, sofern keine Messeinrichtung im Wagen vorhanden ist, können sie dir erstmal nichts. Schätzen der Geschwindigkeit ist in D. zum glück NOCH nicht zulässig.
    Wenn die Messeinrichtung da war könnte es AUA geben, aber dann würd ich zum Anwalt und dagegen angehen, sofern du eine RS-Versicherung besitzt! :top1: Da schilderst du dann deine Sache, genau wie hier und der wird sich dann gedanken machen, wieso die Zivilbullen eine Lichthupe als Anhaltesignal nutzten. Normalerweise hättest du sie näher kommen lassen sollen und dann voll den Anker werfen. Die doofen Gesichter wären dann schon ein Schmunzeln wert gewesen.

    frag mal bei www.verkehrsportal.de - die haben ahnung davon.
     
  5. Atze

    Atze Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Da bin ich auch von den Socken.....meine Vorschreiber haben alles gesagt.....ohne Messung geht garnix....und Lichthupe ist auch absolut unzulässig.....im Gegenteil.......wenn du die Jungs nicht als Polizisten erkennen konntest, kommt das einer Nötigung gleich......woher willst du wissen was die wollen???........Sachen gibs.....
     
  6. #5 Fireblade BFC, 07.11.2007
    Fireblade BFC

    Fireblade BFC Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Ghia Exclusive
    Ford Cougar 2.0
    genau das denke ich ja wohl auch! Wenn jeder anhalten würde wenn er von hinten ne Lichthupe bekommt dann würden ja reihenweise Autos am Straßenrand stehen! Vorallendingen sind die mir bestimmt 8 KM hinterher geeiert. Habe sie auch gleich gefragt warum sie mich nicht eher angehalten haben!

    Die Antwort darauf: Wir sind Ihnen nicht hinterher gekommen, da hatten wir garkeine chance.

    Das ist ja wohl nen witz, oder? Vor allem bin ich ja in der Ortschaft max 65kmh gefahren. Da gibts keinen Grund mich mit Lichthupen zu bombardieren!Oder? Ich dachte das wäre irgendein bekloppter.

    MFG Fireblade BFC

    Was soll ich nun tun???????????????????????????????????????
     
  7. #6 Homeboy, 07.11.2007
    Homeboy

    Homeboy Forum As

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST
    Hast nichts zu befürchten...

    Die haben ja anscheinend weder ne Kelle gezeigt noch Blaulicht angemacht.

    Und solange die kein Messprotokoll von der Geschwindigkeit da ist können die dir gar nichts....

    Hatte innerorts ( 70 Km/h erlaubt ) auch mal nen kleines Rennen mit nem Motorradfahrer. Polizei ist uns entgegen gekommen, konnten aber wegen der Geschwindigkeit nichts machen. Also haben die gesagt wir hätten gefährlich andere überholt etc. Da haben die uns dann an den Arschbekommen, da Sie das nicht beweisen müssen. Da reicht die Aussage.

    P.S. wenn ein Cop im Ammiland sagt das du zu schnell warst bist du schuld.
    Hier müssen die Polizisten das beweisen. Ne Aussage von nem anderen Polizisten reicht da nicht....
     
  8. #7 Fireblade BFC, 07.11.2007
    Fireblade BFC

    Fireblade BFC Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Ghia Exclusive
    Ford Cougar 2.0
    Sind denn diese Zivilfahrzeuge mit so einem Messgerät ausgestattet? Hätten die mir das dann nicht auch zeigen müssen?

    Ich bin total verzweifelt! Kann mir ein Fahrverbot überhaupt nicht leisten! Würde sonst niemals zur Arbeit kommen.

    Wie sieht denn das mit ner Toleranz aus? Habe da mal was von 20% gehört!

    MFG Fireblade BFC
     
  9. #8 formandeo, 07.11.2007
    formandeo

    formandeo Guest

    Kannst du nicht bei der Zuständigen Polizei Station nachfagen?

    Manchmal kommt es mir aber schon so vor als würde die Polizei noch einmal schnell fahrende dazu bringen, noch etwas mehr gas zu geben .
     
  10. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    lol

    also selbst wenn se Messgeräte hatte...

    Lichthupe ist Nötigung...

