Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Benzin statt Diesel getankt und bis zum Ende gefahren...

Diskutiere Benzin statt Diesel getankt und bis zum Ende gefahren... im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, eben rief mich verzweifelt ein Kollege an, weil er seinen Focus 1,8 TD, EZ 2001, verliehen hatte, und nun vom ADAC zurückgeliefert...

  1. #1 Falk_Henkel, 24.11.2011
    Falk_Henkel

    Falk_Henkel Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi 2,0 Automatik, EZ 97
    Hallo,

    eben rief mich verzweifelt ein Kollege an, weil er seinen Focus 1,8 TD, EZ 2001, verliehen hatte, und nun vom ADAC zurückgeliefert bekommt.
    Der Freund von ihm, der das Auto geliehen hatte, hat leider mit Superbenzin vollgetankt, und ist dann auf die Autobahn gefahren.
    Weit kam er nicht.
    Der ADAC schleppt ihn nun in die Werkstatt seines Arbeitgebers (Busunternehmen).
    Ich soll nun morgen mal nachschauen, ob noch was zu retten ist.
    Den Sprit kann ich da abpumpen, was ich aber nicht weiß, ist, welches Einspritzsystem der Focus hat.
    Common-Rail wäre wohl das Todesurteil, aber wenn er noch eine normale Verteiler-Einspritzpumpe hat, könnte es vielleicht so gerade noch gut gegangen sein.
    Meine Fragen wären also:

    1) Hat er Common-Rail (wäre meiner Meinung nach beim 2001er etwas früh)?
    2) Ist es sinnvoll, nach Abpumpen etwas Zweitakt-Öl in den Tank zu schütten (alles an Sprit werde ich wohl nicht herausbekommen)?
    3) Wenn er eine normale Einspritzpumpe hat, und die aufgrund dieses Vorfalls demnächst das Zeitliche segnet, mit welchen Kosten nur für Ersatzteile (gebraucht) muß ich rechnen?
    4)Ist es sinnvoll, die Pumpe gebraucht zu besorgen, oder ist die ohnehin ein Schwachpunkt beim Focus?

    Gruß
    Falk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 24.11.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.956
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    zu1
    Commonrail gab es auf jeden Fall schon ab Frühjahr2001, eventuell auch schon früher (Herbst2000)

    75PS und 90PS Verteiler
    100PS und 115PS Commonrail


    zu2
    nein
     
  4. #3 Falk_Henkel, 24.11.2011
    Falk_Henkel

    Falk_Henkel Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi 2,0 Automatik, EZ 97
    Hallo,

    danke schonmal.
    Soweit ich weiß, hat er 90 PS.
    Demnach wohl Glück gehabt...

    Gruß
    Falk
     
  5. #4 Toledodriver, 25.11.2011
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Benzin ist für beide Einspritzsysteme das Todesurteil.
    2 Takt Öl könnte überhaupt nicht Schaden, wenn man es bei jeder Tankfüllung dazu gibt. Einfach mal versuchen, den Benzin rauspumpen, Leitungen bis zu den Injektoren oder Einspritzdüsen entleeren, neuen Filter einbauen und starten. Sollte er anschließend rund laufen hat er Glück gehabt. Nicht vergessen, den Filterinhalt auf Späne zu untersuchen.
     
  6. #5 Falk_Henkel, 25.11.2011
    Falk_Henkel

    Falk_Henkel Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi 2,0 Automatik, EZ 97
    Hallo,

    er läuft wieder.
    Habe ihn heute auf die Grube geschoben, und den Leitungsverbinder in der Nähe vom Tank geöffnet.
    Dann lief es schon raus.
    Als es nicht mehr von alleine kam habe ich mit etwas Druckluft in den Einfüllstutzen nachgeholfen.
    Nachdem alles raus war, habe ich den Filter gewechselt, mit Diesel gefüllt, den Tank randvoll mit Diesel gemacht, und georgelt.
    Mit ein bischen Bremsenreiniger kam er dann, und kurz darauf lief er wieder rund.
    Da hat mein Kollege wohl Glück gehabt...

    Gruß
    Falk
     
  7. vespe

    vespe Neuling

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo , 2002 , 2,0 TDCI
    Benzin statt Diesel circa 11litter

    Hallo

    auch ich habe das große los gezogen

    hab heute morgen mein focus meiner freundin geliehen. Ich fahre diesel (1,8 DI Bj 2002) sie fährt normalerweise Golf 3 BENZINER nun ich denke ihr wisst schon worauf ich hinaus will.

    Also Tank war leer ... jetzt hat sie für NUR 17€ benzin getankt ( 1litter = 1,55€ also circa 11litter

    den rest hat sie dann mit diesel voll getankt circa 40 - 45 litter (gesammt inhalt circa 55 litter)


    sollte es zu einem Schaden kommen ... wie bemerke ich sowas? läuft der dann unruhig? wird der laut ? qualmt der dann mehr ? oder werde ich das garnicht merken und der wagen bleibt auf einmal stehn?


    muss ich mir überhaupt gedanken machen? 11 litter benzin auf 40 litter Diesel?


    ich bedanke mich schon mal im vorraus für eure antworten
     
  8. #7 hodro62, 04.03.2014
    hodro62

    hodro62 Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Mir ist es gestern ähnlich ergangenen. Im Stress des Alltags wollte ich schnell mal für 20€ nachtanken ( hatte ca. noch 8 l drin) und habe ca. 14L E10 getankt. Bemerkt habe ich es erst, als ich, nachdem ich nach Hause gefahren bin (ca. 1km) ich das Auto neu starten wollte. Er orgelte nur und nichts ging mehr. Was sollte ich jetzt tun? ( Außer Werkstatt).
    Habe einen Ford Focus 1 kombi, 66kw Bj. 98.
    Bin für jeden Rat dankbar!
     
