Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Benziner ODER Diesel - Motorenfrage...

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Lapos, 23.10.2008.

  1. Lapos

    Lapos Neuling

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus *Trend*, 10/2007, 1.8 TDCi
    Guten Morgen. :)
    Ich wollte einmal einen grossen Wink und "Hallo" in die neue Runde werfen,
    und habe gleich mal eine Frage: ;)
    Bei mir steht eine Neuanschaffung eines Ford Focus´ an. Das steht fest, da ich seit einigen Jahren einen 99er Focus 1,4L 55KW Benziner fahre und damit total zufrieden bin und wirklich nie grosse Probleme damit hatte...! *aufholzklopf* :top1:
    Ich habe hier nun vergangene Woche einen Focus, Bj. 08/2007, 1,8L TDCi, 5.000KM mit Vollausstattung (14.000EUR) gesehen und bin ihn gestern Abend kurz Probegefahren.
    -> Nun zum eigentlichen Punkt: Mir stellt sich die Frage ob der Diesel wirklich richtig und geeignet fuer mich ist!?? Vorher hatte ich selber noch nie einen Diesel... Unter der Woche fahre ich eher Kurzstrecken (ins Büro, danach steht der Wagen) und am Wochenende denn aber auch mal etwas längere Strecken (Autobahn, etc.). Fuer mich stellt sich nun nicht die Frage der Rentabilität, sondern ich mache mir eher Sorgen um den Motor, dass dieser nicht "ausgelastet" sein könnte. Oder sind die neuen Dieselmotoren auch ohne Probleme auf Kurzstrecken ausgelegt? :gruebel: Ich habe halt immernoch das Denken, Diesel-Langstrecken / Benziner-Kurz & Langstrecken, aber höherere Kosten.
    VIELEN DANK und sonnige Grüsse.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 automatii, 23.10.2008
    automatii

    automatii Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mit der Information das dich die Kosten nicht interessieren, würde ich gegen den Diesel sprechen(hauptsächlich aufgrund der km Fahrleistung). Denn

    1) ob Diesel oder Benziner die Motoren sind mittlerweile so weit ausgereift, dass es keinen Unterschied macht in der Gesamtlaufleistung ob Kurz-/Langstrecken. Schadhaft ist es für beide, da sich auf dauernder Kurzstrecke die Abgasanlagen zusetzen und auch das Motomanagement sich auf Kurzstrecke einstellt und damit den Verbrauch nach oben schiebt. Das kurzzeitige Ausfahren am Wochenende wirkt dem auch nicht entgegen.

    2) der Umstieg von einem 55kw auf einen 85kw diesel ist schon ein fühlbarer unterschied und auch vom Spaßfaktor :) Dennoch plädiere ich dann lieber zu einem schönen 1.6l vct oder 2.0 benziner oder wenn einem doch wieder die Kosten einfallen... die lpg oder ecofuel motoren. Sind ebenfalls spritzig und im Vergleich zu deinem 1.4er immernoch ein gewaltiger Unterschied. Der Diesel rechnet sich ab 25000km/Jahr und dankt es einem auch erst ab dieser Fahrleistung mit entsprechenden Leistungdaten (Verbrauch/Laufruhe/fühlbarer Fahrkomfort)

    Ich hoffe damit nicht deinem gewonnenen Eindruck vom Diesel zerstört zu haben, ich selbst fahre die 109PS Version ..voll auf begeistert.. dennoch sind die aktuellen Benziner (thema: Downsizing) immer interessanter. Wenn Ford hier nicht den Anschluss verlieren will, sollten die nächsten Generationen auch hier die neuen Möglichkeiten ausschöpfen. (VW, BMW 1.4l 160PS 6liter)

    mfg

    Andii
     
  4. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich bin eigentlich recht froh darüber, das ford noch keinen turbos und/oder kompressoren an die motoren knallt, unterm strich ist es letztendlich ein teures verschleissteil mehr, auch die gesamthaltbarkeit muss sich erst beweisen.

    zum eigentlichen thema sei (wie immer) noch gesagt das entgegengesetzt der weitverbreiteten meinung ein diesel nie bis selten mehr leistung auf die strasse bringt wie ein vergleichbarer benziner. die beschleunigungswerte fallen für den benziner sogar meist besser aus, dafür die elastizität schlechter (da das drehmoment meist höher anliege). 320nm helfen halt nichts bei einem stark beschränkten drehzahlband. letztendlich ist ein diesel zum gemütlichen und laufruhigen fahren mit wenig verbrauch gedacht, und das können sie gut.
     
  5. #4 rkueffner4711, 23.10.2008
    rkueffner4711

    rkueffner4711 Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium, 2008, 1.8 - 125PS
    Solltest du dich für einen Benziner entscheiden, dann nimm den mit 125 PS.
    Hab den 145 und 125 PS motor probegefahren und das ergebnis war, dass der 125 richtig gut am gas hängt und er 145 er recht träge in schwung kam!

    Hab den 125PS motor und bin sehr zufrieden!
     
