Benzinverbrauch

Diskutiere Benzinverbrauch im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; HAb folgendes Problem. Mein Focus 2 .. 1.6 TDCi PDF hat irgendwie einen zu hohen Verbrauch. Wenn ich mit Klimaanlage fahre kommt er bei 140 auf...

  1. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    HAb folgendes Problem. Mein Focus 2 .. 1.6 TDCi PDF hat irgendwie einen zu hohen Verbrauch. Wenn ich mit Klimaanlage fahre kommt er bei 140 auf mindst 7 Liter. I meine das is ja doch schon bissl sehr viel für nen kleinen Diesel oder .
    I fahr nicht agressiv oder ähnliches. Komm mit einer Tankfüllung nicht weiter als 700 Km. Is da vielleicht irgendwas falsch eingestellt? Der Wagen hat erst 24000 km runter und noch kein Jahr alt. Wenn ich ihn voll Tanke zeigt er mir nen restreichweite von 670 km an. Hab keine Ahnung woran es liegt.

    Pls Vorschläge ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Du liegst mit deinem Überlegungen etwas falsch. Farzeuge bei denen der Hubraum recht klein ist haben bei großen Verbrauchern (Klima) einen verhältnissmäßig höheren Mehrverbrauch, als wenn ein Motor mit mehr Hubraum drin währe. Beim KA kannst du z.B ein Mehrverbrauch von 70% hinbekommen, wobei bei einem Mondeo mit 2,0l Motor das Ganze mit 20% geht.
    Wie fährst du denn sonst so? Stadt, Kurzstrecke, das treibt alles den Verbrauch nach oben.
    Schlage auf die Werksangabe noch 1,5l drauf und du hast einen reellen Verbrauchswert ohne Klima.
     
  4. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Also ich brauch 0,3l mehr, wenn ich klima benutze... hab den Mondeo TDCi 96kw mit 2l
     
  5. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    es kann doch aber nicht sein dass ich in der stadt wie heute mit fast 9 litern rumfahren tu. und auf der autobahn geht er auch net unter 7 liter. ich mein ich lese hier den verbrauch von den anderen und denk mir halt , da läuft was falsch.

    ich hatte vorher nen focus 1 mit 1.6er benzin maschiene und mit dem bin ich mit klima auf 6.5 bis 7 gekommen.

    Also wo kann denn jetzt der fehler liegen. Ich meine mit einer tankfüllung beim diesel nur 700 km weit zu kommen is doch schon wenig oder
     
  6. #5 Ölofenfahrer, 21.03.2007
    Ölofenfahrer

    Ölofenfahrer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann Deinen Verbrauch leider nur bestätigen. Ich empfinde meinen Verbrauch mit ca. 7 Litern ebenfalls zu hoch. Vorher habe ich einen Ford Eskort 90 PS TDi gefahrenund hatte nie über 6,25 bis 6,5 liter Diesel.

    Wenn ich andere bei Spritmonitor sehe, die mit einer 5 vor dem Komma aufwarten können, frage ich mich, was mit dem Fahrzeug los ist.:weinen:

    Kilometerstand 24000 BJ 12.2004 FOFO Trend Turnier.
     
  7. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    vielleicht meldet sich ja noch einer der das prob lösen kann. würde mich sonst echt ärgern. Ich fahr über 40.000 km im jahr und bin deswegen auf nen diesel gewechselt. Wenn ich mit dem Diesel jetzt aktuell sogar mehr Sprit verbrauche als mit meinem alten Benziner Focus hätt ich mir das geld für den neuen auch sparen können ;)
     
  8. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    kann mir denn keiner helfen ?? :weinen:
     
  9. #8 stegi4rex, 04.06.2007
    stegi4rex

    stegi4rex Guest

    Problem kenne ich auch

    Hallo, ich habe von einem Renault Scénic 2.0 16 V mit Vierstufenautomat, einem wahren Treibstoffvernichter (10-12 l / 100 km) auf einen Focus C-Max 1.6 TDCi mit CVT - Automatik gewechselt. Das Fahrzeug, das ich zur Probe bekommen hatte, totalisierte 15'000 km und verbrauchte auf meiner mixed Testfahrt (City, Überland, Autobahn) gute 5.8 l / 100 km.
    Ich fahre ökonomisch und nutze auch die manuelle Schaltwählmöglichkeit. So fahrend, komme ich bei "mutwillig ökonomischer Fahrweise" ganz selten mal unter 6 l / 100 km. Aber momentan verzeichne ich im Gesamtschnitt auch 7 bis 8 l / 100 km, was auch gemäss Garage, in der ich heute war, unüblich ist. Ich habe allerdings erst 3'000 km runter, das Fahrzeug ist noch "zu". 16 V - Motoren, wie der TDCi auch ist, sind m.E. erst nach 15 - 25'000 km "offen". Aber die steigende Verbrauchstendenz macht mir Sorgen, im Durschnitt habe ich einfach mit 7 l / 100 km mit gemischter Fahrt über einen Liter zu viel. Vielleicht ein schwacher Trost, mir hat die Garage abgeklärt, ob man die Software updaten könne, aber bei mir ist die aktuelle drauf. Mal schauen, wie sich das weiter entwickelt. Relativ sind die 7 l Diesel zu den 10 l Bleifrei des Renault ja immerhin etwas, aber meine Erwartungen liegen bei oder unter 6 Liter, was auch Flottenfahrer bestätigen.:cooool:
     
