Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Benziner wackelt etwas stark

Diskutiere Benziner wackelt etwas stark im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; habe folgendes problem mir ist die gestern eine zündkerze kaputt gegangen und der wagen wackelt etwas stark, das wackeln ist jedoch gleichmäßig....

  1. #1 Crash5005, 25.06.2008
    Crash5005

    Crash5005 Guest

    habe folgendes problem mir ist die gestern eine zündkerze kaputt gegangen
    und der wagen wackelt etwas stark, das wackeln ist jedoch gleichmäßig.
    wackelt etwa so wie damals mein 125er roller (1 Zylinder 2 Takt) der war auch schon recht alt.

    Jedenfalls wackelt der so stark das man das schon im rückspiegel sehen kann wenn man auf nen punkt guckt der etwas weiter weg ist. Bevor mir die kerze kaputt ging wackelte der wagen aber nicht so stark.

    Woran kann das liegen? oder ist das bei dem wagen normal wenn neue zündkerzen drin sind?

    Habe nämlich heute alle 4 zündkerzen erneuert.

    wäre für hilfe schnelle hilfe dankbar

    will nämlich in 3 wochen in urlaub fahren (ca. 800km) und habe keine lust dass ich dann probleme bekomme.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Binford, 25.06.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Was sind denn für Zündkerzen drin? Motorcraft? Wenn nicht kann da schon die Ursache des Problems liegen.
     
  4. #3 Crash5005, 25.06.2008
    Crash5005

    Crash5005 Guest

    Nein sind NGK drin wie vorher auch.

    Ich meine wenns nicht weiter schlimm kann ich damit auch leben. Mir geht's eigendlich nur darum dass nicht irgendwas kaputt geht oder ich liegen bleibe.
     
  5. #4 Yggdrasill, 25.06.2008
    Yggdrasill

    Yggdrasill ehem. Escort-Fahrer

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort ´96 1.8 16V
    Ist das wichtig das die Original Motorcraft Zündkerzen drin sind?
    Gibts mit anderen Herstellern da Probleme?
     
  6. #5 Mr. Binford, 25.06.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Muss nicht, kann aber ;) sagen wir es so: es gibt genug Fälle in denen nach einem Wechsel auf Motorcraft ein unruhiger Lauf etc. verschwunden war.
     
  7. #6 Crash5005, 25.06.2008
    Crash5005

    Crash5005 Guest

    Kann ich mir aber eigendlich nicht vor stellen dass es an den kerzen liegt denn vorher waren exakt die gleichen drin. Gleicher Hersteller, Gleiche typenbezeichnung.

    Was mich aber eigendlich in erster linie interessiert ist ob dadurch was kaputt gehen kann wenn ich nichts daran mache?

    Oder ob die gefahr besteht dass ich dadurch liegen bleibe?

    Sorry aber habe von motoren nicht besonders viel ahnung weiss zwar wie man die zündkerzen wechselt und auch wie ich öl, wischwasser etc. nach fülle aber das war's dann auch so ziemlich. Mit elektrik kenne ich mich dann schon eher aus.
     
  8. #7 Onkel Henry, 25.06.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Was heißt das denn? Was war denn an der Kerze kaputt?
     
  9. #8 Crash5005, 25.06.2008
    Crash5005

    Crash5005 Guest

    die war um die elektrode herum richtig schwarz und leicht verkokelt. Also is sie wohl durchgebrannt. Die anderen sahen ja normal aus ausser das die elektroden stark abgenutzt waren.
     
  10. #9 ploetsch10, 25.06.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI

    Hallo !

    Zündkerzen wieder rausholen und schauen, ob die am selben Zylinder wieder dunkler ist.

    Na, und dann eben 1 und 1 zusammenzählen.....

    mfg

    Ploetsch10
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Crash5005, 09.07.2008
    Crash5005

    Crash5005 Guest

    Hallo

    Mein problem hat sich gelöst, war ne defekte zylinderkopfdichtung. Jetzt ist ne neue drin und der wagen läuft wieder ganz normal bzw. sogar besser wie vorher. Keine ahnung was die da genau gemacht haben in der werkstatt.
     
  13. C4rm3n

    C4rm3n Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    .o0(vermutlich repariert, also ZKD erneuert ;) ;) )
     
Thema:

Benziner wackelt etwas stark

Die Seite wird geladen...

Benziner wackelt etwas stark - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Ford Focus turnier 1,6l Bj. 99 Benziner Fehler P0171

    Ford Focus turnier 1,6l Bj. 99 Benziner Fehler P0171: Guten Abend Liebe leute, vorweg sollte ich hier falsch sein bitte gleich um verschiebung an den richtigen platz. :) Nun zu meiner frage: Ich...
  2. Unrunder Leerlauf beim Fiesta MK7 1,6l Benziner

    Unrunder Leerlauf beim Fiesta MK7 1,6l Benziner: Moin Jungs, Ich habe ein Problem mit dem Leerlauf meines Ford Fiesta Mk7, der früher traumhaft ruhig war Zu den Technischen Daten: Baujahr:...
  3. Hilfe! Tacho wackelt

    Hilfe! Tacho wackelt: Hallo alle zusammen, ich benötige eure Hilfe und eure Erfahrung. Der Tacho des focus meiner Freundin flackert, nur Geschwindigkeit, extrem....
  4. Kuga mit Diesel oder Benziner ?

    Kuga mit Diesel oder Benziner ?: Hallo zusammen ;) ich bekomme Montag mal ein 16er Modell berechnet, da ich die Tage diese "bis zu 40% Aktion" gesehen habe. Gestern bereits...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Startprobleme 1.6 Benziner

    Startprobleme 1.6 Benziner: Hallo, Meine Focus 2 Kombi mit dem 1,6 Liter machtbzur Zeit etwas Probleme. Am Samstag habe ich nach ca. 30 minütiger Fahrt für 2-3 Minuten...