  6. #5 Vitaesse, 23.10.2008
    Vitaesse

    Vitaesse Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Also wenn die Festkosten für beide gleich sind, dann macht der Diesel natürlich mehr Spaß, denn

    1. Er schiebt besser und
    2. es macht halt Spaß nur wenig Diesel pro 100km nachzufüllen :-)

    Ich selbst habe mich aber dennoch für den vorwiegenden Kurzstreckenbetrieb für einen Benziner entschieden:

    1. weniger teure Teile, die kaputt gehen könnten
    2. wenn etwas kaputt geht, dann wird es billiger
    3. Im Kurzstreckenverkehr besser geeignet (sagt man)

    Mein Fazit nach gut einem Monat: Genau die richtige Entscheidung. Kaputt ist bis jetzt natürlich noch nichts (klopfklopfklopf) aber wo der Diesel-Vorgänger noch nagelte und kalt war, summt der Benziner bei Betriebstemperatur schon schön vor sich hin.
     
  7. Lapos

    Lapos Neuling

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus *Trend*, 10/2007, 1.8 TDCi
    vielen dank erstmal fuer die ausfuehrlichen(!) antworten.:top1:

    irgendwie bin ich gerade denn doch ziemlich ins gruebeln gekommen...
    allerdings noch mit tendenz zum diesel, weil preis/leistungsverhältnis echt okay ist. :) der "freundlich" hat auch nen flexifuel bei sich stehen. aber der sagt mir net so zu und dem motor trau ich irgendwie auch net so richtig...

    das mit den kurzstrecken ist natuerlich schon eine ausschlaggebende sache.
    andererseits, was auch gesagt wurde, dass die motoren mittlerweile so
    ausgereift sind das es beiden "schadet", stimmt sicherlich auch.

    ich denke, ich komme an eine jahres-km-leistung von ca. 18.000 (wobei ich fast jedes we autobahn fahre). mal so ueber den daumen gepeilt.

    es sein nebenbei auch gesagt das ich nun kein "heizer" bin. falls dies noch ein ausschlaggebender punkt ist. auf der autobahn denn, wenn moeglich, mal nen bissl fixer aber sonst geht´s eigenlich (bisher ;)).
    ausserdem ist hier auf den autobahnen sowieso 120 (spanien). :mies:

    in diesem sinne,
    sonnigen gruss.
     
  8. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
  9. Scream

    Scream Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus RS 2010
    Und nicht vergessen: Ein Benziner klingt deutlich besser wie ein Diesel! :)

    Blödsinn. Wenn er zwischen beiden wählen kann dann auf jedenfall den 2.0l! Der geht nochmal ne Ecke besser wie der 1.8l.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Janosch, 28.10.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Also ich bin Verfechter des Diesel: Sparsam, viel Bums. Geiles Auto! den würde ich auch fahren, wenn er sich nicht lohnen würde gegenüber dem Benziner :)
     
  12. #10 caramba, 28.10.2008
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Durch die deutlich kürzere Getriebabstufung ist der 1.8i, ebenso wie die 1.6i recht spritzig und man hat den Eindruck, dass der 1.8i eventuell besser geht als der 2Liter. Ein Blick auf den Drehzahlmesser sorgt da für Klarheit. Bei 100km/h dreht der 1800er mit 3000Touren, während es beim 2Liter knapp über 2700Umdrehungen sind. Bei Vmax auf der BAB ist die Nadel beim 1800er fast im roten Bereich!
    Dazu ist der 2Liter leiser und Lärm wird oftmals mit Leistung verwechselt.

    Im direkten Fahrvergleich sieht der 1800er jedoch kein Land:) und insbesondere auf Autobahn- und Überlandfahrten sorgt das deutlich niedrigere Drehzahlniveau auch für niedrigere Verbrauchswerte.
     
Thema:

Benziner ODER Diesel - Motorenfrage...

Die Seite wird geladen...

Benziner ODER Diesel - Motorenfrage... - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Focus ST Diesel mit Powershift

    Focus ST Diesel mit Powershift: Hallo! Gibt es hier Leute die den ST Diesel mit Powershift haben? Wenn ja - wie zufrieden seid ihr damit? Ich bin mir nicht sicher ob ich...
  2. Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?

    Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?: Hallo Ford Freunde! Ich bin ein bisher begeisterter Fiesta und Scorpio Fahrer. Ich überlege aus Komfortgründen den Fiesta mit einem Mondeo zu...
  3. Kuga mit Diesel oder Benziner ?

    Kuga mit Diesel oder Benziner ?: Hallo zusammen ;) ich bekomme Montag mal ein 16er Modell berechnet, da ich die Tage diese "bis zu 40% Aktion" gesehen habe. Gestern bereits...
  4. Schlachtfest Focus MK3 dYB 2.0 Diesel

    Schlachtfest Focus MK3 dYB 2.0 Diesel: Hallo, schlachte gerade einen 2011'er Focus mit Titanium/Buisness Kombi in Silber. Fahrzeug hat einen Frontschaden. Wer Ersatzteile des...
  5. Elektrischer Zuheizer für Tourneo 2006 mit 75 PS Diesel

    Elektrischer Zuheizer für Tourneo 2006 mit 75 PS Diesel: Hallo zusammen, 2 Fragen zum elektrischen Zuheizer (3 Glühstifte) beim Ford Tourneo Connect , 75PS Diesel, Bj. 11/2006. - hat der überhaupt...