Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Bekanntes problemm mit denn Handbremseil oder doch was anderes?

Diskutiere Bekanntes problemm mit denn Handbremseil oder doch was anderes? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Liebe mitstreiter ich habe ein problemm mit denn Mondeo von meinen schwager.ES handelt sich um ein 2.0 Liter TDDI mit 115 PS aus 2001 mit...

  1. #1 jogie79, 27.05.2010
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Hallo Liebe mitstreiter ich habe ein problemm mit denn Mondeo von meinen schwager.ES handelt sich um ein 2.0 Liter TDDI mit 115 PS aus 2001 mit 160000km
    seid einiger zeit veränderte sich immer wieder der leerweg der handbremse,mal ging der hebel nur bis zu dritten raste mal konte mann denn hebel bis zum anschlag nach oben ziehen vor 10000 wurden hinten dann die bremsbeläge erneuert danach war das problemm erstmal weg und auch der tüv der im dezember gemacht worden ist hat kein grund zur beanstandung gehabt,vor kurtzen sagte mir mein schwager das der handbremshebel nun nur noch bis zum anschlag nach oben gezogen werden kann und die wirkung der handbremse trotzdem sehr schlecht ist ,mein erster verdacht war eigentlich das bekannte problemm mit der nachstellautomatik,nun habe ich dann mal genauer geschaut bei der demontage des linken Hinterrad viel mir eine schon Blau angelaufene Bremsscheibe auf,beim anziehen der handbremse mußte ich festellen das links keinerlei Bremwirkung vorhanden ist,habe dann mal denn satel abgebaut und denn kolben zurückgedreht alles wieder eingebaut und da mußte ich festellen das nach betätigen der handbremse das rad fest sitzt,der handbremshebel am sattel ließ sich auch von hand nur sehr schwer zurückdrücken,habe dann mal auf der rechten seite geschaut und siehe da auch dort geht der hebel nur mit gewalt zurück,nun meine Frage:ist es jetzt das die nastellautomatik wo der handbremshebel und die seile erneuert werden müssen oder sind es die Bremssättel?Bei der betriebsbremse Hinten gibt es keinerlei Problemme und auch die werte sind gleichmäßig.Und was muß genau erneuert werden wenn die seile erneuert werden müßen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sector, 27.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2010
    Sector

    Sector Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo TDDI 2002
    Hi also wenn du schon schreibst das der Stellhebel an den Sätteln sich nur schwehr zurückdrüken lässt, dann sind es die Sättel.
    Tauschsättel (also regenerierte)gibt es zB bei Ebay für um die 120 Euros das Stück.
    Zu den Seilen die wollt ich auch erneuern aber für den alten (automatischen Hebel) gibt es keine mehr soweit ich gelesen hab.
    Folglich musst du den Handbremshebel mit erneuern was mir bisher zu teuer war und ne echte Sauerei von Ford ist.
     
  4. #3 jogie79, 28.05.2010
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    gibt es eventuell die möglichkeit die sättel selbst zu überhollen bzw gibt,s dafür teile?
     
  5. Sector

    Sector Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo TDDI 2002
    Ja das geht hab ich damals bei meinem Volvo gemacht, allerdings hat mich das auch ca. 70 Euro gekostet und war echt fummelig.
    Von daher würde ich das nicht empfehlen, 120 Euro ist ja im vergleich nicht die Welt.
    Und du hast so gut wie keine Arbeit nur Sattel ab neuen drauf un fertig.
     
  6. #5 jogie79, 29.05.2010
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Na ja die Arbeit ist egal,es zält nur der preiss da mein schwager zur zeit eigenlich gar kein geld hat um neuteile zu verbauen und mindesten auch die scheiben erneuert werden müßen da sie schon dunkelblau angelaufen sind und wohl dann auch beide sättel gemacht werden müssen muss es möglichst günstig gemacht werden. Da es wohl auch ne kranheit beim MK3 ist wirds wohl mit gebrauchten sättel eher schlecht aussehen,arbeit ist egal hauptsache das auto ist wieder fahrbereit und sicher.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Sector

    Sector Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo TDDI 2002
    Also wenns so günstig wie möglich sein soll kannst du auch versuchen zusätzliche Federn zu verbauen.
    Ich hab bei mir auf einer Seite Kupplungsfedern von nem Motorrad verbaut, ich hab den Hebel mit WD 40 und gefühlten 1000 mal:) hin und her drücken gangbar gemacht und dann 2 dieser Federn über das seil gesteckt.
    Allerdings hat es bei mir nur auf einer Seite funktioniert die andere ist nach ca 1000km wieder festgegangen.
    Jetzt hab ich einen neuen Sattel verbaut und auf der anderen halt die Federn.
    Benutz ma die Sufu da würde einiges zu geschrieben.
     
  9. #7 jogie79, 29.05.2010
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    hast schon recht die suche spuckt zum thema handbremse bzw Bremssätel ne menge aus.aber leider nicht wie mann es so kostengünstig wie möglich repariert
     
Thema:

Bekanntes problemm mit denn Handbremseil oder doch was anderes?

Die Seite wird geladen...

Bekanntes problemm mit denn Handbremseil oder doch was anderes? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Can-Bus-Decoder Problemme

    Can-Bus-Decoder Problemme: Ich habe ein Witson Android A2 Radio in meinen Ford Focus mk3 Baujahr 2013.Das Problem besteht darin wenn der Can-Bus-decoder angeschlossen...
  2. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Sammelthread: Tipps & Tricks, "Kinderkrankheiten", allgemein bekannte Probleme usw.

    Sammelthread: Tipps & Tricks, "Kinderkrankheiten", allgemein bekannte Probleme usw.: Servus Leute, da sich die Anzahl der Besitzer des neuen Tourneo Connect stetig erhöht und auch viele ebenfalls im Forum aktiv sind, dachte ich...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Bekannte "Laufunruhe" Probleme

    Bekannte "Laufunruhe" Probleme: Hallo liebes Forum, mir stellt sich eine Frage da ich kaum etwas durch Mr.Google gefunden habe. Ich fahre einen 2.0l Focus, also den 107Kw/145PS...
  4. Bekannte Probleme? Ford Focus 2.0 Titanium Automatik

    Bekannte Probleme? Ford Focus 2.0 Titanium Automatik: Guten Tag, ich möchte mir ein Ford Focus Turnier 2.0 Tdci Automatik Ez 2012 Kaufen mit ca. 100000 km runter. Da ist meine frage, ob es bekannte...
  5. Transit Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL Transit Connect 1.8 TDCI BJ. 2010 Krümmer Materialfehler bekannt?

    Transit Connect 1.8 TDCI BJ. 2010 Krümmer Materialfehler bekannt?: Ein lautes Zwitschern ergab nach langer Diagnose einen Riss im Krümmer. Es sei aber weder von Ford noch von Zulieferern Ersatz lieferbar? Kann mir...