    Die Messstrecke muss mindestens 500m sein und müssen dir dabei gleichmäßig folgen...

    Kurz abhängen und dann sich wieder hinten dran hängen ist kein gleichmäßiges dran bleiben ;)

    Können dir als GAR NIX

    Da fällt mir ein... bei bei meinem Diesel gleichmäßig hinten dran kleben würde, hätte ein super Auto :D
     
  11. Mischi

    Mischi C-MäXer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Mäx Titanium, 2012, 2.0, 163 PS
    Erst im Stadion& nun auch aufe Straße..... :rasend:

    Sowas gibts auch :verdutzt:
     
  12. #11 stefand, 07.11.2007
    stefand

    stefand Kölner Ringjäger

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Und selbst wenn die nen Messgerät gehabt hätten und gemessen haben. Wenn du nicht direkt dort angehalten wurdest und erst später aus´m Verkehr gezogen wurdest, dann sind die erstmal in der Beweispflicht.

    Hatte mal so ne Sache wo ich im Kreuzungsbereich überholt hab weil nen Audi mit 40 durch die Stadt tuckerte. Sah zwar irgendwen am Strassen rand winken. Dachte aber er meinte den Audi, weil der eben so langsam fuhr. Nach ca.6km kurz vor meiner Haustür...Blaulicht von hinten..Naja, angehalten..blablabla..Wegen ihrer Geschwindigkeit können wir ja nichts mehr machen. Die haben dann aber meinen Trabbi damals auf Herz und Nieren überprüft....Hab dann noch gefragt: Wollen sie den kaufen. > Hat die Lage nicht unbedingt verbessert.:)
    Letzten Endes tat´s die Kennzeichenbeleuchtung vom Anhänger nicht...15,-DM :lol:

    Von daher...wenn irgendwas von wegen bezahlen kommen sollte -> Einspruch ist angesagt!!
     
  13. #12 Fordbergkamen, 07.11.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    mach dir keinen dicken Kopf.
    Bei Verfolgung und Lichthupe würde sich so ziemlich jeder genötigt fühlen und Gas geben.
    Wenn die Rennleitung etwas von dir will muss sie sich zu erkennen geben, also den Joghurtbecher auf dem Dach beleuchten, Horn zum tuten bringen und es gibt noch diese Leuchtdinger in Spiegelschrift mit "Stop" oder "Anhalten, Polizei".
    Mir ist ein ähnlich gelagerter Fall bekannt bei dem ein Motorradfahrer "verfolgt" wurde, auch er hat Gas gegeben und landete daraufhin im Graben, der Schaden wurde von der Polizei ersetzt!!!!
    Woher soll man schließlich erahnen das es sich um unsere Ordnungshüter handelt? Wenn mich ein Zivilwagen "bedrängen" und "nötigen" sollte würde ich persönlich auch die Flucht ergreifen. Und bestimmt nicht auf dunkler Landstrasse abseits der Zivilisation anhalten.
    MfG
    Dirk
     
  14. #13 kaja206, 07.11.2007
    kaja206

    kaja206 nordfriesische Möllnerin

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Bj.2010, 140 PS
  15. #14 mondeo-tdci, 07.11.2007
    mondeo-tdci

    mondeo-tdci Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich dürfen 3 Politzisten in einem Ziviwagen die Geschhwindigkeit schätzen.
    Hatte den Fall selbst schon mit dem Motorrad in der Stadt.
    Bei diesem Verfahren wurden bei mir 20 % Toleranz abgezogen.

    MfG Basti
     
  16. #15 kaja206, 07.11.2007
    kaja206

    kaja206 nordfriesische Möllnerin

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Bj.2010, 140 PS
    Also ein rechtskundiger würde jetzt sage, kommt drauf an:

    Von der gemessenen Geschwindigkeit werden 3 km/h bis 100 km/h (bei Messungen während der​
    Fahrt 4 bis 5 km/h) und 3% über 100 km/h (bei Messungen während der Fahrt 4 bis 5% ) abgezogen.

    Das sind so einige Sachen, die ich kenne. Natürlich kommt es dann darauf an, wie freundlich die menschen sind und wie sensibel sie ihre geräte einstelle(bzw. was im Land vorgeschrieben ist)

    Mit schätzungen kenne ich mich nicht aus.wusste auch nicht, dass man in deutschland schätzen darf.
     