  10. #9 sonic7343, 04.06.2007
    sonic7343

    sonic7343 sonic7343

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus 1.6tdci dpf
    verbrauch fofo turnier 1.6dtci dpf 109ps

    verbrauche zwischen 5,0l bis max.5,5l (klimaautomatik auf 22°c dauerbetrieb)
    :) reichweite pro tankfüllung - je nach fahrweise kommt zwischen 880km - 920km tankanzeigewahrnung restreichweite 80km, bin mit dem verbrauch sowie mit dem restlichen fahrzeug voll zufrieden (hab erst 3000km runter und hoffe das es so weiter geht btw. fährt:top1: )
     
  11. #10 sonic7343, 04.06.2007
    sonic7343

    sonic7343 sonic7343

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus 1.6tdci dpf
    bj 2007/04
     
  12. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    hab ihn jetzt mal bissl auf mich eingefahren und er fährt bei so 5.7-6.0 durch die gegend ;)
     
  13. #12 Janosch, 05.06.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Mein 2.0 er FoFo II TDCi verbraucht bei meiner zügigen Fahrweise :) so ca. 6,2 bis 6,4 Liter, da ist viel Stadtgeschubse mit dabei. Klima läuft immer auf 21 Grad Automatik...
    Absoluter rekord (maximal 1.800 Umdrehungen und 120km/h Autobahn und 90 km/h Landstraße) waren mal 4,1 Liter/100 km. Ist dann aber arg langsam und das knakige Drehmoment verführt doch zum zügigeren fahren :)

    Der Max (besser Mäxchen = 1,6 TDCi :rolleyes: ) meiner Mutter genehmigt sich mit Dauerhaft eingschalteter Klimaautomatik max. 5,8 Liter. Für so'n großes Auto mit so nem kleinen Motörchen nicht schlecht, denke ich...
     
  14. #13 sucoF, 06.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2007
    sucoF

    sucoF "OP-Schwester" im Dienst

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB, Turnier,1,6 TDCi, 115PS, Titan
    Ob ich nun eine große Hilfe bin, weiß ich nicht, aber ich versuche mal meinen Standpunkt zu demonstrieren.

    Ich fahre einen FoFo II Bj.05 mit einer 1,8 Liter-maschine mit 115PS. (Bild links)
    Da ich im Gebirge wohne habe ich 70% Steigungen und Gefälle und der Rest sind nur gerade Strecken.
    Ich fahre auch relativ viel Stadtverkehr, wobei die Klimaanlage nur bei Temperaturen über 20°C mal angeschalten wird.
    Somit komme ich auf einen Verbrauch von ca. 6,2 bis 6,7l/100km. Wenn ich mal nicht so ökonomisch fahre sind es auch schon einmal 7 bis 7,5 liter.
    Man bedenke, dass die Autos heutzutage viel mehr Elektronik an Bord haben als Früher. Also man kann nicht den Spritverbrauch von damals mit heute vergleichen.
    Es kommt natürlich auch auf die Fahrweise an, wieviel man im Endeffekt verbraucht. Viele Umsteiger von Benzin auf Diesel fahren ihren Selbstzünder immer noch wie einen 1,6l 16V Benziner, also immer schön drehen lassen.
    Und wie schon "RB" gesagt hatte kommt es auf den Hubraum und deren PS-Ausbeute, was ein Auto so an Ausstattung hat und natürlich auch auf die Fahrweise an, was ein Fahrzeug so verbraucht.

    Also man kann deinen Verbrauch schon als realistisch einschätzen.
     
  15. #14 Backbone, 06.06.2007
    Backbone

    Backbone Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Zusätzlich zu meinen Vorrednern würde ich noch folgendes bedenken:

    Gewicht: Was liegt alles im Kofferraum. Ich hatte schon Kollegen die fuhren da sinnlos 50-60Kg Balast mit sich herum.

    Luftdruck: Schlappe Reifen verschleißen schnell und kosten Sprit. Regelmäßiges Checken sollte Pflicht sein, bei vielen Autobahnkilometern kann man auch mal "0,2 bar zu viel" rein machen, damits besser rollt.

    Fahrweise: Die eigene Fahrweise hat mehr Einfluss auf den Verbrauch als alle anderen Faktoren zu sammen. Hier sollte man sich selbstkritisch prüfen. Meinen 1,6er Beziner fahr ich bei 50-60km/h in der Stadt immer im 5.Gang. Frühestens wenn die Drehzahl unter 1500 rutschtsch wird geschalten. Vorrausschauend fahren dürfte auch klar sein. Wenn man bei 55km/h den Gang rausnimmt kann man locker viele hundert Meter auf die rote Ampel zu rollen, auch ohne den nachfolgenden Verkehr zu nerven.

