Beläge der Trommelbremse wechseln

Diskutiere Beläge der Trommelbremse wechseln im Ford Sierra Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo Freunde Ich fahre einen Sierra 2,0 ltr . Hier eine Frage: Wenn ich die hinteren Trommelbremsbelege wechseln möchte müssen dann die...

  1. #1 Sierra-Besitzer, 11.12.2008
    Sierra-Besitzer

    Sierra-Besitzer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiat
    Hallo Freunde
    Ich fahre einen Sierra 2,0 ltr . Hier eine Frage: Wenn ich die hinteren
    Trommelbremsbelege wechseln möchte müssen dann die Bremszylinder
    mitgewechselt werden , oder kann ich nur die Belege wechseln !



    Gruss Sierra-besitzer
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blacktiger, 11.12.2008
    Blacktiger

    Blacktiger Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 VFL 2.0 Tdci
    wenn die bremszylinder noch in ordnung sind, also nich verölt oder sonst irgendwie total versifft wegen bremsflüssigkeit, kannste die drin lassen und nur die beläge wechseln
     
  4. #3 FocusZetec, 11.12.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.288
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ... fest dürfen sie auch nicht sein, am Besten mit einem Schraubendreher schauen ob du sie bewegen kannst.

    Ruhig auch die Manschette etwas anheben und schauen ob sie sich da eventuell schon Bremsflüssigkeit sammelt ...
     
  5. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Ich würd da keinen Schraubenzieher nehmen.
    Kannste auch mitn Fingern hin und her bewegen... Das sollte recht leicht gehen...
    An den Manschetten würde ich auch net mit was spitzen rumdrücken...
    Soll keine Kritik an den andren sein. Ist nur meine Meinung...
     
  6. #5 Sierra-Besitzer, 12.12.2008
    Sierra-Besitzer

    Sierra-Besitzer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiat
    Hab da ne Frage

    Danke für eure Hilfe.
    Wenn die zylinder OK sind dann werde ich die Beläge wechseln.


    Gruss Sierra-besitzer
     
  7. #6 FocusZetec, 12.12.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.288
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Warum nicht mit einem Schraubendreher?
    Da spricht nichts dagegen wenn man auf dem Kolben drückt ...
     
  8. #7 Scorpio-Nici, 12.12.2008
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l

    is ja richtig es wa ja die rede von den manschetten und nicht dem kolben,

    und an manschetten und dichtungen, sowie dichtflächen handtiert man nicht mit scharfen und spitzen werkzeug, gefahr der undichtigkeit durch beschädigen der dichtenden komponente
     
  9. #8 FocusZetec, 12.12.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.288
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Doch, es war die Rede vom Kolben ;-)
     
  10. #9 Scorpio-Nici, 12.12.2008
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    ich will ja nicht recht haberisch sein, aber ich meine da oben menschette gelesen zu haben
     
  11. #10 Ford-driver, 12.12.2008
    Ford-driver

    Ford-driver Snoopy würde C Max fahren

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C- Max, 2006, und Fiesta 2009
    Bremsbeläge wechseln

    Hey

    Warum müssen die Bremsbeläge denn gewechselt werden ?:was:
    Wenn noch genug Bremsbelag auf den Trägerplatten ist, dann reicht es auch, wenn man mit groben Schmiergelpapier (220 Körnung oder noch
    gröber) den ober Belag neu anraut so das der Belag wieder hellgrau
    aussieht. Wenn natürlich nur noch sehr geringer Belag da ist:mies: dann muß mann alles wechsel.>.< Wichtig ist auch das man beide Seiten wechselt und wenn dein Auto sehr viele Kielometers drauf hat, würde ich die Radbremszylinder trotzdem wechseln, weil dann kurz über lang die Dinger anfangen zu lecken:weinen2: (selber erfahren) vorallem weil du jetzt die bremsanlage auseinander gehabt hast. Dann kannst du die ganze Arbeit noch einmal von vor anfangen. :verdutzt:Radbremszylinder sind garnicht so teuer. :freuen1:
     
  12. #11 Blacktiger, 13.12.2008
    Blacktiger

    Blacktiger Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 VFL 2.0 Tdci
    je nachdem wie alt die beläge sind, bringt das anrauen auch nix mehr. ausserdem sind die ja auch nich so teuer^^
     
  13. #12 FocusZetec, 13.12.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.288
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Dann lass es bleiben, du mußt ja nicht unnötig provozieren. Ich habe nie geschrieben das man die Manschette mit dem Schraubendreher anheben soll, es ging um den Bremskolben.
    Und erst im Nächsten Abschnitt habe ich noch erwähnt das man noch unter die Manschette schauen sollte ...
     