  17. #16 focusdriver89, 07.11.2007
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.138
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    na herzlichen glückwunsch....hättest du nicht zahlen müssen. es gibt in deutschland keine schätzung für geschwindigkeit.


    Toleranz wird 3% abgezogen, aber bei 160 auf der landstraße ist das auch egal. da werden nie 30-40km/h abgezogen....in der stadt sind 65km/h, also 15 zuviel, sagen wir mal -3km/h mit ca. 15€ zu bestrafen und ohne Punkte.

    Aber es kann nichts passieren, sollte was kommen, einfach dagegen an gehen.
     
  18. Atze

    Atze Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Focusdriver hat Recht........Schätzungen sind nicht zulässig......jedenfalls nicht in Deutschland....NOCH nicht:)
     
  19. #18 FordFreak´89, 08.11.2007
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Haben sich die Polizisten denn Ausweisen können,ich ahbe auch Fälle gehört wo sich irgendwelche als Polizisten ausgegeben haben!
    Normaler weise haben die mindestens ein Blaulicht an Board,denn im falle eines Einsatzes müssen sie ja auch mit Blaulicht fahren!Sie h#ätten dich auch fragen müssen ob u dir das Video anschauen willst,wenn sie das nicht getan haben, werden sie wohl kaum ein Pro Vida Fahrzeug gehabt haben!



    Aber ich denke du brauchst dir da keine Gedanken zu machen,da wird nix kommen!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 mondeo-tdci, 08.11.2007
    mondeo-tdci

    mondeo-tdci Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Also bei mir waren es bei der Schätzung 3 Zivis und die haben dann noch 2 Motorradpolizisten dazu geholt weil die der Meinung waren das an meinem Bike nicht alles in Ordnung ist.

    Da die netten Motorradcops nichts gefunden haben dürfte ich dann weiter nach Hause fahren.

    Nach ca. 2 1/2 Monaten kam dann nen Anhörungsbogen, weil sie haben die Geschwindigkeit auf 105 km/h in der Stadt geschätzt (wären mit Abzug der 20 % Tolleranz 84 km/h), den habe ich meinem Anwalt gegeben.
    Der hat wiederrum Einspruch für mich eingelegt und habe seit dem nichts mehr davon gehört, was jetzt auch schon 4 Jahre her ist.

    MfG Basti
     
  22. #20 Carcasse, 08.11.2007
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.685
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Ich würde mir auch keine Birne machen, fahren wie bisher (natürlich nicht 160 km/h auf der Landstraße:lol:) und warten bis was kommt. Dann Anwalt oder selber Einspruch.

    Grüße
     
Thema:

Beim zu schnellen Fahren erwischt!HELP!

Die Seite wird geladen...

Beim zu schnellen Fahren erwischt!HELP! - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 laute Schleifgeräusche / Knacken beim Fahren

    laute Schleifgeräusche / Knacken beim Fahren: Leider gibt es wieder ein Problem. Der Wagen stand 3 Wochen draußen ohne Bewegung. Dann bin ich losgefahren und habe laute Schleifgeräusche...
  2. Navi nachrüsten beim S-Max

    Navi nachrüsten beim S-Max: Hallo, Kann ich einfach ein originales Navi nachrüsten ?? Ford S-Max bj 2010 es ist zurzeit das Standard Radio eingebaut , ich habe aber schon den...
  3. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Krafstoffpumpe beim CVH

    Krafstoffpumpe beim CVH: Hallo Leute, Kann mir jemand sagen, wo bei einem ´91 1.6L CVH-Motor die Benzinpumpe sitzt? Der Sierra springt nicht an und man hört auch keine...
  4. DAB Nachrüstung beim FL

    DAB Nachrüstung beim FL: Moin zusammen, hat eventuell einer schon DAB beim FL nachgerüstet, ich hab mir ein original DAB-fähiges Radio und Antenne für den FL besorgt und...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Schlagen beim Einkuppeln

    Schlagen beim Einkuppeln: Hallo Gemeinde, nach lager Zeit melde ich mal wieder. Ich habe zurzeit ein Problem mit einem Fiesta, wenn ich einkuppel dann kommt manchmal ein...