    Backbone
     
  16. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    es ging mir ja auch nie um den Stadtverbrauch, sondern das er auf der Autobahn , und da kann man vom Fahren net viel falsch machen, sehr hoch liegt. Habs wie gesagt jetzt im Griff. Mal davon abgesehn steht er jetzt seit einer Woche mit nem Fehler im Motor in der Werkstatt. Die meinten irgendein Steuergerät is kaputt. Naja brauch man 8 Tage um sowas zu reparieren. Es ging die Rote Lampe an Dann kann Motorsystemfehler.... und reduzierte Leistung wurde angezeigt. Hatte das Problem schon mal wer. Gottseidank läuft der Schmarrn noch auf Garantie.
     
  17. #16 stegi4rex, 22.06.2007
    stegi4rex

    stegi4rex Guest

    Geduld haben bis 15 ' 000 km

    Ich habe nun 4'000 km mit meinem "Mäxxi" 1.6 TDCI runter. Sein Durst hat sich insgesamt auf 7 l/100 km eingepegelt -und das bei bewusst ökonomischer Fahrweise. Ford Köln meinte, man könne verlässliche Aussgen erst ab 15'000 km machen, da dann der Motor frühestens eingefahren sei. Meine Erfahrung bei 16-V Motoren, aber Benzinern, war: Es kann sogar bis 25'000 km gehen, bis er richtig "frei" ist, aber ich hatte dort eigentlich nie einen namhaft erhöhten Verbrauch festgestellt. Nun, lassen wir uns überraschen...
     
  18. #17 STan_Becker, 22.06.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    das kommt mir aber auch spanisch vor, mein dad hat den focus 1,8 tdci von 2004 und kommt mit klima und ordentlicher fahrweise 850-900 km. denke 800 km müsstest auch du schaffen.
     
  19. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    hat sich mittlerweile gut eingeregelt alles. hab ihn jetzt mit meiner fahrweise eingefahren. Hab ihn mal 500km mit fast 200 gejagt. dann 5000km schön 130 gefahren immer lange strecken. jetzt liegt er bei 140 mit klima bei ca 5.3 l . Ist denke ich durchaus ok. komme auf ca 900km plus minus 50. lag wohl wirklich an meinem vorfahrer der ihn wohl eher gequält hat ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 STan_Becker, 22.06.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    da stimme ich dir zu, rund 5,5 liter sind für den wagen ein guter verbrauch
     
  22. #20 bb240852, 26.06.2007
    bb240852

    bb240852 Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich traue mich fast nicht zu antworten da ich sonst als unrealistischer Prahlhans und Verkehrshindernis hingestellt werde.
    Der Verbrauch (C-Max 1,6 DPF 109PS 20.000km) ist stark von der Fahrweise aber auch von den äußeren Bedingungen abhängig. Defensive und vorausschauende Fahrweise, aber ohne ein Verkehrhindernis zu sein, bringen den Verbrauch sehr stark herunter.
    Ich verbrauche auf meiner täglichen Strecke ins Büro (84 Km einfach 85% Autobahn) quasi immer unter DIN 4,9L/100km. Mindestens 50% der Fahrten liegen unter 4L/100km. Bisheriger Rekord lag bei 3,4l/100 km - da macht das fahren aber wirklich keinen Spaß mehr, nur das tanken.
    Reichweite mit einer Tankfüllung 1100 - 1200 km (Rest km Anzeige geht nur bis 999 km) Hier muß man also die Restanzeige und die Tages km Anzeige zusammenzählen.
     
Thema:

Benzinverbrauch

Die Seite wird geladen...

Benzinverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Durchschnittlicher Benzinverbrauch desöfteren wieder auf Neumessung

    Durchschnittlicher Benzinverbrauch desöfteren wieder auf Neumessung: Nächstes Problem. Desöfteren löscht sich in letzter Zeit der Durchschnittliche Benzinverbrauch in meinem Bordcomputer von selbst. Wie kann das...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Stadtverkehr - hoher Benzinverbrauch

    Stadtverkehr - hoher Benzinverbrauch: Ich muss mich jeden Tag ein paarmal durch den Stadtverkehr (jeweils ca. 7 - 8 km Strecke) quälen und bemerke mittlerweile dass der Benzinverbrauch...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 sehr hohe benzinverbrauch! Hilfe!

    sehr hohe benzinverbrauch! Hilfe!: hallo alle, mein Focus ist MK2 von 2008, jetzt ist ca. 105,000KM gefahren, 1.6L Ti-Vct Benzinmotor. ich fahre meistens in der Stadt, taeglich...
  4. Hoher Benzinverbrauch beim 1.6er Ti

    Hoher Benzinverbrauch beim 1.6er Ti: Hallo Leute, ich habe seit ein paar Monaten einen Ford Focus 1.6er ti von 2005 und habe seit ner weile einen sehr hohen verbrauch, angegeben sind...
  5. Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Enormer Benzinverbrauch

    Enormer Benzinverbrauch: Hallo Leute! Mein Bruder fährt einen 95er MK1 Kombi (AUTOMATIK!!!) 1,8 (85KW) und hat einen Durchschnittsverbrauch von mehr als 20l/100km!!!...