Beläge wechseln

Diskutiere Beläge wechseln im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi Ich habe an meinem Ford Focus Bj. 2003 vorne und hinten Bremsscheiben Nun meine Frage. 1. Wie bekomme ich vorne den kolben zurück...

  1. #1 tommytheboy, 10.12.2006
    tommytheboy

    tommytheboy Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus
    Hi

    Ich habe an meinem Ford Focus Bj. 2003 vorne und hinten Bremsscheiben

    Nun meine Frage.

    1. Wie bekomme ich vorne den kolben zurück (ohne Spezial Werkzeug)

    2. Une wie bekomme ich den kolben hinten zurück? (ohne Spezial Werkzeug)

    Danke schon mal jetzt

    Thomas:rolleyes:
     
  2. #2 petomka, 10.12.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Der vordere Kolben sollte ganz leicht durch normales drücken zurückgehen, beim hinteren wirds dann schon problematischer, nur durch drehen und drücken lässt der sich zurück machen.
     
  3. #3 tommytheboy, 10.12.2006
    tommytheboy

    tommytheboy Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus
    ok danke
     
  4. #4 Alexander MN, 10.12.2006
    Alexander MN

    Alexander MN Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also bei meinem Fiesta BJ. 95 habe ich vorn den Bremszylinder mit einer Schraubzwinge zurückgedrückt, Du must allerdings noch etwas unterlegen denn das du ihn mittig angreifen der Bremsbelag ist dort eingeklipt. (bei meinem)

    Wie das mit dem Bremsschuh läuft wo das Bremsseil hingeht weis ich auch nicht!!
     
  5. #5 Alexander MN, 10.12.2006
    Alexander MN

    Alexander MN Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Bevor ichs vergesse schau das nicht zuviel bremsflüssigkeit drinnen ist wen welche nachgeschüttet wurde als die Beläge sich abliefen und du sie jetzt zurückdrückst kann die Flüssigkeit überlaufen (greift den Lack an).:(

    Wenn sie allerdings mit abgelaufen Belägen zwischen min und max ist must du dir keine sorgen machen.
     
Thema:

Beläge wechseln

Die Seite wird geladen...

Beläge wechseln - Ähnliche Themen

  1. Taunus (Bj. 71-76) GBFK, GBTK, GBCK, GBNK Getriebeöl wechseln

    Getriebeöl wechseln: Hallo zusammen, ich habe mir kürzlich einen Knudsen Bj. 1975 zugelegt. Der Wagen läuft gut und ist vom Zustand her wirklich top. Unterboden und...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Nockenwelle + Zahnriemen selber wechseln?

    Nockenwelle + Zahnriemen selber wechseln?: Hallo, da die Nockenwellen des FoFo 1.8er eingelaufen sind und wahrscheinlich auch die Ursache für die Kaltstartprobleme (unrunder Motorlauf bis...
  3. kraftstoffpumpe wechseln

    kraftstoffpumpe wechseln: hallo wollte mal eure meinung hören, und morgen die kraftstoffpumpe bzw die ganze einheit tauschen,muss ich da irgendwas beachten??? Öffnung um...
  4. Reparaturkosten Scheibenbremsen u. Beläge

    Reparaturkosten Scheibenbremsen u. Beläge: Hallo zusammen, kurze Frage: Bei meinem Focus Turnier, 75PS, BJ. 1999 müssen die hinteren Scheiben und die Beläge gewechselt werden. Ich habe das...
  5. Schaltseile am Focus MK1 wechseln, aber wie?

    Schaltseile am Focus MK1 wechseln, aber wie?: Hallo zusammen, Habe das Problem, das sich in der Schaltbox (also am Schaltknüppel) immer eines der beiden Schaltseile aushängt. Jetzt habe ich...