  14. #13 Scorpio-Nici, 13.12.2008
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l

    is ja schon okay......

    ........weiße Flagge schwing......
     
  15. Pommi

    Pommi Guest

    @FocusZetec: Man soll auch an den Kolben nicht mit einem spitzen oder scharfen Gegenstand dran gehen. Es besteht immer die Gefahr, dass man abrutscht und dann die Manschette trifft. Besonders, wenn der Kolben etwas fest ist. Ich spreche aus Erfahrung. War aber egal, da ich den Kolben ja nur zum rausholen bewegen wollte und ich die Manschette schon neu da liegen hatte.
     
  16. #15 FocusZetec, 14.12.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.288
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wer keinen Schraubendreher gerade halten kann hat an der Bremse nichts verloren :top1:, die Bremse ist ein Sicherheitsteil und da sollte nicht jeder dran rumschrauben

    Wenn der Kolben fest ist muss man den Bremszylinder sowieso erneuern, da würde es nicht ausmachen wenn man etwas ungeschickt ist und dabei die Manschette zerstört

    Mir ist sowas noch nie passiert, Wahrscheinlich weil ich einen Schraubendreher gerade halten kann :eingeschnappt:
     
  17. Pommi

    Pommi Guest

    Genau das sind Sprüche von einem, der keine Argumente mehr hat.

    Man kann auch mit einem gerade gehaltenen Schraubendreher abrutschen. Ausserdem habe ich nicht von einem ganz festen, sondern einem etwas festen Kolben geschrieben. Und das letzte war ja wohl total daneben. Wenn man anderen helfen will, dabei etwas nicht ganz richtig beschreibt und andere einen darauf aufmerksam machen, und man dann dieses nicht ausstehen kann (dieses vermute ich jetzt einfach mal), dann sollte man es von Anfang an lassen.
     
  18. #17 Scorpio-Nici, 15.12.2008
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l

    danke für deine unterstützung, ich dachte schon ich stehe ganz alleine im regen
     
  19. #18 FocusZetec, 15.12.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.288
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ich stehe nur zu meiner Aussage, und das tue ich immer noch -> wer zum Kolben zurückdrücken einen Schraubendreher nimmt und abrutscht hat an einer Bremse nichts verloren!!!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Binford, 15.12.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Ich denke das Thema ist nun gegessen, kann sich wohl jeder jetzt eine Meinung drüber bilden. Also bitte weiter im Text, danke (:
     
  22. #20 Ford_Lord, 15.12.2008
    Ford_Lord

    Ford_Lord Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2xSierra/BJ.90/2,0 OHC
    Bei nem nahezu 20 Jahre altem Auto würde ich die Radbremszylinder immer mit machen.Die kolben kommen beim zurückdrücken in eine Pos. in der sie seit 20 Jahren nicht mehr waren und der Dreck und Gammel der da unter der Manschette hock macht die Dichtung im Zyl. über kurz oder lang kapputt.Dann musst du die Backen nochmal mit wechseln weil sie sich mit Bremsflüssigkeit vollgesaugt haben.Lieber einmal machen,und dann richtig.
     
Thema:

Beläge der Trommelbremse wechseln

Die Seite wird geladen...

Beläge der Trommelbremse wechseln - Ähnliche Themen

  1. Schlauch für Kurbelwellengehäuseentlüftung wechseln?

    Schlauch für Kurbelwellengehäuseentlüftung wechseln?: Hi, ich habe mir schon den Schlauch für die Kurbelwellengehäuseentlüftung bestellt und überlege nun, den selbst zu wechseln. Habe gelesen, dass...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Glühkerzen wechseln

    Glühkerzen wechseln: Servus, Möchte am meinem Focus Baujahr 08, Motor 1,8tdci, die glühkerzen wechseln, da er echt miserabel anspringt. Habe das beim Benziner schon...
  3. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Standlicht Birnchen wechseln

    Standlicht Birnchen wechseln: Hallo zusammen, (und natürlich ein frohes neues Jahr) ich muß ein Standlicht Birnchen ersetzen. Muß man dafür tatsächlich den kompletten...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Thermostat selbst wechseln???

    Thermostat selbst wechseln???: Hallo zusammen, ich müsste mein defektes Thermostat, bei meinem 1.6 Tdci Focus MK3, DBY Bj.2011 aufgrund von Temperaturschwankungen tauschen. Ist...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Lüfter-Drehregler wechseln...

    Lüfter-Drehregler wechseln...: Wie bekomme ich die Drehregler der Lüfter Heizung ab. Wollte diese nun gegen neue Silberne ersetzen, doch so mit den Händen lassen sich die...