  9. #8 GeloeschterBenutzer, 04.03.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.03.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    tank soweit wie möglich entleeren , durch absaugen ,
    dieselfilter erneuern ca 20l diesel in den tank und dann das kraftstoffsystem über den rücklauf
    mit einem geeignetem gerät entsprechend lang genug
    bei eingeschalteter zündung entlüften .
    dann starten und hoffen das er anspringt und keinen schaden davon getragen hat .
    ich würde schon mal die gelben engel anrufen ;)
     
  10. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Das tun was oben steht.

    Sofern du keinen Schaden riskieren willst Tank entleeren (lassen), Leitungen leeren, Filter erneuern, mit Diesel volltanken.
     
  11. #10 hodro62, 04.03.2014
    hodro62

    hodro62 Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke jetzt schon mal. Werde es jetzt in Angriff nehmen, hoffen und euch dann später Bescheid geben.
     
  12. Jenna

    Jenna Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium Turnier MK3 2013 1,6 TCDI 85kW
    Dem Motor vielleicht nicht, aber hinterher brauchst du einen neuen KAT...
     
  13. #12 klaralang, 04.03.2014
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    das wäre dann der erste Kat beim Diesel der durch ZWTöl oder generell Öl kaputt geht, es gibt welche die mischen seit mehreren Tausend km alle 3-4 Betankungen ein "maulvoll" mit rein.
    Bzw, was kommt den aus der Kurbelgehäuseentlüftung in den Ansaugtrakt ?
     
  14. Jenna

    Jenna Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium Turnier MK3 2013 1,6 TCDI 85kW
    Ich weiß das wird in verschiedenen Foren immer wieder kontrovers diskutiert. Mag das früher noch gegolten haben, hat das bei moderne Motoren meiner Meinung nach weder Sinn noch Zweck. Die modernen Kraftstoffe sind schon gut mit entsprechenden Additiven abgestimmt. Jede andere Beimischung halte ich für schädlich oder unwirksam.

    Wird z.B. in den 2T-Ölen noch mit Schwefel-Verbindungen gearbeitet, so sind diese für die Katalysatoren das helle Gift. Die Kraftstoffe für 4T-Motoren sind ja heute möglichst Schwefel- und Bleifrei da durch diese Verbindungen die Katalysatoren "schleichend Vergiftet" werden. Die modernen Palladium-Katalysatoren sind zwar nicht mehr ganz so anfällig, aber darauf ankommen lassen würde ich es nicht.
     
  15. #14 GeloeschterBenutzer, 04.03.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ich weiß ja nicht obs eine rolle spielt in bezug auf den schwefel , aber im diesel sind nur reduktionskatalysatoren verbaut im gegensatz zum benziner wo es oxitationskatalysatoren sind ?
     
  16. Jenna

    Jenna Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium Turnier MK3 2013 1,6 TCDI 85kW
    Gerad anders herum:

    Diesel -> Oxidationskatalysator ( an neuen Fahrzeugen: NO[SUB]x[/SUB]-Speicherkatalysator oder Selektive Katalytische Reduktion )
    Benziner -> Drei-Wege-Katalysator : Reduktion von NO[SUB]x[/SUB]
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 hodro62, 04.03.2014
    hodro62

    hodro62 Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Tausend Dank. Er läuft wieder.
     
  19. #17 Falk_Henkel, 05.03.2014
    Falk_Henkel

    Falk_Henkel Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi 2,0 Automatik, EZ 97
    Nach über zwei Jahren wollte ich mal eine kurze Rückmeldung geben...
    Der Focus meines Kollegen läuft immer noch, die Betankung mit Super hat also zum Glück nicht geschadet.
     
Thema:

Benzin statt Diesel getankt und bis zum Ende gefahren...

Die Seite wird geladen...

Benzin statt Diesel getankt und bis zum Ende gefahren... - Ähnliche Themen

  1. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  2. Kombi, Benziner, Bj 2015 surrt nach Abschalten

    Kombi, Benziner, Bj 2015 surrt nach Abschalten: Hallo, ich habe vor einer Woche meinen zwölf Jahre alten Focus-Kombi gegen ein Modell aus dem Jahr 2015 (13.000km gelaufen), Ford Focus Turnier...
  3. Simeringdichtung Ford Focus Turnier1.8 Diesel 2004

    Simeringdichtung Ford Focus Turnier1.8 Diesel 2004: Hallo Seid 2 Tagen Öl mein Ford. Es ist immer ein grosser Fleck unterm Auto zwischen Getriebe und Motor .Kann mir wer sagen was so was kostet...
  4. Multiple Ausfälle (Benziner)

    Multiple Ausfälle (Benziner): Hallo Forum, bei meinem MK2-Kombi sind gleichzeitig mehrere Fehler aufgetreten. 1) Das Fahrzeug stinkt extrem nach einer Mischung aus...
  5. Wertanfrage MK3 Diesel - Premium Ausstattung

    Wertanfrage MK3 Diesel - Premium Ausstattung: Moin, möchte meinen MK3 Diesel verkaufen. Hier mal die groben Daten EZ 29.11.2011 TÜV noch etwas über ein Jahr, würde ich aber bei Bedarf...